DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Lebenslauf (CV)UB

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Autor
Beitrag
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Hi zusammen, ich absolviere in den nächsten Monaten Prakitka in einer UB und im M&A. Mir wurde schon gesagt dass die Arbeitszeiten bei >70 Stunden liegen werden. Bisher habe ich nur 9-5 Praktika gemacht. Generell habe ich kein Problem mit langer Arbeit aber bin einfach Körperlich irgendwann müde. Habt ihr Tipps und Erfahrungen die ihr teilen könnt um die Zeiten zu packen, vor allem am Anfang wird es ja sehr ungewohnt sein.

Aus anderen Posts habe ich bisher gesammelt

  • Vor allem mittags leichte Kost
  • Koffeintabletten (hilft das wirklich?)
  • Sport ( Wann????)
antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Hi zusammen, ich absolviere in den nächsten Monaten Prakitka in einer UB und im M&A. Mir wurde schon gesagt dass die Arbeitszeiten bei >70 Stunden liegen werden. Bisher habe ich nur 9-5 Praktika gemacht. Generell habe ich kein Problem mit langer Arbeit aber bin einfach Körperlich irgendwann müde. Habt ihr Tipps und Erfahrungen die ihr teilen könnt um die Zeiten zu packen, vor allem am Anfang wird es ja sehr ungewohnt sein.

Aus anderen Posts habe ich bisher gesammelt

  • Vor allem mittags leichte Kost
  • Koffeintabletten (hilft das wirklich?)
  • Sport ( Wann????)

Würde nicht mit Koffein anfangen, langfristig sicherlich nicht sehr sinnvoll.

Versuchen, den kurzen Schlaf zu genießen, am Wochenende abschalten und ausschlafen sowie Sport treiben

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Wenn du jetzt schon sagst, dass du müde wirst lass es bleiben. Hab alles hinter mir. Die erfolgreichen Leute in den Branchen kommen mit max. 5 Stunden Schlaf aus.

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Hi zusammen, ich absolviere in den nächsten Monaten Prakitka in einer UB und im M&A. Mir wurde schon gesagt dass die Arbeitszeiten bei >70 Stunden liegen werden. Bisher habe ich nur 9-5 Praktika gemacht. Generell habe ich kein Problem mit langer Arbeit aber bin einfach Körperlich irgendwann müde. Habt ihr Tipps und Erfahrungen die ihr teilen könnt um die Zeiten zu packen, vor allem am Anfang wird es ja sehr ungewohnt sein.

Aus anderen Posts habe ich bisher gesammelt

  • Vor allem mittags leichte Kost
  • Koffeintabletten (hilft das wirklich?)
  • Sport ( Wann????)
antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Wenn du jetzt schon sagst, dass du müde wirst lass es bleiben. Hab alles hinter mir. Die erfolgreichen Leute in den Branchen kommen mit max. 5 Stunden Schlaf aus.

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Hi zusammen, ich absolviere in den nächsten Monaten Prakitka in einer UB und im M&A. Mir wurde schon gesagt dass die Arbeitszeiten bei >70 Stunden liegen werden. Bisher habe ich nur 9-5 Praktika gemacht. Generell habe ich kein Problem mit langer Arbeit aber bin einfach Körperlich irgendwann müde. Habt ihr Tipps und Erfahrungen die ihr teilen könnt um die Zeiten zu packen, vor allem am Anfang wird es ja sehr ungewohnt sein.

Aus anderen Posts habe ich bisher gesammelt

  • Vor allem mittags leichte Kost
  • Koffeintabletten (hilft das wirklich?)
  • Sport ( Wann????)

Mache die Praktika um eben herauszufinden ob es mir liegt oder nicht. Aber selbst solche Leute sind doch auch mal müde, irgendwelche Tricks gibts doch auf jeden Fall

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Wenn du jetzt schon sagst, dass du müde wirst lass es bleiben. Hab alles hinter mir. Die erfolgreichen Leute in den Branchen kommen mit max. 5 Stunden Schlaf aus.

Schlicht und einfach falsch. Wenn du alles hinter dir hast, solltest du vielleicht auch wissen, dass man nicht den Erfolg von hunderten Individuen in verschiedenen Situationen so einfach pauschalisieren kann.

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Für UB - bin mittlerweile seit einem guten Jahr fest dabei:

Hatte im UB Praktikum meist 8:30-24 Uhr und seit dem Einstieg war die schlimmste Regelzeit 8:00-00:30 (mit einzelnen Tagen die schlimmer waren). Gab aber auch längere Zeiten, die im Schnitt eher 9-22 Uhr waren.

