DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master: Wo studierenOFU

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

Hat jemand Erfahrungen mit dem Statistik Master in Bamberg? Ist das mathematische Niveau hier sehr hoch? Er richtet sich ja an Sozialwissenschaftler, also sollte ja als Vorwissen das jeweilige Statistikmodul im BA ausreichend sein.

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

Push

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

WiWi Gast schrieb am 23.02.2020:

Hat jemand Erfahrungen mit dem Statistik Master in Bamberg? Ist das mathematische Niveau hier sehr hoch? Er richtet sich ja an Sozialwissenschaftler, also sollte ja als Vorwissen das jeweilige Statistikmodul im BA ausreichend sein.

Schön wärs gewesen ja :D. Hat aber mit der Statistik die man aus dem SoWi oder WiWi BA kennt, herzlich wenig am Hut.
Letzendlich erwartet dich ein Mathe und Programmier Master mit ein wenig Item-response theory

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

WiWi Gast schrieb am 23.02.2020:

Hat jemand Erfahrungen mit dem Statistik Master in Bamberg? Ist das mathematische Niveau hier sehr hoch? Er richtet sich ja an Sozialwissenschaftler, also sollte ja als Vorwissen das jeweilige Statistikmodul im BA ausreichend sein.

Hatte es angefagne jedoch nach 2.Semester abgebrochen. Hatte davor SoWi und PoWi studiert. Ich fand das alles viel zu mathematisch, hatte mir da mehr Anwendung erhofft. Die Informatiker und Mathecracks hattn natürlich ihren Spaß am beweisen :D

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

Ich habe 6 Semester dafür gebraucht. Er verlangt schon einiges ab, aber wenn man dran bleibt schaft man es auch. Ist halt ausschließlich Mathe und Programmierung.

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

Ich habe viele Kommilitonen kommen und gehen sehen. Es brechen schon einige während des Studiums ab. Und hauptsächlich sind das eben SoWi's, PoWi's Psycho's o.ä., weil einfach die Mathematischen Grundlagen fehlen oder nicht mehr aufzuholen sind in der Kurzen Zeit. Ich finde er war machbar, aber sehr lern und zeitintesiv.

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

naja. Wenn du etwas praxisnahes oder greifbares suchst ist der Studiengang glaube ich nichts für dich. Es ist richtig, dass man mit jedem Bachelorstudium zugelassen werden kann, wenn man die nötigen 30 - 50 ECTS in Mathematik nachweisen kann.

Schwierigkeit ist immer so ein Ding. Als Sozi bwler oder PSychologe hast es natürlich deutlich schwerer als ein MINT'ler sag ich jetzt mal so frei aus der Leber raus.
Mathematik hast du in jedem Modul. Manche sind Sack schwer und andere mit Fleiß machbar

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

WiWi Gast schrieb am 19.12.2021:

naja. Wenn du etwas praxisnahes oder greifbares suchst ist der Studiengang glaube ich nichts für dich. Es ist richtig, dass man mit jedem Bachelorstudium zugelassen werden kann, wenn man die nötigen 30 - 50 ECTS in Mathematik nachweisen kann.

Schwierigkeit ist immer so ein Ding. Als Sozi bwler oder PSychologe hast es natürlich deutlich schwerer als ein MINT'ler sag ich jetzt mal so frei aus der Leber raus.
Mathematik hast du in jedem Modul. Manche sind Sack schwer und andere mit Fleiß machbar

Das Problem am Studiengang ist nicht zwangsläufig der Schwierigkeitsgrad für einen Statistik Master, sondern die niedrigen Zugangsvorraussetzungen.
Als Sozi/Powi fehlt dir einfach so viel, was nur mit extrem hohem Zeitaufwand wieder einzuholen ist, während der Master für MINT zwar schwierig und zeitintensiv, aber machbar ist.

antworten
WiWi Gast

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

naja. Wenn du etwas praxisnahes oder greifbares suchst ist der Studiengang glaube ich nichts für dich. Es ist richtig, dass man mit jedem Bachelorstudium zugelassen werden kann, wenn man die nötigen 30 - 50 ECTS in Mathematik nachweisen kann.

Schwierigkeit ist immer so ein Ding. Als Sozi bwler oder PSychologe hast es natürlich deutlich schwerer als ein MINT'ler sag ich jetzt mal so frei aus der Leber raus.
Mathematik hast du in jedem Modul. Manche sind Sack schwer und andere mit Fleiß machbar

Das Problem am Studiengang ist nicht zwangsläufig der Schwierigkeitsgrad für einen Statistik Master, sondern die niedrigen Zugangsvorraussetzungen.
Als Sozi/Powi fehlt dir einfach so viel, was nur mit extrem hohem Zeitaufwand wieder einzuholen ist, während der Master für MINT zwar schwierig und zeitintensiv, aber machbar ist.

