DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Masterstudium im AuslandIB

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Autor
Beitrag
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Hi,

bin momentan unschlüssig, ob ich einen Master in den Niederlanden, bspw. Universteit Maastricht, oder ggf. sowas wie Trinity College Dublin oder Edinburgh in Betracht ziehen soll. Würdet ihr sagen, dass die beiden letztgenannten gegenüber z.B. Maastricht klar vorzuziehen sind? Ziel wäre IB/VC/PE.

LG

PS: Profil: 2.0 Uni, 3 Jahre Hilfswissenschaftler an technischem Insstitut im Bereich Optimierung, 1 Praktikum Big4 TAS.

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Denke Maastricht ist im deutschsprachigen angesehner und würde eher zu Maastricht tendieren.
Kenne viele von Maastricht, die gute Jobs im IB in Frankfurt als auch London bekommen haben.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2018:

Hi,

bin momentan unschlüssig, ob ich einen Master in den Niederlanden, bspw. Universteit Maastricht, oder ggf. sowas wie Trinity College Dublin oder Edinburgh in Betracht ziehen soll. Würdet ihr sagen, dass die beiden letztgenannten gegenüber z.B. Maastricht klar vorzuziehen sind? Ziel wäre IB/VC/PE.

LG

PS: Profil: 2.0 Uni, 3 Jahre Hilfswissenschaftler an technischem Insstitut im Bereich Optimierung, 1 Praktikum Big4 TAS.

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

und es gibt gras. Standortvorteil maastricht

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Bin grad am Trinity College (finance master) und würde die Uni nicht umbedingt weiter empfehlen (hängt natürlich davon ab, was für Alternativen du hast). Ich würde nach Edinburgh gehen(!), oder Maastricht. Aber in Dublin kann man am besten saufen und Spaß haben. Du wirst aber dafür recht wenig Zeit haben, glaube mir das! Dublin ist extrem teuer, vor allem die Mietpreise sind absoluter Wahnsinn!! Erasmus würde ich am Trinity College absolut empfehlen. Master? Eher nicht!

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Edinburgh, UCD > Trinity , Maastricht sind alles gute Unis. Vom Aufwand und der Freizeit wird sich bei allen nichts tun da alle ein 1 Jahres Programm anbieten. Vorteil Dublin: Google, Microsoft mit denen die UCD vernetzt ist. Am Ende ist es eig nur die Stadt die einem mehr zusagt und der finanzielle Aspekt entscheidend. Würde zur UCD raten da Dublin cooler ist als Maastricht

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Bin grad am Trinity College (finance master) und würde die Uni nicht umbedingt weiter empfehlen (hängt natürlich davon ab, was für Alternativen du hast). Ich würde nach Edinburgh gehen(!), oder Maastricht. Aber in Dublin kann man am besten saufen und Spaß haben. Du wirst aber dafür recht wenig Zeit haben, glaube mir das! Dublin ist extrem teuer, vor allem die Mietpreise sind absoluter Wahnsinn!! Erasmus würde ich am Trinity College absolut empfehlen. Master? Eher nicht!

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Vorteil Dublin: Google, Microsoft mit denen die UCD vernetzt ist.

Hat Maastricht auch, ein oder mehrmals im Jahr geht es nach Dublin für Recruitingtrips. Würde auch finanziell Maastricht vorne sehen, und letztlich auch, wie bereits erwähnt, wegen der höheren Reputation im deutschen Raum.

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Also der Fragesteller meinte, dass das Ziel IB/VC/PE wäre und nicht Google, MS oder ähnliches. IB/VC/PE gibt es in Dublin eher wenig, meistens ist hier alles was mit Finance zu tun hat Operations (z.B. Deutsche Bank, Guggenheim) oder Accounting/Tax (Big 4 und co). Goldman's Büro hat hier um die 20 Mitarbeiter und die Möglichkeit bei Goldman direkt in Dublin anzufangen gibt es nicht. Außerdem sind die Einstiegsgehälter in Dublin absoluter Mist! Auch mit Master ist ein Direkteinstieg sehr unwahrscheinlich und man wird eher durch diesen dummen Graduate-Programmes einsteigen. Bei den meisten sind das lächerliche 27k im Jahr (KMPG, Deloitte, Infosys) und bei Accenture sind es knapp über 30k. Ich weiß das, weil ich Leute kenne die dort arbeiten. Bezahl damit brav deine 900-1.100€ Miete für ein Zimmer in einer WG. Standortvorteil Dublin? Das ich nicht lache!

PS: Warum lieber UCD als Trinity College würde mich doch interessieren!? Wegen der Qualität der Vorlesungen, oder weshalb? Danke :)

https://www.irishtimes.com/news/education/is-a-trinity-degree-worth-more-tech-entrepreneur-hits-a-nerve-1.1788438

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

würde maastricht auch den anderen beiden vorziehen.
Starker brand vor allem im deutschsprachigen Raum und kenne auch viele die von dort ins IB sind

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Edinburgh, UCD > Trinity , Maastricht sind alles gute Unis. Vom Aufwand und der Freizeit wird sich bei allen nichts tun da alle ein 1 Jahres Programm anbieten. Vorteil Dublin: Google, Microsoft mit denen die UCD vernetzt ist. Am Ende ist es eig nur die Stadt die einem mehr zusagt und der finanzielle Aspekt entscheidend. Würde zur UCD raten da Dublin cooler ist als Maastricht

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Bin grad am Trinity College (finance master) und würde die Uni nicht umbedingt weiter empfehlen (hängt natürlich davon ab, was für Alternativen du hast). Ich würde nach Edinburgh gehen(!), oder Maastricht. Aber in Dublin kann man am besten saufen und Spaß haben. Du wirst aber dafür recht wenig Zeit haben, glaube mir das! Dublin ist extrem teuer, vor allem die Mietpreise sind absoluter Wahnsinn!! Erasmus würde ich am Trinity College absolut empfehlen. Master? Eher nicht!

