DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Off & Online-MarketingVC-A

Verdane Capital wird neuer Anteilseigner von Searchmetrics

Verdane Capital wir Anteilseigner am deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics. Der skandinavische Investor übernimmt die Anteile des langjährigen Searchmetrics-Investors Neuhaus Partners. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Vor allem die neuen innovativen Deep-Learning-Technologien von Searchmetrics im Search- und Content-Markt sollen laut dem Investor weiter ausgebaut werden.

Searchmetrics: Google-Suche auf einem Macbook.

Verdane Capital wird neuer Anteilseigner von Searchmetrics
Berlin, 05.10.2016 (vc-a) – Searchmetrics ordnet seine Teilhaberstruktur neu und bereitet damit das weitere Wachstum des weltweit führenden Plattformanbieters für Search- und Content Performance vor. Am 27. September 2016 übernahm der skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital die Anteile des langjährigen Searchmetrics-Investors Neuhaus Partners, der damit aus dem Kreis der Teilhaber ausscheidet.

„Wir freuen uns über die weiterhin positive Geschäftsentwicklung in 2016 und danken in diesem Zusammenhang ganz besonders Neuhaus Partners für die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten sechs Jahre“, so Volker Smid, CEO von Searchmetrics. „Mit Verdane Capital holen wir einen neuen Partner an Bord, der inhaltlich und persönlich perfekt zur Wachstumsstory von Searchmetrics passt und wichtige Impulse für unsere zukünftige Ausrichtung geben wird.“
Portraitbild von Volker Smid, dem Vorsitzender der Geschäftsführung von searchmetrics

Verdane Capital investiert in Unternehmen mit starkem Wachstumspotenzial, die in den Bereichen Internet, Software, Energie und anderen zukunftsweisenden Industrien aktiv sind. Seit 2003 hat das Unternehmen mit Sitz in Oslo, Stockholm und Helsinki im Rahmen von knapp 30 Portfolio-Transaktionen über 300 Holdings akquiriert. Zugleich wurde auch eine Reihe von Investitionen in besonders aussichtsreiche Einzelunternehmen getätigt. Gemeinsam verfügen die sechs etablierten Verdane Fonds über eine Kapitalsumme von 900 Millionen Euro.

„Wir freuen uns sehr, Searchmetrics auf dem weiteren Weg unterstützen zu können“, sagt Emanuel Johnsson, Investment Professional von Verdane Capital. „Technologie, Strategie und Vision des Unternehmens aus Berlin haben uns in besonderem Maße davon überzeugt, dass Searchmetrics im Zeitalter des Machine Learning mit innovativen Lösungen für fundamentale Herausforderungen der digitalen Wirtschaft aufwarten kann.“


Die Geschäftsbilanz der Searchmetrics GmbH weist auch im Jahr 2016 weiter klar in Richtung Wachstum. So stieg der Umsatz im Kernbereich Software im ersten Halbjahr um 45 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Grundlegend neue Produkte auf Basis von Deep-Learning-Technologien, die Searchmetrics im September 2016 erstmals einem ausgewählten Publikum vorgestellt hat, werden die Rolle des Unternehmens als Impulsgeber und Innovationsführer im Search- und Content-Markt weiter ausbauen.


Über Verdane Capital
Verdane Fonds unterstützen Unternehmen, die hohe Ambitionen in Software, Consumer Internet, Energie und High-Tech-Industrie mit flexiblen Wachstumskapital haben. Seit 2003 konnten Verdane Fonds fast 30 Portfoliotransaktionen abschließen und eine Reihe von einzelnen Unternehmens-Investitionen tätigen. So konnten bereits fast 300 Beteiligungen erworben werden. Verdane Capital Advisors ist der exklusive Investmentberater für Verdane Fonds. Verdane Capital Advisors hat 23 Mitarbeiter, die in den Niederlassungen in Oslo, Stockholm und Helsinki arbeiten.

Im Forum zu VC-A

6 Kommentare

Fachliteratur Kapitalmärkte

WiWi Gast

Und ein direktes Buch ?

3 Kommentare

Literatur Cash Management/Zahlungsverkehr

WiWi Gast

Danke WiWi Gast schrieb am 06.04.2020:

1 Kommentare

Risikoloser Zins Sharpe Ratio

WiWi Gast

Hallo zusammen. Ich möchte mir das Risiko eines Portfolios anschauen und dafür die Sharpe Ratio berechnen. Was nehme ich als risikolosen Zins? Im Internet finde ich leider widersprüchliche Antworten ...

