DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Mathe im BWL-StudiumVWL

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Autor
Beitrag
Rasko99

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Hallo,

ich hole derzeit mein allgemeines Abitur nach, auf einer BOS in Bayern und habe letztes Jahr mein Fachabitur abgeschlossen, aber hänge nun noch ein Jahr dran um auf der Uni zu studieren. Da ich im Fachbereich Wirtschaft bin, schreibe ich auch Abitur in BWR und habe so (auch durch die Kaufmännische Ausbildung) gute Vorkenntnisse für WiWi bzw BWL da ich es nun 2 Jahre sehr intensiv im Unterricht hatte, hab mich nun mal damit beschäftigt was ich eigentlich studieren möchte und kam zum Entschluss VWL wäre interessant, da BWR wie Kostenrechnung-Struktur, Bewertung, Investitionsrechnung bspw. mir nicht wirklich Spaß macht und mir nicht so liegt (natürlich ist das BWL Studium mehr als nur BWR, irgendwelche Schemen rauf und runter rechnen). VWL finde ich an sich sehr interessant und macht mir auch in der Schule wesentlich mehr Spaß, ist aber dort sehr oberflächlich, dass schwierigste sind Analyse von Graphen die von Ableitungen der Gebrochenen rationalen Funktionen entstehen mehr auch nicht. Nun habe ich aber sehr sehr oft gelesen das Leute die 13-15 Punkte im Mathe Abi hatten Angst vor der Mathe in VWL haben, deshalb denke ich mir derzeit ob es für mich überhaupt möglich ist... mir macht Mathe an sich Spaß hatte aber im Fachabi nur 9 Punkte stehen und bis jetzt 11p, muss aber sagen ich mache nicht wirklich viel dafür verstehe meistens relativ schnell aber die Übung fehlt meist. Nun denk ich mir wenn 1er Schüler denken sie packen das Mathe im VWL Studium nicht wie soll das dann bei mir enden ^^. Ich hatte jetzt mal VWL auf der Humboldt, TU, FU oder Potsdam im Blick, nun meine Frage was denkt ihr ist das machbar für einen guten 3er bis schlechten 2er Schüler in Mathe? (klar ist das machbar aber ich will nicht nur am Lernen sein um es mit ach und krach hinzubekommen und keine Freizeit mehr haben).

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem Studiengang oder kann allgemeinen Tipps geben, Vielen dank !

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Der vielleicht beste Tipp den du kriegen kannst:
Dir nach deinen Prüfungen VWL Skripte besorgen von der Uni wo du hin willst und nen Monat das durcharbeiten.
Dein Gefühl danach wird dir mehr sagen

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Muss dich halt reinknien.
Hatte in der Schule auch bei Mathe irgendwann den Faden verloren bzw war auch einfach zu faul und im Mathe Abi meine 6 Punkte geholt.
Dann musste ich vor allem zu Beginn des Studiums verdammt viel machen aber irgendwann war ich dabei.
Vor allem weil Übung den Meister macht.

Ich würde sagen, wenn du bereit bist dich zu committen ist das kein Problem. Du solltest halt nicht auf Kriegsfuß mit der Mathematik stehen, bzw eine Aversion dagegen haben.

Nach 2,7er Abi stehe ich jetzt bei einer 1,x im VWL Bachelor, Top GRE und gehe wahrscheinlich nächstes Jahr für den Master an die Bocconi.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Habe VWL im Bachelor studiert, ist mathematisch kein Problem. Die reinen Mathe Kurse teilt man sich oft mit den BWLern. Die wenigen Herleitungen die man können muss kann man zur Not auswendig lernen wenn man die Mathematik dahinter nicht versteht. Zu 95% wendet man aber nur Optimierungsprobleme an, wenn man das einmal kann ist das easy.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Hi, mach dir da keine Gedanken!

Normalerweise ist der erste Analysis-Kurs vom Anspruch her vergleichbar mit einer Jahrgangsstufe 13/14. Die Karten werden durch die neue Denkweise komplett neu gemischt.
Du wirst Grundlagenmodule in Analysis, Statistik und Ökonometrie hören müssen und obwohl diese nicht unbedingt einfach sind, habe ich hier stets gut bis sehr gut abgeschlossen (hatte auch 9 Punkte im Matheabi). Den Wahlbereich kannst du dir ja dann weniger quantitativ zusammenbasteln.
Für Master oder Dr werden dann die quantitativen Anforderungen stark ansteigen, aber da bist du ja noch nicht.

Ich kenne keinen Einserabiturienten, der die Mathematik im VWL-Studium mit Fleiß nicht schafft, wenn überhaupt muss man sich von den Einsern verabschieden.
Sonst wähle doch vielleicht keine Uni wie Bonn oder Mannheim, sondern mache WiWi in Frankfurt oder VWL an weniger anspruchsvollen Adressen.

