DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MBA-StudiengängeM7

M7 Business Schools - MBA

Autor
Beitrag
WiWi Gast

M7 Business Schools - MBA

Hallo Leute!
Ich möchte gerne nach meinem Master und ein paar Jahren Berufserfahrung einen MBA an einer der M7 Business Schools machen, die da wären:

  1. Harvard Business School
  2. Stanford Graduate School of Business
  3. Wharton School at the University of Pennsylvania
  4. Columbia Business School
  5. Northwestern University’s Kellogg School of Management
  6. University of Chicago’s Booth School of Business
  7. MIT Sloan School of Management

Was sind die Voraussetzungen hierfür?
Wie kann man seine Chancen maximieren, vielleicht auch auf unkonventionelle Weise (Empfehlungsschreiben im Auslandssemester?)

Vorweg: Sinn und Unsinn des Vorhabens möchte ich hier nicht diskutieren, lediglich für mich einen Plan machen was ich als Masternote, GMAT und vielleicht Praxis abhaken muss um in einer der 7 landen zu können, Erfahrungsberichte und Leute die das Programm schon gemacht haben wären super! Freue mich auf eure Antworten, bleibt gesund!

antworten
WiWi Gast

M7 Business Schools - MBA

GPA und GMAT/GRE mitbringen. M7 hat einen Durchschnitt: 730 GMAT. 5 Jahre Berufserfahrung im angesehenen Unternehmen (MBB, bekannte globale Unternehmen, non profit TFA), Entwicklungspotential zeigen, soziales/politisches Engagement ausserhalb des Berufs (leadership). LoR, gutes Statement of Purpose. Admissions und Absolventen kontaktieren, um Interesse zu zeigen. Das Auswahlgespräch sollte überzeugen. Deine Ziele/Profil sollte zu der B-School passen.

Als deutscher Bewerber stehen die Chancen nicht schlecht. Es gibt nicht viele Deutsche im Jahrgang und Europäern sind gerngesehen. Du musst halt zeigen, dass du als Student den Jahrgang bereichern wirst und nach Abschluss guten Job findest. Die meisten Internationale Bewerber sind Indian IT oder Chinesen. Als Frau bekommst du einen Bonus, da viele B-Schools women in buisness Initiativen haben und die Frauenquote steigern wollen.

Am ehesten Booth und Kellogg mit Zulassung 22-25%.

antworten
WiWi Gast

M7 Business Schools - MBA

Ok und welche Rolle würde meine Masternote spielen?
Wird man da ab 2.0 direkt rausgeschmissen oder zählen die anderen
genannten Faktoren da mehr?

antworten
WiWi Gast

M7 Business Schools - MBA

Wie sieht es mit diesem Profil aus?
Abi 1,0
Bachelor Mannheim/HSG/Bocconi 1,4-6
Master HEC 1,5-7
3 Jahre BE VC

antworten
WiWi Gast

M7 Business Schools - MBA

Es gibt keinen harten cut, aber die Regel:
GPA 0.2 schlechter als Durchschnitt: Als Ausgleich GMAT sollte mindestens dem Durchschnitt oder besser sein. Beispiel: 2,3 und 700 ist es ein Manko und es fliesst in den Rankings ein. Admission drückt beide Augen zu bei den academics. Da müssen die restlichen Faktoren stimmen. Oder Frau und URMinority.

antworten
WiWi Gast

M7 Business Schools - MBA

Deshalb ist der GMAT/GRE als standardisierter Test für alle ein nützlicher Metric für die Admission. Mit leichten Vorteil für englische Muttersprachler. GPA ist ja je nach Fach, Land und college (grade inflation) variabel.

antworten

Artikel zu M7

Digital Business MBA von MCI und IPA

MCI-Rektor Andreas Altmann und Investment Punk Gerald Hörhan stellen die neuen Studiengänge „Digital Business MBA“ und „Master of Science Digital Economy & Leadership“ vor.

Die MCI Unternehmerische Hochschule und die Investment Punk Academy von Gerald Hörhan stellen zwei gemeinsame internationale Masterstudiengänge zur Digitalisierung vor. Der „Digital Business MBA“ fokussiert auf Entwicklung und Management digitaler Geschäftsmodelle und wird zum Teil in Englisch unterrichtet. Im deutschsprachige Masterstudium „Digital Economy & Leadership MSc“ geht es dagegen stärker um Leadership, Führungspsychologie und digitale Transformation. Die beiden Masterstudiengänge sind in Innsbruck, Wien, Frankfurt, München und Berlin geplant und besitzen einen hohen Onlineanteil.

Ein Hauch von Harvard im HfWU-MBA

MBA-Programm-HFWU: Teilnehmer-Foto vom Harvard-Seminar der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Internationale Referenten bringen einen Hauch von Harvard an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Auch im Wintersemester 2018/2019 ist der Kurs „Mikroökonomik der Wettbewerbsfähigkeit“ eines der Highlights im MBA-Programm der HfWU. Seit mehr als zehn Jahren ist das Harvard-Seminar ein fester Bestandteil im berufsbegleitenden MBA-Programm „Management and Finance/Production/Real Estate“.

MBA vs. MiM – was macht den Unterschied?

