DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Masterstudium im AuslandFinance

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Hallo zusammen!

Gibt es hier noch weitere Leute, die sich für 2017 für den Msc in Finance an der LSE beworben haben oder es noch tun werden? Im Moment ist dort ja Winterpause im Admission Office, aber ab Anfang Januar dürften so langsam Offers rausgehen für diejenigen, die sich früh beworben haben und da dachte ich mir bietet sich ein reger Austausch an :)

Zu mir: Habe mich Anfang Dezember beworben und rechne daher frühestens Ende Januar mit einer Rückmeldung. Profil soweit recht gut (GMAT 750, Bachelor 1,3, mehrere Praktika, extrakurrikulares auch vorhanden). Mit welchem Profil habt ihr euch so beworben und wie früh/spät seid ihr dran? Gerne auch Erfahrungswerte, was in früheren Jahren gereicht hat um reinzukommen.

Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Ich habe mich letztes Jahr mit 1.1 WiMA, GMAT 762 beworben und wurde angenommen. Hier sind aber auch sehr viel mit 2.2 und GMAT 650 drinnen, Chancen hast du also. Aber wie immer nichts ist sicher, schaut bei dir aber gut aus.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Bin grade am Bewerbung schnürren, habe ein ähnliches Profil wie du (BA 1.4, gmat 770). Wie hast du denn so dein Personal Statement aufgebaut, wenn man fragen darf?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Was hast du denn davor studiert? BWL?
Wo hast du studiert? Uni/FH ?
Welche Praktika?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Hi,

hier ein Student der dieses Jahr den MSc Finance macht. Mit dem Profil solltest du drinnen sein. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, schreib die LSE Admission, dass es ca 8 Wochen ab Zugang der LSE Application-ID dauert (abzüglich Winterferien).

Ich hatte mich letztes Jahr Mitte Dezember meine ID bekommen und bekam nach ziemlich genau 8 Arbeitswochen Ende Februar die Zusage.

Viel Spaß in London, genieße die Zeit dort und freu dich auf die Möglichkeiten welche dich nach dem Studium erwarten. Ich würde dir auch empfehlen im Sommer am LSE Alumni Event teilzunehmen. Jedes Jahr organisiert die LSE in den größten Städten auf der Welt LSE Alumni Events wo ehemalige Studenten wie auch zukünftige Studenten eingeladen werden. Dabei hat man eine super Möglichkeit seine zukünftigen Kollegen aus der gleichen Stadt kennenzulernen wie auch mit ehemaligen Absolventen zu reden und so den ein oder anderen Tipp über die Uni, die Stadt wie auch die Bewerbungsphase für Jobs mitzunehmen.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Danke für die vielen, schnellen Antworten :)

2,2 und 650er GMAT würde mich beim Msc in Finance doch wundern, muss ich sagen, dafür hört man von zu vielen Leuten mit richtig guten Profilen, die abgelehnt wurden. Vielleicht eher beim AccFin?

Im Personal Statement habe ich versucht, anhand meines Werdegangs darzustellen, wie sich mein Interesse für Finance herauskristalisiert hat und was ich getan habe, um das weiter zu verfolgen (und damit unter anderem die Brücke geschlagen zu meinen Praktika, meinem Auslandssemester etc.). Im Anschluss dann meine weiteren Karriereziele definiert und erklärt, warum das Programm gut zu meinen Zielen passt. Aber insgesamt war ich mir da bei vielen Sachen auch nicht absolut sicher, so ein Personal Statement ist letztendlich ja auch immer subjektiv.

Studiert habe ich VWL an einer Target Uni, Praktika bei Big 4 und Tier 2 UB.

Schön, dass sich hier auch jemand meldet, der aktuell im Msc Finance ist :) Wie hoch ist so das Pensum und der Anspruch im Vergleich zu Deutschland?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

An den, der jetzt gerade im Msc Finance ist: Kannst du kurz stichpunktartig dein Profil umreißen?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

GMAT 762? Wohl eher nicht..