1 Kommentare

Welche Newsletter lest ihr?

WiWi Gast

Moin. Wie informiert ihr euch täglich? Ziehe mir jeden morgen Finanz-Szene, Finance Briefing, und Perspektiven am Morgen als Newsletter schriftlich rein. Ab und zu noch Oak Tree Insights, der kommt ...

8 Kommentare

UN-Wert nach Kapitalerhöhung

WiWi Gast

Sehr lustig was ihr hier von euch gibt. Durch die Ausgabe neuer Aktien findet eine "Verwässerung" der bestehen Aktien(kurs) statt. Beispiel: Marktwert = 100 Mio. Kapitalerhöung = 10 % vom Marktwer ...

1 Kommentare

Motivation für den Erfolg

FrederikZan

Hi zusammen, ich habe mir vor einigen Monaten folgendes Motivations-Buch gekauft: Dein Ass heißt Motivation von Paul Pantero (www.amazon.de/dp/B0816KDB53). Ich bin ein totaler Fan von dem Buch und e ...

18 Kommentare

Masterarbeit-Hilfe: Bilanzierung von Pensionsrückstellungen

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 11.03.2020: Im vorliegenden Fall hat sich der TE mEn ausreichend mit der Thematik befasst und eine angemessene Vorgehensweise eigenständig erarbeitet. Es ging ihm hier ledigli ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema VC-A

Weiteres zum Thema Off & Online-Marketing

Vertriebskennzahlen: Zwei Hochhäuser mit tausenden Fenstern symbolisieren die vielen Zahlen im Vertrieb.

Kostenloser Vertriebsleitfaden mit Kennzahlensystem

In dem 60-seitigen kostenlosen Vertriebsleitfaden der Bitkom finden Mittelständler die für sie wesentlichen Vertriebsgrößen. Aus knapp 200 Kennzahlen haben die Branchenexperten die 40 wichtigsten ausgewählt, analysiert und ausführlich beschrieben.

Zu sehen ist ein E-Book, eine Uhr und ein orangener Schal.

E-Book: Internetrecht

Die neue Ausgabe 2018 vom E-Book »Internetrecht« des münsteraner Juraprofessors Thomas Hoeren erscheint mittlerweile in der 28. Auflage und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das Skript umfasst 689 Seiten und enthält auch einige Musterverträge zum Internetrecht.

Online Marketing-Lexikon von WiWi-TReFF mit gut 400 Marketing-Begriffen.

Online Marketing-Lexikon

WiWi-TReFF bietet in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Marketing der Universität Wien ein neues Online Marketing-Lexikon inklusive englischer Übersetzung an.

Lehrbuch: Marketing - Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung

Literatur-Tipp: Marketing - Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung

Das bewährte Standardwerk liefert Studierenden und Praktikern umfassende Grundlagen des Marketingmanagements aus einer entscheidungsorientierten Sicht.

Heribert-Meffert Marketing-Lifetime-Award 2015

Marketing-Pionier Heribert Meffert mit Marketing Lifetime Award 2015 ausgezeichnet

Der Marketing-Pionier Heribert Meffert hat für sein Lebenswerk den neu ausgelobten Marketing Lifetime Award 2015 erhalten. Meffert gründete den ersten Marketing-Lehrstuhl in Deutschland und hat das Marketing über vier Jahrzehnte wesentlich geprägt. Der Deutsche Marketing Verband und die Marketing Zeitschrift absatzwirtschaft ehrten Heribert Meffert im Rahmen des Deutschen Marketing Tages am 3. Dezember 2015 in Stuttgart für seine herausragenden Verdienste.

Marketing Dissertation-Award 2015

Europaweit beste Marketing-Doktorarbeit in 2015 ausgezeichnet

Die European Marketing Academy und McKinsey & Company haben den "EMAC McKinsey Marketing Dissertation Award 2015" vergeben. Gewinner des mit 7.000 Euro dotierten Marketing Dissertation Award ist Eva Anderl, die für ihre Doktorarbeit zu den Konsumentenbewegungen auf verschiedenen Online-Plattformen ausgezeichnet wurde.

