DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Lernen & KlausurenLerntipps

wie lernt ihr?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

wie lernt ihr?

Hallo,
ich, Master-Student, schreibe im kommenden Semester 4 Module á 9 Credits. Zusätzlich mache ich neben dem Studium ein SAP Kurs im Umfang von 6 Credits (freiwillig).

zu den 4 Modulen habe ich viele hunderte Seiten. Man kann sagen, dass ich zu jedem Modul ein richtig dicken Aktenordner habe (2 Seiten á Blatt).

Insgesamt sind es 5 dicke Aktenordner.

Meine Frage:

Wie soll ich das alles lernen? Ich will möglichst gut abschneiden und vom anfang an gas geben. Das Problem ist, dass man mit dem "auswendiglernen" nicht vorbei kommt. Klar muss man es in erster Linie verstehen aber man muss auch den Stoff im Kopf behalten (und hier spricht man quasi schon vom "auswendiglernen".

Wie soll ich vorgehen um möglichst effizient zu sein?
Ich will in jedem Modul gut bis sehr gut abschneiden. Bin motiviert aber ein paar Tipps könnte ich gebrauchen.

Ich arbeite nebenbei als Student 15h pro Woche. Wie viel Zeit sollte ich pro Tag investieren? und die Vorgehensweise wäre mir sehr wichtig damit ich vom anfang an am ball bleibe.

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

Auswendiglernen bringt nix. Es sei denn Du machst es kurz vor der KLausur und vergisst es danach wieder.

Das Einzige was funktioniert und wovon Du auch langfristig was hast ist folgendes:

  • Lasse nach jeder VL den Stoff Revue passieren
  • Schaue im Internet nach weiteren Infos zu der Thematik
  • Versuche zu VERSTEHEN worum es geht. Was ist zentrale Aussage? Was sind Vor- und Nachteile der vorgestellten Sachzusammenhänge?
  • Mach Dir klar: wienutzt das Wissen in der Praxis?

Wenn Du das drauf hast, musst Du vor der KLausur nur noch mal auffrischen. Dann wird'S schon werden.

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

Auswendiglernen braucht Zeit! Die solltest Du dir nehmen... lieber weniger schreiben und mit ordentlichen Noten abschließen, als alles schlecht zu schreiben, weil man sich zuviel vorgenommen hat! Übliche Methode: Lernkarten. Viel Spaß beim schaufeln und anschließender Bulimie!

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

vorlesung vorbereiten und nachbearbeiten ist wohl richtig oder???

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

Hey mal halb lang jetzt hier. Sind hier nur Streber unterwegs oder was???

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

Lounge Gast schrieb:

Hey mal halb lang jetzt hier. Sind hier nur Streber unterwegs
oder was???

Es geht um öknomisches Lernen! Jeden Tag ein bissl, dann hast Du erstens was davon und zweitens mehr Zeit für Party! Als Wiwi sollte der ökonomische Sachverstand doch wohl ausreichen, um die Genialität dieses Modells zu durchblicken und nicht gleich "Streber!" zu rufen.

Wenn Du das Semester über nix lernst, musst Du dir den ganzen Müll vor der Klausur in Nachtarbeit reinbimsen, um dann doch nur gerade so zu bestehen, während ich abends vorher noch gemütlich ein paar bierchen im Club trinken geh...

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

hallo,
das semester hat angefangen und ich pauke jetzt schon altklausuren und lerne die skripte.ich hab einen scheiss nc beim bachelor hingelegt 2,6 und will mich im master-studium deutlich verbessern.
zudem mache ich 40 Credits.also ich muss gas geben vom anfang an! das problem ist, 4klausuren á 500-700Seiten Skript.Das ist echt heftig.

k.a. wie man an sowas rangehen soll.

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

... zurzeit leider gar nicht, obw. ich müsste. Zu abgelenkt wg. Frauen :-(

antworten
waduno.de

Re: wie lernt ihr?

Schau was dem Prof. besonders liegt. Unser Prof aus Berkley hat es geschafft 1500 Folien in 10 Vorlesungen "durchzugehen" und hat uns zwei 500 Seiten Wälzer lesen lassen. Wenn man wusste was er wollte, hat es abe gereicht ein Bruchteil davon zu lesen ;)

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

Schau was dem Prof. besonders liegt. Unser Prof aus Berkley hat es geschafft 1500 Folien in 10 Vorlesungen "durchzugehen" und hat uns zwei 500 Seiten Wälzer lesen lassen. Wenn man wusste was er wollte, hat es abe gereicht ein Bruchteil davon zu lesen ;)

Das ist ja sooo ein schlauer Beitrag ... was fürn toller Kerl (?) du bist. Grandios!