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

GMAT 762... :D

@TE: Profil reicht wenn der Bachelor passt.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

wieso denn? mein gmat war 731.2945

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Oh da bin ich wohl auf die falsche Taste gekommen :) bitte 2 subtrahieren danke

Lounge Gast schrieb:

GMAT 762? Wohl eher nicht..

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Der Typ mit Gmat 762 ist ein Troll. Die LSE verlangt ein Minimum Notenschnitt von 2,0 aus Deutschland.

Ich kenne ein paar im AccFin's: Bei den meisten ist der GMAT um die 680 wohl. Notenmäßig alle weit oben (Top 1-5%).

Zu meinem Profil (Der MSc Finance Student):
Gmat 730
Notenschnitt: 1,2
Uni: Top Tier im deutschsprachigen Raum (der Anonymität wegen)
Praktika: 1x Big4 und 2x M&A,
1x NGO halbes Jahr

Zum VWL Studium: In UK ist ja Economics sehr angesehen.

Zum Anspruch: Es wird natürlich erwartet, dass man grundlegenden Finance Kentnisse schon hat. Solltest du VWLer wenig mit Finance am Hut haben würde ich dir sicherlich empfehlen über den Sommer ein oder zwei Finance Bücher zu lesen (z.B Berk/DeMarzo). In den Kurse selbst wird es erwartet, dass man vorbereitet in die Seminare kommt und die nötigen Aufgaben und Readings wöchentlich erledigt (Aufgaben ca. 2-4 Stunden pro Seminar, Readings zwischen einer Stunde und mehreren hundert Seiten). Bei der Kursgestaltung hast du vollkommen freie Wahl (Corporate Finance und Asset Markets sind vorgegeben), alle anderen Kurse darfst du dir beliebig zusammenstellen. D.h für dich als VWLer besteht die Möglichkeit dein Studium sehr quantitativ auszurichten - sofern du das möchtest.

Zum Arbeitspensum: Der Arbeitsaufwand ist doch deutlich höher als im Bachelor bei mir. Dennoch hatte ich in diesem Semester wohl 'nur' eine 30-40h Woche (inkl. Seminare, Vorlesungen, Hausaufgaben, Gruppencases). Der größte Teil des ersten Semesters geht drauf für Bewerbungen, Numericals und andere Tests, Telefoninterviews, Bewerbungsgesprächen bei all den großen Banken drauf. Wenn man Glück hat (so wie ich) hat man das Mitte Dezember erledigt und kann sich in Ruhe auf das nächste Semester vorbereiten. Die LSE ist sich den Anforderungen der Branche bewusst - was auch ein Grund ist, wieso die meisten Prüfungen erst im Sommer stattfinden. Was ein großer Vorteil gegenüber meinen Freunden an der ESADE und HSG ist. Diese mussten sich oft parallel für Bewerbungsgespräche und Prüfungen vorbereiten.

Zu LSE Profilen im Allgemeinen: Ich habe wenig mit den Politikstudenten zu tun. Aber gerade im Management, Accounting und Finance Berech gehören die meisten Studenten zu den Besten im jeweiligen Bachelor-Studiengang. Im Gegensatz zur LBS (die vor allem auf den GMAT achtet) gibt die LSE auch einen hohen Stellenwert auf die akademischen Leistungen.

Lounge Gast schrieb:

An den, der jetzt gerade im Msc Finance ist: Kannst du kurz
stichpunktartig dein Profil umreißen?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

"Zu meinem Profil (Der MSc Finance Student):
Gmat 730
Notenschnitt: 1,2
Uni: Top Tier im deutschsprachigen Raum (der Anonymität wegen)
Praktika: 1x Big4 und 2x M&A,
1x NGO halbes Jahr"

Sind deine Initialen zufällig A.J.?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Top, danke dir für den ausführlichen Post! Dein Profil liest sich insgesamt nicht so unähnlich zu meinem, dann stehen die Chancen wahrscheinlich wirklich nicht so schlecht :) Finance Module hatte ich zum Glück doch ein paar, glaube, dass das schon passen dürfte. Hab auf jeden Fall richtig Bock auf das Programm!

