DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MBA-StudiengängeFernstudium

Online-Master Management für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler

Autor
Beitrag
PascalMercier

Online-Master Management für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler

Hallo,

ich bin Mitte 30 und als Projektmanager in einem Non-Profit tätig. Als Hintergrund habe ich eine kfm. Ausbildung im Großhandel und ein sozialwissenschaftliches Studium (BA & MA). Derzeit habe ich eine Promotion im WiWi mit Bezug zu SoWi am Laufen, was aufgrund mit zwei Kindern und mangelnder Betreuung seitens des Arbeitgebers (wurde zuvor anders angepriesen) von mir nicht mehr als beruflichen Königsweg angesehen wird.

Mein Ziel die Qualifikation für die Wirtschaft und etwas für den Kopf zu haben. Der Dr. Titel wäre ein Bonus, weswegen ich auf nach berufsbegleitendem Master suche. Ich arbei-te in 80% und habe somit freie Zeit dafür. Kerngebiete zukünftig sollen entweder Logistik (sehr stark am Wohnort, Bezug zur aktuellen Tätigkeit) und/oder Personal (Bezug zum Erststudium, rudimentäre Erfahrung durch Werksstudententätigkeit). Controlling sollte ebenso als zusätzliche Option wählbar sein, Affinität zu Zahlen ist vorhanden.

Gefunden habe ich diese vier Studiengänge:
Betriebswirtschaft und Management

  • DISC an der TU Kaiserslautern - ca. 7k
  • MBA International Logistics and Trade - WINGS an der HS Wismar - ca. 11k
  • MBE Logistikmanagement - Universität Stuttgart - ca. 15k
  • Hagener Studium Management - HIMS an der Fernuni Hagen - ca. 12k (90CP)

Mir ist wichtig, dass es keine privates Tralala-Institut (FOM/IUBH/Euro-FH/Akad u.a.) ist. Einen online MBA im Bereich Triple Crown z.B. aus Warwick bringt mir nix, da ich einen spannenden Job aber nicht ein Leben ohne Familie anstrebe. Kostenlimit ist 15k, Zeitlimit 3 Jahre. Idealerweise das meiste online um es frei dann machen zu können, wenn die Kur-zen es zulassen.

Was möchte ich vom Forum?
Erfahrungsberichte
Einschätzungen von denen, die einstellen Grundrauschen Tipps, falls ich ein ebenso passendes Programm übersehen habe.

Falls die Frage aufkommt: Bei einer Dissertation ist man alleine und erhält trotz eines Profs als Betreuer kaum Hilfe. Bei einem Master-Programm erhoffe ich mir einen Dialog (Aufgabe gestellt bis Deadline, Lösung durch Studierenden, Feedback zur Lösung).

Ich danke euch sehr für Feedback

antworten

Artikel zu Fernstudium

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

BranchenCheck 2018: Steigende Nachfrage nach Fernunterricht

Fernstudium: Eine junge Studentin freut sich beim Lernen auf der Wiese im Sommer.

Bei den Anbietern von Fernunterricht und Fernstudium zeigt sich für das Jahr 2018 ein mehr als positives Stimmungsbild. Die Zukunft des Fernlernens liegt dabei im Online-Lernen und Themen wie Social Learning, Mobile Learning und Video Learning. Das teilte der Fachverband Forum DistancE-Learning anlässlich des bundesweiten Fernstudientages 2018 im neuen BranchenCheck mit.

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Traumjob per Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium und kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Wegweiser Fernstudium

Cover Wegweiser berufsbegleitendes Studium 2013

Die aktualisierte und erweiterte Auflage des Wegweisers zum Fernstudium der Service-Agentur des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL) ist neu erschienen. Der Wegweiser liefert vor allem Hintergründe und Tipps für ein Fernstudium an Fachhochschulen.

Fernunterrichtsstatistik 2013: Fernstudium in Deutschland weiter auf Erfolgskurs

Nach der Ausbildung folgt die Weiterbildung – So viele Menschen wie nie zuvor haben sich 2013 für ein Fernstudium entschieden. Auch im subakademischen Bereich wachsen die Teilnehmerzahlen erneut. DistancE-Learning als moderne Weiterbildungsmethode überzeugt und lässt die Fernunterrichtsbranche weiter wachsen.

