DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ManagergehälterAutoindustrie

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Autor
Beitrag
Archim

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Hallo,

Wer weiß, ohne in Glassdoor, Kununu etc nachzusehen ;-), welcher Jahresgehalt für diese Position realistisch ist?

Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie
Arbeitsort: München
Die Firma ist international tätig und hat ca. 1,500 Mitarbeiter.

Ich habe 20 Jahre Berufserfahrung

Gruß

Archim

antworten
WiWi Gast

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Und wie sieht dein A-Umfeld aus?
Sprich: Wieviele MAs sind dir unterstellt?
Hilfreich ist auch, wenn man müsste um welche Firma es sich handelt.

antworten
Archim

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Hi,
Wieviele MAs mir unterstellt sein werden, weiß ich noch nicht.
Wie würde es bei angenommenen 10, 20, 50, 100 Mitarbeitern aussehen?

Den Firmennamen möchte ich hier im Forum nicht nennen.

vg

Archim

antworten
WiWi Gast

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Sie wollen Hilfe, geben aber keine Infos, wie passt das zusammen?

antworten
WiWi Gast

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

  • P&L Verantwortung?
  • Budgetverwaltung wie hoch?
  • In-/Direkte Berichtslinie
  • IGM Gebunden oder nicht?
  • Unit ist wie groß?

Da sind noch soviele Fragen offen und kann von 100k-250k liegen...

antworten
Archim

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Hallo,

Für eine grobe Schätzung hätten meine Infos sicher gereicht. Hier weitere:

Aufgaben:

  • Zuständig für gesamte Fahrzeug-Karosserie
  • disziplinarische und fachliche Führung des eigenen Teams
  • Projektsteuerung bei Kunde BMW
  • Auftrags/Budgetverantwortung

Voraussetzugen

  • Maschinenbaustudium oder vergleichbar
  • Mehrjährige Automotiveerfahrung
  • Kenntnisse des BMW-Umfelds
  • Bereits Führungs- und Teamverantwortung
  • SCRUM-Master-Zertifizierung ist ein Plus
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnissen
antworten
WiWi Gast

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Archim schrieb am 23.09.2020:

Hallo,

Für eine grobe Schätzung hätten meine Infos sicher gereicht. Hier weitere:

Aufgaben:

  • Zuständig für gesamte Fahrzeug-Karosserie
  • disziplinarische und fachliche Führung des eigenen Teams
  • Projektsteuerung bei Kunde BMW
  • Auftrags/Budgetverantwortung

Voraussetzugen

  • Maschinenbaustudium oder vergleichbar
  • Mehrjährige Automotiveerfahrung
  • Kenntnisse des BMW-Umfelds
  • Bereits Führungs- und Teamverantwortung
  • SCRUM-Master-Zertifizierung ist ein Plus
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnissen

90k-100k fix, 10k variabel. Evtl. Kleinerer Dienstwagen A3, A4) mit ordentlich selbstbehalt.

antworten
Archim

Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Danke schon mal.
Mehr Infos habe ich derzeit nicht.
Warte auf das Gespräch.

antworten

Artikel zu Autoindustrie

Auto-Industrie trickst bei Jobzahlen - Nur jeder 20. Arbeitsplatz ist autoabhängig

Auto: Ein roter Mini auf einem Parkdeck.

Die weit verbreitete Behauptung, jeder siebte Arbeitsplatz hänge von der Autobranche ab, beruht nach einem Bericht des Wirtschaftsmagazins »Capital« auf einem simplen Rechentrick des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

Audi steigert Absatz im zehnten Jahr in Folge

Auslieferungszahlen legten 2003 um 3,7 Prozent zu - Weltweit 769.893 Audi-Modelle an Kunden ausgeliefert - Rekordabsätze in 20 Märkten

KPMG-Umfrage: Autobranche setzt Hoffnungen auf Asien

Eine Straße durch eine Großstadt in Asien mit verschiedenen Fahrzeugen.

Rückkehr zur vollen Profitabilität frühestens ab 2006 erwartet

Mercer-Studie: Arbeitsteilung in der Automobilindustrie

Zulieferer übernehmen 80 Prozent der Entwicklung und Produktion - Autohersteller konzentrieren sich auf ihre Marken - Umbau der Branche erhöht EBIT-Marge um 3 Prozent

Zukunft des Automobilhandels

Autohändler, Autohandel,

Studie von Booz Allen Hamilton: Zukunft liegt im Mehrmarkenvertrieb - Jeder dritte Händler erwägt Ausweitung seines Markenportfolios - Gesteigerte Umsatzrendite

E-Business: Automobilzulieferer vorn

Erste Ergebnisse eine Studie an der Ruhr-Universität Bochum: Automobilbranche ist Musterbeispiel im E-Business.

DAX-Chefs verdienen im Schnitt 6,2 Millionen Euro

Das Bild zeigt das Mercedes-Logo den Stern auf einem Steuerknüppel.

Die Vergütung der DAX30 Vorstände ist im Durchschnitt um 7,7 Prozent auf 6,2 Millionen Euro gestiegen. Die Vergütung der ordentlichen Vorstandsmitglieder stieg um 4,9 Prozent auf etwa 2,7 Millionen Euro. Die Werte sind durch Ausreißer und eine hohe Zielerreichung bei der variablen Vergütung geprägt. So lag die Vergütung des SAP-Vorstandsvorsitzenden Bill McDermott bei 19,8 Millionen Euro und die von Daimler-Chef Dieter Zetsche bei 12,9 Millionen Euro. Das sind Ergebnisse der Kienbaum-Studie 2018 zur DAX30-Vorstandsvergütung.