Sind die ~12.000 Pfund / Jahr für Lebenserhaltung, die die LSE ansetzt, deiner Ansicht nach zutreffend oder zu niedrig / zu hoch?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Es kommt immer drauf an wie du dein Leben dort führst. Als ich vor 4 Jahren meinen Master gemacht habe war es zu wenig. Desweiteren kenne ich jemanden der mit 8 klar gekommen ist.

Lounge Gast schrieb:

Top, danke dir für den ausführlichen Post! Dein Profil liest
sich insgesamt nicht so unähnlich zu meinem, dann stehen die
Chancen wahrscheinlich wirklich nicht so schlecht :) Finance
Module hatte ich zum Glück doch ein paar, glaube, dass das
schon passen dürfte. Hab auf jeden Fall richtig Bock auf das
Programm!

Sind die ~12.000 Pfund / Jahr für Lebenserhaltung, die die
LSE ansetzt, deiner Ansicht nach zutreffend oder zu niedrig /
zu hoch?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Danke für den informativen Thread hier! Könnte jemand von der LSE evtl. ein paar Sätze dazu sagen, wie sich das Recruiting von London aus für Deutschland gestaltet? Wurde für den MSc Finance & Economics genommen und würde mich nach dem Master im IB / UB in Deutschland bewerben. Wie läuft das Ganze ab, kann man auch in London direkt für Deutschland interviewen? Gibt es sonstige Besonderheiten beim Prozess?

Bin über jede Antwort dankbar!

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Die großen UBs/IBs fliegen dich garantiert aus London ein

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Abgesehen davon kostet nen Flug von London nach DE doch eh nur 15 Euro. Ist nicht teurer oder aufwendiger als wenn du für die Bewerbung/Vorstellungsgespräch innerhalb von DE rumfährst.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Was soll es für Besonderheiten geben? Wenn du dich bei vernünftigen Unternehmen bewirbst (und das wirst du wenn du von der LSE kommst), dann werden dir die Kosten erstattet oder alles für dich gebucht.

Mir wurden bei jedem Bewerbungsgespräch die Flugkosten + Taxi + Hotel ohne Probleme erstattet. 15 EUR klingt zwar gut, war aber in der Realität nicht drinnen. Meine Bewerbungsgespräche hatten i.d.R eine Vorlaufzeit von nur 1-3 Wochen, dazu typisch Vollauslastungsflüge Donnerstag Nachmittag Freitag Abend zurück. Hat dann auch mal 200-300 EUR gekostet, war aber nie ein Problem oder Thema.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Wie schaut es mit einem 1,5 Bachelor (Target) und 740 GMAT aus?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 31.05.2018:

Wie schaut es mit einem 1,5 Bachelor (Target) und 740 GMAT aus?

gut, realistische Chancen.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Ich bin derweil im 3. Semester an der Uni Freiburg und habe zurzeit einen Schnitt von 1,6.
Mein Ziel jedoch, ist mindestens 1,5, was ich durchaus realistisch für mich ist.
Parallel dazu möchte ich mich gerne jetzt schon auf den GMAT vorbereiten, um ein herausragendes Ergebnis zu erreichen.
Kann mir jemand, der den GMAT erfolgreich absolviert hat Tips geben, wie ich mich kostengünstig vorbereiten kann?

Gibt es noch andere Einflussfaktoren, die besonders wichtig sind, um an der LSE in M.Sc. Finance angenommen zu werden.
Mein Abi ist nämlich mit 3,1 alles andere als ein positiver Aspekt, oder ist die Abinote eher zu vernachlässigen?

Danke für die Hilfe schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Manhattan GMAT. Die meisten haben 700 +. Es gibt einige MFin Ausnahmen wie 680.
Abi spielt keine Rolle, BSc Note sehr wichtig. Die anderen Kriterien sind letter of recommendation und statement of purpose.

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Ich bin derweil im 3. Semester an der Uni Freiburg und habe zurzeit einen Schnitt von 1,6.
Mein Ziel jedoch, ist mindestens 1,5, was ich durchaus realistisch für mich ist.
Parallel dazu möchte ich mich gerne jetzt schon auf den GMAT vorbereiten, um ein herausragendes Ergebnis zu erreichen.
Kann mir jemand, der den GMAT erfolgreich absolviert hat Tips geben, wie ich mich kostengünstig vorbereiten kann?

