DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
KündigungProbezeit

Re: 2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

Autor
Beitrag
WiWi Gast

2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

Hallo zusammen,

nach meinem BWL Master an einer renommierten Uni, hat es mich in eine recht untypische Branche verschlagen, in der ich seit Schulzeiten schon Fuß fassen wollte. Nachdem ich in dem Konzern, der aus mehreren Tochterunternehmen besteht, als Junior angefangen hatte, wurde mir nach 3 Monaten gesagt, dass die Unit (inkl. meinem Vorgesetzten) aus wirtschaftlichen Gründen aufgelöst wird. Ich war fassungslos, wandte mich ans HR und bat darum eine Lösung für mich zu finden. Demnach bekam ich zunächst ein sehr gutes qualifiziertes Zeugnis, indem auch der Grund vermerkt war. Anschließend bekam ich im selben Konzern eine Anstellung als Trainee, was sich aber recht schnell als ein Job ohne große Perspektiven herausstellte. Dennoch wollte ich dieses Trainee beenden, um zumindest für eine bestimmte Zeit in einem Unternehmen gearbeitet zu haben. Als sich dann schließlich herausstellte, dass mein Vorgesetzter nach 10 Jahren im Konzern in den nächsten 2 Monaten zu einem anderen Unternehmen geht, verlor ich auch diesen Job.

Das hört sich alles ziemlich unglaublich an und das Vertrauen in diese Firma meinerseits ist natürlich völlig dahin. Die Frage ist nur, was ich tun bzw. wie ich nun verfahren soll. Ich wurde bzgl. der Auflösung des Verhältnisses vor ein paar Tagen informiert. Ich habe ja keine Rechte in der Probezeit, aber was wären nun die sinnvollsten Schritte? Und wie soll ich dieses Schlamassel in meiner nächsten Bewerbung erklären?

Für ein paar Tipps wäre ich Euch sehr dankbar.
Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: 2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

Hast doch ein sehr gutes Zeugniss bekommen. Einfach die Wahrheit erzählen, was soll man denn sonst bitte machen?

antworten
WiWi Gast

Re: 2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

Natürlich absolut bescheuerte Situation, für die du nichts kannst. Bestehe darauf, dass die Punkte eindeutig im Zeugnis vermerkt werden - dann kannst und musst du bei Bewerbungen offen damit umgehen.

antworten
WiWi Gast

Re: 2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

Kannst ja im Anschreiben z. B. einen Satz einbauen wie:

Aufgrund nicht absehbarer Umstände innerhalb des Unternehmens, bin ich jetzt auf der Suche nach einem sicheren Arbeitsplatz bei einem vertrauensvollen Arbeitgeber.

Das kann man sicher besser schreiben, aber somit gibst du ja schon an, dass da was nicht ganz rund lief und das werden Sie dich im Vorstellungsgespräch auch sicher fragen.

Würde mir jetzt mal keinen Kopf machen - shit happens!

antworten
WiWi Gast

Re: 2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

WiWi Gast schrieb am 05.02.2018:

Kannst ja im Anschreiben z. B. einen Satz einbauen wie:

Aufgrund nicht absehbarer Umstände innerhalb des Unternehmens, bin ich jetzt auf der Suche nach einem sicheren Arbeitsplatz bei einem vertrauensvollen Arbeitgeber.

Das kann man sicher besser schreiben, aber somit gibst du ja schon an, dass da was nicht ganz rund lief und das werden Sie dich im Vorstellungsgespräch auch sicher fragen.

Würde mir jetzt mal keinen Kopf machen - shit happens!

danke schonmal für den Tipp!

antworten

Artikel zu Probezeit

Probezeit – Tipps für den erfolgreichen Start

Der erste Arbeitstag rückt näher und Fragen kommen auf: Werde ich mich integrieren können? Welche Anforderungen kommen auf mich zu? In der Probezeit müssen sich Arbeitnehmer behaupten, aber auch herausfinden, ob die Position im Unternehmen das Richtige ist. Der WiWi-Treff befasst sich im Teil 2 mit interessanten Tipps für den erfolgreichen Start in die Probezeit.

Probezeit – arbeitsrechtliche Grundlagen

Werde ich mit den neuen Aufgaben zurechtkommen? Kann ich mich in das Team integrieren? Vor dem ersten Arbeitstag ist die Aufregung groß – denn nun heißt es, ab ins kalte Wasser und sich behaupten. Die Probezeit ist ideal, sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer, im Unternehmen seinen Platz zu finden oder nicht. Der WiWi-Treff befasst sich im Teil 1 mit relevanten arbeitsrechtlichen Grundlagen und Pflichten die das Thema Probezeit umfassen.

