DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Masterstudium im AuslandVWL

Re: Economics Master top EU-Unis?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Economics Master top EU-Unis?

Hallo Leute,
hab eine Frage zum Economics (Vwl) Master. Ich studiere derzeit im 5.Semester Vwl an einer Target. Langsam mache ich mir Gedanken über den Master, habe da einige Unis im Kopf, aber kann mich nicht entscheiden. Kennt ihr Unis in EU mit Top-Ruf für Vwl ?

Mir sind eingefallen: Manchester, Maastricht, Köln, München, Mannheim, Wien, Bonn

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Oxford, Cambridge, LSE sind so ziemlich das beste in Europa. Aber in die Eco-Programme dieser Unis kommt nicht jeder Hinz und Kunz.
Wenn man VWL studiert, gibts übrigens in Deutschland keine Targets. Das gibts nur für BWL (Mannheim, WHU, Goethe,FSFM, die alle je nach UB/IB TopTier sind.)

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Niveau a la LSE etc. habe ich ausgeschlossen, da ich zwar einen sehr guten Schnitt habe, aber ich denke nicht, dass ich bei besagten Unis Chancen habe. Deswegen suche ich nach Unis, die ebenfalls so in der Liga spielen, aber halt nicht ganz LSE, was gibt es denn noch :)?

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

"Wenn man VWL studiert, gibts übrigens in Deutschland keine Targets. "

Für PhD Bewerbungen bringt ein BSc/MSc von einer forschungsstarken Uni sicherlich einen Vorteil gegenüber einer 'normalen' Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Die HSG mit dem Master in quantitative economics and finance! Sehr guter Master und die Uni ist sowieso top. Würde am Curriculum ! die HSG vor LSE/Oxbridge sehen. Vom Ruf her sind alle genannten Unis top. Kommt drauf an wo du später arbeiten möchtest.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Das Ding ist, dass ich zur Zeit noch am Überlegen bin, ob ich BWL Master, dann Accounting/Taxation, oder einen Vwl Master (Financial Economics) mache. Mein Herz tendiert allerdings eher zur Vwl.
Zu HSG: Ich habe immer gedacht, dass die Uni für Finance, Acc, also typische BWL-Master bekannt ist, aber Vwl Master ?

Welche Unis gibt es noch ?

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

NOVA SBE

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Imperial oder UCL vlt?

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Der Ruf der VWL Unis richtet sich nach ihrer Position in der Forschung, das sagt nicht sehr viel über deine Karrierechancen in der Privatwirtschaft aus.

Du willst aber nicht zumindest einen PhD anstreben? Dann solltest du dir nochmal genau überlegen, ob du einen VWL Master machen möchtest. Wenn du VWL einfach aus Leidenschaft studierst, suche eine Uni mit einem Schwerpunkt in deinem Interessensgebiet. Wenn du einfach deine Karrierechancen maximieren willst ohne einen ganz genauen Plan zu haben, mache keinen VWL Master.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Cambridge, Oxford, LSE, SSE, HSG, RSM, HEC, Science Po, Pompeau Fabra, Bocconi, UzH.
Deutschland: Frankfurt, München, Mannheim, Bonn, Köln, Berlin.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

In England sind die big 5 Unis der VWL:

  • Oxford
  • Cambridge
  • LSE
  • UCL
  • und Warwick.

Die Studiengebuehren sind happig bei £25000 +. LSE ist sehr quantitativ, ein deutscher Student von der LMU meinte, er muss sich viel mehr anstrengen, um die Hausaufgaben zu loesen und ist an der LSE von der Note nur Durchschnitt.
Nottingham is eine top 10 VWL und die Studiengebuehren sind niedriger. Wuerde Manchester abraten.

