DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Österreich & SchweizHSG

St. Gallen Maccfin Zulassung

Autor
Beitrag
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wohl eher Mannheim-Troll, wenn man sich anschaut, mit welchem Beitrag dieser Unsinn begonnen hat.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

TUM>HSG>Mannheim

*Hust*

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Und genauso wenig wie TUM und Nova

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

HSG hatt es nicht nötig zu trollen, genauso wenig wie LSE, HEC und Bocconi

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Mal so...ich kann es nicht verstehen, wenn man sich an der HSG extern im Bereich Finance nur für den MaccFin bewirbt. MBF ist von den Studenten, Lehrveranstaltungen, Karriereperspektiven und Betreuung wirklich um in einer ganz anderen Liga als der MaccFin. Wenn man nicht in den MBF hineinkommt, ok...aber sonst --> immer den MBF im Bereich Finance wählen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Mal so...ich kann es nicht verstehen, wenn man sich an der HSG extern im Bereich Finance nur für den MaccFin bewirbt. MBF ist von den Studenten, Lehrveranstaltungen, Karriereperspektiven und Betreuung wirklich um in einer ganz anderen Liga als der MaccFin. Wenn man nicht in den MBF hineinkommt, ok...aber sonst --> immer den MBF im Bereich Finance wählen.

Naja, wenn man keinen GMAT machen will/kann, bietet sich der MaccFin schon an

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Fair Point! Für mich ist der MaccFin halt auch einfach kein Finance-Programm...ich würde es eher als Macc-Programm verkaufen (Accounting und Controlling), aber die Finanzseite eher den MBFlern überlassen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Kommt halt drauf an, wo es hingehen soll. Der MAccFin hat inzwischen in der Spitze genauso / ähnlich starke Profile wie der MBF, bei den Banking Days etc. sind bei den Top Adressen Studenten beider Master gleich stark vertreten.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Dieses Jahr ist einer vom Maccfin bei PWP Summer Intern.. just saying

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Das kann nur einer behaupten, der nicht an der HSG studiert und keine Ahnung hat. Der MBF und Maccfin wird bei den Arbeitgebern gleich stark angesehen (zumindest in der Schweiz). Maccfin ist für IB oder Consulting sogar besser, da der MBF mehr quantitativ ist und das für IB/Consulting nicht braucht. Anders sieht es beim Asset Management / HE aus.

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Mal so...ich kann es nicht verstehen, wenn man sich an der HSG extern im Bereich Finance nur für den MaccFin bewirbt. MBF ist von den Studenten, Lehrveranstaltungen, Karriereperspektiven und Betreuung wirklich um in einer ganz anderen Liga als der MaccFin. Wenn man nicht in den MBF hineinkommt, ok...aber sonst --> immer den MBF im Bereich Finance wählen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wow, impressive ;)

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Dieses Jahr ist einer vom Maccfin bei PWP Summer Intern.. just saying

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Das kann nur einer behaupten, der nicht an der HSG studiert und keine Ahnung hat. Der MBF und Maccfin wird bei den Arbeitgebern gleich stark angesehen (zumindest in der Schweiz). Maccfin ist für IB oder Consulting sogar besser, da der MBF mehr quantitativ ist und das für IB/Consulting nicht braucht. Anders sieht es beim Asset Management / HE aus.

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Mal so...ich kann es nicht verstehen, wenn man sich an der HSG extern im Bereich Finance nur für den MaccFin bewirbt. MBF ist von den Studenten, Lehrveranstaltungen, Karriereperspektiven und Betreuung wirklich um in einer ganz anderen Liga als der MaccFin. Wenn man nicht in den MBF hineinkommt, ok...aber sonst --> immer den MBF im Bereich Finance wählen.

Würde ich ähnlich sehen. Im Zweifel zählt die Güte der vorherigen Praktika plus Noten deutlich mehr als die Zugehörigkeit zu einem etwas mehr oder weniger prestigereichen Studiengangs.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Natürlich gibt es auch gute und ambitionierte Maccfin-Studenten, keine Frage...das wird keiner bezweifeln, allerdings ist das bei einem Intake von ca. 250-300 Leuten auch nicht verwunderlich.

Im Durchschnitt ist die Qualität der Programms allerdings nicht vergleichbar mit der Qualität des MBFs. Der MBF ist nunmal das Top-Finance Programm der HSG, in welches die besten Bachelor-Studenten gehen (HSG-intern wie extern). Schau dir doch mal das Placement des MBF an https://www.unisg.ch/en/studium/master/bankingandfinance (mittlere Kachel). Da brauchen wir nicht von Einzelfällen zu reden, die es als Intern zu PWP geschafft hat...nein, z.B. sind 17 Absolventen zu J.P. Morgan in den letzten beiden Jahren (5 Graduation Days) zum Festanstieg gegangen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

+1
die Unterschiede (für Motivierte) sind allerdings eher minimal

MAccFin hat es vllt einfacher top Noten in Pflichtkursen zu bekommen (da mehr "Mittelmäßige" drin sitzen), dafür fehlt ein quäntchen beim Ruf

Dann ist natürlich auch die Frage, bewerben sich bei JP einfach bessere und mehr Leute, die aus dem MBF kommen - die Frage ist, sind sie besser weil sie im MBF sind, oder sind sie so einfach besser und hätten das gleiche Potential aus dem MaccFin

hier z.B. euere PWP Beispiele: sind sie im MAccFin weil schlechter, oder gibt es andere Gründe (kein Bock/Zeit für GMAT, inhaltlich mehr interesse an MAccFin ... whatever)

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Natürlich gibt es auch gute und ambitionierte Maccfin-Studenten, keine Frage...das wird keiner bezweifeln, allerdings ist das bei einem Intake von ca. 250-300 Leuten auch nicht verwunderlich.

Im Durchschnitt ist die Qualität der Programms allerdings nicht vergleichbar mit der Qualität des MBFs. Der MBF ist nunmal das Top-Finance Programm der HSG, in welches die besten Bachelor-Studenten gehen (HSG-intern wie extern). Schau dir doch mal das Placement des MBF an https://www.unisg.ch/en/studium/master/bankingandfinance (mittlere Kachel). Da brauchen wir nicht von Einzelfällen zu reden, die es als Intern zu PWP geschafft hat...nein, z.B. sind 17 Absolventen zu J.P. Morgan in den letzten beiden Jahren (5 Graduation Days) zum Festanstieg gegangen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Natürlich gibt es auch gute und ambitionierte Maccfin-Studenten, keine Frage...das wird keiner bezweifeln, allerdings ist das bei einem Intake von ca. 250-300 Leuten auch nicht verwunderlich.

