DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Online-BewerbungE-Mail

Spitzname in E-Mail Adresse

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Spitzname in E-Mail Adresse

Moin,

mein Vorname ist Michael und meine seriöse E-Mail Adresse die ich seit über 10 Jahren nutze lautet micha.mustermann@web.de. Auch unterschreibe ich E-Mails immer mit "Mit freundlichen Grüßen Michael Mustermann".

Meine Frage: Ist so eine E-Mail Adresse bei Bewerbungen zulässig oder wird das als unseriös eingestuft?

antworten
Ein KPMGler

Spitzname in E-Mail Adresse

Solange es nicht tinder-sammler@mail.ru ist interessiert es niemanden

antworten
WiWi Gast

Spitzname in E-Mail Adresse

Wir hatten mal eine Bewerbung eines Praktikanten, der eine "KillerEddy@xxx" Adresse hatte...

Ein KPMGler schrieb am 29.11.2018:

Solange es nicht tinder-sammler@mail.ru ist interessiert es niemanden

antworten
WiWi Gast

Spitzname in E-Mail Adresse

Ganz ehrlich: Ich arbeite in einer UB (nicht MBB) und bin mir ziemlich sicher, dass einige hier das negativ auffassen würden (ich aber nicht).

Wie es in anderen Unternehmen/Branchen ist, kann ich nicht sagen, aber bleib besser auf der sicheren Seite mit einer vollständigen, seriösen E-Mail-Adresse.

antworten
WiWi Gast

Spitzname in E-Mail Adresse

Es lohnt doch nicht, das weiter aufzuschieben. Eine normale seriöse E-Mailadresse hast du doch in ein paar Minuten angelegt. Selbst wenn man dir das mit etwas Glück verzeiht, willst du beim nächsten Jobwechsel weiter mit dem mustermann rumeiern? Was ist der Sinn der Sache? Die neue E-Mailadresse hat zudem den Vorteil, dass die noch spamfrei ist. Lass die direkt in einen zweiten Posteingang filtern und du hast den perfekten Überblick deiner Bewerbungen.

antworten
WiWi Gast

Spitzname in E-Mail Adresse

Es sollte doch nicht zu schwer sein, sich bei einem kostenlosen Provider eine seriöse Mailadresse für offizielle Zwecke zu besorgen. Dauert 5 Minuten. Ich finde, wem das zu mühsam ist, der zeigt mangelnde Professionalität.

antworten

Artikel zu E-Mail

Email vs. Brief: Wann welcher Versandweg angebracht ist

Ein großer, gelber Postkasten steht auf dem Bürgersteig.

Die E-Mail ist ein relativ junges Kommunikationsmittel. Aus diesem Grund ist sie im Moment noch nicht universell einsetzbar. Obwohl sie in immer mehr Lebensbereiche Einzug erhält, gibt es durchaus noch einige Situationen, in denen ein Brief angebracht ist.

Deutsche wollen auf E-Mails am Arbeitsplatz nicht verzichten

Der E-Mail-Flut zum Trotz: Zwei Drittel der Deutschen können sich nicht vorstellen, auf die klassische elektronische Post am Arbeitsplatz zu verzichten. Alternative soziale Kommunikationsformen, wie beispielsweise Firmen-Facebooks, sind für 72 Prozent kein Ersatz.

Freeware: MailStore E-Mail-Backup

Ein Mischpult mit zahlreichen Knöpfen und Reglern.

Mit dem als Freeware erhältlichen Backup-Tool »MailStore E-Mail-Backup« lassen sich alle E-Mails in einem sicheren Archiv aufbewahren, durchsuchen und auf CD oder DVD brennen. Die E-Mail-Archivierung ist für private Anwender kostenlos.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 1

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Surf-Tipp: E-Message-Service »Tiny em!«

Ein Wellenreiter mit seinem Brett auf einer Welle.

