DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MBA-StudiengängeFAU

MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Hallo,

ich interessiere mich für stark für das berufsbegleitende MBA Programm an der Friedrich Alexander Universität Nürnberg Erlangen. Das Programm kostet dort 25000 ?, allerdings findet man im Internet nur spärlich Informationen darüber.
Mich würde interessieren wie hoch der Anspruch bei diesem Studiengang ist. Die deutschlandweite bzw. internationale Reputation. Wie das Alumni Netzwerk organisiert ist. Einfach grundsätzlich wissesnswerte Dinge darüber.

Danke Euch schon mal.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Push. Keiner da der etwas dazu sagen kann? :/

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Push.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

push zum 3.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Für deutsche MBA, insbesondere ohne Doppelabschluss im Ausland, gilt:
1.) Reputation/Karrieregarant/Schlagkräftiges Netzwerk/lohneneswert für BWL'er: NEIN
2.) Möglichkeit Wiwi-Grundkenntnisse aufzubauen für MINT'ler: JA

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Ein Freund von mir hat dieses MBA Programm durchlaufen und war sehr begeistert davon.
Viele Gruppenarbeiten und Diskussionen, sehr gute Dozenten und Organisation.
Auch was den internationalen Ruf angeht, denk ich steht die Uni Erlangen nicht gerade völlig unbekannt da.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Wer zur Hölle macht nen MBA an einer staatlichen Uni? Keine Reputation, wenig international, kaum serviceorientiert. All das sollte der MBA doch sein. Staatliche Unis sind überhaupt nicht darauf vorbereitet einen MBA zu machen - du gehst zum selben Prüfungsamt, zum selben Career Center und hast die selben Profs wie die die nix dafür zahlen. Das ist nur eine neue Geldquelle für die Unis.
Für 25000? kriegste fast schon die Programme an den guten Privaten wie HHL, WHU, ...
Dort haste dann wenigstens die guten Rankings, Internationalität, Service ...

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

diese privaten Prgramme wie HHL und WHU sind wohl der Erfahrung nach eher geschenkte Abschlüsse. Junge Hochschulen, welche vorallem darauf aus sind, sich mit unwesentlichen Rankings zu brüsten.

Eine traditionelle staatliche Uni, die sich über ein ganzes Jahrhundert weg einen guten Ruf erarbeitet hat, ist in keinem Fall mit einer privaten noname Einrichtung zu vergleichen.

Die Aussage meines Vorredners, scheint mir daher vollständig zweifelhaft.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

In Bezug auf MBA's, wonach ja hier gefragt wird, hat dein Vorredner aber Recht!

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

HHL und WHU private no-name einrichtung? Unwesentliche Rankings? Informier dich mal, schau dir dir rankings richtig an und schau wer von den genannten rekrutiert...

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Immer wieder schön, wenn sich Forenteilnehmer mit ihren Aussagen selbst diskreditieren.

Man kann ja die Meinung haben, dass sich staatliche und private nicht viel nehmen oder dass es an beiden gute Studenten gibt oder dass beide Systeme Vor-& Nachteile haben. Aber SO einen MIST wie du schreibst ist einfach peinlich.

Die Abschlüsse auch an den Privaten sind allein von der Studentenanzahl her sehr aufwendig (MSc noch mehr als MBA).

Die Rankings und Akkreditierungen sind i.d.R. die weltweit bedeutendsten ihrer Art. Diese Akkreditierungen erreichen die meisten staatlichen nicht mal, von Rankings ganz zu schweigen. Aber auch in nicht-angloamerikanischen Rankings (Wiwi, Handelsblatt, CHE) sind die privaten meist vor den staatlichen Unis.

Die Geschichte der HHL z.B. reicht bis 1898 zurück und ist damit älter als manche der Staatlichen (im Ruhrpott z.B.)

Bisschen Objektivität ist hier schon gefordert - und ich habe weder Bachelor noch Master an einer Privaten gemacht! Ich kann nur objektiv denken.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Rankings hin oder her.. wer auf sowas vertraut ist sowieso verloren. Da spielen sowieso nur die Hochschulen vorne mit die die Trickkiste voll ausschöpfen, siehe St. Gallen etc.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

"nur spärliche Info"???

www.mba-nuernberg.info

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

HHL hat im MBA insbesondere das Probelm mangelnder Bewerber. habe gehört die nehmen eigentlich jeden der zahlt und nicht gerde komplett blind ist. Erl-Nü. kenne ich aber nicht, wenn MB in Deutschland dann Mannheim, WHU, Reutlingen.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Die Programme der Mannheim Business School sind sehr gut gerankt und sicherlich in Deutschland an Internationalität nicht zu überbieten, jedoch auch noch ein wenig teurer...

