DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master: Wo studierenUni Köln

Köln Master Economics

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Köln Master Economics

Was hattet ihr für Score Werte?
Vor einem Jahr hat man 29 Punkte gebraucht. Dieses Jahr wohl mind. über 50...haben sich etwa alle BWLer als 2.Präferenz für Economics beworben, dass viele VWLer jetzt ohne Plätze da stehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Na ja, ich (Uni Köln Student) habe Economics lediglich in der dritten Präferenz. Hab leider nur einen Gesamtscore von 43. Bachelornote 2,0 aber TM-Wiso ist miserabel gelaufen....Prozentrang: 11. War einfach nicht mein Tag. Na ja, jedenfalls habe ich gehört, dass sich bereits einen Monat vor Bewerbungsfrist ne ganze Menge Leute für Economics beworben haben. Ein paar VWLer aus meinem Freundeskreis haben Glück gehabt und erhielten eine Mail. Mal schauen wie sich die Scores dieses Jahr entwickelt haben. Im Wiso-Forum behauptet jemand, dass er mit einem 65er Score keine Zusage in Marketing bekommen hat. Dabei lag der Score darin im letzten Jahr lediglich bei 62 vor dem Nachrückverfahren. Hat sich wohl einiges verschärft dieses Jahr...

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Hab 68 Punkte, zugelassen. Da bin ich ja froh, dass ich den TM WISO noch gemacht habe. Jemand meinte zu mir, ich könnte es auch bleiben lassen, weil im Vorjahr für Economics eh alle angenommen wurden ;).

Jemand eine Ahnung, warums dies Jahr so viele Bewerber sind? Das kann ja nicht nur am Ranking der Wirtschaftswoche und dem neuen "Elite"-Status der Uni liegen.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Ich muss mich übrigens korrigieren, die 29 Scores vom letzten WS sind wohl aus dem Gesamtverfahren (inkl. Nachrückverfahren). Trotzdem scheint sich da generell was verschoben zu haben, die Uni wird immer beliebter.
Ich hab 49 Punkte und bin jetzt am warten...

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

hallo zusammen........
ich hab auch nur 49 Punkte:(:(:(:(.... im Forum der Fachschaft hatte ich gelesen, dass jmd. mit 60 punkten eine Zulassung hat, mit 52 keine. Weiß jemand ob sich dann erfahren lässt auf welchem Platz man steht? (also wie viele Leute noch vor einem sind?...ich weiß ja nicht wie viele sich einen Scoring-Rang teilen).........

das ist sooooooooooooooooooo.............:(

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

...dann haben wir zwei 49er ja noch ne relativ realistische Chance beim Nachrückverfahren :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

economics ist wahrscheinlich so angestiegen, weil viele mitbekommen haben das letztes jahr alle angenommen wurden und wählten economics als zweite präferenz,um auf jeden fall in die uni köln reinzukommen.

um eigentlich so etwas zu vermeiden sollen bewerber nur prioritäten wählen die sie auch "wirklich" studieren wollen. die, die einen platz mit ihrer zweiten priorität bekommen haben, werden im nachrückverfahren nicht mehr berücksichtigt und gelten als "versorgt"...so habe ich es jedenfalls gehört

denke im nachrückverfahren wird der score in economics nochmal deutlich sinken.

antworten
imett

Re: Köln Master Economics

Sind nicht inzwischen zwei Wochen seit den Bescheiden zur Zulassung im Hauptverfahren verstrichen?! Weiß jemand, wann man mit Post vom 1.Nachrückverfahren rechnen kann? Oder ist das auch schon wieder vorüber?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Bescheid bekommt man in wohl ca. um 10 September. Post also ein paar Tage später. (so die letzten Jahre) Habe mich inzwischen in meiner Unie zweiter Wahl zur Not eingeschrieben.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Die Einschreibefrist für das Hauptverfahren ist bis zum 17.08 bis danach musst du dich auf jeden Fall mit dem Nachrückverfahren gedulden.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Die Einschreibung ist noch bis 17.08. möglich. Wenn es ein Nachrückverfahren gibt, dann erst danach. D.h. zwei Wochen musst Du Dich schon noch etwa gedulden, so schnell arbeitet die Uni Köln auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

bis zum 17.8. ist die einschreibefrist, dh danach würde erst ein mögliches nachrückverfahren starten

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

weißt denn jemand was genaueres...also ob es überhaupt ein Nachrückverfahren gibt?
hat jemand Infos darüber, wieviele Leute so vor einem sind? dann könnte man das ganze ja besser einschätzen (die scores sagen ja jetzt nicht wirklich was)..von der Zulassungsstelle wollten die damit nicht wirklich rausrücken:(:(:(

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Und? Also kein Nachrückverfahren?!