Im Durchschnitt ist die Qualität der Programms allerdings nicht vergleichbar mit der Qualität des MBFs. Der MBF ist nunmal das Top-Finance Programm der HSG, in welches die besten Bachelor-Studenten gehen (HSG-intern wie extern). Schau dir doch mal das Placement des MBF an https://www.unisg.ch/en/studium/master/bankingandfinance (mittlere Kachel). Da brauchen wir nicht von Einzelfällen zu reden, die es als Intern zu PWP geschafft hat...nein, z.B. sind 17 Absolventen zu J.P. Morgan in den letzten beiden Jahren (5 Graduation Days) zum Festanstieg gegangen.

Vereinfacht ist das richtig und HSG-intern wird es genauso propagiert (und gelebt). Die Sachlage sieht aber einfach so aus, dass man sich mit dem MAccFin auf keinen Fall den Weg ins IB/PE versaut. Das zeigen einerseits die Teilnehmer bei Banking / PE Days, andererseits das Summer Intern Placement diesen Sommer (PWP ist da nur der Anfang). 3min LinkedIn Suche nach MAccFin Alumni zeigt mir außerdem Analysten (Abschluss seit 2015) bei GS, MS, Centerview.

Wie kann das sein?

  1. (Auch kompetitive) externe Studenten haben nicht den MBF-Bias und suchen sich ein Programm nach ihren Interessen -> Accounting ist bspw. nicht ganz irrelevant im M&A; Ito's Lemma vielleicht schon eher
  2. (Auch kompetitive) Studenten haben nicht zwingend Lust auf den GMAT
    2a. Durch die GMAT Waiver Möglichkeit bekommt der Schnitt einen deutlich höheren Stellenwert, auch dadurch, dass die Punktvergabe für GMAT Scores an der HSG traditionell streng ist. Dementsprechend findet man im MAccFin viele ausländische Bewerber mit starken Bachelornoten. Die strengere Ausländerquote tut ihr übriges. Beim MBF wird mit dem GMAT Average aktiv geworben (akt. 728); mMn könnte man da vielleicht aus Zulassungsstellensicht einen Bias in Richtung hoher GMAT Scores entwickeln?
  3. (Auch kompetitive) Studenten haben Lust auf ein (entspanntes) Leben neben dem Studium ;)

Will damit keinesfalls den MBF nieder reden (super anspruchsvolles Programm), aber vielleicht sollte das MAccFin Gebashe gerade gegenüber extern ein bisschen minimiert werden. Den HSG Brand gibts schliesslich bei beiden.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

  1. ggf. besserer Notenschnitt mit MAccFin
    man hat den Brand, kann sich aber in Pflichtkursen besser durchsetzten gegen "schwächere" Studenten - und vermutlich zählt dann beim Interview die 5.5 oder 6.0 im MAccFin mehr als 5.0 oder so im MBF Pflichtfach, bzw. zu 95% schauen sich die Interviewer sowieso nur den Schnitt an

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Natürlich gibt es auch gute und ambitionierte Maccfin-Studenten, keine Frage...das wird keiner bezweifeln, allerdings ist das bei einem Intake von ca. 250-300 Leuten auch nicht verwunderlich.

Im Durchschnitt ist die Qualität der Programms allerdings nicht vergleichbar mit der Qualität des MBFs. Der MBF ist nunmal das Top-Finance Programm der HSG, in welches die besten Bachelor-Studenten gehen (HSG-intern wie extern). Schau dir doch mal das Placement des MBF an https://www.unisg.ch/en/studium/master/bankingandfinance (mittlere Kachel). Da brauchen wir nicht von Einzelfällen zu reden, die es als Intern zu PWP geschafft hat...nein, z.B. sind 17 Absolventen zu J.P. Morgan in den letzten beiden Jahren (5 Graduation Days) zum Festanstieg gegangen.

Vereinfacht ist das richtig und HSG-intern wird es genauso propagiert (und gelebt). Die Sachlage sieht aber einfach so aus, dass man sich mit dem MAccFin auf keinen Fall den Weg ins IB/PE versaut. Das zeigen einerseits die Teilnehmer bei Banking / PE Days, andererseits das Summer Intern Placement diesen Sommer (PWP ist da nur der Anfang). 3min LinkedIn Suche nach MAccFin Alumni zeigt mir außerdem Analysten (Abschluss seit 2015) bei GS, MS, Centerview.

Wie kann das sein?

  1. (Auch kompetitive) externe Studenten haben nicht den MBF-Bias und suchen sich ein Programm nach ihren Interessen -> Accounting ist bspw. nicht ganz irrelevant im M&A; Ito's Lemma vielleicht schon eher
  2. (Auch kompetitive) Studenten haben nicht zwingend Lust auf den GMAT
    2a. Durch die GMAT Waiver Möglichkeit bekommt der Schnitt einen deutlich höheren Stellenwert, auch dadurch, dass die Punktvergabe für GMAT Scores an der HSG traditionell streng ist. Dementsprechend findet man im MAccFin viele ausländische Bewerber mit starken Bachelornoten. Die strengere Ausländerquote tut ihr übriges. Beim MBF wird mit dem GMAT Average aktiv geworben (akt. 728); mMn könnte man da vielleicht aus Zulassungsstellensicht einen Bias in Richtung hoher GMAT Scores entwickeln?
  3. (Auch kompetitive) Studenten haben Lust auf ein (entspanntes) Leben neben dem Studium ;)

Will damit keinesfalls den MBF nieder reden (super anspruchsvolles Programm), aber vielleicht sollte das MAccFin Gebashe gerade gegenüber extern ein bisschen minimiert werden. Den HSG Brand gibts schliesslich bei beiden.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 24.05.2018:

  1. ggf. besserer Notenschnitt mit MAccFin
    man hat den Brand, kann sich aber in Pflichtkursen besser durchsetzten gegen "schwächere" Studenten - und vermutlich zählt dann beim Interview die 5.5 oder 6.0 im MAccFin mehr als 5.0 oder so im MBF Pflichtfach, bzw. zu 95% schauen sich die Interviewer sowieso nur den Schnitt an

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018:

Natürlich gibt es auch gute und ambitionierte Maccfin-Studenten, keine Frage...das wird keiner bezweifeln, allerdings ist das bei einem Intake von ca. 250-300 Leuten auch nicht verwunderlich.

