DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MBA-StudiengängeErfahrungen

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Autor
Beitrag
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Liebe Community,

jahrelang bin ich hier schon anonymes Mitglied und anbei möchte ich wieder auf auf die Power des Wiwi-Treffs zurückgreifen.
Ich bin nun 30 Jahre alt, habe 5 Jahre Berufserfahrung (B2B Geschäft) und möchte im Sommer meinen lange geplanten MBA absolvieren.
Ich habe frühe Zusagen von folgenden Universitäten: HEC; LBS; INSEAD und der Bocconi. Da die Bocconi aber einen unfassbar unstruktieren Eindruck macht, fällt die schonmal direkt weg. Schade eigentlich, da ich Mailand als studienort richtig feiern würde.
Apropos feiern, mir ist besonders das social life wichtig (Zusammenhalt in der Kohorte, Parties, gemeinsame aktivitäten).

Bei der LBS bin ich mir unsicher in Anbetracht der Brexit-Problematik. Auf der anderen Seite ist die Internationalisierung und die Flexibilität top.
Insead: Bestes Placement, top career-service, hardcore consulting-powerhouse.
HEC: In the middle of nowhere..., aber eine top uni.

Habt ihr Erfahrungen in den Programmen sammeln können, oder direkt an den Unis?
Freue mich über jede Rückmeldung!

Jan

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

  • Was hattest du denn für Stats? (Noten, GMAT, Extracurriculars)
  • Was willst du denn danach machen?
antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Mach dir um den Brexit nicht zu viele Sorgen. Bin auch gerade in UK und unsere Uni hat angekuendigt sich notfalls um die Formalien zu kuemmern und sogar die Studentenvisagebuehren zu uebernehmen. Die LBS wird da auch irgendeinen Plan in der Schublade liegen haben. Lass dich davon nicht abschrecken und deine Entscheidungsfindung beeinflussen.

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

WiWi Gast schrieb am 13.01.2019:

Mach dir um den Brexit nicht zu viele Sorgen. Bin auch gerade in UK und unsere Uni hat angekuendigt sich notfalls um die Formalien zu kuemmern und sogar die Studentenvisagebuehren zu uebernehmen. Die LBS wird da auch irgendeinen Plan in der Schublade liegen haben. Lass dich davon nicht abschrecken und deine Entscheidungsfindung beeinflussen.

Fontainebleau ist jetzt auch nicht gerade der place to be. Allerdings würde ich persönlich INSEAD nehmen. Einfach der beste Namen. London ist zum Feiern natürlich supergeil und würde mir wegen dem Brexit auch keine Sorgen machen. Bruder ist an einer G5 und die meinten, dass sich für alle die vor dem Brexit immatrikuliert sind nichts ändern wird.

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

vielleicht mal alumni lbs vs insead vergleichen. Beide hochkarätig. LBS scheint mehr für den anglo-Raum zu punkten, INSEAD ist internationaler und anscheinend in Zentraleuropa anerkannter.

In beiden Fällen gilt es Urasche und Wirkung net zu vermischen. Gute Leute kommen eh nach oben; aber gute Leute quälen sich auch durch eines dieser Top-Programme.

Party, falls das jetzt wirklich so wichtig ist, kann man überall machen, sofern man die richtigen Leute hat. INSEAD hat da wohl etwas mehr Cliquen-Charakter, die Aristos unter sich und so weiter. Letztendlich sollte es einem ja gelingen, mit den Leuten aus seinem Jahrgang gelegentlich mal über die Stränge zu schlagen. Das kann man überall.

INSEAD hat natürlich aufgrund der Lage eine viel höhere Lebensqualität. Ich bin fast jeden Morgen durch den Wald gejoggt.

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Willst du danach eher Consulting etc. machen, dann INSEAD. Falls eher Banking, VC etc. dann LBS.

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Glückwunsch! Bin auch an der LBS und bin bislang sehr zufrieden. Wir können gerne mal telefonieren. Adde mich einfach mal auf LinkedIn: Mathias Keller

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

WiWi Gast schrieb am 13.01.2019:

vielleicht mal alumni lbs vs insead vergleichen. Beide hochkarätig. LBS scheint mehr für den anglo-Raum zu punkten, INSEAD ist internationaler und anscheinend in Zentraleuropa anerkannter.

