DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: News

Arbeitswelt 4.0: Mobiles Arbeiten in einem WLAN-Hotspot

Welche Wirtschaftsnews und digitalen Trends sind wichtig?

Gute Computer-, Technik- und Internetkenntnisse sind für das Wirtschaftsstudium und die Karriere heute unerlässlich. Auch die Welt der Apps und sozialen Medien sollten Nachwuchsführungskräfte gut kennen. Ganze Branchen befinden sich durch die Digitalisierung im Wandel. Die Rubrik "Trends & Digitales" informiert laufend über Neues und Innovatives. WiWi-TReFF bietet hier nützliche Tipps, die das Leben mit dem Computer und Smartphone im Studium oder im Arbeitsleben erleichtern.

Tipps zu News

Digitalstrategen: Chief Digital Officer (CDO) – das Einhorn unter den Top-Managern

Ein Mann mit Kopftaschenlampe sieht sich den Sternenhimmel an.

Das Berufsbild des Chief Digital Officer (CDO) ist brandneu. Aktuell haben erst lediglich zwei Prozent der großen Unternehmen die Position eines CDO geschaffen. Der digitale Wandel muss jedoch in der Unternehmensspitze verankert werden. Dies ist Aufgabe des Chief Digital Officers, welcher eine Digitalstrategie erarbeiten und die Digitalisierung von Unternehmen und Geschäftsmodellen vorantreiben und gestalten soll.

Aktuell im Forum

8 Kommentare

UN-Wert nach Kapitalerhöhung

WiWi Gast

Sehr lustig was ihr hier von euch gibt. Durch die Ausgabe neuer Aktien findet eine "Verwässerung" der bestehen Aktien(kurs) statt. Beispiel: Marktwert = 100 Mio. Kapitalerhöung = 10 % vom Marktwer ...

38 Kommentare

Amazon New Account Management - AC, Gehalt

WiWi Gast

Leute, es dauert 2-3 Jahre bis man aufsteigt und andere Aufgaben bekommt (Aussage Mitarbeiter). Hab mich kaputt gelacht, 2-3 Jahre am Telefon hängen hahahaha wer tut sich sowas freiwillig an?!

18 Kommentare

Masterarbeit-Hilfe: Bilanzierung von Pensionsrückstellungen

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 11.03.2020: Im vorliegenden Fall hat sich der TE mEn ausreichend mit der Thematik befasst und eine angemessene Vorgehensweise eigenständig erarbeitet. Es ging ihm hier ledigli ...

1 Kommentare

Motivation für den Erfolg

FrederikZan

Hi zusammen, ich habe mir vor einigen Monaten folgendes Motivations-Buch gekauft: Dein Ass heißt Motivation von Paul Pantero (www.amazon.de/dp/B0816KDB53). Ich bin ein totaler Fan von dem Buch und e ...

8 Kommentare

Frage zu Gewinn und Kreditrückzahlung

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 05.03.2020: Was hat das mit der Ausgangsfrage zu tun? Wenn ich die Analogie ziehen darf, würde ich sagen, manche Leute reden auch nur, u ...

1 Kommentare

Bewertung von Sicherheiten in Banken / Kalkulationszinssatz

WiWi Gast

Mit welchem Zinssatz würde man aus Sicht einer Bank in der Bewertung von Sicherheiten kalkulieren? Mit dem risikolosen Zinssatz, da dies die Alternativanlage wäre oder mit einem risikoadäquaten Zin ...

7 Kommentare

Größe des primary markets (nur Aktien) worldwide

WiWi Gast

Es wurde hier auch nicht nach dem IPO gefragt, sondern nach dem Emissionsvolumen. Viele Unternehmen geben bekanntlich nach dem IPO weitere Aktien aus. Die Quelle ist Statista. WiWi Gast schrieb am ...

8 Kommentare

optimale Bestellmenge/Losgröße

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.02.2020: Selbstverständlich, schließlich braucht man doch eine optimale Losgröße. Man kann ja nicht bild irgendeine Losgröße wählen. Das versteht sich auch von selbst oder. ...