Im Durchschnitt ist die Qualität der Programms allerdings nicht vergleichbar mit der Qualität des MBFs. Der MBF ist nunmal das Top-Finance Programm der HSG, in welches die besten Bachelor-Studenten gehen (HSG-intern wie extern). Schau dir doch mal das Placement des MBF an https://www.unisg.ch/en/studium/master/bankingandfinance (mittlere Kachel). Da brauchen wir nicht von Einzelfällen zu reden, die es als Intern zu PWP geschafft hat...nein, z.B. sind 17 Absolventen zu J.P. Morgan in den letzten beiden Jahren (5 Graduation Days) zum Festanstieg gegangen.

Vereinfacht ist das richtig und HSG-intern wird es genauso propagiert (und gelebt). Die Sachlage sieht aber einfach so aus, dass man sich mit dem MAccFin auf keinen Fall den Weg ins IB/PE versaut. Das zeigen einerseits die Teilnehmer bei Banking / PE Days, andererseits das Summer Intern Placement diesen Sommer (PWP ist da nur der Anfang). 3min LinkedIn Suche nach MAccFin Alumni zeigt mir außerdem Analysten (Abschluss seit 2015) bei GS, MS, Centerview.

Wie kann das sein?

  1. (Auch kompetitive) externe Studenten haben nicht den MBF-Bias und suchen sich ein Programm nach ihren Interessen -> Accounting ist bspw. nicht ganz irrelevant im M&A; Ito's Lemma vielleicht schon eher
  2. (Auch kompetitive) Studenten haben nicht zwingend Lust auf den GMAT
    2a. Durch die GMAT Waiver Möglichkeit bekommt der Schnitt einen deutlich höheren Stellenwert, auch dadurch, dass die Punktvergabe für GMAT Scores an der HSG traditionell streng ist. Dementsprechend findet man im MAccFin viele ausländische Bewerber mit starken Bachelornoten. Die strengere Ausländerquote tut ihr übriges. Beim MBF wird mit dem GMAT Average aktiv geworben (akt. 728); mMn könnte man da vielleicht aus Zulassungsstellensicht einen Bias in Richtung hoher GMAT Scores entwickeln?
  3. (Auch kompetitive) Studenten haben Lust auf ein (entspanntes) Leben neben dem Studium ;)

Will damit keinesfalls den MBF nieder reden (super anspruchsvolles Programm), aber vielleicht sollte das MAccFin Gebashe gerade gegenüber extern ein bisschen minimiert werden. Den HSG Brand gibts schliesslich bei beiden.

UPVOTE

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Hallo zusammen! Ich dachte, ich knüpfe hier mal an, um den Austausch zwischen Bewerbern für den MAccFin 2019 Intake zu erleichtern. Wer möchte, kann ja sein Profil und die entsprechende Rückmeldung der HSG teilen.

Natürlich wäre es auch super, wenn HSGler eine Einschätzung bezüglich Chancen auf ein Offer abgeben könnten!

Ich mache mal den Anfang:

  • B.Sc. an Partneruni in Deutschland mit 1,7
  • 4 Praktika, davon 1 im Ausland (Corporate Sales, Corporate Strategie, Bank Global Markets & BIG4 TAS)
  • 2 ehrenamtliche Tätigkeiten an der Uni (soziales Engagement)
  • Mankos: Kein Auslandssemester, kein GMAT

Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 03.10.2018:

Hallo zusammen! Ich dachte, ich knüpfe hier mal an, um den Austausch zwischen Bewerbern für den MAccFin 2019 Intake zu erleichtern. Wer möchte, kann ja sein Profil und die entsprechende Rückmeldung der HSG teilen.

Natürlich wäre es auch super, wenn HSGler eine Einschätzung bezüglich Chancen auf ein Offer abgeben könnten!

Ich mache mal den Anfang:

  • B.Sc. an Partneruni in Deutschland mit 1,7
  • 4 Praktika, davon 1 im Ausland (Corporate Sales, Corporate Strategie, Bank Global Markets & BIG4 TAS)
  • 2 ehrenamtliche Tätigkeiten an der Uni (soziales Engagement)
  • Mankos: Kein Auslandssemester, kein GMAT

Viel Erfolg!

Hier nochmal der VP. Hatte meinen Beitrag versehentlich doppelt gepostet, hier der Link zu dem ursprünglichen Thread: https://www.wiwi-treff.de/Oesterreich-and-Schweiz/HSG-MAccFin/Diskussion-51135

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 03.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.10.2018:

Hallo zusammen! Ich dachte, ich knüpfe hier mal an, um den Austausch zwischen Bewerbern für den MAccFin 2019 Intake zu erleichtern. Wer möchte, kann ja sein Profil und die entsprechende Rückmeldung der HSG teilen.

Natürlich wäre es auch super, wenn HSGler eine Einschätzung bezüglich Chancen auf ein Offer abgeben könnten!

Ich mache mal den Anfang:

  • B.Sc. an Partneruni in Deutschland mit 1,7
  • 4 Praktika, davon 1 im Ausland (Corporate Sales, Corporate Strategie, Bank Global Markets & BIG4 TAS)
  • 2 ehrenamtliche Tätigkeiten an der Uni (soziales Engagement)
  • Mankos: Kein Auslandssemester, kein GMAT

Viel Erfolg!

Hier nochmal der VP. Hatte meinen Beitrag versehentlich doppelt gepostet, hier der Link zu dem ursprünglichen Thread: https://www.wiwi-treff.de/Oesterreich-and-Schweiz/HSG-MAccFin/Diskussion-51135

Frage: Warum machst du nicht den GMAT und bewirbst dich für den MBF? Dein Profil würde hier gut passen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Frage: Warum machst du nicht den GMAT und bewirbst dich für den MBF? Dein Profil würde hier gut passen.

Hier der VP. Danke zunächst für deine positive Rückmeldung! Natürlich habe ich mir lange über den MBF Gedanken gemacht.