In Europa sind: SSE, RSM, Toulouse (Tirole in Mikro IO), Paris School of Econ, ENSAE (quant), SorbonnePantheon Quant Economics, Sciences Po, HEC (Fin Econ), Polytechnique, Bocconi, UZH, HSG, Lausanne, Pompeu Fabra, Madrid 3, EuropaKolleg Bruegge (fuer oeffentlichen Dienst/Akademia), Louvain.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Sorry, aber Warwick ist nicht unter den big 5 in UK, wenn dann ist es das Imperial College - Warwick wird nur in diesem Forum so gehyped ;)

In England sind die big 5 Unis der VWL:

  • Oxford
  • Cambridge
  • LSE
  • UCL
  • Imperial
antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Besser als deine abgehobene St.Gallener Uni ist Warwick aber trotzdem :)

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Sorry, aber Warwick ist nicht unter den big 5 in UK, wenn dann ist es das Imperial College - Warwick wird nur in diesem Forum so gehyped ;)

In England sind die big 5 Unis der VWL:

  • Oxford
  • Cambridge
  • LSE
  • UCL
  • Imperial
antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

lasst doch mal jedem die Illusion hier...

  • Mannheim ist Nr. 1
  • Frankfurt School ist Nr. 1
  • Warwick ist Target in UK
    usw.
antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Das bitte nicht vergessen:

  • TUM ist Nr. 1 für BWL in Deutschland
antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Sorry, studiere an einer G5 Uni und Warwick genießt in meinem Umfeld keinen besseren Ruf als St.Gallen. Kann mir natürlich wurscht sein, aber ich stimme Tatsache überein, dass Warwick in diesem Forum sehr gehyped wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Augsburg Booth School of Schwaben > Wharton School of Bochum >>> Oxbridge >> drei anderen G5

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Sorry, studiere an einer G5 Uni und Warwick genießt in meinem Umfeld keinen besseren Ruf als St.Gallen. Kann mir natürlich wurscht sein, aber ich stimme Tatsache überein, dass Warwick in diesem Forum sehr gehyped wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Peinlich, ist es die Trollstunde? Bevor du weiter Unsinn redest, sollst du mal die REF der Hochschulkommission lesen und Tilburg University Economics Ranking. Viel Glueck beim VWL Studium an der Imperial, denn Imperial bietet KEIN VWL in BSc Econ und MSc, haha. Der Begriff Big5 is gaengig in Englands VWL Kreisen.

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Sorry, aber Warwick ist nicht unter den big 5 in UK, wenn dann ist es das Imperial College - Warwick wird nur in diesem Forum so gehyped ;)

In England sind die big 5 Unis der VWL:

  • Oxford
  • Cambridge
  • LSE
  • UCL
  • Imperial
antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Rauch mal weiter deine Haare

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Augsburg Booth School of Schwaben > Wharton School of Bochum >>> Oxbridge >> drei anderen G5

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Sorry, studiere an einer G5 Uni und Warwick genießt in meinem Umfeld keinen besseren Ruf als St.Gallen. Kann mir natürlich wurscht sein, aber ich stimme Tatsache überein, dass Warwick in diesem Forum sehr gehyped wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Also ich werde mir jetzt erst mal das Tilburg University Economics Ranking zu Gemüte ziehen. :D

Vielleicht sollte sich das die Augsburg Booth School of Schwaben zum Vorbild nehmen und auch ein eigenes Ranking basteln: "Augsburg Booth Ranking from a Swabian Perspective"

  • 1: Augsburg Booth School of Schwaben
  • 2: FS und MA (gleichauf, wobei FS natürlich inoffiziell erster)
  • 3: TUM (für alle Arten der BWL, insgeheimer Platz 1)
  • 4: Warwick
  • 5: >>> Rest of the world
    • EBS erhält sonder-rank Nr. 3, da eigentlich keine Kriterien erfült werden, aber aufgrund der target-ness und nähe zu FFM (Werkssudentenmöglichkeit bei CoBa usw.), daher mind. ein Platz unter den Top 3 drin sein sollte