Kadersalär-Studie 2017: Bonus im Topmanagement von 85.000 CHF

Ein kleiner, roter Reisewecker mit einem Kreuz und der Innschrift Switzerland.

Die Managersaläre in der Schweiz stagnieren. Vorsitzende der Geschäftsführung verdienen durchschnittlich 398.000 Schweizer Franken. Die Topverdiener unter den Schweizer Führungskräften sind dabei die Vorsitzenden von Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden. Ihr Salär beträgt im Schnitt 552.000 Schweizer Franken. Das Topmanagement erhält 2017 einen Bonus von durchschnittlich 85.000 Schweizer Franken.

Gehaltsreport 2016: Digital-Firmen zahlen Innovationsmanagern am meisten

Mobiles Arbeiten zuhause am macbook mit Kaffee.

Innovationsmanager mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung sind mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 100.000 Euro die Top-Verdiener unter den Fachkräften in der digitalen Wirtschaft. Ihnen folgen die Business Development Manager und die Sales Manager mit je 80.000 Euro Jahresgehalt. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse einer Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und der Beratungsgesellschaft Kienbaum.

Vergütungsstudie 2016: Gehälter von Führungskräften steigen um 3,2 Prozent

Die Führungskräfte-Gehälter sind in Deutschland um 3,2 Prozent gestiegen und liegen im Jahr 2016 durchschnittlich bei 122.000 Euro. Vor allem das Managementlevel einer Führungskraft ist dabei für das Gehalt entscheidend. Während Führungskräfte im mittleren Management 105.000 Euro verdienen, erhalten Top-Manager mit 166.000 Euro rund die Hälfte mehr. Die operative Führungsebene verdient mit 76.000 Euro hingegen im Schnitt etwa 30 Prozent weniger.

Gehälter 2016: Kaufmännische Führungskräfte verdienen 3,5 Prozent mehr und am besten bei Versicherungen

Ein Werbeplakat der Allianz mit einem Mann auf einem Roller auf einem Feldweg, der Aufschrift: Lösungen für jede Lebenslage, steht im Grünen von Gräsern und Büschen umgeben.

Der aktuelle Vergütungsreport „Führungskräfte und Spezialisten in kaufmännischen Funktionen 2016“ der Personalberatung Kienbaum zeigt, dass insbesondere kaufmännische Führungskräfte bei Versicherungen am besten verdienen. Das durchschnittliche Jahresgehalt liegt dort bei 173.000 Euro. Es folgen pharmazeutische Führungskräfte mit 167.000 Euro. Insgesamt betrachtet sind die Gehälter im kaufmännischen Bereich um 3,3 Prozent gestiegen.

Managergehälter: Top-Manager in 2015 stärker aktienkursbasiert vergütet

Der Berliner Fernsehturm spiegelt sich in den Fenstern eines Hochhauses.

Die Gehälter der Top-Manager und Vorstände der DAX- und MDAX-Unternehmen orientierten sich im Jahr 2015 stärker an der Entwicklung des Aktienkurses. Den Top-Verdiener stellt erstmals der MDAX. Mit 9,6 Millionen Euro erhielt Axel-Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner das höchste Gehalt unter den deutschen Top-Managern. Während die Gehälter der Dax-Vorstände leicht fielen, legten die Vorstandsgehälter im MDAX um 10 Prozent zu, so das Ergebnis der Vorstandsvergütungsstudie 2016 der Deutschen Schutzvereinigung Wertpapierbesitz (DSW) und der Technischen Universität München (TUM).

Spitzengehälter: Hohe Einkommenskonzentration durch Top-Verdiener in Deutschland

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Der Einkommensanteil der Spitzenverdiener in Deutschland ist im Jahr 2011 Jahren auf 13 Prozent angestiegen. Zu diesem Top-Ein-Prozent der Gesamteinkommen zählen Verdiener mit einem Bruttojahreseinkommen ab 150.000 Euro. Die Einkommenskonzentration liegt damit auf einem historisch hohen Niveau, so lautet das Ergebnis einer Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin.

Gehälterstudie Verbände & Organisationen 2015 - Verbandsgeschäftsführer verdienen 200.000 Euro

Ein Container vom Roten Kreuz in dem Spenden gesammelt werden und einem seitlich Bild von zwei Männern vom Sanitätsdienst.

Die Geschäftsführer verdienen in Verbänden im Schnitt knapp 200.000 Euro. Der Frauenanteil ist in Verbänden höher als in der Privatwirtschaft. Auch in Verbänden werden die Mitarbeiter immer häufiger nach Leistung und Erfolg bezahlt. Das zeigt die aktuelle Gehälterstudie 2015 zu Verbänden und Organisationen der Beratungsgesellschaft Kienbaum.

Vergütungsstudien 2015: Geschäftsführer, Führungskräfte und Spezialisten in Deutschland

Die deutschen Unternehmen erhöhen die Gehälter ihrer Spezialisten stärker als die Vergütung ihrer Führungskräfte: Spezialisten verdienen im Schnitt 3,8 Prozent mehr als im Vorjahr, bei den Führungskräften sind es rund 3,6 Prozent. Die Gehälter der Geschäftsführer steigen mit durchschnittlich drei Prozent etwas langsamer. Unternehmen vergüten ihre Mitarbeiter dabei je nach Branche sehr unterschiedlich. Je höher die Hierarchieebene, desto höher ist jedoch der Bonus.

Antworten auf Gehalt ? -> Unit Leiter Engineering in der Automobilindustrie in Bayern

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 8 Beiträge

Diskussionen zu Autoindustrie

Weitere Themen aus Managergehälter