Vielleicht noch ein wichtiger Tipp: dieses Forum ist eine Blase, fühle dich also nicht eingeschüchtert von den ganzen Bonn/LMU/Mannheim VWLern mit <1,5 und was auch immer. Das ist nicht die Norm und ich bin mir relativ sicher, dass davon viele Fake-Accounts sind. Ich war selber im Bachelor in Bonn und habe einige Freunde, die in Mannheim waren, und an beiden Unis waren Leute mit Durchschnitt <1,5 sehr selten. Über München kann ich hier nichts sagen.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Hatte 9 Pkt in Mathe im Abitur in Bayern. Für einen 1.7 Schnitt im VWL Diplom an Target Uni und anschließender Promotion summa cum laufen ist es gereicht.

Die Mathe in VWL ist nicht schwer, oft fällt es leichter als in der Schule weil man eine konkrete Awendung hat. Was schwierig ist das recht theoretische und abstrakte Modellieren, v.a. zu Beginn in Mikro.

Wenn dich das Fach interessiert, solltest du dich nicht davon abschrecken lassen. Ableiten, integrieren und Kurvenanalyse sollte dir nicht zu schwer fallen, dann kommst du auch am Anfang gut mit.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Habe einen ähnlichen Weg eingeschlagen wie du: auch über die BOS in ein VWL Studium an der Uni. Mathetechnisch kommt es teilweise stark auf die Uni an, wie quantitativ es gelebt wird, aber auch an einer sehr mathematischen ausgerichteten Uni wie bei Mannheim/Bonn kommt man gut mit.

Klar gibt es schwere Klausuren im Grundlagenbereich aber alles mit genügend Motivation gut machbar. Kenne auch paar mit schlechteren Mathenoten aus der Abi Zeit aber such die haben es gut gepackt. Viel Erfolg dir jedenfalls!

P.S. Nur als Tipp unter BOSlern: Du hast Anspruch auf elternunabhäniges BAFÖG, da deine Eltern die Erstausbildung bezahlt haben. Ist ein Sonderfall, welche viele BAFÖG-Mitarbeiter nicht so gut kennen, aber musst du dich mal informieren.

VG

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Hängt extrem von der Uni ab. Gibt welche, wo die ersten Semester mit den BWLlern zusammen besucht wird (Münster). Da muss man sich mit dem Durchfallen schon ernsthaft anstrengen.

Gibt aber auch Programme, wo man ordentlich Analysis 1+2 und Lineare Algebra 1+2 macht, dazu Statistik und Ökonometrie (Bonn). Das ist natürlich was anderes, aber für die Zukunft natürlich viel besser.

So oder so, machbar ist es immer.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Als VWLer kann ich sagen, dass das Mathe im Studium (Pflichtbereich) eigentlich gar nicht so schwer ist (sehr selten Beweise), sondern oftmals schlecht erklärt wird. Ich fand Zusammenfassungen (entweder von mir oder professionel von anderen erstellt), Online-Videos auf Youtube oder die Mathe für Wirtschaftswissenschaften Bücher oftmals viel besser als die Dozenten. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, dass du viele Übungen lösts, damit du die Theorie und Zusammenhänge gut verstehts.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Das bisschen Lagrange bekommt man schon mit nem Fachabi hin.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

WiWi Gast schrieb am 11.12.2020:

Das bisschen Lagrange bekommt man schon mit nem Fachabi hin.

Kann ich zumindest aus Köln nicht bestätigen, dass es mit Lagrange getan ist.

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

WiWi Gast schrieb am 11.12.2020:

Das bisschen Lagrange bekommt man schon mit nem Fachabi hin.

Kann ich zumindest aus Köln nicht bestätigen, dass es mit Lagrange getan ist.

Bachelor oder Master?

antworten
WiWi Gast

VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Der Bachelor in VWL ist noch human, da kann man mit Glück in der Tat noch recht leicht durchkommen. Der Master ist dann aber schon ne andere Stufe. Differentialgleichungen, Matrixrechnungen, Stochastik etc. sollte man dann schon jederzeit problemlos abspielen können. Und wie bei allem gilt: Nach oben offen.

antworten

Artikel zu VWL

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Das Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie im Bachelor-Studium BWL. Ein Online-Training mit Übungsaufgaben und Muster-Lösungen erleichtert zudem die Prüfungsvorbereitung auf VWL-Klausuren und Klausuren in Mikroökonomie.

Witze der Woche: Wie VWLer flirten

Ein schick angezogenes Paar schaut sich verliebt an.