Die deutsche Management-Landschaft im Studium gleicht einem Dschungel: Master of Business Management, Master in Management, Master in Finance und Co., zwischendrin fällt der MBA auf. Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Was unterscheidet den Master of Business Administration zum Master in Management?

Fernstudium in MBA Sustainability Management

Drei Holzplanken bilden einen Weg durch eine hohe Wiese.

Der MBA-Studiengang Sustainability Management der Leuphana Universität verbindet Nachhaltigkeit und wirtschaftliches Handeln. Die Leuphana Uni in Lüneburg möchte Führungskräfte von Unternehmen dafür qualifizieren, nachhaltig unternehmerisch zu handeln. Das neugeschaffene MBA-Studium in Sustainability Management können interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowohl im Fernstudium in Vollzeit oder in Teilzeit absolvieren. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2016.

Berufsbegleitendes Studium: Cologne-Rotterdam Executive MBA

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Das Cologne-Rotterdam Executive MBA-Studium richtet sich an Führungskräfte mit Ambitionen und Personalverantwortung. Der internationale Studiengang Executive MBA führt zu einem Doppelabschluss an der Universität zu Köln (UzK) und an der Rotterdam School of Management (RSM).

MBA International Management startet ab Wintersemester 2017/2018

ESCP Europe

Der Vollzeit MBA an der Business School ESCP Europe wird ab September 2017 auf mehr Internationalität umgestellt. Neben relevanten Business Soft Skills liegt der Fokus auf einem praktischen interkulturellen Austausch. Auslandsaufenthalte in England, Italien, Frankreich, China, Spanien, Polen und Indien runden den MBA in International Management ab.

Ranking: Die besten Hochschulen für einen MBA

Fliegende Absolventhüte von Wolkenkratzern

Der Master of Business Administration, kurz MBA, ist ein besonderer postgradualer Abschluss. Zielgruppe sind vor allem Berufstätige mit mehrjähriger Berufserfahrung, die in ihrem Job schon Verantwortung für Budgets oder Mitarbeiter tragen bzw. auf dem Weg sind, diese zu übernehmen. Bei der Suche nach dem richtigen MBA spielen auch verschiedene Hochschulrankings eine große Rolle. Allerdings gibt es zwar viele internationale Rankings, aber keines, das nur den für die meisten Studieninteressenten in Frage kommenden deutschen MBA Markt abdeckt. Der Studienführer MBA-Studium.de hat nun aus unterschiedlichsten Ranglisten ein MBA Ranking für Deutschland erstellt.

Staufenbiel Karriere-Ratgeber „Das MBA-Studium“ erschienen

Staufenbiel Das MBA-Studium-2012

Einen umfassenden Einblick in die Welt des MBA gibt die neue Ausgabe des Karriere-Handbuchs „Das MBA-Studium“ von Staufenbiel. Der meistgelesene Ratgeber zum MBA-Studium erscheint mittlerweile in der 13. Auflage.

Zum Wirtschaftsstudium nach Kanada

Immer mehr Studierende entscheiden sich für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium in Kanada. Zu den Studienmöglichkeiten zählt der renommierte Master of Business Administration (MBA), für den Studierende sich auch ohne Arbeitserfahrung bewerben können.

Berufsbegleitender Part-Time MBA an der HHL

HHL Leipzig Graduate School of Management

Englischsprachiger berufsbegleitender Part-Time MBA an der Handelshochschule Leipzig - Graduate School of Management

MBA.DE - kritisches Infoportal rund um das Thema MBA

Screenshot Homepage mba.de

MBA-Programme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das derzeit noch in der Betaversion laufende Portal MBA.DE bietet objektive Daten zur Auswahl geeigneter MBA-Anbieter.

Trinationaler MBA-Studiengang »Euro-MBA«

OHM Professional School der Technischen Hochschule Nürnberg

Studierende aus der ganzen Welt absolvieren das Lehrprogramm des Euro-MBA Studienganges in einem Jahr in drei Städten quer über den europäischen Kontinent.

Deutsche beim MBA-Zulassungstest GMAT mit exzellenten Leistungen

GMAT Online-Test auf dem Bildschirm eines Laptops

Die deutschen Teilnehmer haben beim MBA-Zulassungstest GMAT im Jahre 2004 mit 543 Punkten überdurchschnittliche gute Leistungen gezeigt, so die Auswertung einer Studie des US-Testanbieters GMAC.

MBA-Studiengang Korruptionsprävention und Risikomanagement

Studienzentrum der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)

Die Steinbeis-Hochschule Berlin bietet einen neuen, europaweit einzigartigen MBA-Studiengang Risikomanagement und Korruptionsprävention / Institute Risk & Fraud Management an.

Berufsbegleitender MBA in Personal- und Organisationsentwicklung

Ein blaues Schild mit der weißen Aufschrift Personal.

Neuer Masterstudiengang an der FH Ingolstadt - Der berufsbegleitende MBA-Studiengang in Personal- und Organisationsentwicklung bietet Führungskonzepte für die aktuellen Veränderungsprozesse in Organisationen.

Antworten auf M7 Business Schools - MBA

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Weitere Themen aus MBA-Studiengänge