Guter Punkt. Man sollte definitiv die Zugangsvoraussetzungen erhöhen meiner Meinung nach. Das würde vielen Studierenden eine Menge Frust, Zeit und Kosten ersparen. Denoch halte ich das Niveau in manchen Vorlesungen für unverhältnismäßig hoch.

antworten

Artikel zu OFU

CHE-Hochschulranking 2017: Spitzenplatz für Bamberger Wirtschaftsinformatik

Foto der Universität Bamberg

Die Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik der Universität Bamberg schneiden beim diesjährigen CHE-Hochschulranking 2017 hervorragend ab. Der Bamberger Wirtschaftsinformatik-Master belegt Höchstnoten in vier von fünf möglichen Kategorien und teilt sich die Spitzenposition im Ranking mit der Universität Paderborn. Bestnoten gibt es für BWL, VWL und Wirtschaftsinformatik vor allem im Bereich der Internationalisierung.

REM: ISM-Studiengang zur Immobilienwirtschaft startet in Hamburg im Herbst 2018

ISM-Studierende im neuen Master-Studiengang Immobilienwirtschaft der International School of Management.

Im Herbst 2018 startet ein neuer Studiengang zur Immobilienwirtschaft an der International School of Management (ISM) Hamburg. Der Studiengang Master of Sience Real Estate Management verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Nur vier von zehn Studierenden erlangen ihren Abschluss in der Regelstudienzeit. Studenten der Wirtschaftswissenschaften beendeten ihr Bachelor-Studium nach 7,1 Semestern. Das Gesamtstudium inklusive Master-Abschluss erreichen Studierende der Betriebswirtschaftslehre nach 11,3 Semestern. Diese und weitere wichtige hochschulstatistische Kennzahlen werden in der aktuellen Broschüre »Hochschulen auf einen Blick 2016« vom Statistischen Bundesamt miteinander verglichen.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

Die Studie untersucht die wesentlichen Merkmale aller Masterstudiengänge an den staatlichen Hochschulen in Bayern auf Basis der Prüfungsordnungen und bietet einen zahlenmäßigen sowie systematischen Überblick. Durch die große Anzahl von rund 600 Studiengängen lassen sich problematische Regelungen jenseits von Einzelfällen identifizieren.

Studie: Fast alle machen Masterstudium im Wunschfach und am Wunschort

Cover HIS-Studie zum Masterstudium 09|2013

Die erste bundesweit repräsentative Befragung ergab, dass fast alle Studierenden im Masterstudium, nämlich 95 Prozent, ihr Wunschfach studieren. Mehr als drei Viertel der Befragten studieren zudem auch an der gewünschten Hochschule.

CHE-Masterprognose 2013: Bedarf an Masterstudienplätzen steigt dramatisch

Modellrechnung zum Nachfragepotenzial bei  Masterstudienanfänger in Deutschland - Cover der Studie vom C HE gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung

Die Entwicklung der Nachfrage nach Masterstudienplätzen in den nächsten Jahren wird bisher planerisch an den Hochschulen und hochschulpolitisch in den Ländern unterschätzt. Nach Modellrechnungen des CHE wird die Nachfrage nach Masterstudienplätzen kontinuierlich steigen bis im Jahr 2016 ein Höchstwert erreicht wird.

»Finde deinen Master« lautet das Motto der Master Messen

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Die »Master and More« Messen sind die größten Master Messen im deutschsprachigen Raum und bieten Informationen zu 1.500 Master-Programmen. Sie finden im Herbst in sieben Studentenstädten statt: Die Messe-Tour führt ab Mitte November von Wien über München, Frankfurt, Stuttgart und Münster bis nach Hamburg und endet Anfang Dezember in Berlin.

Global Master in Management (MIM) Study 2012

Cover Global Master in Management (MIM) Study 2012

Masters in Management (MIM) sind weiterführende Studiengänge im Allgemeinen Management. Im Gegensatz zu MBA-Programmen setzen sie aber keine Berufserfahrung voraus. Die Global Master in Management (MIM) Study 2012 beantwortet weltweit Fragen dazu.

Masterstudiengang »Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen«

Studenten im Hörsaal der FH Rosenheim.

Der konsekutive Masterstudiengang „Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen“ vermittelt umfassende Kompetenzen, die eine Führungskraft im mittleren und höheren Management mittelständischer Unternehmen benötigt, um die Anforderungen in einem zunehmend internationalisierten Markt professionell und verantwortungsvoll zu erfüllen.

Top 10 der internationalen Masterstudiengänge an deutschen Hochschulen

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben zum zweiten Mal die zehn besten internationalen Master-Studiengänge an deutschen Hochschulen ausgezeichnet.

Neuer Master-Studiengang »Economics, Finance, and Philosophy«

Studenten im Hörsaal der Universität des Saarlandes.

Wie sich Fragen aus Ökonomie und Finanzwirtschaft beantworten lassen und wie dabei auch philosophische Aspekte berücksichtigt werden können, ist Gegenstand des neuen Master-Studienfachs Economics, Finance, and Philosophy an der Universität des Saarlandes zum Wintersemester 2010/11.

Antworten auf Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu OFU

Weitere Themen aus Master: Wo studieren