In beiden Fällen gilt es Urasche und Wirkung net zu vermischen. Gute Leute kommen eh nach oben; aber gute Leute quälen sich auch durch eines dieser Top-Programme.

Party, falls das jetzt wirklich so wichtig ist, kann man überall machen, sofern man die richtigen Leute hat. INSEAD hat da wohl etwas mehr Cliquen-Charakter, die Aristos unter sich und so weiter. Letztendlich sollte es einem ja gelingen, mit den Leuten aus seinem Jahrgang gelegentlich mal über die Stränge zu schlagen. Das kann man überall.

INSEAD hat natürlich aufgrund der Lage eine viel höhere Lebensqualität. Ich bin fast jeden Morgen durch den Wald gejoggt.

Aristos?

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

WiWi Gast schrieb am 13.01.2019:

Glückwunsch! Bin auch an der LBS und bin bislang sehr zufrieden. Wir können gerne mal telefonieren. Adde mich einfach mal auf LinkedIn: Mathias Keller

Beeindruckendes Profil!

antworten
WiWi Gast

MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Für was hast du dich denn letztlich entschieden?

antworten

Artikel zu Erfahrungen

Digital Business MBA von MCI und IPA

MCI-Rektor Andreas Altmann und Investment Punk Gerald Hörhan stellen die neuen Studiengänge „Digital Business MBA“ und „Master of Science Digital Economy & Leadership“ vor.

Die MCI Unternehmerische Hochschule und die Investment Punk Academy von Gerald Hörhan stellen zwei gemeinsame internationale Masterstudiengänge zur Digitalisierung vor. Der „Digital Business MBA“ fokussiert auf Entwicklung und Management digitaler Geschäftsmodelle und wird zum Teil in Englisch unterrichtet. Im deutschsprachige Masterstudium „Digital Economy & Leadership MSc“ geht es dagegen stärker um Leadership, Führungspsychologie und digitale Transformation. Die beiden Masterstudiengänge sind in Innsbruck, Wien, Frankfurt, München und Berlin geplant und besitzen einen hohen Onlineanteil.

Ein Hauch von Harvard im HfWU-MBA

MBA-Programm-HFWU: Teilnehmer-Foto vom Harvard-Seminar der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Internationale Referenten bringen einen Hauch von Harvard an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Auch im Wintersemester 2018/2019 ist der Kurs „Mikroökonomik der Wettbewerbsfähigkeit“ eines der Highlights im MBA-Programm der HfWU. Seit mehr als zehn Jahren ist das Harvard-Seminar ein fester Bestandteil im berufsbegleitenden MBA-Programm „Management and Finance/Production/Real Estate“.

MBA vs. MiM – was macht den Unterschied?

Die deutsche Management-Landschaft im Studium gleicht einem Dschungel: Master of Business Management, Master in Management, Master in Finance und Co., zwischendrin fällt der MBA auf. Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Was unterscheidet den Master of Business Administration zum Master in Management?

Fernstudium in MBA Sustainability Management

Drei Holzplanken bilden einen Weg durch eine hohe Wiese.

Der MBA-Studiengang Sustainability Management der Leuphana Universität verbindet Nachhaltigkeit und wirtschaftliches Handeln. Die Leuphana Uni in Lüneburg möchte Führungskräfte von Unternehmen dafür qualifizieren, nachhaltig unternehmerisch zu handeln. Das neugeschaffene MBA-Studium in Sustainability Management können interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowohl im Fernstudium in Vollzeit oder in Teilzeit absolvieren. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2016.

Berufsbegleitendes Studium: Cologne-Rotterdam Executive MBA

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Das Cologne-Rotterdam Executive MBA-Studium richtet sich an Führungskräfte mit Ambitionen und Personalverantwortung. Der internationale Studiengang Executive MBA führt zu einem Doppelabschluss an der Universität zu Köln (UzK) und an der Rotterdam School of Management (RSM).