Das Hauptproblem für mich ist tatsächlich der GMAT. Da ich aktuell noch im TAS arbeite, komme ich in nächster Zeit einfach nicht dazu bzw. kann mich nicht ausreichend für einen sehr guten Score vorbereiten.

Außerdem interessiere ich mich primär für Corporate Finance, was eher für das Curriculum des MAccFin spricht.

Nicht zuletzt muss ich bescheiden zugeben, dass ich meine Chancen für den MBF (>80 Punkte) nicht gut einschätzen würde. Der Intake ist sehr klein und die Bewerber nunmal wesentlich stärker als im MAccFin.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 03.10.2018:

Frage: Warum machst du nicht den GMAT und bewirbst dich für den MBF? Dein Profil würde hier gut passen.

Hier der VP. Danke zunächst für deine positive Rückmeldung! Natürlich habe ich mir lange über den MBF Gedanken gemacht.

Das Hauptproblem für mich ist tatsächlich der GMAT. Da ich aktuell noch im TAS arbeite, komme ich in nächster Zeit einfach nicht dazu bzw. kann mich nicht ausreichend für einen sehr guten Score vorbereiten.

Außerdem interessiere ich mich primär für Corporate Finance, was eher für das Curriculum des MAccFin spricht.

Nicht zuletzt muss ich bescheiden zugeben, dass ich meine Chancen für den MBF (>80 Punkte) nicht gut einschätzen würde. Der Intake ist sehr klein und die Bewerber nunmal wesentlich stärker als im MAccFin.

Ok, das kann ich gut verstehen mit dem GMAT. Ich bin selbst MBF-Student aus Deutschland und dein Profil könnte durchaus für den MBF langen - vorausgesetzt du lieferst einen GMAT von ca. 700 Punkten. Beachte bitte, dass es ein Trugschluss ist, dass der MaccFin dich besser auf Corporate Finance Themen vorbereitet. Im MBF gibt es nun mehrere Corporate Valuation Kurse, M&A, PE-Kurse, welche meist ausschliesslich den MBF-Studenten offenstehen.

Für den MaccFin solltest du meines Erachtens sehr gute Chancen haben. Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ok, das kann ich gut verstehen mit dem GMAT. Ich bin selbst MBF-Student aus Deutschland und dein Profil könnte durchaus für den MBF langen - vorausgesetzt du lieferst einen GMAT von ca. 700 Punkten. Beachte bitte, dass es ein Trugschluss ist, dass der MaccFin dich besser auf Corporate Finance Themen vorbereitet. Im MBF gibt es nun mehrere Corporate Valuation Kurse, M&A, PE-Kurse, welche meist ausschliesslich den MBF-Studenten offenstehen.

Für den MaccFin solltest du meines Erachtens sehr gute Chancen haben. Viel Erfolg!

Wirklich sehr informative Antwort! Du kannst das Curriculum natürlich besser beurteilen.

Ich hatte den MBF als klassiches Finance Programm eingeschätzt, wo CF natürlich behandelt wird, der Fokus aber eben auch auf S&T und AM liegt. Dafür kommt Accounting i.d.R. bei vergleichbaren Programmen etwas kurz, obwohl doch sehr relevant in der Praxis.

Sollte ich für den MAccFin genommen werden, versuche ich das beste draus zu machen. Wünsche dir auf jeden Fall noch viel Erfolg im MBF!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ich habe mich bei Beginn der Frist am 1. Oktober beworben. Weiß jemand noch, wann ungefähr die ersten Zusagen kommen? Geschieht das in Wellen oder laufend? Danke!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Hallo Leute! Ich möchte auch gerne von euch wissen wie ihr meine Chancen einschätzt in den MaccFin zu kommen, am besten aktuelle Studenten oder Absolventen von HSG. ;)

B.Sc. BWL Vertiefung Finanzen an einer Fachhochschule in Deutschland Schnitt am Ende 2-2,3 (ist die Grenze lt. Website von 2,0 absolut Strikt?)
1 Praktika in einer Bank (Wealth Management)
1 Semester lang Werkstudent BIG4 Tax
Auslandssemester an einer Uni in Rom

Ist der GMAT sehr notwendig bzw. hilfreich?
Freue mich auf eure Antworten :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

0% Chance, von FHs eh nur als Jahrgangsbester

WiWi Gast schrieb am 17.10.2018:

Hallo Leute! Ich möchte auch gerne von euch wissen wie ihr meine Chancen einschätzt in den MaccFin zu kommen, am besten aktuelle Studenten oder Absolventen von HSG. ;)

B.Sc. BWL Vertiefung Finanzen an einer Fachhochschule in Deutschland Schnitt am Ende 2-2,3 (ist die Grenze lt. Website von 2,0 absolut Strikt?)
1 Praktika in einer Bank (Wealth Management)
1 Semester lang Werkstudent BIG4 Tax
Auslandssemester an einer Uni in Rom

Ist der GMAT sehr notwendig bzw. hilfreich?
Freue mich auf eure Antworten :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wunschdenken >>> Realität. Mit dem Profil scheitert es schon an manchen deutschen Unis, geschweige HSG. HSG bietet kein Losfahren.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2018:

Hallo Leute! Ich möchte auch gerne von euch wissen wie ihr meine Chancen einschätzt in den MaccFin zu kommen, am besten aktuelle Studenten oder Absolventen von HSG. ;)

B.Sc. BWL Vertiefung Finanzen an einer Fachhochschule in Deutschland Schnitt am Ende 2-2,3 (ist die Grenze lt. Website von 2,0 absolut Strikt?)
1 Praktika in einer Bank (Wealth Management)
1 Semester lang Werkstudent BIG4 Tax
Auslandssemester an einer Uni in Rom

Ist der GMAT sehr notwendig bzw. hilfreich?
Freue mich auf eure Antworten :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.10.2018:

0% Chance, von FHs eh nur als Jahrgangsbester

WiWi Gast schrieb am 17.10.2018:

Hallo Leute! Ich möchte auch gerne von euch wissen wie ihr meine Chancen einschätzt in den MaccFin zu kommen, am besten aktuelle Studenten oder Absolventen von HSG. ;)