Von der Reputation (Irland, UK, international (besonders USA)) ist TCD immer vor UCD. Und falls du in Irland bleiben willst definitiv TCD.

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

LOL. Die wirtschaftliche Fakultät der UCD > Trinity. Bei vielen anderen Studienrichtungen sieht das natürlich anders aus. Da ist Trinity dann natürlich angesehnerer

Aber wenn man BWL in Irland studiert dann ist die UCD die beste Wahl. Die Rankings sprechen auch dafür. Absoluter Unsinn was oben erzählt wird.

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Edinburgh, UCD > Trinity , Maastricht sind alles gute Unis. Vom Aufwand und der Freizeit wird sich bei allen nichts tun da alle ein 1 Jahres Programm anbieten. Vorteil Dublin: Google, Microsoft mit denen die UCD vernetzt ist. Am Ende ist es eig nur die Stadt die einem mehr zusagt und der finanzielle Aspekt entscheidend. Würde zur UCD raten da Dublin cooler ist als Maastricht

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Bin grad am Trinity College (finance master) und würde die Uni nicht umbedingt weiter empfehlen (hängt natürlich davon ab, was für Alternativen du hast). Ich würde nach Edinburgh gehen(!), oder Maastricht. Aber in Dublin kann man am besten saufen und Spaß haben. Du wirst aber dafür recht wenig Zeit haben, glaube mir das! Dublin ist extrem teuer, vor allem die Mietpreise sind absoluter Wahnsinn!! Erasmus würde ich am Trinity College absolut empfehlen. Master? Eher nicht!

Von der Reputation (Irland, UK, international (besonders USA)) ist TCD immer vor UCD. Und falls du in Irland bleiben willst definitiv TCD.

antworten
WiWi Gast

TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Das sehe ich aehnlich.
Wer in Irland Wirtschaft studiert, wird frueher oder spaeter nicht an UCD Smurfit vorbeikommen, die TCD faculty ist einfach zu klein im Moment und spielt auch in den guten Wirtschaftsrankings keine Rolle.

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

LOL. Die wirtschaftliche Fakultät der UCD > Trinity. Bei vielen anderen Studienrichtungen sieht das natürlich anders aus. Da ist Trinity dann natürlich angesehnerer

Aber wenn man BWL in Irland studiert dann ist die UCD die beste Wahl. Die Rankings sprechen auch dafür. Absoluter Unsinn was oben erzählt wird.

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Edinburgh, UCD > Trinity , Maastricht sind alles gute Unis. Vom Aufwand und der Freizeit wird sich bei allen nichts tun da alle ein 1 Jahres Programm anbieten. Vorteil Dublin: Google, Microsoft mit denen die UCD vernetzt ist. Am Ende ist es eig nur die Stadt die einem mehr zusagt und der finanzielle Aspekt entscheidend. Würde zur UCD raten da Dublin cooler ist als Maastricht

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Bin grad am Trinity College (finance master) und würde die Uni nicht umbedingt weiter empfehlen (hängt natürlich davon ab, was für Alternativen du hast). Ich würde nach Edinburgh gehen(!), oder Maastricht. Aber in Dublin kann man am besten saufen und Spaß haben. Du wirst aber dafür recht wenig Zeit haben, glaube mir das! Dublin ist extrem teuer, vor allem die Mietpreise sind absoluter Wahnsinn!! Erasmus würde ich am Trinity College absolut empfehlen. Master? Eher nicht!

Von der Reputation (Irland, UK, international (besonders USA)) ist TCD immer vor UCD. Und falls du in Irland bleiben willst definitiv TCD.

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Mannheim Investment Club e.V. – we invest together

Screenshot der Homepage von der Studierendeninitiative Mannheim Investment Club e.V.

Brexit, US-Wahlkampf, der Krieg in Syrien – diese und viele weitere Einflussfaktoren bestimmen die Kursentwicklung an der Börse. Wie das System hinter den Finanzmärkten funktioniert, was, wie, wo und wann spekuliert wird, diesen Themen widmet sich der Mannheim Investment Club (MIC) und ermöglicht interessierten Studenten ihr Ausbildung zu ergänzen. Als Teil eines Student Managed Fund (SMF) wird das vermittelte Wissen direkt in die Tat umgesetzt.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Antworten auf TCD/Edinburgh > Uni Maastricht

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 11 Beiträge

Diskussionen zu IB

34 Kommentare

IB erstrebenswert?

WiWi Gast

Stellenabbau für Lotsen liegt auf der Tagesordnung. Automatisierung zerstört den Ausbildungsberuf. Trotzdem wird man noch mind. 5 ...

Weitere Themen aus Masterstudium im Ausland