BTW: Google kennt den Begriff "big 5" noch nicht, außer in einem Studentenforum wo auch ein paar pushy Warwick guys herum huschen und fleißig posten

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Rauch mal weiter deine Haare

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Augsburg Booth School of Schwaben > Wharton School of Bochum >>> Oxbridge >> drei anderen G5

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Sorry, studiere an einer G5 Uni und Warwick genießt in meinem Umfeld keinen besseren Ruf als St.Gallen. Kann mir natürlich wurscht sein, aber ich stimme Tatsache überein, dass Warwick in diesem Forum sehr gehyped wird.

antworten
WiWi Gast

Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 05.08.2017:

Hallo Leute,
hab eine Frage zum Economics (Vwl) Master. Ich studiere derzeit im 5.Semester Vwl an einer Target. Langsam mache ich mir Gedanken über den Master, habe da einige Unis im Kopf, aber kann mich nicht entscheiden. Kennt ihr Unis in EU mit Top-Ruf für Vwl ?

Mir sind eingefallen: Manchester, Maastricht, Köln, München, Mannheim, Wien, Bonn

Push

antworten
WiWi Gast

Economics Master top EU-Unis?

Ist doch eigentlich ganz einfach: In UK gibt es eigentlich nur drei sehr gute Masterprogramme: EME an der LSE, MPhil Econ in Oxford und eingeschränkt noch MPhil Econ Research (!) in Cambridge. Da Oxbridge in Punkto Lebensqualität London um Längen schlägt, bleibt einem eigentlich nur Oxbridge.

International stehen alle anderen Masterprogramme in Kontinentaleuropa dahinter. Ist das teaching in Barcelona eventuell besser, möglich ist es.

Das ist meine Meinung und ich war an keiner der drei genannten, sondern "nur" im LSE MSc Econ.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 05.08.2017:

Die HSG mit dem Master in quantitative economics and finance! Sehr guter Master und die Uni ist sowieso top. Würde am Curriculum ! die HSG vor LSE/Oxbridge sehen. Vom Ruf her sind alle genannten Unis top. Kommt drauf an wo du später arbeiten möchtest.

In der Schweiz ist eher die Uni Zürich top.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Für Academics: Gemäß econjobrumors ist alles außer LSE Trash und keine Überlegung wert. Da sich dort aber auch nur (angebliche) Ivy-League-Phds befinden, soll das erstmal nichts heißen.

Für Industrie: Alle genannten Unis, sollte keinen Unterschied machen.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Für Academics: Gemäß econjobrumors ist alles außer LSE Trash und keine Überlegung wert. Da sich dort aber auch nur (angebliche) Ivy-League-Phds befinden, soll das erstmal nichts heißen.

Für Industrie: Alle genannten Unis, sollte keinen Unterschied machen.

Alles außer LSE EME

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Für Academics: Gemäß econjobrumors ist alles außer LSE Trash und keine Überlegung wert. Da sich dort aber auch nur (angebliche) Ivy-League-Phds befinden, soll das erstmal nichts heißen.

Für Industrie: Alle genannten Unis, sollte keinen Unterschied machen.

Alles außer LSE EME

Also über LSE MSc müssen wir nicht sprechen. Aber der Oxford MPhil ist deutlich selektiver und in vielen Bereichen rigoroser. Wenn man sich die Alumni da ansieht, weiss man bescheid. MMn gilt in UK MPhil Ox > EME > MPhil Res Cam

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Für Academics: Gemäß econjobrumors ist alles außer LSE Trash und keine Überlegung wert. Da sich dort aber auch nur (angebliche) Ivy-League-Phds befinden, soll das erstmal nichts heißen.

Für Industrie: Alle genannten Unis, sollte keinen Unterschied machen.

Alles außer LSE EME

Für Economics würde ich eher nach Princeton oder ans MIT gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Für Academics: Gemäß econjobrumors ist alles außer LSE Trash und keine Überlegung wert. Da sich dort aber auch nur (angebliche) Ivy-League-Phds befinden, soll das erstmal nichts heißen.

