DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MasterarbeitInterview

Problemzentriertes Interview

Autor
Beitrag
amylein

Problemzentriertes Interview

Guten Morgen zusammen,

im Rahmen meiner Masterarbeit soll ich mit ca. 10 Probanden ein Interview mit offenen Fragen (ca. 6 Stück) durchführen.

Mein Betreuer meinte, ich soll mich in die Thematik "problemzentriertes Interview" einlesen. Parallel hatten wir aber auch über Experteninterviews gesprochen. Laut meinen Recherchen handelt es sich hierbei aber nicht um die selbe Interviewform. Ist das richtig? Wobei ich im Grund "Experten" befragen werde, denn meine Zielgruppe ist der Gründer eines jungen Unternehmens.
Geht es bei beiden Möglichkeiten einfach nur darum, wie man konkret so einen Fragebogen aufbaut und was man damit erreichen will?

Die Methodik, mit der ich den Fragebogen dann auswerte hat damit noch nichts zu tun? Ist das richtig? Eine Freundin hat mir nämlich empfohlen die Methodik der qualitativen Inhaltsanalyse zur Auswertung zu nehmen. Wäre das also sowohl beim problemzentrierten Interview als auch beim Experteninterview möglich?

Ich danke euch im Voraus für jeden Tipp!

Grüße

antworten

Artikel zu Interview

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Das Vorstellungsgespräch 2 - Vorbereitung

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wie bereitet man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Worüber sollte man sich informieren und welche Informationsquellen können genutzt werden? Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Das Vorstellungsgespräch 3 - Ablauf I

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Die ersten Minuten sind im Vorstellungsgespräch entscheidend: Wie man den besten Einstieg findet. Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Literatur-Tipp: Fangfragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch Fragen Interview

Wie man Fragen im Bewerbungsinterview souverän beantwortet, zeigt der Ratgeber von Horst H. Siewert mit einer Vielzahl von Tipps, Übungen und Musterfragen.

Optimal vorbereitet aufs Bewerbungsgespräch

Die beste Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch und vermeidbare Fehler im Bewerbungsgespräch.

Kienbaum Interview - Erfolg im Bewerbungsgespräch

Susan Bauer ist Personalberaterin für High Potentials bei der Kienbaum Executive Consultants GmbH. Wir sprachen mit ihr über Erfolgsfaktoren beim Bewerbungsgespräch, die Bedeutung der »Performance« im Bewerbungsgespräch und über vermeidbare Fehler bei der Vorbereitung.

Das Vorstellungsgespräch 14 - Die Zehn Gebote des Erfolges

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Eine Zusammenfassung all dessen, was man im Vorstellungsgespräch beherzigen sollte.

Das Vorstellungsgespräch 13 - Die Checkliste

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Vorbereitung, Anreise, der Tag X - alles, woran man vor dem Vorstellungsgespräch denken sollte

Das Vorstellungsgespräch 12 - Die 10 häufigsten Fehler

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Absolute Donts im Vorstellungsgespräch und wie man solche Fehler vermeidet

Das Vorstellungsgespräch 10 - Nachbereitung des Gesprächs

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wer den Gesprächsverlauf hinterher gründlich aufarbeitet, hat beim nächsten Vorstellungsgespräch bessere Karten.

Das Vorstellungsgespräch 9 - Endphase des Gesprächs

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Am Schluss des Interviews werden wichtige Weichen für alles Weitere gestellt.

Das Vorstellungsgespräch als Arbeitgeber

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Arbeitgeber gehen oft in ein Vorstellungsgespräch wie in eine normale Sitzung, obwohl hier für das Unternehmen eine weitreichende Entscheidung getroffen werden soll. Einige Tipps zum Vorstellungsgespräch für Arbeitgeber helfen bei der Vorbereitung.

Das Vorstellungsgespräch 7 - Mit heiklen Fragen umgehen

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wer die Grundregeln beherrscht, bleibt im Vorstellungsgespräch souverän. Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Antworten auf Problemzentriertes Interview

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1 Beiträge

Diskussionen zu Interview

Weitere Themen aus Masterarbeit