B.Sc. BWL Vertiefung Finanzen an einer Fachhochschule in Deutschland Schnitt am Ende 2-2,3 (ist die Grenze lt. Website von 2,0 absolut Strikt?)
1 Praktika in einer Bank (Wealth Management)
1 Semester lang Werkstudent BIG4 Tax
Auslandssemester an einer Uni in Rom

Ist der GMAT sehr notwendig bzw. hilfreich?
Freue mich auf eure Antworten :)

+1, keine Chance

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Hallo miteinander,

wie sieht es denn mit folgendem Profil aus?
(Abi 1,8 falls das überhaupt relevant ist)

  • 2,4 von Target Uni aus Deutschland (kein Cems Partner)
  • Gmat 680
    -1,5 Jahre Werkstudent Dax30 im Treasury, Big4 Audit Praktikum 3 Monate
    kein Ausland, weitere Praktika geplant

Danke :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Vergiss es, Unischnitt müsste auf jedenfall 1,x sein, wenn du nicht gerade ne schweizer Staatsbürgerschaft hast

WiWi Gast schrieb am 24.10.2018:

Hallo miteinander,

wie sieht es denn mit folgendem Profil aus?
(Abi 1,8 falls das überhaupt relevant ist)

  • 2,4 von Target Uni aus Deutschland (kein Cems Partner)
  • Gmat 680
    -1,5 Jahre Werkstudent Dax30 im Treasury, Big4 Audit Praktikum 3 Monate
    kein Ausland, weitere Praktika geplant

Danke :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 24.10.2018:

Hallo miteinander,

wie sieht es denn mit folgendem Profil aus?
(Abi 1,8 falls das überhaupt relevant ist)

  • 2,4 von Target Uni aus Deutschland (kein Cems Partner)
  • Gmat 680
    -1,5 Jahre Werkstudent Dax30 im Treasury, Big4 Audit Praktikum 3 Monate
    kein Ausland, weitere Praktika geplant

Danke :)

Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall mal versuchen!

Dein Bachelorschnitt ist zwar unterdurchschnittlich, allerdings würde dieser in deinem Fall „nur“ 25% zählen, da dein GMAT besser ist (680 Punkte sind zudem relativ solide). Partneruni fehlt dir zwar ebenfalls, dein CV ist durch die Praktika aber grundsätzlich nicht schlecht und mit dem Anschreiben wäre auch noch etwas rauszuholen.

Realistisch betrachtet sind deine Chancen zwar nicht gut, aber m.E. wie gesagt definitiv einen Versuch wert!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ab Montag sollten die Rückmeldungen für die erste Zulassungsrunde kommen!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Hallo, wollte mal hören, ob hier schon jemand eine Zusage/Absage für intake 2019 bekommen hat? Sollten ja seit 3.12 rausgeschickt werden...

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 16.12.2018:

Hallo, wollte mal hören, ob hier schon jemand eine Zusage/Absage für intake 2019 bekommen hat? Sollten ja seit 3.12 rausgeschickt werden...

Kommen laut Website bis 21.12. Spätestens Hab mich beworben und noch nix bekommen

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 16.12.2018:

Hallo, wollte mal hören, ob hier schon jemand eine Zusage/Absage für intake 2019 bekommen hat? Sollten ja seit 3.12 rausgeschickt werden...

Kommen laut Website bis 21.12. Spätestens Hab mich beworben und noch nix bekommen

Und was neues gehört? :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

bei mir kam die Zusage heute

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

bei mir ne Absage

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ich mache mal den Anfang:

  • B.Sc. an Partneruni in Deutschland mit 1,7
  • 4 Praktika, davon 1 im Ausland (Corporate Sales, Corporate Strategie, Bank Global Markets & BIG4 TAS)
  • 2 ehrenamtliche Tätigkeiten an der Uni (soziales Engagement)
  • Mankos: Kein Auslandssemester, kein GMAT

Bei mir kam heute ebenfalls die Zusage! Viel Erfolg allen zukünftigen Bewerbern.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

bei mir kam die Zusage heute

Direkt eine Zusage oder erstmal nur, dass du in der nächsten Auswahlrunde bist?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

lest doch bitte vorher einfach das Zulassungsprozedere, falls ihr am Studium interessiert seid (nicht der Poster aber es ist eine Zusage zum Programm => keine nächste Runde mehr)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

lest doch bitte vorher einfach das Zulassungsprozedere, falls ihr am Studium interessiert seid (nicht der Poster aber es ist eine Zusage zum Programm => keine nächste Runde mehr)

Was hat das damit zu tun, ob ich ernstaft daran interessiert bin? Ich habe nunmal eine Nachricht bekommen, dass ich in der nächsten Auswahlrunde bin und fragen deshalb hier nach.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

....

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Was hat das damit zu tun, ob ich ernstaft daran interessiert bin? Ich habe nunmal eine Nachricht bekommen, dass ich in der nächsten Auswahlrunde bin und fragen deshalb hier nach.

Ich finde deine Frage nicht unberechtigt. Eventuell gibt es für „Wackelkandidaten“ eine weitere Chance in der darauffolgenden Zulassungsrunde (im Februar). Auch wenn mir das neu wäre. Hierzu steht nämlich tatsächlich nichts im Zulassungsreglement, soweit ich weiß.

An deiner Stelle würde ich nach den Feiertagen mal bei der Zulassungsstelle anrufen und einfach nachfragen. Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Die meinen ihre "welcome week" halt mit "nächster Runde" d.h. => freu dich und schöne Weihnachten

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 21.12.2018:

Die meinen ihre "welcome week" halt mit "nächster Runde" d.h. => freu dich und schöne Weihnachten

Bitte keine Falschen Infos verstreuen. Ich habe eine Zusage erhalten und in dem Bescheid steht nichts von einer „nächsten Runde“.

Ich rate nach wie vor, bei der Zulassungsstelle anzurufen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 21.12.2018:

Die meinen ihre "welcome week" halt mit "nächster Runde" d.h. => freu dich und schöne Weihnachten

Bitte keine Falschen Infos verstreuen. Ich habe eine Zusage erhalten und in dem Bescheid steht nichts von einer „nächsten Runde“.

Ich rate nach wie vor, bei der Zulassungsstelle anzurufen.

Abhängig von Staatszugehörigkeit gibt es noch das Integrationswoche, die man bestehen muss.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 21.12.2018:

Abhängig von Staatszugehörigkeit gibt es noch das Integrationswoche, die man bestehen muss.