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Wie krank ist das bitte? Kein Nachrückverfahren für Economics!? Was ist da nur innerhalb eines Jahres passiert?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Ich würde fast vermuten, dass sich unter den Kölnern rumgesprochen hat, wie leicht man reinkommt und gerade die BWL dann sich für Economics entscheiden und das sehr Finance-lastig ausrichten. Da die Schranke für Finance letztes Jahr so hoch war, könnte das für viele quasi ihr Plan B gewesen sein. Ich kenne zumindest aus dem letzten Jahr 1-2 Leute, die so vorgegangen sind, weil sie keinen regulären BWL Master bekommen haben, aber gerne in Köln bleiben wollten.

Und man sollte auch nicht vergessen, dass jetzt jedes Jahr quasi konstant mehrere Hundert (200? oder sogar mehr?) VWL Bachelor in Köln fertig werden. Man hat in Köln ja 2 Starttermine für BWL/VWL mit je (ca.!) 400-600 im Sommer und Winter. Und wenn man davon ausgeht, dass nur die Hälfte der Leute ungefähr (in der Regelzeit) durchkommt und sich für den Master bewirbt, dann hast du die Master Plätze ja ratz fatz voll + natürlich alle Auswärtigen, die sich noch bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Ich tippe mal, dass sich die Bewerberzahl erhöht hat.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Mich würde mal interessieren wie hoch die BWLer Bachelor Rate im Economics Master ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

ich habe gestern von der Uni Köln nach Anfrage eine Mail bekommen, dass es wohl kein Nachrückverfahren für den Economics Master geben wird..

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

hey leute,

also auf der seite der uni köln steht dass man nur mit nem bachelor von mind. 2,7 genommen wird. habe aber leider nur ne 3,0 erreicht. ist es möglich das noch mit nem guten gmat ergebis rauszuhauen

danke für die antworten!!

mfg

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

ne die sind da ziemlich streng... hab es auch versucht ... hab nen bachelor von 2,8 :( und gmat 680 aber meinten machen die nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Ist auch richtig so...wer ne bestimmte Hürde nicht hat, verdient einfach die Uni Köln nicht und sollte lieber ins Ausland nach Bayern oder so. ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Gibt es Prophezeiuungen, wie es dieses Jahr aussehen könnte? Höhere Mindestpunktzahl weil mehr Bachelorabsolventen als im letzten Jahr?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Mit Sicherheit höhere Punktzahl, allein deswegen, weil die Punkteverteilung für die BA-Note stark aufgewertet wurde (Früher: 2,7 = 0 Punkte, heute 2,7 = 30 Punkte). Mehr BA-Absolventen etc. Ich rechne mit 65 - 70 Punkten - und hoffe auf 60 :(

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Weiß jemand, wieviele Plätze dieses Jahr belegt werden?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

65-70 Punkte für Master Econ? Bestimmt sehr wahrscheinlich. Dann ist für Finance eine Punktzahl von 100 vorgesehen oder wie? Jetzt mal nicht verrückt werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

Ich denke schon, dass man min. 65Pkt braucht. Für
Finance wird man sicherlich 85-90 brauchen dieses Jahr

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Test, Note

Bin drin, Test und Note 49 punkte, sonstiges zw 12 und 15 vermute ich, also 61-66 Punkte in etwa. Wie viele Leute werden für den Master Economics überhaupt zugelassen?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Test, Note

Andere Frage: was ist eure Hauptintension nach Köln zu gehen?

Habe auch eine Zusage bekommen, da ich aber auf der "Economics AND Finance-Schiene" fahren möchte machen mich die lediglich 20% Minor etwas stutzig. Überlege daher eine kleine Uni zu wählen - weniger "nahmenhaft", aber mit für mich geeigneterem Programm. Daher meine Frage an euch: Motivation?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassung, Punkte

nur 56 Punkte benötigt, sehr human

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics Zulassung

was hast du denn für zusätzliche qualifikationen?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics Zulassung

http://www.wiso-zulassung.uni-koeln.de/28761.html

Accounting and Taxation: 74
Corporate Development: 76
Finance: 79
Marketing: 70
Supply Chain Management: 70
Economics: 56

Ich bin in Economics zugelassen, hatte aber in erster Präferenz BWL Finance gewählt. Es hieß, dass nur eine Zulassung rausgeschickt wird. Heißt das jetzt, dass ich in Finance nicht genommen bin? Eine Absage in Finance hatte ich nicht erhalten. Kann man irgendwo seine Punkte sehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics

Hauptintension kann ich gar nicht sagen.

