DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Masterstudium im AuslandLebenslauf

Ausländische Noten im CV

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

Hallo liebe Wiwi-treff Gemeinde!

Da ich meinen Bachelor in Deutschland absolviert habe und meinen Master im Ausland, stelle ich mir gerade die Frage wie ich die jeweiligen Abschlussnoten in meinem CV auflisten soll. Mixt ihr da beide versionen und gebt 1) die deutsche Bachelornote an und 2) die ausländische Masternote, oder übersetzt ihr eine der Noten in ein bst. Notensystem?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

LG

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

Die deutsche Note bleibt natürlich im deutschen Format. In den USA wollte man meine deutschen Noten umgerechnet sehen und ich sollte einen "converted GPA" auf meinem resume angeben.

Andersherum würde ich das aber nicht machen. Deshalb habe ich in Deutschland US-GPA 3.6 und Top x% angegeben. Hatte das Gefühl, dass man da in Deutschland auf Exaktheit achtet und da es keine allgemeingültigen Umrechnungstabellen für USA -> Deutschland gibt, würde alles andere für unseriös gehalten.

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

Immer das System des Landes angeben, wo man studiert hat, inklusive Bestnote.

Z.B. Schweiz 5,2/6

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Immer das System des Landes angeben, wo man studiert hat, inklusive Bestnote.

Z.B. Schweiz 5,2/6

Kommt bestimmt gut wenn man in UK studiert und sich in Deutschland bewirbt: GPA 70/100.

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Immer das System des Landes angeben, wo man studiert hat, inklusive Bestnote.

Z.B. Schweiz 5,2/6

Genau das ist mein Problem, ich habe aktuell 81% was in dem entsprechenden Land ziemlich gut ist, aber umgerechnet in deutsche Noten gerade einmal ~ 2.0 entspricht.

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Immer das System des Landes angeben, wo man studiert hat, inklusive Bestnote.

Z.B. Schweiz 5,2/6

Genau das ist mein Problem, ich habe aktuell 81% was in dem entsprechenden Land ziemlich gut ist, aber umgerechnet in deutsche Noten gerade einmal ~ 2.0 entspricht.

Deswegen würde ich auch niemals auf so eine Uni gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Personaler dich aussortiert wegen 2,x liegt bei approximativ 100% und die Wahrscheinlichkeit, dass er sich langwierig informiert, wie deine Note in relation zu den anderen Studenten ist, liegt vermutlich nahe 0. Deswegen go for FSFM und never get in touch with these Universities like yours.

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

was willst schon Ivy, Oxford, Cambridge oder LSE/HEC - brauchst nur so eine private Bumsuni.
Kann verstehen warum über Leute wie dich immer gelächelt wird.

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Immer das System des Landes angeben, wo man studiert hat, inklusive Bestnote.

Z.B. Schweiz 5,2/6

Genau das ist mein Problem, ich habe aktuell 81% was in dem entsprechenden Land ziemlich gut ist, aber umgerechnet in deutsche Noten gerade einmal ~ 2.0 entspricht.

Deswegen würde ich auch niemals auf so eine Uni gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Personaler dich aussortiert wegen 2,x liegt bei approximativ 100% und die Wahrscheinlichkeit, dass er sich langwierig informiert, wie deine Note in relation zu den anderen Studenten ist, liegt vermutlich nahe 0. Deswegen go for FSFM und never get in touch with these Universities like yours.

antworten
WiWi Gast

Ausländische Noten im CV

Leute, dann schaltet euer Hirn eben ein. Wenn "5,2/6" nichts aussagt, schreibt eben dazu "Top 10%" oder "Top 20%" oder was eben zutrifft. Das kann man eh meistens sehr gut abschätzen und viele Unis geben diese Info auch auf Nachfrage heraus.

antworten

Artikel zu Lebenslauf

Lügen im Lebenslauf sind No-Go für Personaler

Die Weltreise mit Trip zum Grand Canyon in Amerika als Lüge im Lebenslauf ist gefährlich.

Eine längere Arbeitslosigkeit mit einer Weltreise kaschieren, Fachkenntnisse aufbauschen oder beim bisherigen Gehalt übertreiben, das mögen Personalentscheider gar nicht: Knapp drei Viertel aller Manager in Deutschland haben schon einmal einen Bewerber aussortiert, nachdem falsche Angaben im Lebenslauf aufgeflogen sind. Das ist im europäischen Vergleich ein Spitzenwert, wie eine aktuelle Studie unter 500 Managern im Auftrag des Personaldienstleisters Robert Half zeigt.

