DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master: Wo studierenFinance

Welcher Finance-Master noch möglich?

Autor
Beitrag
heimann

Welcher Finance-Master noch möglich?

Hi! Ich bereite gerade meine Masterbewerbungen vor und überlege bei welchen Unis ich eine Chance haben könnte.

Zu mir:

  • Bachelor: 2.0 (Non-Target)
  • Auslandssemester
  • 3x T2 Markets
  • 2x BB Markets
  • GMAT noch nicht gemacht

Was denkt ihr, was damit so maximal drin ist?

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

Ohne GMAT schwer zu sagen.

Davon abgesehen: Ich würde ihn mir an deiner Stelle ganz sparen. Mit 5 Praktika im selben Bereich weißt du offensichtlich schon wo du einsteigen willst und anscheinend kommst du auch mit deinem Bachelor so gut wie überall rein. Falls es dir um inhaltliche Themen geht bist du mit einem CFA, Info/Physik (falls Trading) oder sogar mit irgendwas Psychologie-mäßigen (Stichwort Behavioural Finance) langfristig besser bedient. Mich hat z.B. schon nach dem ersten Level vom CFA keiner mehr nach meinem Master gefragt...

Falls du dir sorgen machst dass dir der fehlende Titel irgendwann Türen verschließt, kannst du vorsichtshalber für einen MBA sparen - auch der bringt dich im Zweifelsfall weiter.

Ausnahme: du willst im Ausland arbeiten. Dann bringt dich natürlich ein ausländischer Master am weitesten.

antworten
heimann

Welcher Finance-Master noch möglich?

WiWi Gast schrieb am 10.10.2019:

Ohne GMAT schwer zu sagen.

Davon abgesehen: Ich würde ihn mir an deiner Stelle ganz sparen. Mit 5 Praktika im selben Bereich weißt du offensichtlich schon wo du einsteigen willst und anscheinend kommst du auch mit deinem Bachelor so gut wie überall rein. Falls es dir um inhaltliche Themen geht bist du mit einem CFA, Info/Physik (falls Trading) oder sogar mit irgendwas Psychologie-mäßigen (Stichwort Behavioural Finance) langfristig besser bedient. Mich hat z.B. schon nach dem ersten Level vom CFA keiner mehr nach meinem Master gefragt...

Falls du dir sorgen machst dass dir der fehlende Titel irgendwann Türen verschließt, kannst du vorsichtshalber für einen MBA sparen - auch der bringt dich im Zweifelsfall weiter.

Ausnahme: du willst im Ausland arbeiten. Dann bringt dich natürlich ein ausländischer Master am weitesten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Erst einmal vielen Dank für deinen ausführlichen Input!

Ich möchte wie du bereits angesprochen hast sehr gerne in's Trading, konnte hier explizit jedoch noch kein Internship machen. Alle anderen Bereiche habe ich gesehen.

Und genau das war auch ursprünglich mein Argument für den Master. Da das Trading ja fast ausschließlich in London stattfindet (Verglichen mit Frankfurt) und ich alle meine Internships in Frankfurt absolviert habe, dachte ich, dass ich mit einem Target-Master möglicherweise in eines der Summer Analyst Programme in London reinkomme.

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

Stichwort Behavioral Finance: Hab einen Bachelor in Wirtschaftspsychologie (FH, WiWo Top 5) und interessiere mich für Finance und Trading im Master. Kann mir der psychologische Teil da helfen bzw. ist der Wechsel in Finance dadurch erklärbarer? Der Bachelor hat alle BWL-Themen abgedeckt, es war nur ein kleiner Anteil Psychologie (Pflichtmodule), den Rest hab ich mir angepasst.

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

Ist das deine Argumentation um in einen top Finance Master zu kommen?

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

heimann schrieb am 10.10.2019:

Hi! Ich bereite gerade meine Masterbewerbungen vor und überlege bei welchen Unis ich eine Chance haben könnte.

Zu mir:

  • Bachelor: 2.0 (Non-Target)
  • Auslandssemester
  • 3x T2 Markets
  • 2x BB Markets
  • GMAT noch nicht gemacht

Was denkt ihr, was damit so maximal drin ist?

EDHEC Financial Markets
https://master.edhec.edu/msc-financial-markets

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

Köln, Goethe, WHU, FS
Gute UK mid tier: Manchester, Cass, St Andrews, Bristol, Cranfield

Dieses Jahr ist die Zulassung leichter. Die vielen Asiaten bleiben fern wegen Covid19 und die Bewerberzahlen fallen massiv. Manche Pogramme mit normalerweise 60% internationals haben Probleme, die Plätze zu füllen.

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

WiWi Gast schrieb am 28.04.2020:

Köln, Goethe, WHU, FS
Gute UK mid tier: Manchester, Cass, St Andrews, Bristol, Cranfield

Dieses Jahr ist die Zulassung leichter. Die vielen Asiaten bleiben fern wegen Covid19 und die Bewerberzahlen fallen massiv. Manche Pogramme mit normalerweise 60% internationals haben Probleme, die Plätze zu füllen.