Der E-Message-Service Tiny em! dient dazu, mehreren Personen eine Mitteilung, Linkliste oder Ähnliches zukommen zu lassen - alles, was nur eine begrenzte Zeit einsehbar sein soll.

Jedes vierte Unternehmen kontrolliert das Verbot privater E-Mails am Arbeitsplatz

Ein Schreibtisch mit Computer von Apple und einer Brille.

Knapp jedes zweite deutsche Unternehmen verbietet seinen Beschäftigten, private E-Mails am Arbeitsplatz zu bearbeiten. Davon kontrolliert mehr als die Hälfte der Firmen, ob das Verbot auch eingehalten wird.

Wettbewerbsrecht: Bundestag verbietet Spam

Die U-Bahnhaltestelle Bundestag in Berlin.

Vielfach begrüßt wurde die Novellierung hinsichtlich der unerwünscht zugesandten Werbe-E-Mails. Verspätet reagiert die Bundesregierung damit auf eine Anti-Spam-Regelung der Europäischen Union.

Surf-Tipp: Kostenlose Wegwerf-E-Mail ohne Registrierung

Eine grüne Mülltonne mit roten Halterung auf einer Wiese.

Wirksames Mittel gegen Spam: Temporäre Posteingänge wie weg-werf-email.de liefern ad hoc erzeugte E-Mail-Adressen. Diese können verwendet werden, wann immer die Angabe einer E-Mail-Adresse verlangt wird, man selbst aber anonym bleiben will.

Urteil: Tägliche Kontrolle im Spam-Ordner geschäftlicher E-Mails ist Pflicht

Ein mit gelber Kreide auf den Straßenbelag aufgemalter Fußabdruck von zwei Füßen in Schrittstellung.

Der Kontoinhaber eines geschäftlichen E-Mail-Accounts mit aktiviertem Spam-Filter ist verpflichtet, seinen Spam-Ordner täglich durchzusehen. Das Landgericht Bonn veruteilte einen Rechtsanwalt zu 90.000 Euro Schadensersatz, weil er das im Spam-Filter gelandete Vergleichsangebot der Gegenseite nicht an seine Mandantin weiterleitete.

Portable Mailer – Der Westentaschen-Client

Aktentasche,

Ein Mailprogramm zum Mitnehmen.

Online-Bewerbung: Die 10 Gebote der Online-Bewerbung 1

Alt, Schreibmaschine, schreiben, Buchstaben,

Die Online-Bewerbung liegt im Trend. Aber aufgepasst: Auch hier sind einige formale Vorgaben zu beachten, um mit der Bewerbung zu punkten. Die 10 Gebote der Online-Bewerbung geben Tipps, welche Fehler man bei der Online-Bewerbung besser vermeidet.

Die 10 Gebote der Online-Bewerbung 3

Alt, Schreibmaschine, schreiben, Buchstaben,

Die 10 Gebote der Online-Bewerbung verraten euch einige Tricks, wie ihr aus der Masse der Bewerber herausstecht. - In dieser Woche: Die Gebote der Online-Bewerbung 7 bis 10

Die 10 Gebote der Online-Bewerbung 2

Alt, Schreibmaschine, schreiben, Buchstaben,

Die 10 Gebote der Online-Bewerbung geben euch Tipps, welche Fehler ihr bei der Online-Bewerbung besser vermeidet. - In dieser Woche: Die Gebote 4 bis 6

Bewerbung der Zukunft: One-Click-Bewerbung und Online-Bewerbung

Klassische Bewerbungsmappen laufen aus, fast die Hälfte aller Bewerbungen gehen über Formulare ein. Das sind Ergebnisse der Studienreihen „Monster Recruiting Trends 2016“ und „Bewerbungspraxis 2016“ des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universität Bamberg, die in Zusammenarbeit mit dem Karriereportal Monster entstanden.

Antworten auf Spitzname in E-Mail Adresse

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu E-Mail

Weitere Themen aus Online-Bewerbung