DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.ACN

Accenture Strategy Tier 3?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Accenture Strategy Tier 3?

Hallo zusammen,

überlege gerade, ob ich eine Bewerbung an Accenture Strategy schicken soll, wie würdet ihr die so einordnen? Ziel wäre Tier 1/2 Beratung im folgenden Praktikum. Unterscheidet sich die Accenture Strategy Brand da von den üblichen T3 Beratungen (zeb, Horvath, SKP...) bezüglich der Chancen später bei T1/2 eingeladen zu werden, oder ist das völlig egal?

LG Nic

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

mMn eher 2

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Also es ist definitv keine Tier 2 und hinkt meines Erachtens auch etwas hinter den anderen Tier 3 her. SKP, zeb und Horvath machen etwas mehr her, aber den Ausschlag dürfte das nicht geben.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Ruf ist ähnlich wie Monitor Deloitte oder goetzpartner, Chancen für Einladung danach bei T1/2 hoch

Allerdings definitiv nicht T2 lol

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Oh man. Accenture Strategy hat überhaupt nichts mit T2 zu tun.

T2 sind und bleiben Strategy&, ATK, OW und Berger. Das war schon traditionell immer so und wird wohl auch so bleiben.

Sowohl Gehalt, Prestige, Arbeitsinhalt, Qualität der Leute, Exit-Möglichkeiten usw. sind bei Accenture Strategy mehrere Stufen unter den klassischen T1 und T2 Strategieberatungen.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Klar schwächer als die von dir genannten!

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Accenture Strategy ist keine T3. Dort wird keine konzeptionelle Arbeit verrichtet, sondern vor allem IT und Implementierung. Gehalt ist auch niedriger als bei anderen T3s (all-in 57k first year) und die Reputation ist auch nochmal niedriger.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Endlich mal ein Thema, bei dem sich das Forum einig ist. Sehe Accenture Strategy auch als maximal T3 an. Hatte ein Angebot für ein Praktikum bei denen und die Konditionen waren ein Witz, sodass ich es abgelehnt habe und zu T2 gegangen bin.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Bin nicht der TE, aber kann es sein, dass hier wieder Accenture Strategy mit Accenture Rest durcheinander geworfen wird? Accenture Strategy hat zumindest aus Erzählungen von Kommilitonen nichts mit Implementierung zu tun, das wird von anderen Accenture Bereichen gemacht. Was waren das denn für unsägliche Konditionen? Hatte ein Angebot mit 1550? plus die ersten 2 Überstunden am Tag bezahlt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Macht die Augen auf. Digitalisierung zieht. Deswegen ist Accenture Strategy derzeit stark am wachsen und definitv stärker als Horvath oder zeb, wahrscheilich auch Berger...

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

"Macht die Augen auf. Digitalisierung zieht. Deswegen ist Accenture Strategy derzeit stark am wachsen und definitv stärker als Horvath oder zeb, wahrscheilich auch Berger..."

Süß. Wäre die Accenture HR-Abteilung so freundlich, ihre Propaganda woanders unters Volk zu bringen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Hier wird nichts durcheinander geworfen. Implementierung und IT - dafür sind sie in der ganzen Branche bekannt und dass wurde mir von mehreren Ex-Accenture-Strategy Kollegen so bestätigt. Ab und zu macht man aus versehen auch mal etwas das entfernt mit Strategie zu tun hat.

Lounge Gast schrieb:

Bin nicht der TE, aber kann es sein, dass hier wieder
Accenture Strategy mit Accenture Rest durcheinander geworfen
wird? Accenture Strategy hat zumindest aus Erzählungen von
Kommilitonen nichts mit Implementierung zu tun, das wird von
anderen Accenture Bereichen gemacht. Was waren das denn für
unsägliche Konditionen? Hatte ein Angebot mit 1550? plus die
ersten 2 Überstunden am Tag bezahlt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Das Problem ist auch, dass bei Accenture Technology auch so manche Flachpfeifen landen. Ich kenne persönlich einige mit abstrusen Profil und unmöglichem Auftreten, die dann dort gelandet sind.