Für Industrie: Alle genannten Unis, sollte keinen Unterschied machen.

Alles außer LSE EME

Für Economics würde ich eher nach Princeton oder ans MIT gehen.

Da kann man aber keinen Master in Econ machen.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Für Academics: Gemäß econjobrumors ist alles außer LSE Trash und keine Überlegung wert. Da sich dort aber auch nur (angebliche) Ivy-League-Phds befinden, soll das erstmal nichts heißen.

Für Industrie: Alle genannten Unis, sollte keinen Unterschied machen.

Alles außer LSE EME

Also über LSE MSc müssen wir nicht sprechen. Aber der Oxford MPhil ist deutlich selektiver und in vielen Bereichen rigoroser. Wenn man sich die Alumni da ansieht, weiss man bescheid. MMn gilt in UK MPhil Ox > EME > MPhil Res Cam

Ist ja cool, dass du in Oxford warst, aber die Realität sieht anders aus. Undergrads aus Oxford wird nahegelegt zum Master/PhD an die LSE zu gehen und sowohl der placement record in US PhDs als auch der placement record der eigenen PHD Programme sprechen ihre eigene Sprache - LSE auf dem Niveau von Top US Departments, Oxford mit schlechteren Placements als Bonn.

Grüße aus den USA.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Auf dem Level ist der marginale Placement Unterschied wohl mehr als aufgehoben durch die Lebensqualität in Oxbridge. London sucks (on a budget).

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

Na wenn du das sagst muss es ja stimmen. Das PhD placement der LSE schlägt das von Stanford, Princeton, Yale und allen anderen US Unis außer MIT und Harvard zwar um Längen, aber wenn dir das deine Zeit an der Brown erträglicher macht, bitte.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

Na wenn du das sagst muss es ja stimmen. Das PhD placement der LSE schlägt das von Stanford, Princeton, Yale und allen anderen US Unis außer MIT und Harvard zwar um Längen, aber wenn dir das deine Zeit an der Brown erträglicher macht, bitte.

Die beste Uni, Chicago, gehört nicht einmal zur Ivy-League. Chicago, Harvard, MIT, Princeton, Yale, Columbia, alles weit besser als LSE.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

Na wenn du das sagst muss es ja stimmen. Das PhD placement der LSE schlägt das von Stanford, Princeton, Yale und allen anderen US Unis außer MIT und Harvard zwar um Längen, aber wenn dir das deine Zeit an der Brown erträglicher macht, bitte.

Die beste Uni, Chicago, gehört nicht einmal zur Ivy-League. Chicago, Harvard, MIT, Princeton, Yale, Columbia, alles weit besser als LSE.

Man merkt du hast noch nie mit einem PhD Studenten aus Chicago gesprochen oder irgendeiner der anderen Schulen gesprochen.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

Na wenn du das sagst muss es ja stimmen. Das PhD placement der LSE schlägt das von Stanford, Princeton, Yale und allen anderen US Unis außer MIT und Harvard zwar um Längen, aber wenn dir das deine Zeit an der Brown erträglicher macht, bitte.

Die beste Uni, Chicago, gehört nicht einmal zur Ivy-League. Chicago, Harvard, MIT, Princeton, Yale, Columbia, alles weit besser als LSE.

Man merkt du hast noch nie mit einem PhD Studenten aus Chicago gesprochen oder irgendeiner der anderen Schulen gesprochen.

Du hast wahrscheinlich noch gar keinen Hörsaal von innen gesehen. Keine Schulaufgaben mehr zu erledigen?

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

Na wenn du das sagst muss es ja stimmen. Das PhD placement der LSE schlägt das von Stanford, Princeton, Yale und allen anderen US Unis außer MIT und Harvard zwar um Längen, aber wenn dir das deine Zeit an der Brown erträglicher macht, bitte.