Drei Schlangen mit ineinander geschobenen Einkaufswagen.

Know-How im Bereich Marktforschung erweitern: Professionelle Erstellung von Marktanalysen

Marktanalysen und Wettbewerbsanalysen sind in vielen Unternehmen unbeliebt, was weniger daran liegt, dass diese Analysen nicht als wichtig angesehen werden. Der Wert solcher Analysen ist Firmeninhabern und Mitarbeitern bekannt. Doch was in deutschen Unternehmen vielen Kopfzerbrechen bereitet, wenn diese Aufgaben anstehen, ist das fehlende Fachwissen dafür bei Unternehmern und Angestellten.

Beliebtes zum Thema News

Corona-Strategie: Thesenpapier Expertengruppe

Massive Kritik von Ärzten und Forschern an Corona-Strategie

Bereits Anfang November forderten zahlreiche Ärzteverbände mit den Top-Virologen Prof. Streeck und Prof. Schmidt-Chanasit eine zielführendere Coronapolitik und den Schutz der Risikogruppen. Eine Expertengruppe rund um das längjährige Sachverständigenratsmitglied Prof. Schrappe übt jetzt ebenfalls erhebliche Kritik an der aktuellen Corona-Strategie. Im ZDF-Interview bezeichnet Medizinprofessor Schrappe die Datengrundlage des RKI für den Teil-Lockdown als "das Papier nicht wert" und fordert fundiertere Maßnahmen. Insbesondere rügen die Experten den hochriskanten mangelnden Schutz der Risikogruppen. Über 53.000 internationale Ärzte und Wissenschaftler mahnen dies in einer Deklaration schon seit Oktober an.

Coronavirus: Zwei Viren-Zellen unter einem Mikroskop.

UPDATE: Tipps, Links und neue Symptome zum Coronavirus

Was sind neue Symptome beim Coronavirus? Welche Schutzmaßnahmen und Hausmittel empfehlen Experten? Was ist beim Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus zu tun? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie viele Coronavirus-Fälle gibt es aktuell in Deutschland? Welche Tipps, Links und Hotlines sind zum Coronavirus in Deutschland besonders hilfreich?

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Das Bild zeigt ein Gerät für den COVID-19-Schnelltest auf den Coronavirus der Firma Bosch Healthcare Solutions und Randox Laboratories Ltd.

Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest

Das Unternehmen Bosch Healthcare Solutions hat einen COVID-19-Schnelltest zur Diagnose des Coronavirus entwickelt. Mit dem neuen Analysegerät Vivalytic soll das Test-Ergebnis innerhalb von zweieinhalb Stunden vorliegen. Mit dem COVID-19-Schnelltest will Bosch dazu beitragen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Screenshot der Coronavirus-Karte für Deutschland »corona.rki.de« vom Robert-Koch-Institut.

Coronavirus-Karte: Coronavirus-Fälle in Deutschland

Coronavirus-Karte - Eine neue Karte vom Robert-Koch-Institut zeigt die Coronavirus-Fälle in Deutschland. Die interaktive Deutschland-Karte zeigt für alle Landkreise und Bundesländer, wie viele Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus es dort gibt.

Präsident ifo Institut Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Corona-Shutdown wird Deutschland bis zu 729 Milliarden Euro kosten

Das Coronavirus wird die deutsche Wirtschaft durch Produktionsausfälle, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit Hunderte von Milliarden Euro kosten. Das zeigt eine Szenarioanalyse des ifo Instituts zur partiellen Stilllegung der Wirtschaft. Bei einem Shutdown von zwei Monaten erreichen die Kosten 255 bis 495 Milliarden Euro und das Bruttoinlandsprodukt sinkt um etwa 7-11 Prozent. Bei drei Monaten erreichen die Kosten 354 bis 729 Milliarden Euro und das BIP fällt um die 10-20 Prozent.

EU-Fahne: Grenze für Staatsdefizite ausgesetzt

EU setzt Schuldengrenze für Staatsdefizite aus

Die Coronavirus-Pandemie ist ein großer Schock für die europäische und globale Wirtschaft, der sich der Kontrolle der Regierungen entzieht. Die EU-Kommission schlägt daher vor, die im fiskalpolitischen Rahmen vorgesehene Ausweichklausel des Stabilitäts- und Wachstumspakts zu aktivieren.