Gibt es noch andere Einflussfaktoren, die besonders wichtig sind, um an der LSE in M.Sc. Finance angenommen zu werden.
Mein Abi ist nämlich mit 3,1 alles andere als ein positiver Aspekt, oder ist die Abinote eher zu vernachlässigen?

Danke für die Hilfe schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Ich bin derweil im 3. Semester an der Uni Freiburg und habe zurzeit einen Schnitt von 1,6.
Mein Ziel jedoch, ist mindestens 1,5, was ich durchaus realistisch für mich ist.
Parallel dazu möchte ich mich gerne jetzt schon auf den GMAT vorbereiten, um ein herausragendes Ergebnis zu erreichen.
Kann mir jemand, der den GMAT erfolgreich absolviert hat Tips geben, wie ich mich kostengünstig vorbereiten kann?

Gibt es noch andere Einflussfaktoren, die besonders wichtig sind, um an der LSE in M.Sc. Finance angenommen zu werden.
Mein Abi ist nämlich mit 3,1 alles andere als ein positiver Aspekt, oder ist die Abinote eher zu vernachlässigen?

Danke für die Hilfe schonmal!

Kostengünstig vorbereiten wollen, aber £34,000 für nen Master ausgeben. Love it!!!
10/10

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Die Grammatik ist 10\10

Abi 3,1 - LSE ist raus. Einen 790 GMAT traue ich dir nicht zu.

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Ich bin derweil im 3. Semester an der Uni Freiburg und habe zurzeit einen Schnitt von 1,6.
Mein Ziel jedoch, ist mindestens 1,5, was ich durchaus realistisch für mich ist.
Parallel dazu möchte ich mich gerne jetzt schon auf den GMAT vorbereiten, um ein herausragendes Ergebnis zu erreichen.
Kann mir jemand, der den GMAT erfolgreich absolviert hat Tips geben, wie ich mich kostengünstig vorbereiten kann?

Gibt es noch andere Einflussfaktoren, die besonders wichtig sind, um an der LSE in M.Sc. Finance angenommen zu werden.
Mein Abi ist nämlich mit 3,1 alles andere als ein positiver Aspekt, oder ist die Abinote eher zu vernachlässigen?

Danke für die Hilfe schonmal!

Kostengünstig vorbereiten wollen, aber £34,000 für nen Master ausgeben. Love it!!!
10/10

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Abitur 3,1?
Bye Bye

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Ich bin derweil im 3. Semester an der Uni Freiburg und habe zurzeit einen Schnitt von 1,6.
Mein Ziel jedoch, ist mindestens 1,5, was ich durchaus realistisch für mich ist.
Parallel dazu möchte ich mich gerne jetzt schon auf den GMAT vorbereiten, um ein herausragendes Ergebnis zu erreichen.
Kann mir jemand, der den GMAT erfolgreich absolviert hat Tips geben, wie ich mich kostengünstig vorbereiten kann?

Gibt es noch andere Einflussfaktoren, die besonders wichtig sind, um an der LSE in M.Sc. Finance angenommen zu werden.
Mein Abi ist nämlich mit 3,1 alles andere als ein positiver Aspekt, oder ist die Abinote eher zu vernachlässigen?

Danke für die Hilfe schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Machst du an der Uni Freiburg dieses verkrüppelte BWL oder VWL? Mit diesem verkrüppelten BWL wird dich niemand nehmen wollen, irgendein NGO-Gelaber ist jetzt nicht das, was man im Finance-Bereich brauchst... Falls du in VWL drin bist: Mach unbedingt so schnell es geht noch alle Fächer an den Makro-Lehrstühlen bevor es zu spät ist und die weg sind. Übrigens schockierend, dass man in Freiburg mittlerweile eine 1,6 im Schnitt hat ohne auch nur im Ansatz die Kommasetzung zu beherrschen. Ja, früher war halt doch alles besser...