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Quote Bewerber (die die Kriterien erfüllen) zu angenommene Studenten 1:6. Sind aber im (Fulltime-)MBA nur 3-5 deutsche Studenten dabei.

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Wenn MBA in Deutschland, dann IMO entweder in Mannheim, an der HHL oder WHU (nicht zwingend in dieser Reihenfolge).
Dass die HHL ihre Jahrgänge nicht voll bekommt, halte ich nach eigenen Erfahrungen für ein Gerücht. Erfahrungsgemäß werden -- wie auch bei der WHU -- nur ca. 30% aller Bewerber genommen. In Mannheim sind es sogar noch weniger. Ich kenne niemanden mit einem GMAT unter 600, der an einer dieser Business Schools genommen wurde (wobei es bestimmt auch hier Ausnahmen gibt).

antworten
WiWi Gast

Re: MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Stimmt! Wenn MBA in D, dann Mannheim, HHL oder WHU.

Der Full-Time MBA an der HHL ist sehr kompetitiv, genau wie an den andere o.g. Unis. Der Part-Time MBA hat in der Tat etwas Probleme die Jahrgänge voll zu bekommen. (bin selber an der HHL)

antworten

Artikel zu FAU

Jüngste deutsche BWL-Professorin lehrt in Nürnberg

Professorin Nadine Gatzert

An der Universität Erlangen-Nürnberg lehrt Deutschlands jüngste BWL-Professorin. Prof. Dr. Nadine Gatzert ist Jahrgang 1979 und seit August 2009 Inhaberin des Lehrstuhls für Versicherungswirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft.

Neues Kompetenzzentrum für Steuerforschung in Nürnberg

Bild vom Schloss der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Das Kompetenzzentrum bündelt die Forschungsaktivitäten der drei steuerwissenschaftlichen Lehrstühle der Uni Erlangen-Nürnberg und soll die Fakultät zu einem der wichtigsten Steuerstandorte in Deutschland entwickeln.

Digital Business MBA von MCI und IPA

MCI-Rektor Andreas Altmann und Investment Punk Gerald Hörhan stellen die neuen Studiengänge „Digital Business MBA“ und „Master of Science Digital Economy & Leadership“ vor.

Die MCI Unternehmerische Hochschule und die Investment Punk Academy von Gerald Hörhan stellen zwei gemeinsame internationale Masterstudiengänge zur Digitalisierung vor. Der „Digital Business MBA“ fokussiert auf Entwicklung und Management digitaler Geschäftsmodelle und wird zum Teil in Englisch unterrichtet. Im deutschsprachige Masterstudium „Digital Economy & Leadership MSc“ geht es dagegen stärker um Leadership, Führungspsychologie und digitale Transformation. Die beiden Masterstudiengänge sind in Innsbruck, Wien, Frankfurt, München und Berlin geplant und besitzen einen hohen Onlineanteil.

Ein Hauch von Harvard im HfWU-MBA

MBA-Programm-HFWU: Teilnehmer-Foto vom Harvard-Seminar der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Internationale Referenten bringen einen Hauch von Harvard an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Auch im Wintersemester 2018/2019 ist der Kurs „Mikroökonomik der Wettbewerbsfähigkeit“ eines der Highlights im MBA-Programm der HfWU. Seit mehr als zehn Jahren ist das Harvard-Seminar ein fester Bestandteil im berufsbegleitenden MBA-Programm „Management and Finance/Production/Real Estate“.

MBA vs. MiM – was macht den Unterschied?

Die deutsche Management-Landschaft im Studium gleicht einem Dschungel: Master of Business Management, Master in Management, Master in Finance und Co., zwischendrin fällt der MBA auf. Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Was unterscheidet den Master of Business Administration zum Master in Management?

Fernstudium in MBA Sustainability Management

Drei Holzplanken bilden einen Weg durch eine hohe Wiese.

