DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MasterarbeitOpenSource

8. Univention-Absolventenpreis 2015 für Abschlussarbeiten zu Open Source

Autor
Beitrag
WiWi Gast

8. Univention-Absolventenpreis 2015 für Abschlussarbeiten zu Open Source

Momentan wird gerade für den 9. Univention Absolventenpreis 2016 aufgerufen. Es wäre toll, wenn Sie den Artikel aktualisieren könnten. Einsendeschluss ist dieses Jahr der 24. Juli 2016.

Mit freundlichen Grüßen
Maren Abatielos
Univention

antworten

Kommentare zu:

9. Univention-Absolventenpreis 2016 für Abschlussarbeiten zu Open Source

Univention-Absolventenpreis 2016 Open-Source

Univention, Hersteller von Open Source Infrastruktursoftware, prämiert mit dem Absolventenpreis 2016 zum neunten Mal Abschlussarbeiten, die einen außergewöhnlichen Beitrag zur Weiterentwicklung und Verbreitung von Linux und Open Source Software leisten. Abschlussarbeiten können bis zum 24. Juli 2016 eingereicht werden.

Artikel zu OpenSource

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 590 Programmen

Das Wort "Free" symbolisiert ein kostenloses freies WLAN.

Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 42.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 16 neue und 177 aktualisierte Programme.

9. Univention-Absolventenpreis 2016 für Abschlussarbeiten zu Open Source

Univention-Absolventenpreis 2016 Open-Source

Univention, Hersteller von Open Source Infrastruktursoftware, prämiert mit dem Absolventenpreis 2016 zum neunten Mal Abschlussarbeiten, die einen außergewöhnlichen Beitrag zur Weiterentwicklung und Verbreitung von Linux und Open Source Software leisten. Abschlussarbeiten können bis zum 24. Juli 2016 eingereicht werden.

E-Book: Open Source Jahrbuch 2008

E-Book Open-Source-Jahrbuch 2008

Die mittlerweile 5. Ausgabe des als E-Book erhältlichen Open-Source-Jahrbuch 2008 ist ein Standardwerks zu Open Source, Open Access und verwandten Themen.

Leitfaden: Open Access Publikation

Open Access Publikation

Der Leitfaden für alle, die ihre Forschungsergebnisse unter Open Access veröffentlichen wollen, kann kostenlos als PDF-Dokument aus dem Netz heruntergeladen werden.

Open Source Jahrbuch 2006

Open-Source Jahrbuch 2006

Auf der diesjährigen CeBIT stellt das Fachgebiet Informatik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin das »Open Source Jahrbuch 2006« vor. Es enthält zahlreiche Beiträge über Einsatzgebiete und Potenziale von Open Source.

Open Source Jahrbuch 2005

Open-Source Jahrbuch 2005

Das beinahe 500 Seiten umfassende Open Source Jahrbuch 2005 bietet unter anderem aktuelle Erfahrungsberichte sowie Beiträge zur derzeitigen Debatte um Softwarepatente und zu Geschäftsmodellen rund um Open Source.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Umfangreiche WiWi-Linksammlung - Der Internetkatalog der Düsseldorfer Bibliothek umfasst die wichtigsten Verweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

Open-Access-Journal »Economics«

Screenshot Homepage economics-ejournal.org

Die Fachzeitschrift »Economics« ist ein Open-Access-Journal, bei dem alle Beiträge uneingeschränkt nutzbar sind. Economics hat als englischsprachiges Journal eine internationale Ausrichtung und wird vom Institut für Weltwirtschaft in Kooperation mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften betrieben.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 5: Statistiken finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der fünfte Teil der Serie zeigt, wie sich statistische Datenbanken finden und nutzen lassen.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 4: Zitieren

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der vierte Teil der Serie zeigt, wie sich die Ergebnisse der wissenschaftlichen Recherche mit Hilfe einer Literaturverwaltung verarbeiten lassen und wie Literaturquellen richtig zitiert werden.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 3: Qualitätsbewertung von Literatur

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der dritte Teil der Serie zeigt, wie sich wissenschaftliche Literatur erkennen und wie sich ihre Qualität anhand von Zitationshäufigkeit und Rankings bewerten lässt.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 2: Effizient recherchieren

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der zweite Teil der Serie zeigt die Profitricks für bessere Suchergebnisse bei der wissenschaftlichen Recherche.

Freeware: Bibliographix-Literaturverwaltung

Eine Vitrine mit alten Büchern.

Die Bibliographix-Literaturverwaltung ist im wesentlichen eine Datenbank zur Erfassung bibliografischer Objekte mit integriertem Wissensmanagement. Das Programm erkennt die Zitate im Manuskript und fügt das Literaturverzeichnis am Textende ein. Die Literaturverwaltung ist eine pay-what-you-want Software und unterstützt Windows, MacOS, Linux.

Antworten auf 8. Univention-Absolventenpreis 2015 für Abschlussarbeiten zu Open Source

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1 Beiträge

Diskussionen zu OpenSource

1 Kommentare

RStudio

WiWi Gast

Hey, ich habe eine Frage... ein Kommilitonen hat mir eine RMD Datei geschickt (müsste RMarkdown sein). Sobald ich versuche diese ...

Weitere Themen aus Masterarbeit