DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MBA-StudiengängeHFWU

MSC oder MBA

Autor
Beitrag
Landjaeger

MSC oder MBA

Hallo zusammen,

ich habe gerade meinen Bachelorstudium (Produktionsmanagement an der ESB) abgeschlossen und überlege nun einen MSC in BWL & Management in Sigmaringen oder einen MBA in Int. Management an der Hochschule in Nürtingen zu machen? Was ist besser? Habe für beides Zusagen, habe vor meinem Bachelorstudium eine AUsbildung gemacht, die als Berufserfahrung zählt... Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet...

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Ich würde keines von beidem machen.

Sag mal, du kommt von der ESB, eine der besten FHs, und gehts auf solche No-Name FHs für den Master?!

Geh auf eine Uni oder eine gute FH wie Reutlingen oder Pforzheim.

Ansonsten würde ihc mMn immer empfehlen einen konsekutiven Master zu machen. Der Ruf des MBA hat sehr gelitten, da es mittlerweile tausende Programme gibt, wovon die meisten wirklich schlecht sin. MBA bringt nur was, wenn er auf einer absoluten Top-Uni gemacht wird.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Für den MBA ist Berufserfahrung notwendig. Da muß du erstmal arbeiten, um zugelassen zu werden.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Hi,

würde mich meinen Vorrednern anschließen. Du solltest Dir ein gutes Trainee-Programm machen. Nach ein paar Jahren den EMBA in Angriff nehmen.

Wenn Du aber unbedingt studieren willst, solltest Du den Master machen, um später nochmal mit dem EMBA nachlegen. Weil Du sonst schon Dein "Pulver" verschossen hättest und ggf. auf einer Stufe stehen bleiben könntest.

VG

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Stimmt, der MBA hat mächtig gelitten. Habe selbst die Erfahrung machen müssen. Meinen MBA habe ich 2006 an einer deutschen Uni gemacht, erster Studienabschluß plus Berufserfahrung waren Zugangsvoraussetzung. Studiengebühren fielen auch sehr moderat aus. Wenn ich mir jetzt die Gebühren anschaue, weiß ich nicht, ob sich dieser Abschluß als Selbstzahler noch "rechnet".
Das Ansehen des Masters ist auch noch nicht mit dem des Dipl.-Kfm. bzw. Dipl-Ing. vergleichbar. Wahrscheinlich muß noch etwas Zeit vergehen, bis die Masterabsolventen zeigen konnten, daß sie es mit den Uni-Diplom-Absolventen aufnehmen können. Oftmals fehlt bei den Chefs eine klare Vorstellung von den MBA-Abschlüssen. Bist oder willst Du in den Bankenbereich oder die Immobranche, beeindruckt der MBA immer noch. Besser Du entscheidest Dich für den M.Sc. und hoffst, daß der wieder zum Dipl.-Ing. wird ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Du meinst der Bachelor hat noch nicht das Ansehen eines Diploms. Beim Master muss ich mich doch nicht mal genauer mit beschäftigen, um zu sehen, dass da mehr Fachsemester als beim Diplom absolviert werden. Spätestens das sollte als Indikator für die Qualität der Ausbildung dienen. Ansonsten sind die Unis, Profs und Vorlesungen doch die gleichen.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Doch, ich meine den Master. Heute sind laut Kultusminsterkonferenz 300 Punkte für den Master erforderlich. In der Übergangsphase war das nicht so.

Ich denke, daß die Diskussion um den Master eher daher rührt, daß es in der Einführungsphase keine einheitliche Richtung gab. Ich habe damals selbst Kontakt zu mehren Unis gehabt, die Masterabschlüsse anboten, deren Titel jetzt schon wieder verschwunden sind, in andere Masterprogramme umgewandelt wurden oder die Förderphase nicht überstanden haben.
Dieses Durcheinander hat dazu geführt, daß viele sich mit den heutigen Masterprogrammen gar nicht mehr beschäftigen wollen - und damit meine ich nicht Personalabteilungen und Studenten.
Hoffentlich ändert sich das aber wieder.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Das mit den 300 Credits ist eine SOLL Regelung aber keine MUSS Regelung. Wenn du zum Beispiel an der Uni Hagen Rechtswissenschaften studierst hast du nach Bachelor und Master 270 Credits.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Master ist gleich Uni-Diplom.
Gleiche Vorlesungen, gleiche Dauer. 10 Fachsemester Regelstudienzeit...