An der Integrationswoche muss ich ebenfalls teilnehmen, dennoch steht hier wie gesagt nichts von einer „nächsten Runde“.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Falls Module aus dem Bachelor nachgeholt werden müssen. Weiss jemand wann die Integrationswoche absolviert werden muss? Zu Beginn oder erst vor dem eigentlichen Master und nach den nachgeholten Modulen?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wie stehen die Chancen mit 1,7 Bachelor und 730 GMAT in den MBF zu kommen?
Praktika Audit und M&A Boutique, Auslandssemester und extracurriculares vorhanden.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 03.01.2019:

Wie stehen die Chancen mit 1,7 Bachelor und 730 GMAT in den MBF zu kommen?
Praktika Audit und M&A Boutique, Auslandssemester und extracurriculares vorhanden.

Das sieht vielversprechend aus - würde schätzen, das du in den MBF reinkommst.

antworten
AnonymerNutzer

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ist das Curriculum im MaccFin echt 90% nur reines Accounting und Controlling? So kommt es auf der Übersicht rüber.. und auch bei den Electives fast nur Accounting, Finance Kurse (a la M&A, Markets etc. sehe ich da eigentlich fast gar nicht...

antworten
AnonymerNutzer

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ist das Curriculum des MccFin echt nur auf Accounting Controlling ausgelegt? Oder gibt es auch Finance Kurse a la M&A, Markets im Wahlbereich? Denn auf der Website sieht das wie ein reiner Acc/Controlling Master aus, ohne wirklichen Finance Anteil.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

AnonymerNutzer schrieb am 03.01.2019:

Ist das Curriculum des MccFin echt nur auf Accounting Controlling ausgelegt? Oder gibt es auch Finance Kurse a la M&A, Markets im Wahlbereich? Denn auf der Website sieht das wie ein reiner Acc/Controlling Master aus, ohne wirklichen Finance Anteil.

So sah es fuer mich jedenfalls auch aus. Deshalb werde ich mich auch nicht bewerben.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Die grosse Anzahl von Finance-Kurse hast du nur im MBF.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Maccfin für corporate finance das richtige?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Meiner Meinung nach kann der maccfin gut auf corporate finance getrimmt werden.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Moin!

Wie sieht es mit folgendem Profil aus für den MAccFin:

  • Deutsche gute Uni 1,8
  • Auslandssemester vorhanden
  • 3 Praktika, davon 1 in der WP, 1 Big4 Tas, 1 M&A MM Boutique
  • Accounting Tutor an der Uni ein Semester und halbes Jahr Werkstudent an einem Institut
    für private Finanzplanung
  • Toefl 107
  • GMAT 610

Mache mir etwa Sorgen wegen des GMAT, obwohl der ja nicht verpflichtend ist. Kann mir einer Sagen ob das Profil reicht? Will die 250 Euro nicht umsonst ausgeben.

Danke schonmal!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Könnte knapp werden

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Moin!

Wie sieht es mit folgendem Profil aus für den MAccFin:

  • Deutsche gute Uni 1,8
  • Auslandssemester vorhanden
  • 3 Praktika, davon 1 in der WP, 1 Big4 Tas, 1 M&A MM Boutique
  • Accounting Tutor an der Uni ein Semester und halbes Jahr Werkstudent an einem Institut
    für private Finanzplanung
  • Toefl 107
  • GMAT 610

Mache mir etwa Sorgen wegen des GMAT, obwohl der ja nicht verpflichtend ist. Kann mir einer Sagen ob das Profil reicht? Will die 250 Euro nicht umsonst ausgeben.

Danke schonmal!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Moin!

Wie sieht es mit folgendem Profil aus für den MAccFin:

  • Deutsche gute Uni 1,8
  • Auslandssemester vorhanden
  • 3 Praktika, davon 1 in der WP, 1 Big4 Tas, 1 M&A MM Boutique
  • Accounting Tutor an der Uni ein Semester und halbes Jahr Werkstudent an einem Institut
    für private Finanzplanung
  • Toefl 107
  • GMAT 610

Mache mir etwa Sorgen wegen des GMAT, obwohl der ja nicht verpflichtend ist. Kann mir einer Sagen ob das Profil reicht? Will die 250 Euro nicht umsonst ausgeben.

Danke schonmal!

Der GMAT ist leider kathastrophal, das könnte dich aus der Bahn werfen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Könnte knapp werden

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Moin!

Wie sieht es mit folgendem Profil aus für den MAccFin:

  • Deutsche gute Uni 1,8
  • Auslandssemester vorhanden
  • 3 Praktika, davon 1 in der WP, 1 Big4 Tas, 1 M&A MM Boutique
  • Accounting Tutor an der Uni ein Semester und halbes Jahr Werkstudent an einem Institut
    für private Finanzplanung
  • Toefl 107
  • GMAT 610

Mache mir etwa Sorgen wegen des GMAT, obwohl der ja nicht verpflichtend ist. Kann mir einer Sagen ob das Profil reicht? Will die 250 Euro nicht umsonst ausgeben.

Danke schonmal!

Könnte klappen, wird meiner Meinung nach auf die Uni ankommen. Bonus Punkte für Partner-Uni oder CEMS vorhanden?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ganz ehrlich: Welche shortlist hast du?
Falls noch mehrere -> GMAT retake.
Mit dem GMAT ist es total risky

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wie wird der GMAT in Notenpunkte umgerechnet? Welcher Score entspricht welcher Note?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Daran merkt man wieder, dass einige auf WiWiTreff keine Ahnung haben.
HSG Student hier. Deine Chancen sind für den MAccFin (!) durchaus gut. Solltest du noch ein Auslandssemester gemacht haben, hast du sogar sehr gute Chancen. Dein GMAT ist klar unterdurchschnittlich, daher solltest du diesen tunlichst nicht mit einreichen (an die anderen Vögel: Es ist nicht verpflichtend; Lest das Zulassungsreglement). Ein Nachteil entsteht dir dadurch nicht.

Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wie seht ihr die Chancen mit dem Profil?

Abi: 1,4
Bsc: (think of Goethe/LMU/TUM/Köln): 1,8
Praktika: 1x Big4, 1x M&A Boutique, 6 Monate Werkstudent PE, 1,5 Jahre Werkstudent Consulting, 1x BB M&A, 1x PE Intern
Kein Auslandssemester
Kein GMAT

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019:

Wie seht ihr die Chancen mit dem Profil?