AGG Diskriminierungsverbot: Konfession im Lebenslauf

Ein Paar sitzt am Strand und sie hat im Nacken ein Kreuz tätowiert und trägt ein braunes Top und eine Sonnenbrille.

Dürfen Bewerberinnen und Bewerber bei der Einstellung durch ihre Konfession berücksichtigt bzw. diskriminiert werden? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) zur Vereinbarkeit der Konfessionsberücksichtigung bei einer Einstellung vorgelegt.

Der Lebenslauf für Wirtschaftswissenschaftler

Der Schriftzug Lebenslauf in schwarz auf weißen Papier, leicht verschwommen, mit einem Aktenschrank im Hintergrund.

Nach dem Studium kommt die Bewerbungsphase und schließlich der Job – im besten Fall der Traumjob. Heißbegehrte Stellen in renommierten Wirtschaftsunternehmen sind allerdings schwierig zu ergattern. Oftmals scheitern Bewerber schon am Lebenslauf. Daher gilt es, diesen zu optimieren. Die Anforderungen der Personaler beim Lebenslauf verändern sich kohärent zu den Problemstellungen der Wirtschaft. Ergo lohnt es sich, regelmäßig zu prüfen, worauf es aktuell ankommt. Form, Stil und Inhalt gewinnen oder verlieren fortwährend an Bedeutung.

Erwartungen an den Lebenslauf im internationalen Vergleich

Der Schriftzug Lebenslauf in schwarz auf weißen Papier, leicht verschwommen, mit einem Aktenschrank im Hintergrund.

Auch wenn die Ansprüche an den Lebenslauf von Land zu Land unterschiedlich sein mögen – in einem Punkt sind sich Personalverantwortliche weltweit einig: Bei einem schlechten Lebenslauf ist die Absage vorprogrammiert. Jeder zweite Recruiter sortiert in Deutschland beispielsweise einen Lebenslauf mit Rechtschreibfehlern sofort aus.

Schwache Lebensläufe in Bewerbungen vieler Führungskräften

Eine Klingel mit leicht grünem Hintergrund und de, Wort Chefetage.

Deutsche Spitzenkräfte präsentieren sich in ihren Bewerbungsunterlagen unerwartet schlecht. Das bestätigen Personalprofis im Expertengespräch mit Experteer. Drei Viertel der Lebensläufe besitzen deutlichen Verbesserungsbedarf und etwa die Hälfte fällt schlichtweg durch.

Die individuelle Bewerbung 6: Lebenslauf

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Ehrlich im Lebenslauf währt am längsten

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Eine Online-Umfrage des Karriereportals Monster ergab, dass sich 85 Prozent der Deutschen im Lebenslauf strikt an die Fakten halten. Ausführliche Informationen zur professionellen Gestaltung von Bewerbungsunterlagen gibt es auf monster.de.

Die individuelle Bewerbung 7: Beispiel-Lebenslauf

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Lebensläufe werden immer lückenhafter

Ein großes Loch in einem Steinboden.

Die gesetzliche Rente verlangt einen möglichst lückenlosen und langen Erwerbsverlauf - tatsächlich ist das Arbeitsleben vieler Menschen aber brüchiger und kürzer geworden, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte neue Studie am Internationalen Institut für Empirische Sozialökonomie (Inifes).

Lebenslauf: Ehrlich währt am längsten

85 Prozent der Deutschen würden niemals beim Lebenslauf tricksen, um bessere Chancen bei der Jobsuche zu haben.

Broschüre »Lebenslauf« für Berufstätige und Jobsuchende

Gewerbe­steuer­ein­nahmen Jahr 2013

Dem rasanten Wandel in der Arbeitswelt trägt das Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar mit einer Neuauflage der Broschüre für Berufstätige und Jobsuchende Rechnung.

Lebenslauf

Lebenslauf, WLB,

Der optimal verfasste Lebenslauf gibt einen Überblick über die wichtigsten Stationen im beruflichen Werdegang und steht in Bezug zum Anschreiben und dem Anforderungsprofil der ausgeschriebenen Position.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

Antworten auf Ausländische Noten im CV

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu Lebenslauf

Weitere Themen aus Masterstudium im Ausland