Die beste Uni, Chicago, gehört nicht einmal zur Ivy-League. Chicago, Harvard, MIT, Princeton, Yale, Columbia, alles weit besser als LSE.

Man merkt du hast noch nie mit einem PhD Studenten aus Chicago gesprochen oder irgendeiner der anderen Schulen gesprochen.

Du hast wahrscheinlich noch gar keinen Hörsaal von innen gesehen. Keine Schulaufgaben mehr zu erledigen?

Ich bin Doktorand und habe an drei der genannten Unis studiert bzw gearbeitet. Und weiß insbesondere ziemlich genau wie es um die Department culture im PhD Programm von Chicago aussieht..

http://www.lse.ac.uk/economics/phd-job-market/job-market-candidates-2018-2019

Das hier ist das letztjährige placement des LSE PhD Programms - es liegt an dir die placement records der übrigen Departments zu googlen und deine Schlussfolgerungen zu ziehen, wenn du in der Lage dazu bist.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

Chicago schlägt die meisten Ivy-League Schulen ohne großen Mühen.
LinkedIn beweist dies auch.

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

LSE Phd wischt den Boden mit Oxford und Cambridge. Die Frage ist, ob das für den TE relevant ist.

Erste Wahl sind ohnehin die Ivy-League-Unis. Die Leute in den dortigen Topprogrammen dürften sich wenig darum scheren, welches der Tier2-und 3-Programme in UK besser als das andere ist. In Ökonomie haben die UK-Unis schlicht nicht viel zu vermelden.

Na wenn du das sagst muss es ja stimmen. Das PhD placement der LSE schlägt das von Stanford, Princeton, Yale und allen anderen US Unis außer MIT und Harvard zwar um Längen, aber wenn dir das deine Zeit an der Brown erträglicher macht, bitte.

Die beste Uni, Chicago, gehört nicht einmal zur Ivy-League. Chicago, Harvard, MIT, Princeton, Yale, Columbia, alles weit besser als LSE.

Man merkt du hast noch nie mit einem PhD Studenten aus Chicago gesprochen oder irgendeiner der anderen Schulen gesprochen.

Du hast wahrscheinlich noch gar keinen Hörsaal von innen gesehen. Keine Schulaufgaben mehr zu erledigen?

Ich bin Doktorand und habe an drei der genannten Unis studiert bzw gearbeitet. Und weiß insbesondere ziemlich genau wie es um die Department culture im PhD Programm von Chicago aussieht..

http://www.lse.ac.uk/economics/phd-job-market/job-market-candidates-2018-2019

Das hier ist das letztjährige placement des LSE PhD Programms - es liegt an dir die placement records der übrigen Departments zu googlen und deine Schlussfolgerungen zu ziehen, wenn du in der Lage dazu bist.

antworten
WiWi Gast

Re: Economics Master top EU-Unis?

WiWi Gast schrieb am 02.11.2019:

Chicago schlägt die meisten Ivy-League Schulen ohne großen Mühen.
LinkedIn beweist dies auch.

Den placement record von PhD Programmen misst man nicht über LinkedIn.

antworten

Artikel zu VWL

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Das Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie im Bachelor-Studium BWL. Ein Online-Training mit Übungsaufgaben und Muster-Lösungen erleichtert zudem die Prüfungsvorbereitung auf VWL-Klausuren und Klausuren in Mikroökonomie.

Witze der Woche: Wie VWLer flirten

Ein schick angezogenes Paar schaut sich verliebt an.

Was ist Volkswirtschaftslehre? Was unterschiedet ein VWL- und ein BWL-Studium? Wie lauten die Flirtsprüche von Volkswirtschaftlern. Was lässt sich über das Liebesleben der Ökonomen sagen? Welchen Ansatz Volkswirtschaftler in der (Ehe-)Krise favorisieren.

