DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Wohnen & WG

Wo kann ich im Studium wohnen?

Der Auszug beim „Hotel Mama“ bedeutet neue Freiheiten. Doch die Wohnungssuche ist in Studentenstädten nicht immer leicht. Reicht ein WG-Zimmer oder ein Zimmer im Studentenwohnheim vom Studentenwerk? Wie hoch ist die Miete für eine eigene Wohnung? Was kosten Heizung, Strom und Wasser? WiWi-TReFF gibt unter anderem Tipps zu Wohnungssuche, Mietvertrag, Umzug, Telefon, Internet, GEZ, Wohngeld und WG-Leben.

Tipps zu Wohnen & WG

Aktuell im Forum

5 Kommentare

Frankfurt - Wo wohnen mit meiner Familie?

WiWi Gast

Frankfurter Westen, dort vor allem Höchst/Zeilsheim. Mit ersterem bist du in ca. 10 Minuten am HBF dazu sehr gut aufgrund des dortigen Bahnhofs positioniert. Zeilsheim viel Grün und ruhig dazu ideal g ...

79 Kommentare

Re: Simon Kucher Einstiegsgehalt

WiWi Gast

Kann jemand was zum Einstiegsgehalt als C1 mit Bachelor sagen?

9 Kommentare

Frankfurt Bahnhofsviertel

WiWi Gast

Rund um die Druckräume ist es grausam! Ansonsten hat sich das Viertel aber gemacht

7 Kommentare

Unterkunft für kurzes Praktikum suchen

WiWi Gast

Auf wg-gesucht.de findet man easy Lösungen zur Zwischenmiete. Auch Appartements.

3 Kommentare

Wohnungssituation Bonn

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.03.2019: ...

6 Kommentare

Düsseldorf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.08.2019: "Überteuert" meint nicht im Budget für einen Studenten ;-) ...

15 Kommentare

Ernst & Young - Wohnung am Standort notwendig?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2019: Eigentlich sollte dir EY bei der Wohnungssuche helfen ...

10 Kommentare

Wohnen in Monaco

WiWi Gast

Carl-Leopold schrieb am 25.07.2019: Kann ich bestätigen, wir nutzen unsere Yachten auch so. Besonders bei den hochwertigeren hat man auch einen sehr ordentlichen Wohnkomfort plus natürlich den Vor ...

58 Kommentare

Ist 1/3 des Nettogehalts für Miete noch zeitgemäß in Großstädten

WiWi Gast

IT Berater im ersten Berufsjahr. 2700€ netto plus 400€ Spesen pro Monat. Zahle 470€ monatlich für mein WG-Zimmer in Berlin. Alleine wohnen hat definitiv seine guten Seiten, ich bin aber selbst am ...

1 Kommentare

Tipps zur Wohnungssuche

WiWi Gast

Hallo zusammen! Ich werde ab Oktober anfangen an der Goethe zu studieren und hätte einige Fragen bezüglich der Wohnungssuche. -Ich schaue mich momentan schon nach einer Wohnung um meint ihr es ist ...

35 Kommentare

Re: Studentenwohnheime in Mannheim

WiWi Gast

burschenschaft-hansea.de

7 Kommentare

Tipps zu Wohnen in Dublin

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018: ...

43 Kommentare

Wohnen in Düsseldorf

WiWi Gast

Vielleicht hilft dir ja das hier weiter: LINK

6 Kommentare

Chemnitz vs. Zwickau

WiWi Gast

Naja ich werde wohl eher nach Zwickau gehen, weils einfach näher Richtung meiner Heimat ist und nicht ganz so schlimm wie Chemnitz. :D Ist leider keine annährend schöne Stadt, hatte gehofft geht viel ...

10 Kommentare

Von München nach Heidelberg

WiWi Gast

So wie halt in anderen Städten auch: Am Wochenende, bei Afterwork-Sessions, Tinder... Nur halt, dass das Angebot und die Resonanz höher ist als in Heidelberg. Da einige von den Studentinnen auch in ...

Neue Beiträge zu Wohnen & WG

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Ein mehrstöckiges Haus mit mehreren Wohnparteien und Balkonen.

Studenten-Wohnungen: Mieten in München am höchsten

Für Studenten sind Mieten in den vergangenen fünf Jahren bundesweit teurer geworden. In München, Frankfurt und Hamburg zahlen Studenten für eine Wohnung oder WG-Zimmer am meisten – und ausgerechnet dort sind staatlich geförderte Studentenwohnheime knapp. Das zeigt der neue Studentenwohnpreisindex des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und der Deutschen Real Estate Funds (DREF) in Kooperation mit ImmobilienScout24.

Special:

Link-Tipps zu Wohnen & WG

Literatur-Tipps zu Wohnen & WG

Wohnheim-wörterbuch englisch chinesisch

Wohnheimwörterbuch in acht Sprachen

Wie erklärt man chinesischen Studierenden die deutsche Mülltrennung, was heißt „Putzplan“ oder Hausmeister auf Englisch, Französisch oder Russisch? Antworten gibt ein illustriertes Wohnheimwörterbuch des Deutschen Studentenwerks. Seit kurzem steht das Wohnheimwörterbuch in Deutsch-Chinesisch-Englisch auch als Smartphone-App zur Verfügung.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z