Fernunterrichtsstatistik 2011: Zahl der Fernstudenten in Deutschland nimmt weiter zu

Über 382.000 Menschen nutzten im vergangenen Jahr in Deutschland ein DistancE-Learning-Angebot. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das akademische Fernstudium: Die Fernhochschulen verzeichnen einen Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent.

Fernlernen: Weiterbildung per Fernstudium immer beliebter

Ein geöffneter Laptop neben dem ein Handy liegt.

Während die Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland - insgesamt betrachtet - seit Jahren stagniert, belegen gleichzeitig immer mehr Menschen einen Fernlehrgang. Aber wie aber finden Interessierte das passende Angebot? Diese und anderen Fragen bei Auswahl und Teilnahme an Fernlehrgängen behandelt der Sammelband "Bildungsberatung im Fernlernen".

Die meisten berufsbegleitenden Studiengänge finden sich in den Wirtschaftswissenschaften

Ein Mann mit Weste blickt in die Ferne.

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge sind noch wenig etabliert. Die meisten finden sich in den Wirtschaftswissenschaften (42 %), gefolgt von den Ingenieurwissenschaften (18 %). Ein Team des HIS-Instituts hat erstmals das Angebot an berufsbegleitenden und dualen Studiengängen in Deutschland erfasst.

Fernstudium BWL: Berufsbegleitend studieren und die eigene Karriere voranbringen

Fernstudium BWL

Betriebswirtschaftslehre (kurz BWL) ist das beliebteste Studienfach in Deutschland. Kein Wunder, denn die Karrierechancen nach dem Studium sind sehr vielfältig: BWL-Absolventen qualifizieren sich für Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst. Lange blieben diese Karrierechancen denjenigen verwehrt, die aus beruflichen oder privaten Gründen keine Zeit für die Präsenzveranstaltungen an einer Universität haben. Mittlerweile wird der Studiengang jedoch auch als Fernstudium angeboten.

Fernstudium-Infos.de - Plattform zum Thema Fernstudium

Screenshot Homepage fernstudium-infos.de/

Fernstudium-Infos.de ist das umfangreichste Informations- und Kommunikationsportal zum Thema Fernstudium im deutschsprachigen Raum.

Warum ein Fernstudium oft die bessere Wahl ist

Fernstudium: Eine Studentin lernt zuhause auf dem Sofa am Notebook.

Das Angebot an Fernstudiengängen ist in den letzten Jahren enorm gewachsen und hat immer mehr an Akzeptanz erfahren. Mit einem Fernstudium können die Studierenden ihre Lernumgebung selbst bestimmen, was ihnen letztendlich hilft, ein tieferes Verständnis für ihren Studiengang zu entwickeln.

Fernstudierende stehen bei Personalchefs hoch im Kurs

Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)

Eine repräsentative Forsa-Studie im Auftrag der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) zeigt: Absolventen eines Fernstudiums sind bei Personalverantwortlichen sehr begehrt.

Ein Fernstudium zu beruflichen Qualifikation nutzen

Auf einer kleiner Tafel stehen, mit Kreide geschrieben, die Worte Job und Studium.

Qualifizierte Fachkräfte sind rar. Wer schon in einem Beruf arbeitet, der kann die Möglichkeit eines Fernstudiums zur Weiterbildung nutzen. Durch ein Fernstudium im Bereich Wirtschaft eröffnen sich vielfältige Karrierechancen.

Das Fernstudium – Mit zusätzlichen Qualifikationen zum Erfolg

Ein Fernglasobjektiv eines Flughafens mit zwei Pfeilen und den Zahlen 15x60 und 5501 eingraviert.

Das Fernstudium ist eine ideale Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren. Die Studienzeiten lassen sich in der Regel gut mit den Arbeitszeiten im Beruf vereinbaren.

Frankfurt Evening MBA (FEMBA) - berufsbegleitend

Führung, Manager, Chef,

Der FEMBA dauert zwei Jahre und ermöglicht eine durchgängige Berufstätigkeit, denn die Lehrveranstaltungen finden abends berufsbegleitend statt. Das Angebot richtet sich an berufstätige Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen.

Antworten auf Online-Master Management für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1 Beiträge

Diskussionen zu Fernstudium

2 Kommentare

MBA Fernstudium

WiWi Gast

Weicher Studiengang war der Bachelor? Wenn Wirtschaft, dann empfiehlt sich MBA nicht. Bei Informatik und Ing ist es i.O..

Weitere Themen aus MBA-Studiengänge