MBA International Management startet ab Wintersemester 2017/2018

ESCP Europe

Der Vollzeit MBA an der Business School ESCP Europe wird ab September 2017 auf mehr Internationalität umgestellt. Neben relevanten Business Soft Skills liegt der Fokus auf einem praktischen interkulturellen Austausch. Auslandsaufenthalte in England, Italien, Frankreich, China, Spanien, Polen und Indien runden den MBA in International Management ab.

Ranking: Die besten Hochschulen für einen MBA

Fliegende Absolventhüte von Wolkenkratzern

Der Master of Business Administration, kurz MBA, ist ein besonderer postgradualer Abschluss. Zielgruppe sind vor allem Berufstätige mit mehrjähriger Berufserfahrung, die in ihrem Job schon Verantwortung für Budgets oder Mitarbeiter tragen bzw. auf dem Weg sind, diese zu übernehmen. Bei der Suche nach dem richtigen MBA spielen auch verschiedene Hochschulrankings eine große Rolle. Allerdings gibt es zwar viele internationale Rankings, aber keines, das nur den für die meisten Studieninteressenten in Frage kommenden deutschen MBA Markt abdeckt. Der Studienführer MBA-Studium.de hat nun aus unterschiedlichsten Ranglisten ein MBA Ranking für Deutschland erstellt.

Staufenbiel Karriere-Ratgeber „Das MBA-Studium“ erschienen

Staufenbiel Das MBA-Studium-2012

Einen umfassenden Einblick in die Welt des MBA gibt die neue Ausgabe des Karriere-Handbuchs „Das MBA-Studium“ von Staufenbiel. Der meistgelesene Ratgeber zum MBA-Studium erscheint mittlerweile in der 13. Auflage.

Zum Wirtschaftsstudium nach Kanada

Immer mehr Studierende entscheiden sich für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium in Kanada. Zu den Studienmöglichkeiten zählt der renommierte Master of Business Administration (MBA), für den Studierende sich auch ohne Arbeitserfahrung bewerben können.

Berufsbegleitender Part-Time MBA an der HHL

HHL Leipzig Graduate School of Management

Englischsprachiger berufsbegleitender Part-Time MBA an der Handelshochschule Leipzig - Graduate School of Management

MBA.DE - kritisches Infoportal rund um das Thema MBA

Screenshot Homepage mba.de

MBA-Programme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das derzeit noch in der Betaversion laufende Portal MBA.DE bietet objektive Daten zur Auswahl geeigneter MBA-Anbieter.

Trinationaler MBA-Studiengang »Euro-MBA«

OHM Professional School der Technischen Hochschule Nürnberg

Studierende aus der ganzen Welt absolvieren das Lehrprogramm des Euro-MBA Studienganges in einem Jahr in drei Städten quer über den europäischen Kontinent.

Deutsche beim MBA-Zulassungstest GMAT mit exzellenten Leistungen

GMAT Online-Test auf dem Bildschirm eines Laptops

Die deutschen Teilnehmer haben beim MBA-Zulassungstest GMAT im Jahre 2004 mit 543 Punkten überdurchschnittliche gute Leistungen gezeigt, so die Auswertung einer Studie des US-Testanbieters GMAC.

MBA-Studiengang Korruptionsprävention und Risikomanagement

Studienzentrum der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)

Die Steinbeis-Hochschule Berlin bietet einen neuen, europaweit einzigartigen MBA-Studiengang Risikomanagement und Korruptionsprävention / Institute Risk & Fraud Management an.

Berufsbegleitender MBA in Personal- und Organisationsentwicklung

Ein blaues Schild mit der weißen Aufschrift Personal.

Neuer Masterstudiengang an der FH Ingolstadt - Der berufsbegleitende MBA-Studiengang in Personal- und Organisationsentwicklung bietet Führungskonzepte für die aktuellen Veränderungsprozesse in Organisationen.

Antworten auf MBA Entscheidungshilfe: HEC; LBS; Insead

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 10 Beiträge

Diskussionen zu Erfahrungen

Weitere Themen aus MBA-Studiengänge