Abi: 1,4
Bsc: (think of Goethe/LMU/TUM/Köln): 1,8
Praktika: 1x Big4, 1x M&A Boutique, 6 Monate Werkstudent PE, 1,5 Jahre Werkstudent Consulting, 1x BB M&A, 1x PE Intern
Kein Auslandssemester
Kein GMAT

Mach den GMAT! Wenn du mehr als 720 kriegst, sollte auch der MBF drin sein.
Quelle: Bin MBFler

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019:

Wie seht ihr die Chancen mit dem Profil?

Abi: 1,4
Bsc: (think of Goethe/LMU/TUM/Köln): 1,8
Praktika: 1x Big4, 1x M&A Boutique, 6 Monate Werkstudent PE, 1,5 Jahre Werkstudent Consulting, 1x BB M&A, 1x PE Intern
Kein Auslandssemester
Kein GMAT

Sollte reichen!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Gut bis sehr gut. Viel relevante Arbeitserfahrung

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019:

Wie seht ihr die Chancen mit dem Profil?

Abi: 1,4
Bsc: (think of Goethe/LMU/TUM/Köln): 1,8
Praktika: 1x Big4, 1x M&A Boutique, 6 Monate Werkstudent PE, 1,5 Jahre Werkstudent Consulting, 1x BB M&A, 1x PE Intern
Kein Auslandssemester
Kein GMAT

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Schon jemand eine Rückmeldung aus der 2. Zulassungsrunde?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Jo, Zusage kam heute

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Habe noch nichts, ist das dann zwangsläufig ne Absage?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Bsc Partneruni 1.8
Wsl keine/wenig Punkte fürs curriculum
Kein GMAT
Ausland nur Praktikum, kein Semester
3 Praktika, davon 1* big 4 m&a
Soziales Engagement vorhanden

Wie seht ihr meine Chancen?
Danke

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 05.03.2019:

Bsc Partneruni 1.8
Wsl keine/wenig Punkte fürs curriculum
Kein GMAT
Ausland nur Praktikum, kein Semester
3 Praktika, davon 1* big 4 m&a
Soziales Engagement vorhanden

Wie seht ihr meine Chancen?
Danke

Push

antworten
FBM0937

St. Gallen Maccfin Zulassung

Hat jemand von euch schon etwas aus der Ende März abgelaufenen Bewerbungsrunde gehört?

Wie seht ihr meine Chancen mit folgendem Profil?

Bachelor 1,4 gute staatliche Uni (keine Partnerschaft mit HSG)
GMAT 690
Auslandssemester vorhanden
Praktika: Micro-Cap M&A, Big 4 Valuation
Extracurriculares vorhanden

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

FBM0937 schrieb am 15.04.2019:

Hat jemand von euch schon etwas aus der Ende März abgelaufenen Bewerbungsrunde gehört?

Wie seht ihr meine Chancen mit folgendem Profil?

Bachelor 1,4 gute staatliche Uni (keine Partnerschaft mit HSG)
GMAT 690
Auslandssemester vorhanden
Praktika: Micro-Cap M&A, Big 4 Valuation
Extracurriculares vorhanden

auch noch nichts gehört
was hast du als Plan B parat?

antworten
FBM0937

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 15.04.2019:

auch noch nichts gehört
was hast du als Plan B parat?

Mit was für einem Profil hast du dich denn beworben?
Plan B (C, D)ist bei mir Goethe (WHU, FSFM).

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

FBM0937 schrieb am 15.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.04.2019:

auch noch nichts gehört
was hast du als Plan B parat?

Mit was für einem Profil hast du dich denn beworben?
Plan B (C, D)ist bei mir Goethe (WHU, FSFM).

1,4 LMU/Köln/WU
720 GMAT (V schwächer)
EB + DAX M&A + T2 UB + TAS
Deutschlandstipendium
Tutor / Mentor

Ich habe damit etwas Panik und würde es sofort annehmen, da ich wenig Lust auf Imperial habe...

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

push

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 15.04.2019:

push

was soll der push?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Wann sollen die Rückmeldungen denn kommen? By 31.04 kann ja wann auch immer davor sein?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Habe meine Zusage gestern Nacht erhalten :)

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Welchen Vorteil versprecht Ihr Euch von dem MBF gegenüber einem MBA. Nachdem, was man hier liest, ist der MBF mit das Beste für IB in Europa. Was spricht denn dagegen, einen guten MBA (Wharton,HBS) zu machen, auch wenn man in Europa (London) arbeiten will? Hat man da mit dem MBF wirklich die besseren Chancen?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

Habe meine Zusage gestern Nacht erhalten :)

Glückwunsch! Wann hattest du dich beworben und mit welchem Profil? Hatte mich am letzten Tag, den 31.03, beworben. Bei mir steht noch ‚Bewerbung in Bearbeitung‘.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

Welchen Vorteil versprecht Ihr Euch von dem MBF gegenüber einem MBA. Nachdem, was man hier liest, ist der MBF mit das Beste für IB in Europa. Was spricht denn dagegen, einen guten MBA (Wharton,HBS) zu machen, auch wenn man in Europa (London) arbeiten will? Hat man da mit dem MBF wirklich die besseren Chancen?

Nein hat man nicht, aber man spart sich 100K€.
Preis / Leistung der MBAs stimmt nur, wenn man in den USA bleibt.

  • MBA Programme gehen sowieso nur mit >2 Jahren Berufserfahrung
antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

Habe meine Zusage gestern Nacht erhalten :)

Glückwunsch! Wann hattest du dich beworben und mit welchem Profil? Hatte mich am letzten Tag, den 31.03, beworben. Bei mir steht noch ‚Bewerbung in Bearbeitung‘.

Same

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

Habe meine Zusage gestern Nacht erhalten :)

Nice :) Magst kurz Profil teilen? Habe imperial zusage und weiß nicht ob ich auf hsg noch warten soll...

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

Habe meine Zusage gestern Nacht erhalten :)

Nice :) Magst kurz Profil teilen? Habe imperial zusage und weiß nicht ob ich auf hsg noch warten soll...