Das Diplom ist zudem auf jeden Fall angesehener.
Mittlerweile kann man sich ja an allerhand zwielichtigen Institutionen Master erschleichen, wobei an unterirdisches Niveau an den Tag gelegt wird.

Lounge Gast schrieb:

Du meinst der Bachelor hat noch nicht das Ansehen eines
Diploms. Beim Master muss ich mich doch nicht mal genauer mit
beschäftigen, um zu sehen, dass da mehr Fachsemester als beim
Diplom absolviert werden. Spätestens das sollte als Indikator
für die Qualität der Ausbildung dienen. Ansonsten sind die
Unis, Profs und Vorlesungen doch die gleichen.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

Bei meiner alten Hochschule umfasste das Diplom 8 Fachsemester und BA+MA 10 Semester. Wie so häufig kann man mal wieder keine generelle Aussage treffen, weil jede Hochschule das anders handhabt.

Das Diplom ist schlichtweg in den Köpfen präsenter und u.U. dadurch angesehener. Das hat aber nichts mit der Qualität der Ausbildung zu tun.
Die Akzeptanz von BA und MA ist schon jetzt signifikant besser als noch vor 3 Jahren. Warte weitere 3 Jahre und kein Mensch spricht mehr vom Diplom. Nicht weil es schlecht war, sondern weil es das schlichtweg nicht mehr gibt.

antworten
WiWi Gast

Re: MSC oder MBA

An meiner Uni hat der Master 10% weniger Umfang als der alte Dipl.-Ing. beim gleichzeitig deutlich einfacheren Prüfungsmodalitäten. Das ist natürlich je nach Institutionen verschieden. Man kann heute aber kaum mehr sagen, was in einem Master wirklich steckt. Es gibt gute Programme aber leider auch viele schlechte.

antworten

Artikel zu HFWU

MBA vs. MiM – was macht den Unterschied?

Die deutsche Management-Landschaft im Studium gleicht einem Dschungel: Master of Business Management, Master in Management, Master in Finance und Co., zwischendrin fällt der MBA auf. Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Was unterscheidet den Master of Business Administration zum Master in Management?

Fernstudium in MBA Sustainability Management

Drei Holzplanken bilden einen Weg durch eine hohe Wiese.

Der MBA-Studiengang Sustainability Management der Leuphana Universität verbindet Nachhaltigkeit und wirtschaftliches Handeln. Die Leuphana Uni in Lüneburg möchte Führungskräfte von Unternehmen dafür qualifizieren, nachhaltig unternehmerisch zu handeln. Das neugeschaffene MBA-Studium in Sustainability Management können interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowohl im Fernstudium in Vollzeit oder in Teilzeit absolvieren. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2016.

Berufsbegleitendes Studium: Cologne-Rotterdam Executive MBA

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Das Cologne-Rotterdam Executive MBA-Studium richtet sich an Führungskräfte mit Ambitionen und Personalverantwortung. Der internationale Studiengang Executive MBA führt zu einem Doppelabschluss an der Universität zu Köln (UzK) und an der Rotterdam School of Management (RSM).

MBA International Management startet ab Wintersemester 2017/2018

ESCP Europe

Der Vollzeit MBA an der Business School ESCP Europe wird ab September 2017 auf mehr Internationalität umgestellt. Neben relevanten Business Soft Skills liegt der Fokus auf einem praktischen interkulturellen Austausch. Auslandsaufenthalte in England, Italien, Frankreich, China, Spanien, Polen und Indien runden den MBA in International Management ab.