Sport bleibt unter der Woche eigentlich nur Laufen (draussen oder Hotellaufband) spät abends oder je nach Arbeitsbeginn zwischen 6 und 8 Uhr 30-60 min.

Schlafen versuche ich persönlich 6 h hinzukriegen, gehe aber zugunsten der morgendlichen Laufrunde häufiger mal auf 5-5,5h runter - Sport hilft mehr als die halbe Stunde Schlaf.

Bisschen auf die Essenswahl achten, ist eine gute Idee - im Zweifel lieber den Salat als den Burger und viel Wasser trinken. Alkohol unter der Woche weglassen hilft sicher der Leistung - ich gönne mir aber (falls es das Projekt zulässt) auch bewusst 1-2 Mal die Woche ein Essen wie Burger o.ä. mit 1-2 Bier und bisschen Fernsehen dabei. Bisschen Lebensqualität sollte auch auf Projekt sein.

Was mir bei der Arbeit hilft, ist

  • die ständige Übersicht aller Aufgaben in Excel inkl. Prio und Deadline. Damit dann gemäss deiner persönlichen Leistungs-/Minderleistungsphasen die Aufgaben über den Tag verteilen (z.B. keine komplexen Analysen im Tief nach dem Mittagessen oder nach 22 Uhr - da kann man dann besser Folien schrubben, Research machen, Qualität anderer Dokumente sichern, etc.)
  • das transparent machen meiner To Dos an den operativen Betreuer. Versuch hier eine Person bestimmt zu bekommen, die den Hut für dich hat und dann die Prios einordnet, wenn du Aufgaben von 3 Kollegen mit "Prio 1" und fällig zum gleichen Zeitpunkt hast. Lass keine Aufgaben unkommuniziert runterfallen!
  • zero-defect Mentalität an den Tag legen und auch mal Unterlagen der Kollegen des Teams reviewen. Man findet häufig etwas, sei es Typos, aber auch logische Inkonsistenzen - da freut sich dann eigentlich jeder

Mir hilft es weiterhin keine privaten Verabredungen oder sonstigen zeitfixen Verpflichtungen in die Woche/auf den Fr Abend zu legen, da mich das persönlich dann sehr stresst.

Ansonsten, und das kann bei manchen Kollegen schwierig sein, sollte man meiner Meinung nach auch mal nein sagen/nach Kompromissen suchen, wenn es regelmässig nach 12 wird, keine Zeit zum Essen da ist oder sogar Wochenendarbeit gefordert wird.

Insbesondere als Prakti oder Junior wird es auch gern gesehen, wenn man sich nicht komplett gegen basic Aufgaben streubt wie mal Geschirr wegzubringen oder Kaffee aufzusetzen. Das ist definitiv nicht dein Job, aber deine Zeit ist auch definitiv weniger wertvoll und ausgelastet als die der senioren Kollegen, Projektleiter oder Partner. Und bei uns macht dann im Gegenzug auch der Partner gerne mal am Nachmittag Kaffee für alle.

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Warum tut man sich so eine Tortur an? Würde das Praktikum gar nicht erst antreten.

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Versuch die wenige Freizeit so gut wie es geht zum Abschalten zu nutzen. Also auf keinen Fall noch in der Freizeit darüber nachdenken, wie man Analyse XY noch besser machen könnte. Letzteres habe ich anfangs in einem UB Praktikum gemacht, und wirklich weiter gebracht hat es mich nicht, da man dann schlechter schläft usw.

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Hier der TE: Mega, danke für die Tipps, das hilft mir wirklich weiter! :)

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Für UB - bin mittlerweile seit einem guten Jahr fest dabei:

Hatte im UB Praktikum meist 8:30-24 Uhr und seit dem Einstieg war die schlimmste Regelzeit 8:00-00:30 (mit einzelnen Tagen die schlimmer waren). Gab aber auch längere Zeiten, die im Schnitt eher 9-22 Uhr waren.

Sport bleibt unter der Woche eigentlich nur Laufen (draussen oder Hotellaufband) spät abends oder je nach Arbeitsbeginn zwischen 6 und 8 Uhr 30-60 min.

Schlafen versuche ich persönlich 6 h hinzukriegen, gehe aber zugunsten der morgendlichen Laufrunde häufiger mal auf 5-5,5h runter - Sport hilft mehr als die halbe Stunde Schlaf.