Zu den Genannten wären noch der MMM in Mannheim (ja, ist nicht wirklich Finance, man kann aber entsprechende Kurse wählen) und MBF (St. Gallen) zu ergänzen. Würde bei dem Profil letzteres Programm empfehlen.

antworten
WiWi Gast

Welcher Finance-Master noch möglich?

WiWi Gast schrieb am 28.04.2020:

Köln, Goethe, WHU, FS
Gute UK mid tier: Manchester, Cass, St Andrews, Bristol, Cranfield

Dieses Jahr ist die Zulassung leichter. Die vielen Asiaten bleiben fern wegen Covid19 und die Bewerberzahlen fallen massiv. Manche Pogramme mit normalerweise 60% internationals haben Probleme, die Plätze zu füllen.

Zu den Genannten wären noch der MMM in Mannheim (ja, ist nicht wirklich Finance, man kann aber entsprechende Kurse wählen) und MBF (St. Gallen) zu ergänzen. Würde bei dem Profil letzteres Programm empfehlen.

Der MBF ist das klar bessere Programm. Ist aber nicht sicher, dass die TE da reinkommt. Zur Not geht der MMM auch noch.

antworten

Artikel zu Finance

19. Campus for Finance Conference 2019

WHU Campus-for-Finance Conference 2019

Am 17. und 18. Januar 2019 findet zum 19. Mal die Campus for Finance Conference in Koblenz statt. Die WHU New Year’s Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU - Otto Beisheim School of Management veranstaltet.

Finanzwirtschafter.de - Nachrichtenportal mit Finanznews

Finanzwirtschafter- Nachrichtenportal mit Finanznews

Das Finanzportal hat sich auf Nachrichten aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Unternehmen, Immobilien und Konjunktur spezialisiert. Im Vordergrund stehen dabei eigene Meldungen, von welchen auf dem Portal täglich etwa fünf exklusiv erscheinen.

BWL-Master-Studiengang »Energie- und Finanzwirtschaft«

Ein gedrehter Lichtstrahl in der Dunkelheit.

Im BWL-Master-Studiengang zur Energie-Finanzwirtschaft an der Uni Duisburg-Essen erwerben die Studierenden die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in einer auf die allgemeine und wissenschaftliche Berufswelt bezogenen Ausbildung.

Neuer Master-Studiengang »Finance, Taxation and Auditing«

Fenster und Gebäude bilden mit gelber und blauer Farbe verschiedene Formen.

Beim Master-Studiengang »Finance, Taxation and Auditing«, der im Wintersemester 2008/09 im Fachbereich Wirtschaft an der Hochschule Düsseldorf (HSD) beginnt, werden pro Jahr 20 Studierende zugelassen.

Institut für Währungs- und Finanzstabilität an der Universität Frankfurt eröffnet

Das Institut ist von der Universität zur Durchführung des Projekts »Währungs- und Finanzstabilität« gegründet worden, das maßgeblich von der Stiftung Geld und Währung finanziert wird.

Duales Bachelor-Studium Finanzmanagement / Anlagemanagement

Screenshot der Internetseite der Europäischen Fachhochschule (EUFH).

Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister sind die Partner der EUFH in Brühl. Bei ihnen absolvieren die Studierenden die Praxisphasen des Bachelor-Studiengangs Finanzmanagement / Anlagemanagement.

Elitestudiengang »Finance & Information Management«

Screenshot Homepage wi.tum.de

Der zweisprachige Studiengang (Deutsch - Englisch) richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Fächer, die sich nach dem Vordiplom oder Bachelor für das zweijährige Studium bewerben können.

Elitestudiengang Finance and Information Management eröffnet

Screenshot Homepage wi.tum.de

Mit einer Festveranstaltung, bei der der Bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber über »Eliteförderung in Bayern« spricht, wird am 22. Oktober der Elitestudiengang »Finance & Information Management« eröffnet.

Frankfurt ist die Finanzuniversität Deutschlands

Uni Frankfurt Finanzen

Stiftungsrat der Stiftung Geld und Währung entscheidet sich für Frankfurt am Main als Sitz eines neuen Kompetenzzentrums.

REM: ISM-Studiengang zur Immobilienwirtschaft startet in Hamburg im Herbst 2018

ISM-Studierende im neuen Master-Studiengang Immobilienwirtschaft der International School of Management.

Im Herbst 2018 startet ein neuer Studiengang zur Immobilienwirtschaft an der International School of Management (ISM) Hamburg. Der Studiengang Master of Sience Real Estate Management verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Nur vier von zehn Studierenden erlangen ihren Abschluss in der Regelstudienzeit. Studenten der Wirtschaftswissenschaften beendeten ihr Bachelor-Studium nach 7,1 Semestern. Das Gesamtstudium inklusive Master-Abschluss erreichen Studierende der Betriebswirtschaftslehre nach 11,3 Semestern. Diese und weitere wichtige hochschulstatistische Kennzahlen werden in der aktuellen Broschüre »Hochschulen auf einen Blick 2016« vom Statistischen Bundesamt miteinander verglichen.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

Antworten auf Welcher Finance-Master noch möglich?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu Finance

Weitere Themen aus Master: Wo studieren