Der MBA-Studiengang Sustainability Management der Leuphana Universität verbindet Nachhaltigkeit und wirtschaftliches Handeln. Die Leuphana Uni in Lüneburg möchte Führungskräfte von Unternehmen dafür qualifizieren, nachhaltig unternehmerisch zu handeln. Das neugeschaffene MBA-Studium in Sustainability Management können interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowohl im Fernstudium in Vollzeit oder in Teilzeit absolvieren. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2016.

Berufsbegleitendes Studium: Cologne-Rotterdam Executive MBA

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Das Cologne-Rotterdam Executive MBA-Studium richtet sich an Führungskräfte mit Ambitionen und Personalverantwortung. Der internationale Studiengang Executive MBA führt zu einem Doppelabschluss an der Universität zu Köln (UzK) und an der Rotterdam School of Management (RSM).

MBA International Management startet ab Wintersemester 2017/2018

ESCP Europe

Der Vollzeit MBA an der Business School ESCP Europe wird ab September 2017 auf mehr Internationalität umgestellt. Neben relevanten Business Soft Skills liegt der Fokus auf einem praktischen interkulturellen Austausch. Auslandsaufenthalte in England, Italien, Frankreich, China, Spanien, Polen und Indien runden den MBA in International Management ab.

Ranking: Die besten Hochschulen für einen MBA

Fliegende Absolventhüte von Wolkenkratzern

Der Master of Business Administration, kurz MBA, ist ein besonderer postgradualer Abschluss. Zielgruppe sind vor allem Berufstätige mit mehrjähriger Berufserfahrung, die in ihrem Job schon Verantwortung für Budgets oder Mitarbeiter tragen bzw. auf dem Weg sind, diese zu übernehmen. Bei der Suche nach dem richtigen MBA spielen auch verschiedene Hochschulrankings eine große Rolle. Allerdings gibt es zwar viele internationale Rankings, aber keines, das nur den für die meisten Studieninteressenten in Frage kommenden deutschen MBA Markt abdeckt. Der Studienführer MBA-Studium.de hat nun aus unterschiedlichsten Ranglisten ein MBA Ranking für Deutschland erstellt.

Staufenbiel Karriere-Ratgeber „Das MBA-Studium“ erschienen

Staufenbiel Das MBA-Studium-2012

Einen umfassenden Einblick in die Welt des MBA gibt die neue Ausgabe des Karriere-Handbuchs „Das MBA-Studium“ von Staufenbiel. Der meistgelesene Ratgeber zum MBA-Studium erscheint mittlerweile in der 13. Auflage.

Zum Wirtschaftsstudium nach Kanada

Immer mehr Studierende entscheiden sich für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium in Kanada. Zu den Studienmöglichkeiten zählt der renommierte Master of Business Administration (MBA), für den Studierende sich auch ohne Arbeitserfahrung bewerben können.

Berufsbegleitender Part-Time MBA an der HHL

HHL Leipzig Graduate School of Management

Englischsprachiger berufsbegleitender Part-Time MBA an der Handelshochschule Leipzig - Graduate School of Management

MBA.DE - kritisches Infoportal rund um das Thema MBA

Screenshot Homepage mba.de

MBA-Programme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das derzeit noch in der Betaversion laufende Portal MBA.DE bietet objektive Daten zur Auswahl geeigneter MBA-Anbieter.

Trinationaler MBA-Studiengang »Euro-MBA«

OHM Professional School der Technischen Hochschule Nürnberg

Studierende aus der ganzen Welt absolvieren das Lehrprogramm des Euro-MBA Studienganges in einem Jahr in drei Städten quer über den europäischen Kontinent.

Deutsche beim MBA-Zulassungstest GMAT mit exzellenten Leistungen

GMAT Online-Test auf dem Bildschirm eines Laptops

Die deutschen Teilnehmer haben beim MBA-Zulassungstest GMAT im Jahre 2004 mit 543 Punkten überdurchschnittliche gute Leistungen gezeigt, so die Auswertung einer Studie des US-Testanbieters GMAC.

Antworten auf MBA an der FAU Nürnberg Erlangen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 18 Beiträge

Diskussionen zu FAU

17 Kommentare

FACT Master FAU

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019: Was sagst du gennerell zur Lehre und Benotung? Wie ist das Studentenleben? Würdest d ...

Weitere Themen aus MBA-Studiengänge