Probezeit: Vorausgegangenes Praktikum zählt nicht zur Probezeit einer Berufsausbildung

Gebäude des Bundesarbeitsgerichtes

Viele beginnen vor einer Berufsausbildung ein Praktikum im Unternehmen. Kann so ein vorangegangenes Praktikum als Probezeit im Anschluss angerechnet werden? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dazu entschieden: Ein vorausgegangenes Praktikum gilt nicht als Probezeit in einer anschließenden Berufsausbildung.

Gute Chance, die Probezeit zu bestehen

Die Probezeit ist für neue Mitarbeiter kein großer Unsicherheitsfaktor. Zu diesem Ergebnis kommt die personal total AG in einer Studie.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt

Ein Arbeitsplatz mit Laptop, einer Kaffeetasse, zwei Stiften und zerknüllten Zetteln.

Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche.

Studie: Jeder zweite Deutsche unzufrieden im Job

Jobzufriedenheit Umfrage zum Arbeitsklima

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Job nicht zufrieden. 45 Prozent der Arbeitnehmer wollen in den nächsten zwölf Monaten den Job wechseln. Der Wunsch nach mehr Gehalt, Abwechslung und Anerkennung geben häufig den Ausschlag.

Rivalität am Arbeitsplatz: Wenn Wettbewerb zu weit geht

Kämpfende Hirsche, die mit ihrern Geweihen aufeinander losgehen.

Eine internationale Monster Umfrage zeigt, dass jeder fünfte Befragte bereits den Job gewechselt hat, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 Prozent haben schon eine Kündigung aus diesem Grund in Betracht gezogen.

BDU-Marktstudie: Personalberatung in Deutschland 2013/2014 - Starker Stellenmarkt

Ein Anschluß für Starkstrom mit einer roten Abdeckung sowie 3 blau abgedeckte Stromdosen.

Der Branchenumsatz der Personalberatung in Deutschland stieg 2013 verhalten um 3,2 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Die Top-Manager identifizieren sich immer weniger mit ihren Unternehmen. Dies sind Ergebnisse der Marktstudie „Personalberatung in Deutschland 2012/2013“ vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater.

Arbeitslosigkeit belastet auch Psyche des Partners stark

Ein 30 Meter hoher Werbescreen in London warnt davor, dass 3 Millionen UK Jobs vom Handel mit der EU abhängen und durch den Brexit in Gefahr sind.

Die Gesundheitskosten einer Arbeitslosigkeit werden unterschätzt. Eine Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zeigt, dass die Psyche beider Partner in nahezu gleichem Maße leidet, wenn einer der beiden Lebensgefährten arbeitslos wird.

Wenig Zufriedenheit an deutschen Arbeitsplätzen

Ein Raum mit mehreren Tischen auf denen Computer, Tastaturen und Bildschirme stehen.

Deutsche Arbeitnehmer sind im Vergleich weniger glücklich mit dem Job. Insbesondere die jüngeren Arbeitnehmer zeigten sich überraschend unzufrieden. Das sind die Ergebnisse einer globalen GfK-Umfrage im Auftrag von Monster.

Jeder siebte mit Jobwechsel in diesem Jahr

Ein grünes Schild mit einem weißen, rennenden Männchen und einem Pfeil nach links mit der Bedeutung eines Notausganges.

In diesem Jahr heuert jeder siebte Deutsche bei einem neuen Arbeitgeber an. Damit liegt Deutschland unter dem europäischen Durchschnitt von 18,3 Prozent. Das geht aus einer weltweiten Studie der internationalen Unternehmensberatung Hay Group hervor.

Sorge um Arbeitslosigkeit auf historischem Tiefstand

Für die Deutschen bleibt das Thema Arbeitslosigkeit zwar auch in diesem Jahr die Sorge Nummer eins, aber die Tendenz ist weiter rückläufig. So lautet ein Ergebnis der aktuellen Studie „Challenges of Europe“ des GfK Vereins, der die Bürger Europas jährlich nach den dringend zu lösenden Aufgaben in ihrem Land befragt.

Antworten auf Re: 2 x Kündigung in Probezeit ohne Schuld zu tragen. Klingt verrückt, ist aber so.

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Probezeit

Weitere Themen aus Kündigung