Ranking: Die besten Hochschulen für einen MBA

Fliegende Absolventhüte von Wolkenkratzern

Der Master of Business Administration, kurz MBA, ist ein besonderer postgradualer Abschluss. Zielgruppe sind vor allem Berufstätige mit mehrjähriger Berufserfahrung, die in ihrem Job schon Verantwortung für Budgets oder Mitarbeiter tragen bzw. auf dem Weg sind, diese zu übernehmen. Bei der Suche nach dem richtigen MBA spielen auch verschiedene Hochschulrankings eine große Rolle. Allerdings gibt es zwar viele internationale Rankings, aber keines, das nur den für die meisten Studieninteressenten in Frage kommenden deutschen MBA Markt abdeckt. Der Studienführer MBA-Studium.de hat nun aus unterschiedlichsten Ranglisten ein MBA Ranking für Deutschland erstellt.

Staufenbiel Karriere-Ratgeber „Das MBA-Studium“ erschienen

Staufenbiel Das MBA-Studium-2012

Einen umfassenden Einblick in die Welt des MBA gibt die neue Ausgabe des Karriere-Handbuchs „Das MBA-Studium“ von Staufenbiel. Der meistgelesene Ratgeber zum MBA-Studium erscheint mittlerweile in der 13. Auflage.

Berufsbegleitender Part-Time MBA an der HHL

HHL Leipzig Graduate School of Management

Englischsprachiger berufsbegleitender Part-Time MBA an der Handelshochschule Leipzig - Graduate School of Management

MBA.DE - kritisches Infoportal rund um das Thema MBA

Screenshot Homepage mba.de

MBA-Programme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das derzeit noch in der Betaversion laufende Portal MBA.DE bietet objektive Daten zur Auswahl geeigneter MBA-Anbieter.

Trinationaler MBA-Studiengang »Euro-MBA«

OHM Professional School der Technischen Hochschule Nürnberg

Studierende aus der ganzen Welt absolvieren das Lehrprogramm des Euro-MBA Studienganges in einem Jahr in drei Städten quer über den europäischen Kontinent.

Deutsche beim MBA-Zulassungstest GMAT mit exzellenten Leistungen

GMAT Online-Test auf dem Bildschirm eines Laptops

Die deutschen Teilnehmer haben beim MBA-Zulassungstest GMAT im Jahre 2004 mit 543 Punkten überdurchschnittliche gute Leistungen gezeigt, so die Auswertung einer Studie des US-Testanbieters GMAC.

MBA-Studiengang Korruptionsprävention und Risikomanagement

Studienzentrum der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)

Die Steinbeis-Hochschule Berlin bietet einen neuen, europaweit einzigartigen MBA-Studiengang Risikomanagement und Korruptionsprävention / Institute Risk & Fraud Management an.

Berufsbegleitender MBA in Personal- und Organisationsentwicklung

Ein blaues Schild mit der weißen Aufschrift Personal.

Neuer Masterstudiengang an der FH Ingolstadt - Der berufsbegleitende MBA-Studiengang in Personal- und Organisationsentwicklung bietet Führungskonzepte für die aktuellen Veränderungsprozesse in Organisationen.

Stipendium für berufsbegleitenden MBA »International Taxation«

Screenshot der Internetseite der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum MBA International Taxation.

Für den berufsbegleitenden MBA International Taxation der Universität Freiburg ist erstmals ein Stipendium ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist für Studiengang und Stipendium läuft bis zum 1. Februar.

MBA-Fernstudiengang Unternehmensführung

Ein Manager bzw. Mann im Anzug richtet sich seine Krawatte.

Ein neuer Studiengang Unternehmensführung ebnet Akademikern den Weg in das gehobene Management, zur Unternehmensführung oder -übernahme. Das Studium ist einschließlich der Erstellung der Master-Thesis auf fünf Semester angelegt.

MBA mit Spezialisierung in Logistik-Management

Screenshot der Internetseite der Kühne Logistics University zum MBA Logistik-Management

Die Hamburg School of Logistics bietet ab dem 1. Oktober 2004 ein einjahriges Studium zum Master of Business Administration (MBA) an, das gezielt auf Top-Managementaufgaben in der Logistikbranche vorbereitet.

Antworten auf MSC oder MBA

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 11 Beiträge

Diskussionen zu HFWU

Weitere Themen aus MBA-Studiengänge