Reputation
Partnerunis
Große Wahlfreiheit und breites Fächerangebot
Möglichkeit, Kurse aus Promotionsprogramm zu besuchen
Stadt
...

Es kommt immer darauf an, was du danach machen möchtest.
Wenn ein reiner Finance-Master für dich zielführender ist, dann solltest du diesen bevorzugen.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Nachrückverfahren Finance

Punkte kann man frühestens ab dem 1. August sehen und ja, du bist für Finance nicht genommen. Da du einen Economics-Platz bekommen hast, hast du auch keine Chance mehr, in einem möglichen Nachrückverfahren für Finance genommen zu werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassung

Economics [D48] - Master (1-Fach) [88]

Steht das bei euch auch so da?

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics

Punkte Ende August. Ja, Finance bist du dann nicht drin

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics Zulassung

An den Poster mit der "Economics-Finance-Schiene": Man kann den Economicsmaster schon financelastig ausrichten.

Neben dem Minor Finance kannst Du auch noch Module im Economicsteil wählen, die selbst Bestandteil des Financestudiengangs (Statistical Analysis of Financial Data) oder aber financenah sind (u.a. Portfolio Choice & Asset Pricing, International Macroeconomics & Finance, Time Series Analysis..). Dann kannst Du auch deine Masterarbeit in Finance schreiben, und schon hast Du die halbe Creditpointsanzahl mit Finance gefüllt, also nichts da mit 20%.

Darüber hinaus kannst Du auch noch 2 Financemodule als Zusatzleistungen ablegen,die gehen nicht in die Masternote mit ein und bringen auch keine Credits, aber tauchen eben in Deinem Transcript auch auf und untermauern Deine Financekenntnisse.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Nachrückverfahren

wie stehen die chancen auf ein nachrückverfahren in economics???
kann man irgendwo seinen score einsehen??

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics

Ja, deshalb habe ich Economics auch mal ins auge gefasst, weil es sich mit ner BWLer Finance Schiene auch vereinen lässt. naja, gott sei dank habe ich ne zulassung schon in mannheim, weshalb mich köln nur noch informativ interessiert.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Nachrückverfahren

score ab dem ersten August, nachrückverfahren gab es letztes jahr anscheinend nicht, wobei ich denke, dass es dieses in diesem jahr durchaus geben kann

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassungsbescheide

Habt ihr schon eure Zulassungsbescheide bekommen?? Per Mail oder per Post? Bei mir ist noch nichts angekommen, aber ich brenne auf Neuigkeiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassungsbescheide

ja, per Mail am Donnerstag Abend

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassungsbescheide

Per mail

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Nachrückverfahren

ja sind schon raus per mail(bei mir zumindest). Einschreibung ab 31.07 bis 14.08. Denke frühstestens ab dann Nachrückverfahren. Wieviele Plätze gibt es eigentlich in Economics??

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassungsbescheide

Meine erste Präferenz war BWL Finance, habe aber die Zusage ''nur'' für Economics erhalten. Wie ein Vorposter schon angemerkt hat, kann man aber auch den Economics Master finance lastig halten(durch den Minor und entsprechende Fächerwahl im Major wie etwa Money and Banking;Portfolio Choice and Asset Pricing; Quantitative Methods in Risk Management; Statistische Analyse von Finanzmarktdaten). Meint ihr so eine Kombination in Köln ist besser als ein reiner BWL Master an einer ''schlechteren'' Uni. Düsseldorf; Bielefeld; Dortund Zusagen...warte noch auf Münster und Franlfurt.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Master Economics

wenn nicht köln, dann frankfurt in deinem fall. Ich würde in die entscheidung, ob VWL oder BWL die signalwirkung miteinbeziehen. ich denke VWL wird karrieretechnisch tendenziell eher was in großen unternehmen bringen. zumal du die ganzen financeinhalte aus leicht anderer perspektive siehst. bisschen abwechslung tut ja immer gut. Für BWL spricht, dass es eine konsequente linie darstellt, zumal es ne sichere Bank ist für ne Karrierelaufbahn.
kleines manko bei Finance aus VWL sicht: die ganzen Rechnungswesenaspekte werden nicht großartig behandelt. Ich finde es ist schon wichtig für einen umfassenden Blick fürs Finanzbusiness.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics

Bei FB gibt es eine Gruppe, wo Erstsemester letztes Jahr über 100 waren. Genaue Zahlen würden mich jedoch auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics

Man kann den Score jetzt im bewerbungsportal sehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstu Economics

Ging ja sogar, gar nicht so unlocker rein gekommen

antworten
WiWi Gast

Re: Köln Masterstudium Economics - Zulassung

Lockere 71. Bin drin

antworten

Artikel zu Uni Köln

Berufsbegleitendes Studium: Cologne-Rotterdam Executive MBA

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Das Cologne-Rotterdam Executive MBA-Studium richtet sich an Führungskräfte mit Ambitionen und Personalverantwortung. Der internationale Studiengang Executive MBA führt zu einem Doppelabschluss an der Universität zu Köln (UzK) und an der Rotterdam School of Management (RSM).