Aber ich meine MaccFin, redest du vom MBF?

antworten
Lou

St. Gallen Maccfin Zulassung

Bei mir steht leider auch noch in 'in Bearbeitung'.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

Habe meine Zusage gestern Nacht erhalten :)

Nice :) Magst kurz Profil teilen? Habe imperial zusage und weiß nicht ob ich auf hsg noch warten soll...

Aber ich meine MaccFin, redest du vom MBF?

nein, habe mich in SG nur für maccfin beworben. mag das curriculum vom mbf nicht so

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

macht mich nicht schwach bei mir ist es auch noch in Bearbeitung. Gibt es eigentlich eine richtige Absage oder gibt es nur Zusagen?!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

macht mich nicht schwach bei mir ist es auch noch in Bearbeitung. Gibt es eigentlich eine richtige Absage oder gibt es nur Zusagen?!

So wie ich das verstanden habe werden eigentlich die Zu/Absagen erst um den 30.04 herum verschickt. Es bleibt spannend!

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019:

macht mich nicht schwach bei mir ist es auch noch in Bearbeitung. Gibt es eigentlich eine richtige Absage oder gibt es nur Zusagen?!

So wie ich das verstanden habe werden eigentlich die Zu/Absagen erst um den 30.04 herum verschickt. Es bleibt spannend!

Gibts eigentlich eine Warteliste?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Push habe andere offers und weiß nicht wie lange ich noch warten kann

antworten
FBM0937

St. Gallen Maccfin Zulassung

Ich warte auch noch. Wie ist denn der Status bei euch im Bewerbungstool? Bei mir sind alle Dokumente "checked", nur noch der TOEFL als Sprachnachweis ist in Bearbeitung.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Alle Dokumente checked - auch steht in Bearbeitung.

Kann mir jemand bitte ehrlich sagen, ist MaccFin wirklich schlechter bzgl. Placement im Vergleich zu MBF?

IB Frankfurt steht offen? London?

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

MaccFin ist bei bei weitem schlechter als der MBF. Deswegen placed der ja auch eher nur bei den Big4. Bist halt mehr Buchhalter als Banker.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019:

MaccFin ist bei bei weitem schlechter als der MBF. Deswegen placed der ja auch eher nur bei den Big4. Bist halt mehr Buchhalter als Banker.

So ein Quatsch, dass der MaccFin nur bei Big 4 placen würde...vorallem in M&A brauchst du fast mehr Accounting Wissen als Finance Wissen.

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019:

So ein Quatsch, dass der MaccFin nur bei Big 4 placen würde...vorallem in M&A brauchst du fast mehr Accounting Wissen als Finance Wissen.

Es ist quatscht zu behaupten der MaccFin würde nicht mehr bei Big4 placen als der MBF...

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Oh man diese Frage... klar placed der MBF besser ... aber nicht weil der MBF der ultimative Boost ist sondern weil dort im Durchschnitt die deutlich besseren Profile sind.

Mit (sehr) guten Noten von ner Target Big4 Tas, T3IB, EB, SIP BB wird dich niemand nicht einstellen weil du "nur" im Maccfin bist und nicht im MBF ...am Ende müsstest du dein Profil teilen, damit man diese Frage beantworten kann. Ich versteh nicht wie man immer auf die Idee kommt, dass ein Programm einem automatisch den Weg dorthin öffnet und ein anderes von der gleichen Targetuni definitiv verschließt ... Der relevante Unterschied ist höchstens in den Karriereveranstaltungen

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

Und die Idee, dass man "weil das wissen relevanter ist" irgendwie einen Vorteil hat ist auch totaler Mist siehe Philosophie Studenten etc im IB in London ...

antworten
WiWi Gast

St. Gallen Maccfin Zulassung

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019:

Alle Dokumente checked - auch steht in Bearbeitung.

Kann mir jemand bitte ehrlich sagen, ist MaccFin wirklich schlechter bzgl. Placement im Vergleich zu MBF?

IB Frankfurt steht offen? London?

Habe ehrlich gesagt keine Ahnung, warum der MAccFin hier teilweise so schlechtgeredet wird. Der MAccFin ist der weitaus ältere Finance-Master an der HSG und bringt jeden guten Studenten nach London, Zürich und Frankfurt. Der MAccFin placed sowohl bei allen BB/EB, als auch bei MBB und PE.
Der einzige wirklich unterschied zwischen MBF und MAccFin ist, dass im MBF aufgrund der Zulassungskriterien stärkere Profile rumlaufen und dadurch stärker placen. Die guten MAccFinler kommen aber auch überall unter (siehe Blackrock, PWP, etc.).

antworten

Artikel zu HSG

St. Gallen Wings of Excellence Award 2019

St-Gallen Wings-Excellence-Award 2015

Beim Wings Excellence-Award 2019 versammeln sich vom 8. bis 10. Mai 2019 etwa 600 hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft und treffen auf 200 Studierende aus der ganzen Welt. Der St. Gallen Wings of Excellence Award ist mit 20.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 1. Februar 2019.

START Summit 2008 in St. Gallen

Startsummit Stgallen 2008

Am 17. April 2008 findet das START Summit 2008 in St. Gallen statt. Dies ist ein ganztägiges Event an dem 100 ausgewählte Studierende mit 50 Unternehmerinnen und Unternehmern in Kontakt treten.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Campus der Universität von Oxford in England.

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Die Möglichkeiten für ein Auslandsjahr sind vielfältig

Ein Auslandsjahr kann viele Anreize haben, die besseren Sprachkenntnisse, der Wunsch sich persönlich weiter zu entwickeln oder einfach die Reiselust. Ganz gleich ob Schüleraustausch, Sprachreise, Au-pair Aufenthalt, Auslandspraktika oder Auslandsstudium, in einer globalen Arbeitswelt steigen die Berufschancen mit jeder Auslandserfahrung.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Auslandsaufenthalte: Ein Sudenten im Auslandssemster in England an einer U-Bahn-Station in London.

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Antworten auf St. Gallen Maccfin Zulassung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 240 Beiträge

Diskussionen zu HSG

31 Kommentare

HSG (MiQE/F)

WiWi Gast

Sehr hilfreich, besten Dank. Beim einigen Modulen, Bsp. Derivatives, steht das Vorkenntnisse einiger Grundmodule aus dem MBF vo ...

Weitere Themen aus Österreich & Schweiz