Bisschen auf die Essenswahl achten, ist eine gute Idee - im Zweifel lieber den Salat als den Burger und viel Wasser trinken. Alkohol unter der Woche weglassen hilft sicher der Leistung - ich gönne mir aber (falls es das Projekt zulässt) auch bewusst 1-2 Mal die Woche ein Essen wie Burger o.ä. mit 1-2 Bier und bisschen Fernsehen dabei. Bisschen Lebensqualität sollte auch auf Projekt sein.

Was mir bei der Arbeit hilft, ist

  • die ständige Übersicht aller Aufgaben in Excel inkl. Prio und Deadline. Damit dann gemäss deiner persönlichen Leistungs-/Minderleistungsphasen die Aufgaben über den Tag verteilen (z.B. keine komplexen Analysen im Tief nach dem Mittagessen oder nach 22 Uhr - da kann man dann besser Folien schrubben, Research machen, Qualität anderer Dokumente sichern, etc.)
  • das transparent machen meiner To Dos an den operativen Betreuer. Versuch hier eine Person bestimmt zu bekommen, die den Hut für dich hat und dann die Prios einordnet, wenn du Aufgaben von 3 Kollegen mit "Prio 1" und fällig zum gleichen Zeitpunkt hast. Lass keine Aufgaben unkommuniziert runterfallen!
  • zero-defect Mentalität an den Tag legen und auch mal Unterlagen der Kollegen des Teams reviewen. Man findet häufig etwas, sei es Typos, aber auch logische Inkonsistenzen - da freut sich dann eigentlich jeder

Mir hilft es weiterhin keine privaten Verabredungen oder sonstigen zeitfixen Verpflichtungen in die Woche/auf den Fr Abend zu legen, da mich das persönlich dann sehr stresst.

Ansonsten, und das kann bei manchen Kollegen schwierig sein, sollte man meiner Meinung nach auch mal nein sagen/nach Kompromissen suchen, wenn es regelmässig nach 12 wird, keine Zeit zum Essen da ist oder sogar Wochenendarbeit gefordert wird.

Insbesondere als Prakti oder Junior wird es auch gern gesehen, wenn man sich nicht komplett gegen basic Aufgaben streubt wie mal Geschirr wegzubringen oder Kaffee aufzusetzen. Das ist definitiv nicht dein Job, aber deine Zeit ist auch definitiv weniger wertvoll und ausgelastet als die der senioren Kollegen, Projektleiter oder Partner. Und bei uns macht dann im Gegenzug auch der Partner gerne mal am Nachmittag Kaffee für alle.

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

Warum tut man sich so eine Tortur an? Würde das Praktikum gar nicht erst antreten.

Weil man viel lernt, außerdem öffnet es mir dir Tür für spätere Praktika / Einstieg im Bereich Konzernstrategie :)

antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

  1. Sich nicht stressen und in allem, was man tut, stets ruhig zu bleiben. Dadurch werden weniger Stresshormone ausgesondert, die für den typischen Leistungsabfall danach und Schlaflosigkeit verantwortlich sind (->Teufelskreis).

  2. Yoga und leichter Sport helfen auch, sehr anstrengenden Sport sollte man meiden, da auch hier wieder Stresshormone freigesetzt werden.

  3. Mach dir eine Art Eisenhower-Matrix oder personalisierte Agenda. Was ist dein Ziel für den Tag? Was mache ich tagsüber (denkintensive Aufgaben), was mache ich abends (weniger denkintensive Aufgaben).

  4. Viel Wasser trinken und auf fettige Kost meiden. Meiden heißt aber nicht völliger Verzicht, denn das würde einen wieder nur stressen.

  5. Wechselduschen statt heiße, lange Bäder.
antworten
WiWi Gast

UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Klingt sinnvoll, danke dir! :)

WiWi Gast schrieb am 27.09.2020:

  1. Sich nicht stressen und in allem, was man tut, stets ruhig zu bleiben. Dadurch werden weniger Stresshormone ausgesondert, die für den typischen Leistungsabfall danach und Schlaflosigkeit verantwortlich sind (->Teufelskreis).

  2. Yoga und leichter Sport helfen auch, sehr anstrengenden Sport sollte man meiden, da auch hier wieder Stresshormone freigesetzt werden.

  3. Mach dir eine Art Eisenhower-Matrix oder personalisierte Agenda. Was ist dein Ziel für den Tag? Was mache ich tagsüber (denkintensive Aufgaben), was mache ich abends (weniger denkintensive Aufgaben).