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

Ich lege mir grundsätzlich für jede Klausur immer ein eigenes Skript an, dadurch lernst du schon beim Erstellen, und die eigenen Worte versteht man doch immer am Besten!

antworten
WiWi Gast

Re: wie lernt ihr?

talent .. ich lerne gar nicht!

antworten

Artikel zu Lerntipps

Wirtschaftsstudium – die besten Tipps für Referate, Hausarbeiten und Klausuren

Beim Lernen für Klausuren oder Schreiben von Referaten und Hausarbeiten nutzen viele Studenten ein Notebook.

Das BWL-Studium zählt zu einem der beliebtesten Studiengänge. Mehr als zwei Drittel bestanden im Jahr 2013 die Bachelor-Prüfung in Betriebswirtschaftslehre, doch die Leistungsanforderungen steigen. Einige Lerntipps für Studierende der BWL können bei Referaten, Hausarbeiten und Klausuren helfen.

Lerntipps für die Klausurenphase: Diese Tipps helfen bei der nächsten Prüfung

Der Einblick in ein Lokal, indem Personen am Fenster sitzen und lesen oder am Computer arbeiten.

Die nächste Klausurenphase steht bevor und nun heißt es, lernen was das Zeug hält. Obwohl sich die meisten Studenten schon oft auf eine Prüfung vorbereitet haben, läuft es doch nur selten wirklich rund und die Motivation geht leicht verloren. Mit welcher Methode lernt es sich am besten und wie lässt sich der Prüfungsstoff langfristig abrufen?

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 1: Einführung der Methode

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 2: Informationsquellen und ihre Auswertung

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Gehirn-Doping: Bessere Prüfungsleistungen mit Glukose

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Glukose ist der Brennstoff für das Gehirn. Mit einem ausreichend hohen Blutzuckerspiegel lassen sich in Prüfungen und komplexen Entscheidungssituationen daher bessere Ergebnisse erzielen. Entsprechend steigert Zucker die mentale Leistungsfähigkeit, wie eine aktuelle Studie des Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) erneut beweist.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 3: Typologie von Klausuraufgaben

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Schnellster WiWi-Student Deutschlands

Ein luxuriöses Schnellboot mit langer Spitze in gelb und rot auf dem Meer.

Dipl. oec. Christoph Suthaus ist sicher Anwärter auf einen Titel als »schnellster WiWi-Student Deutschlands«. Für das Wirtschaftsstudium an der Universität Hohenheim benötigte er bis zum Diplom lediglich fünf Fachsemestern

Massenprüfungen in Wirtschaftswissenschaften am Computer

Zwei Hände tippen auf die Tastatur eines Laptops mit Grafiken auf dem Bildschirm.

Klausuren am Computer schreiben - Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen sucht nach neuen Wegen für Massenprüfungen.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 4: Was kommt in der Klausur dran?

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

GradeView.de - Online-Tool zur Notenverwaltung

gradeview.de

GradeView ist ein Online-Tool für Bachelor- und Masterstudierende aller Fachrichtungen, um einen Überblick der Noten zu behalten, die Bachelor- und Masternote zu berechnen, sich anonym mit den Kommilitonen zu vergleichen oder zu schauen, wie schnell die anderen studieren.

Die Ritalin-Legende: Hirndoping unter Studierenden kaum verbreitet

Eine junge Frau sitzt auf einem Sofa in einem düsteren Zimmer und hält Tabletten in der Hand. Mehrere Dosen stehen vor ihr auf dem Tisch.

Laut einer aktuellen Studie ist das Hirndoping unter Studierenden keineswegs so verbreitet ist, wie es die mediale Aufmerksamkeit für das Thema suggeriert: Etwa fünf Prozent der Studierenden in Deutschland zählen demnach zu den „Hirndopenden“.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 5: Effektive Lern-Materialien für die Klausur 1

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 6: Effektive Lern-Materialien für die Klausur 2

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Studienabschlüsse 2010

HHL Leipzig Graduate School of Management

Im Prüfungsjahr 2010 erwarben 31 Prozent der insgesamt rund 361 700 Hochschulabsolventen einen Bachelorabschluss. Damit lag der Anteil der Bachelorabschlüsse erstmals über den traditionellen universitären Abschlüssen, die 2010 einen Anteil von 29 Prozent erreichten.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 7: Das muss sitzen! - Effektiv trainieren unter Zeitdruck

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Antworten auf wie lernt ihr?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu Lerntipps

Weitere Themen aus Lernen & Klausuren