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Ich bin derweil im 3. Semester an der Uni Freiburg und habe zurzeit einen Schnitt von 1,6.
Mein Ziel jedoch, ist mindestens 1,5, was ich durchaus realistisch für mich ist.
Parallel dazu möchte ich mich gerne jetzt schon auf den GMAT vorbereiten, um ein herausragendes Ergebnis zu erreichen.
Kann mir jemand, der den GMAT erfolgreich absolviert hat Tips geben, wie ich mich kostengünstig vorbereiten kann?

Gibt es noch andere Einflussfaktoren, die besonders wichtig sind, um an der LSE in M.Sc. Finance angenommen zu werden.
Mein Abi ist nämlich mit 3,1 alles andere als ein positiver Aspekt, oder ist die Abinote eher zu vernachlässigen?

Danke für die Hilfe schonmal!

Soll die Frage ein Witz sein? Mit Abi 3.1 denkst Du an die LSE, weil Du 3 Semester lang an einer no-Name-Fakultät einen halbwegs passablen Schnitt hast? Du kannst froh sein, wenn Du es damit nach Mannheim oder - mit ganz viel Glück - an die Goethe schaffst.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Abi ist für den Master doch vollkommen irrelevant.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

Abi ist für den Master doch vollkommen irrelevant.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das Abi völlig irrelevant ist. Gerade, wenn die Bachelor-Uni wie hier unbekannt ist, lässt dies für die Zieluni doch den Rückschluss zu, dass die Bachelor-Note keine hohe Aussagekraft hat. Mal angenommen, jemand hat Abi 3.0 und macht eine 1.0 im Bachelor an einer völlig unbekannten Uni (oder gar FH). Würde eine Zieluni das Abi nicht beachten, müsste sie dann im Prinzip zulassen. Das kann doch nicht sein. Mag sein, dass die LSE nicht auf die Abinote schaut, wenn sie die Bachelor-Uni kennt (z.B. Köln) und weiß, was die Noten dort wert sind. Aber eine Uni wie Freiburg in BWL? Das kann doch keiner bewerten. Da ist das Abi doch noch aussagekräftiger.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Genau. Nehme an deins war auch so doll wie das von ihm.

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

Abi ist für den Master doch vollkommen irrelevant.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

Genau. Nehme an deins war auch so doll wie das von ihm.

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

Abi ist für den Master doch vollkommen irrelevant.

Für die LSE ist das Abitur irrelevant, weil sie danach nicht fragen und diese Information von niemandem erhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Mal eine Frage an die, die dort studieren:

Habt ihr echt das Gefühl, ihr habt bessere Fähigkeiten, als jemand der bspw. in Mannheim studiert hat?

Ich frage mich immer, was genau solche Unis so elitär macht, außer ihr Ruf.
Habe manchmal das Gefühl, dass der Ruf sich selber erzeugt, nach der Devise: "Wenn alle es denken, muss es ja so sein."
Die Volkswirtschaft funktioniert in England schließlich auch nicht anders als in Deutschland. oder? Also was kann ein LSEler, was ein Mannheimer nicht kann?

Oder lernt man an der LSE den exklusiven geheimen LSE-Börsen-Trick, mit dem man 40% p. a. durchgehend macht?

Versteht ihr was ich meine?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 04.12.2018:

Mal eine Frage an die, die dort studieren:

Habt ihr echt das Gefühl, ihr habt bessere Fähigkeiten, als jemand der bspw. in Mannheim studiert hat?

Ich frage mich immer, was genau solche Unis so elitär macht, außer ihr Ruf.
Habe manchmal das Gefühl, dass der Ruf sich selber erzeugt, nach der Devise: "Wenn alle es denken, muss es ja so sein."
Die Volkswirtschaft funktioniert in England schließlich auch nicht anders als in Deutschland. oder? Also was kann ein LSEler, was ein Mannheimer nicht kann?

Oder lernt man an der LSE den exklusiven geheimen LSE-Börsen-Trick, mit dem man 40% p. a. durchgehend macht?

Versteht ihr was ich meine?

Willst du tatsächlich den Finance MSc an der LSE mit einem Durchschnittsmaster in MGMT in Mannheim vergleichen?