3 Kommentare

Folgekonsolidierung - Konzernabschluss

Ceterum censeo

Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Sachverhalt korrekt erfasst habe - dafür fehlt einfach ein zu großer Teil der Aufgabenstellungen. Aber zur grundsätzlichen Systematik: Stille Lasten sind im Rahmen ...

2 Kommentare

Literaturempfehlung (Finanz)Risikomanagement

WiWi Gast

Ich habe es zwar nicht gelesen, kann mir aber gut vorstellen, dass das FRM Curriculum sowas sehr gut und lehrreich abdeckt.

1 Kommentare

Literaturempfehlung (Finanz)Risikomanagement

WiWi Gast

Schwerpunkt Modelle/Methoden zB VaR. Sollte praxisorientiert sein. Hull ist mir bekannt.

18 Kommentare

Eröffnungsbilanz auf Basis einer Schlussbilanz erstellen

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 29.01.2020: Damit ist alles gesagt. Ich entferne mich nun gerne von dieser Diskussion. Entweder wird hier bewusst gerollt oder es sind wieder zu viele Erstsemester am Prokr ...

15 Kommentare

Wie kann man anhand Plan GuV eine Plan-Bilanz erstellen?

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 29.01.2020: Natürlich "bucht" man keine Planungsrechnung in T-Konten o. Ä. ein. Nichtsdestotrotz kann man doch die zugrunde liegenden Werte für die Zukunft planen. Im Zweifel ...

4 Kommentare

Wo stecken sich Fertige Erzeugnisse in der Bilanz?

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 29.01.2020: Dem kann ich mich nur anschließen. Bestandsveränderungen werden jedoch nur im Gesamtkostenverfahren in der GuV ausgewiesen, siehe hierzu § 275 Abs. 2 HGB. Im ...

33 Kommentare

Bilanzielle Auswirkungen von Finanzierungsinstrumenten

WiWi Gast

Das ist doch genau das was er andauernd schreibt? Nur die Prämie und die Margin ist zu bilanzieren und bei Verlusten ist eine Drohverlustrückstellung zu bilden. lol WiWi Gast schrieb am 26.01. ...

Neue Beiträge zu News

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Special:

Ein Mann, der einen Mundschutz trägt mit einem Schild der Universitätsklinik im Hintergrund.

Krisenmanagement im Gesundheitswesen - Bürokratie-STOP wichtig

Die Welt erlebt durch die vom Coronavirus (COVID-19) ausgelöste Pandemie zurzeit eine einmalige Krisensituation. Das RWI Essen, eines der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute, hat eine Strategie zum Umgang mit der Coronakrise im Gesundheitswesen vorgelegt. Sie konzentriert sich auf Bedarfsdämpfung, Kapazitätsausweitung und Kapazitätsauslastung. Zwei der sieben Empfehlungen lauten "Bürokratie aussetzen" und "Keine Vollbremsung der Volkswirtschaft provozieren".

Link-Tipps zu News

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Literatur-Tipps zu News

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Internet der Dinge: Megatrend mit Milliardenumsätzen eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten

Viele Top-Manager sind damit überfordert, eine Erfolg versprechende Strategie für das Internet der Dinge zu entwickeln. Das Geschäft mit intelligenten, vernetzten Gegenständen bietet Technologieanbietern, Telekommunikationsunternehmen und Endgeräteherstellern bis zum Jahr 2020 Umsatzpotentiale von mehr als 300 Milliarden US-Dollar. Doch um vom Internet der Dinge zu profitieren, müssen Unternehmen investieren, Know-how aufbauen und sich Partnerschaften sichern.

Cover vom HANDBUCH CONSULTING von Lünendonk.

Handbuch Consulting

Das Lünendonk Handbuch Consulting bietet mit 26 Autorenbeiträgen einen fundierten Blick in die derzeit wichtigen Herausforderungen und Trends im Beratungsmarkt. 60 führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland informieren zudem in kurzen Portraits über ihre Arbeit und ihre Beratungsschwerpunkte.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z