Klausuren mit Lösungen: HTW, HWR, BHT Berlin, VWL

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Homepage von Ralf Wagner bietet neben VWL-Klausuren mit Lösungen umfangreiche Materialien, Links und Leitfaden zur VWL.

Klausuren mit Lösungen: Uni Leipzig, VWL & Mikroökonomik

Eine Öffnung Richtung Himmel zwischen mehreren gelben Häusern.

Die Homepage der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomik von Prof. Dr. Harald Wiese bietet 24 Klausuren "Grundzüge der Mikroökonomik" aus den Jahren 2001-2016 mit Lösungen.

Economic Science Slam Video

Screenshot Video

Prof. Ulrich van Suntum karikiert beim Science Slam in Münster die aktuelle Schuldenkrise mit der "kurzen Geschichte einer Währungsunion".

Open-Access-Journal Economics jetzt im SSCI

Open-Access-Journal Economics

Die wirtschaftswissenschaftliche Fachzeitschrift Economics ist in die Champions League der ökonomischen Journals aufgestiegen – rückwirkend mit Beginn des Jahres 2009 werden ihre Beiträge für den Social Science Citation Index (SSCI) ausgewertet.

Literatur-Tipp: Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre Paul Krugman

Wirtschafts-Nobelpreisträger Paul Krugman eröffnet mit seinem am 17. Mai 2010 erscheinenden neuen Grundlagenwerk »Volkswirtschaftslehre« einen spannenden Zugang zur Ökonomie.

Neuauflage des Klassikers: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Grundzüge Volkswirtschaftslehre VWL

Ein Standardwerk der VWL vom Harvard-Professor für Volkswirtschaftslehre N. Gregory Mankiw. Mit Sicherheit eines der besten Lehrbücher für VWL, das zur Grundausstattung jedes Wirtschaftsstudenten gehören sollte.

E-Learning: Podcast Volkswirtschaftslehre - Die Wissenschaft

E-Learning: Podcast Volkswirtschaftslehre - Die Wissenschaft

Der E-Learning Podcast Volkswirtschaftslehre von Prof. Dr. Elisabeth Allgoewer (Uni Hamburg) befasst sich mit VWL als Wissenschaft über »Wesen und Ursachen des Wohlstands«.

Volkswirtschaft - Profil geschärft

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Mit gleich zwei neuen volkswirtschaftlichen Lehrstühlen startet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena in das kommende Wintersemester.

Bundesbank-Glossar Geld und Währung

Formen entstanden durch Fenster an Gebäuden innen und außen.

Das Glossar der Deutschen Bundesbank umfasst von A wie Abwertung bis Z wie Zinsparitätentheorie etwa 230 Begriffe.

Formelsammlung VWL - Makroökonomik

Makroaufnahme einer silbernen Patronen-Kugel.

Die Formelsammlung wurde auf Grundlage der Vorlesung »Makroökonomik« von Professorin Dr. Kubin aus dem VWL-Grundstudium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstellt.

Formelsammlung VWL - Mikroökonomik

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Formelsammlung wurde auf Grundlage der Vorlesung »Mikroökonomik« von Professorin Dr. Kubin aus dem VWL-Grundstudium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstellt.

Literatur-Tipp: Die unsichtbare Hand

Die unsichtbare Hand Adam Smith

Die unsichtbare Hand vermittelt anhand einfacher Beispielen ein exzellentes Grundverständnis der Volkswirtschaftslehre. In vier Kapiteln werden die Außenwirtschaft, Finanzwissenschaft, Mikro- und Makroökonomie behandelt.

Neuer Bachelor-Studiengang »Internationale Volkswirtschaftslehre«

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Regensburg bietet ab dem Wintersemester 2004/05 einen neuen Studiengang für Internationale Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung auf Mittel- und Osteuropa (MOE) an.

Antworten auf Re: Economics Master top EU-Unis?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 39 Beiträge

Diskussionen zu VWL

Weitere Themen aus Masterstudium im Ausland