Unabhängig von dieser Logik beantworte ich die Frage aber gerne: Nein, es wird auch dort mit Wasser gekocht. Als jemand, der an der Elite Uni schlechthin war, habe ich einen sehr guten Einblick gewonnen. Inhaltlich nehmen sie sich nichts viel, vllt hat die LSE einfach ein breiteres Angebot an Modulen, evtl ein besseres Netzwerk und eine bessere Infrastruktur, da älter und etablierter. Eben dies macht sie zur Elite.

Was mich jedoch mehr als beeindruckt hat, war einfach der riesige Support, den man als Student dort erfahren KANN. Persönliches Mentoring, Clubs, Career Center Angebote, Networking, oder aber auch einfach eine Email vom Prof mitten in der Nacht, weil ihm dein Anliegen wichtig schien. So etwas gibt es in D nicht.

Zusammen mit der kleineren Größe, den finanziellen Möglichkeit und der Spitze an wissenschaftlichem Personal, welches auch menschlich hervorragend ist, bilden solche Unis die Elite.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Heute auf die Waiting List gekommen für den Msc Finance, irgendwer nen Plan was die acceptance rate von der waiting list ist?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Heute auf die Waiting List gekommen für den Msc Finance, irgendwer nen Plan was die acceptance rate von der waiting list ist?

So früh schon beworben? Krass!

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Heute auf die Waiting List gekommen für den Msc Finance, irgendwer nen Plan was die acceptance rate von der waiting list ist?

So früh schon beworben? Krass!

Naja hab schon ne Zusage für den MBF an der HSG vor 3 Wochen bekommen

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Wie schaut dein Profil aus und weißt du zufälligerweise, welche deutsche Note die LSE als First Class einordnet?

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Heute auf die Waiting List gekommen für den Msc Finance, irgendwer nen Plan was die acceptance rate von der waiting list ist?

So früh schon beworben? Krass!

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Hat jemand gefunden, was ist die deutsche Grenze für 2:1 Diploma?

2,3 ?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018:

Hat jemand gefunden, was ist die deutsche Grenze für 2:1 Diploma?

2,3 ?

eher Richtung 2,1 oder ?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Das ist in allen Hinsichten falsch. Diese destruktive und despektierliche Geschreibe reicht auch langsam. Die wenigsten an Top Tier BS sind so überheblich und halten sich für was besseres als Studenten von weniger renommierten Universitäten. Dieses arrogante Gerede gibt es nur in den Banking Foren (WSO auch schlimm).

Die LSE weiß nicht, wo Noten "härter" erkämpft werden müssen. Ich habe glücklicherweise die Möglichkeit gehabt, trotz finanzieller Unterstützung meiner Eltern noch mit Stipendien für den Bachelor ins Ausland gehen zu können (Abi circa 0,9 -> 14,4 Punkte im Schnitt). An meiner Alma Mater waren die Noten insgesamt leichter zu erhalten als erwartet. Ich habe mich 2017 an der LSE beworben und wurde auch angenommen (MSc Finance), habe mich aber für die USA entschieden. Musste nirgendwo mein Abi angeben, habe es auch nicht hochgeladen und es wurde selbst nach der Statusänderung nicht angefordert.

Meine Schwester hingegen studierte an einer "Non-Target" in Deutschland und hat als Jahrgangsbeste mit 1,1 den Bachelor abgeschlossen. Ich fand die Themen dort, rein akademisch betrachtet, um einiges anspruchsvoller als bei mir. Abitur hat sie aber damals sehr schlecht bestanden (3,0 -diverse Gründe). Sie hat sich während des BSc für über 10 Finance MSc in Europa beworben und wurde überall angenommen (LSE & LBS inklusive). Ja, das war teuer aber letztendlich gab es sogar für den Master ein Vollzeitstipendium, da intellektuelle achievements plus der restliche Standard da war (außer Abi).

Abi / A- Levels sind für den Master vielleicht in der Kausalität der Peegroup relevant, für die Admission zählt bei 90% der Top BS in Europe allerdings die Kombi aus Undergraduate Note + GMAT + Motivation.