Was ist Volkswirtschaftslehre? Was unterschiedet ein VWL- und ein BWL-Studium? Wie lauten die Flirtsprüche von Volkswirtschaftlern. Was lässt sich über das Liebesleben der Ökonomen sagen? Welchen Ansatz Volkswirtschaftler in der (Ehe-)Krise favorisieren.

Klausuren mit Lösungen: HTW, HWR, BHT Berlin, VWL

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Homepage von Ralf Wagner bietet neben VWL-Klausuren mit Lösungen umfangreiche Materialien, Links und Leitfaden zur VWL.

Klausuren mit Lösungen: Uni Leipzig, VWL & Mikroökonomik

Eine Öffnung Richtung Himmel zwischen mehreren gelben Häusern.

Die Homepage der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomik von Prof. Dr. Harald Wiese bietet 24 Klausuren "Grundzüge der Mikroökonomik" aus den Jahren 2001-2016 mit Lösungen.

Economic Science Slam Video

Screenshot Video

Prof. Ulrich van Suntum karikiert beim Science Slam in Münster die aktuelle Schuldenkrise mit der "kurzen Geschichte einer Währungsunion".

Open-Access-Journal Economics jetzt im SSCI

Open-Access-Journal Economics

Die wirtschaftswissenschaftliche Fachzeitschrift Economics ist in die Champions League der ökonomischen Journals aufgestiegen – rückwirkend mit Beginn des Jahres 2009 werden ihre Beiträge für den Social Science Citation Index (SSCI) ausgewertet.

Literatur-Tipp: Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre Paul Krugman

Wirtschafts-Nobelpreisträger Paul Krugman eröffnet mit seinem am 17. Mai 2010 erscheinenden neuen Grundlagenwerk »Volkswirtschaftslehre« einen spannenden Zugang zur Ökonomie.

Neuauflage des Klassikers: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Grundzüge Volkswirtschaftslehre VWL

Ein Standardwerk der VWL vom Harvard-Professor für Volkswirtschaftslehre N. Gregory Mankiw. Mit Sicherheit eines der besten Lehrbücher für VWL, das zur Grundausstattung jedes Wirtschaftsstudenten gehören sollte.

E-Learning: Podcast Volkswirtschaftslehre - Die Wissenschaft

E-Learning: Podcast Volkswirtschaftslehre - Die Wissenschaft

Der E-Learning Podcast Volkswirtschaftslehre von Prof. Dr. Elisabeth Allgoewer (Uni Hamburg) befasst sich mit VWL als Wissenschaft über »Wesen und Ursachen des Wohlstands«.

Volkswirtschaft - Profil geschärft

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Mit gleich zwei neuen volkswirtschaftlichen Lehrstühlen startet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena in das kommende Wintersemester.

Bundesbank-Glossar Geld und Währung

Formen entstanden durch Fenster an Gebäuden innen und außen.

Das Glossar der Deutschen Bundesbank umfasst von A wie Abwertung bis Z wie Zinsparitätentheorie etwa 230 Begriffe.

Formelsammlung VWL - Makroökonomik

Makroaufnahme einer silbernen Patronen-Kugel.

Die Formelsammlung wurde auf Grundlage der Vorlesung »Makroökonomik« von Professorin Dr. Kubin aus dem VWL-Grundstudium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstellt.

Formelsammlung VWL - Mikroökonomik

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Formelsammlung wurde auf Grundlage der Vorlesung »Mikroökonomik« von Professorin Dr. Kubin aus dem VWL-Grundstudium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstellt.

Literatur-Tipp: Die unsichtbare Hand

Die unsichtbare Hand Adam Smith

Die unsichtbare Hand vermittelt anhand einfacher Beispielen ein exzellentes Grundverständnis der Volkswirtschaftslehre. In vier Kapiteln werden die Außenwirtschaft, Finanzwissenschaft, Mikro- und Makroökonomie behandelt.

Neuer Bachelor-Studiengang »Internationale Volkswirtschaftslehre«

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Regensburg bietet ab dem Wintersemester 2004/05 einen neuen Studiengang für Internationale Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung auf Mittel- und Osteuropa (MOE) an.

Antworten auf VWL Studium wirklich so schwer? (Mathe)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 13 Beiträge

Diskussionen zu VWL

39 Kommentare

Mathe im VWL Studium

WiWi Gast

Tut mir leid dass ich einen so alten Thread nocheinmal herauskrame, aber hier werden teilweise Sachen behauptet die man so einfach ...

1 Kommentare

Mathe Aufgaben Buch?

WiWi Gast

Hallo, kennt jemand ein gutes Mathe Buch, in dem explizit Aufgaben und ausführliche Lösungen enthalten sind? Habe mir fürs Inhal ...

Weitere Themen aus Mathe im BWL-Studium