REM: ISM-Studiengang zur Immobilienwirtschaft startet in Hamburg im Herbst 2018

ISM-Studierende im neuen Master-Studiengang Immobilienwirtschaft der International School of Management.

Im Herbst 2018 startet ein neuer Studiengang zur Immobilienwirtschaft an der International School of Management (ISM) Hamburg. Der Studiengang Master of Sience Real Estate Management verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Nur vier von zehn Studierenden erlangen ihren Abschluss in der Regelstudienzeit. Studenten der Wirtschaftswissenschaften beendeten ihr Bachelor-Studium nach 7,1 Semestern. Das Gesamtstudium inklusive Master-Abschluss erreichen Studierende der Betriebswirtschaftslehre nach 11,3 Semestern. Diese und weitere wichtige hochschulstatistische Kennzahlen werden in der aktuellen Broschüre »Hochschulen auf einen Blick 2016« vom Statistischen Bundesamt miteinander verglichen.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

Die Studie untersucht die wesentlichen Merkmale aller Masterstudiengänge an den staatlichen Hochschulen in Bayern auf Basis der Prüfungsordnungen und bietet einen zahlenmäßigen sowie systematischen Überblick. Durch die große Anzahl von rund 600 Studiengängen lassen sich problematische Regelungen jenseits von Einzelfällen identifizieren.

Studie: Fast alle machen Masterstudium im Wunschfach und am Wunschort

Cover HIS-Studie zum Masterstudium 09|2013

Die erste bundesweit repräsentative Befragung ergab, dass fast alle Studierenden im Masterstudium, nämlich 95 Prozent, ihr Wunschfach studieren. Mehr als drei Viertel der Befragten studieren zudem auch an der gewünschten Hochschule.

CHE-Masterprognose 2013: Bedarf an Masterstudienplätzen steigt dramatisch

Modellrechnung zum Nachfragepotenzial bei  Masterstudienanfänger in Deutschland - Cover der Studie vom C HE gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung

Die Entwicklung der Nachfrage nach Masterstudienplätzen in den nächsten Jahren wird bisher planerisch an den Hochschulen und hochschulpolitisch in den Ländern unterschätzt. Nach Modellrechnungen des CHE wird die Nachfrage nach Masterstudienplätzen kontinuierlich steigen bis im Jahr 2016 ein Höchstwert erreicht wird.

»Finde deinen Master« lautet das Motto der Master Messen

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Die »Master and More« Messen sind die größten Master Messen im deutschsprachigen Raum und bieten Informationen zu 1.500 Master-Programmen. Sie finden im Herbst in sieben Studentenstädten statt: Die Messe-Tour führt ab Mitte November von Wien über München, Frankfurt, Stuttgart und Münster bis nach Hamburg und endet Anfang Dezember in Berlin.

Global Master in Management (MIM) Study 2012

Cover Global Master in Management (MIM) Study 2012

Masters in Management (MIM) sind weiterführende Studiengänge im Allgemeinen Management. Im Gegensatz zu MBA-Programmen setzen sie aber keine Berufserfahrung voraus. Die Global Master in Management (MIM) Study 2012 beantwortet weltweit Fragen dazu.

Masterstudiengang »Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen«

Studenten im Hörsaal der FH Rosenheim.

Der konsekutive Masterstudiengang „Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen“ vermittelt umfassende Kompetenzen, die eine Führungskraft im mittleren und höheren Management mittelständischer Unternehmen benötigt, um die Anforderungen in einem zunehmend internationalisierten Markt professionell und verantwortungsvoll zu erfüllen.

Top 10 der internationalen Masterstudiengänge an deutschen Hochschulen

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben zum zweiten Mal die zehn besten internationalen Master-Studiengänge an deutschen Hochschulen ausgezeichnet.

Neuer Master-Studiengang »Economics, Finance, and Philosophy«

Studenten im Hörsaal der Universität des Saarlandes.

Wie sich Fragen aus Ökonomie und Finanzwirtschaft beantworten lassen und wie dabei auch philosophische Aspekte berücksichtigt werden können, ist Gegenstand des neuen Master-Studienfachs Economics, Finance, and Philosophy an der Universität des Saarlandes zum Wintersemester 2010/11.

Antworten auf Köln Master Economics

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 51 Beiträge

Diskussionen zu Uni Köln

Weitere Themen aus Master: Wo studieren