Wer also an die LSE möchte: Ihr packt das auch mit miesem Abi. ;)

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

Abi ist für den Master doch vollkommen irrelevant.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das Abi völlig irrelevant ist. Gerade, wenn die Bachelor-Uni wie hier unbekannt ist, lässt dies für die Zieluni doch den Rückschluss zu, dass die Bachelor-Note keine hohe Aussagekraft hat. Mal angenommen, jemand hat Abi 3.0 und macht eine 1.0 im Bachelor an einer völlig unbekannten Uni (oder gar FH). Würde eine Zieluni das Abi nicht beachten, müsste sie dann im Prinzip zulassen. Das kann doch nicht sein. Mag sein, dass die LSE nicht auf die Abinote schaut, wenn sie die Bachelor-Uni kennt (z.B. Köln) und weiß, was die Noten dort wert sind. Aber eine Uni wie Freiburg in BWL? Das kann doch keiner bewerten. Da ist das Abi doch noch aussagekräftiger.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Bzgl. ausländischer Business Schools: Wie kann denn das Abi zählen, wenn man es nichtmal hochladen kann/darf/muss und nirgendwo danach gefragt wird? Oder gebt ihr euren Schnitt gleich im Einleitungssatz eures Essays an?

Ein wenig gesunden Menschenverstand kann man schon anwenden.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Glaubt ihr, dass man mit 2,2 in BWL von Uni Marburg und 710 GMAT (Abi 1,6) eine Chance hat reinzukommen?
Studium hat aus verschiedenen Gründen sehr lange (12 Semester) gedauert, dafür habe ich durchgehend Arbeitserfahrung (Selbstständig Großhandel mit Rohstoffen, dannach Vertriebsleiter bei kl. Unternehmen) gesammelt.

Ich habe mich nicht direkt für den MSc. Finance sondern die Private Equity Variante beworden, dazu für Operations Research & Analytics. Kann das jemand hier abschätzen?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Abitur hat null, aber wirklich null Gewichtung bei einer Master-Bewerbung, aber klar, stellt ruhig einen Schulabschluss über ein abgeschlossenes Studium ;)

Selbst im HSG-SIM laufen Leute mit 2,x-Abitur rum.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

LOL was hier für Menschen wieder rumlaufen.
Abitur hat null, aber wirklich null Gewichtung bei einer Master-Bewerbung, aber klar, stellt ruhig einen Schulabschluss über ein abgeschlossenes Studium ;)

Selbst im HSG-SIM laufen Leute mit 2,x-Abitur rum.

@Marburg Du glaubst doch nicht wirklich, dass dein Abitur deinen unterdurchschnittlichen Bachelor um einen Hauch besser macht? :)

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Klassensprecher, das zeigt doch klare Führungsqualität.

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 13.12.2018:

LOL was hier für Menschen wieder rumlaufen.
Abitur hat null, aber wirklich null Gewichtung bei einer Master-Bewerbung, aber klar, stellt ruhig einen Schulabschluss über ein abgeschlossenes Studium ;)

Selbst im HSG-SIM laufen Leute mit 2,x-Abitur rum.

@Marburg Du glaubst doch nicht wirklich, dass dein Abitur deinen unterdurchschnittlichen Bachelor um einen Hauch besser macht? :)

Glaub ich nicht, aber wenn hier die ganze Zeit Leute was von Abi schreiben, dachte ich dass ggf. jemand was mit der Info anfangen kann^^

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast schrieb am 05.01.2019:

LOL was hier für Menschen wieder rumlaufen.
Abitur hat null, aber wirklich null Gewichtung bei einer Master-Bewerbung, aber klar, stellt ruhig einen Schulabschluss über ein abgeschlossenes Studium ;)

Selbst im HSG-SIM laufen Leute mit 2,x-Abitur rum.

@Marburg Du glaubst doch nicht wirklich, dass dein Abitur deinen unterdurchschnittlichen Bachelor um einen Hauch besser macht? :)

Glaub ich nicht, aber wenn hier die ganze Zeit Leute was von Abi schreiben, dachte ich dass ggf. jemand was mit der Info anfangen kann^^

@Mr Marburg: Du hast einen unterdurchschnittlichen Bachelor von einer No-Name Uni und denkst wirklich damit kommst Du an eine der besten Unis der Welt?

antworten
WiWi Gast

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Ist ja richtig krass, wie in diesem Forum einige vermutlich gescheiterte Persönlichkeiten sich mit ihrem akademischen Erfolg versuchen aufzuplustern und sich einen darauf einbilden, wie toll man sein soll, wenn man an bestimmte Unis kommt, bestimmte Schnitte hat o.ä. und vermeitlich naive Fragesteller "dissen".