  4. Viel Wasser trinken und auf fettige Kost meiden. Meiden heißt aber nicht völliger Verzicht, denn das würde einen wieder nur stressen.

  5. Wechselduschen statt heiße, lange Bäder.
antworten

Artikel zu UB

Unternehmensranking 2020: Top 15 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 15 Managementberatungen erzielen 2019 mit 12.600 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,8 Milliarden Euro Umsatz. Ihre Umsätze in Deutschland stiegen im Schnitt um 6,2 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 650 Millionen Euro Umsatz erneut die klare Nummer eins. Es folgt Simon-Kucher & Partners mit fast 360 Millionen Euro. Q_Perior aus München zählt mit 214 Millionen Euro Umsatz erstmals zu den Top 3. Die Top-Themen der deutschen Managementberatungen sind Effizienzsteigerung und Kostensenkung.

Aufwärtstrend im Consulting hält an

Blick hoch an der Glasfront eines Büro-Gebäudes.

Die Unternehmensberatungen kommen schneller aus dem Corona-Tief als erwartet. Die Mehrheit der Consultingfirmen ist mit ihrer aktuelle Geschäftslage zufrieden oder sogar gut zufrieden. Eine besonders gute Geschäftslage und Geschäftsaussichten melden Sanierungsberater. So lauten die Ergebnise einer Branchenbefragung vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) im September 2020.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

20. Hohenheim Consulting Week 2020

20. Hohenheim Consulting Week 2020

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 08. bis zum 16. Januar 2020 die 20. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 25. November 2019.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt einen Stein in einer Hand mit der Aufschrift Consulting Career.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat erneut die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Top 10 der Managementberatungen erzielen rund 2 Milliarden Euro Gesamtumsatz. Die führenden Beratungen wachsen 2017 zum vierten Mal in Folge deutlich zweistellig. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2017 im Schnitt um 12,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2018 und 2019 mit Umsatzsteigerungen in ähnlicher Höhe. Porsche Consulting wuchs organisch mit 19,3 Prozent noch stärker.

CAREERVenture business & consulting summer 2018

CAREERVenture business & consulting summer 2018

Wer Talent für Wirtschaft und Beratung hat, kann sich für den "CAREERVenture business & consulting summer" am 7. Mai 2018 in Hamburg bewerben. Das Recruiting-Event richtet sich vor allem an Studierende, Absolventen und Berufserfahrene der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen und Wirtschaftsmathematik. Die Bewerbungsfrist endet am 08. April 2018.

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Arbeitgeber-Ranking: Beste Arbeitgeber im Consulting 2017 ausgezeichnet

Ein Manager bzw. Mann im Anzug richtet sich seine Krawatte.

Great Place To Work hat erstmals »Beste Arbeitgeber im Consulting« ausgezeichnet. Sieger bei den Unternehmensberatungen mit über 250 Mitarbeitern ist die digitale Beratungsagentur Sapient Razorfish aus München. Auf Rang zwei konnte sich die Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aus Münster platzieren. Die Strategieberatung Goetzpartners aus München landete vor Porsche Consulting und Ingenics auf Platz drei. Insgesamt punktete die Consultingbranche als Arbeitgeber beispielsweise beim Gehalt.

Unternehmensranking 2016: Consulting Impact Study - Deutschlands wirkungsvollste Berater

Die drei großen Strategieberatungen McKinsey, BCG und Bain führen das aktuelle WGMB-Consulting-Ranking 2016 an. Auf Platz 4 folgt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors, die zudem den Spitzenplatz unter den „Spezialisten“ der Beratungen erreicht. Welche Berater den größten Einfluss besitzen, hat die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) von Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink im „Consulting Impact Study 2016“ unter über 1.000 Führungskräften exklusiv für das manager magazin erhoben.

Handbuch Consulting

Cover vom HANDBUCH CONSULTING von Lünendonk.

Das Lünendonk Handbuch Consulting bietet mit 26 Autorenbeiträgen einen fundierten Blick in die derzeit wichtigen Herausforderungen und Trends im Beratungsmarkt. 60 führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland informieren zudem in kurzen Portraits über ihre Arbeit und ihre Beratungsschwerpunkte.

Antworten auf UB Praktikum - Tipps wie man die Arbeitzeiten überlebt

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu UB

8 Kommentare

Checke diesen CV

WiWi Gast

"Financial consulting" Big4 tas ist NICHT financial consulting. Financial services berateb ebenfalls nicht. Financial c ...

Weitere Themen aus Lebenslauf (CV)