Wollen beweisen, wie toll sie sind und schaffen es in einem online Forum nicht, respektvoll, sachlich und hilfsbereit zu bleiben...

antworten

Artikel zu Finance

19. Campus for Finance Conference 2019

WHU Campus-for-Finance Conference 2019

Am 17. und 18. Januar 2019 findet zum 19. Mal die Campus for Finance Conference in Koblenz statt. Die WHU New Year’s Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU - Otto Beisheim School of Management veranstaltet.

Finanzwirtschafter.de - Nachrichtenportal mit Finanznews

Finanzwirtschafter- Nachrichtenportal mit Finanznews

Das Finanzportal hat sich auf Nachrichten aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Unternehmen, Immobilien und Konjunktur spezialisiert. Im Vordergrund stehen dabei eigene Meldungen, von welchen auf dem Portal täglich etwa fünf exklusiv erscheinen.

BWL-Master-Studiengang »Energie- und Finanzwirtschaft«

Ein gedrehter Lichtstrahl in der Dunkelheit.

Im BWL-Master-Studiengang zur Energie-Finanzwirtschaft an der Uni Duisburg-Essen erwerben die Studierenden die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in einer auf die allgemeine und wissenschaftliche Berufswelt bezogenen Ausbildung.

Neuer Master-Studiengang »Finance, Taxation and Auditing«

Fenster und Gebäude bilden mit gelber und blauer Farbe verschiedene Formen.

Beim Master-Studiengang »Finance, Taxation and Auditing«, der im Wintersemester 2008/09 im Fachbereich Wirtschaft an der Hochschule Düsseldorf (HSD) beginnt, werden pro Jahr 20 Studierende zugelassen.

Institut für Währungs- und Finanzstabilität an der Universität Frankfurt eröffnet

Das Institut ist von der Universität zur Durchführung des Projekts »Währungs- und Finanzstabilität« gegründet worden, das maßgeblich von der Stiftung Geld und Währung finanziert wird.

Duales Bachelor-Studium Finanzmanagement / Anlagemanagement

Screenshot der Internetseite der Europäischen Fachhochschule (EUFH).

Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister sind die Partner der EUFH in Brühl. Bei ihnen absolvieren die Studierenden die Praxisphasen des Bachelor-Studiengangs Finanzmanagement / Anlagemanagement.

Elitestudiengang »Finance & Information Management«

Screenshot Homepage wi.tum.de

Der zweisprachige Studiengang (Deutsch - Englisch) richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Fächer, die sich nach dem Vordiplom oder Bachelor für das zweijährige Studium bewerben können.

Elitestudiengang Finance and Information Management eröffnet

Screenshot Homepage wi.tum.de

Mit einer Festveranstaltung, bei der der Bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber über »Eliteförderung in Bayern« spricht, wird am 22. Oktober der Elitestudiengang »Finance & Information Management« eröffnet.

Frankfurt ist die Finanzuniversität Deutschlands

Uni Frankfurt Finanzen

Stiftungsrat der Stiftung Geld und Währung entscheidet sich für Frankfurt am Main als Sitz eines neuen Kompetenzzentrums.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Campus der Universität von Oxford in England.

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Die Möglichkeiten für ein Auslandsjahr sind vielfältig

Ein Auslandsjahr kann viele Anreize haben, die besseren Sprachkenntnisse, der Wunsch sich persönlich weiter zu entwickeln oder einfach die Reiselust. Ganz gleich ob Schüleraustausch, Sprachreise, Au-pair Aufenthalt, Auslandspraktika oder Auslandsstudium, in einer globalen Arbeitswelt steigen die Berufschancen mit jeder Auslandserfahrung.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Antworten auf Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 49 Beiträge

Diskussionen zu Finance

Weitere Themen aus Masterstudium im Ausland