Accenture Strategy mag ja ein toller Laden sein, aber Prestige ist allein schon durch die Kollegen aus der anderen Abteilung noch gut unter T3.

Lounge Gast schrieb:

Hier wird nichts durcheinander geworfen. Implementierung und
IT - dafür sind sie in der ganzen Branche bekannt und dass
wurde mir von mehreren Ex-Accenture-Strategy Kollegen so
bestätigt. Ab und zu macht man aus versehen auch mal etwas
das entfernt mit Strategie zu tun hat.

Lounge Gast schrieb:

Bin nicht der TE, aber kann es sein, dass hier wieder
Accenture Strategy mit Accenture Rest durcheinander
geworfen
wird? Accenture Strategy hat zumindest aus Erzählungen von
Kommilitonen nichts mit Implementierung zu tun, das wird
von
anderen Accenture Bereichen gemacht. Was waren das denn
für
unsägliche Konditionen? Hatte ein Angebot mit 1550? plus
die
ersten 2 Überstunden am Tag bezahlt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

T1 < T2 >>>>> T3 > Accenture Strategy

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

"Macht die Augen auf. Digitalisierung zieht. Deswegen ist Accenture Strategy derzeit stark am wachsen und definitv stärker als Horvath oder zeb, wahrscheilich auch Berger... "

Diese Geschichte hat man uns damals auch bei der Firmenpräsentation erzählt. Natürlich kamen dann auch ganz schnell wieder die "Wir machen hier nur zu 100% Strategie!!" Sprüche der Accenture Berater.

Jeder der dort ein Praktikum gemacht hat, erzählt aber leider etwas anderes. Da werden nur Operationsprojekte gemacht (Was nichts schlimmes ist, da selbst McKinsey nur zu 20% Strategieprojekte macht) und die Accenture Strategy Berater auch auf den normalen Accenture Management Consulting Projekten eingesetzt. Mit dem Unterschied, dass die Strategy Leute auf diesen Projekten länger als die Management Consulting Kollegen arbeiten müssen, da die Strategy Leute keine Überstunden bezahlt bekommen und man natürlich den Preis für die Kunden attraktiv halten möchte.

Im Grunde alles nichts schlimmes, aber das gezielte Zeigen eines falschen Bildes bei Absolventen um neue Berater zu ködern ist einfach nur eine sehr hässliche Art.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Muss auch mal meinen Senf dazu abgeben. Ich arbeite nicht dort aber vieles kann man so nicht stehen lassen.

ACS befindet sich aus meiner Sicht stark auf den Weg zu T2, derzeit eher T2,5 wenn es sowas gibt und man so feingliedrig sein möchte. ACN generell ist der absolute Digitalisierungsführer und auch im Bereich Strategie geht es steil bergauf (siehe BrandEins, VAULT etc.). Es gibt viele bei ACS, die z.B. auch Berger Angebote abgelehnt haben. Viele der Führungsebene wurden von McK etc. abgeworben um Strategy aufzubauen.

ZEB, Horvarth sind sicher gute Beratungen und in Ihrem Spezialgebiet ausgezeichnet., international aber kaum bekannt. Man sollte einfach schauen was besser zu einem passt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Digitalisierungsführer? Dir ist schon klar, dass das ein Widerspruch in sich ist.. In der Digitalisierung wird es nicht den "einen Großen" geben. Weder in der Industrie noch in der Beratung.

Von McK über Berger zu ACS.. Alle stellen sich in den Digitalisierungsthemen breiter auf.

Und selbst, wenn eine Beratung in einem Thema die No.1 sein sollte - das macht sie trotzdem nicht automatisch zu einer T1/T2 Beratung sondern am ehesten zu einer UB-Boutique. Ähnlich SSC... Nur dass diese idR dann auch entsprechend für das Spezialwissen zahlen. Das macht ACS nicht einmal...

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Muss auch mal meinen Senf dazu abgeben. Ich arbeite nicht dort aber vieles kann man so nicht stehen lassen.

ACS befindet sich aus meiner Sicht stark auf den Weg zu T2, derzeit eher T2,5 wenn es sowas gibt und man so feingliedrig sein möchte. ACN generell ist der absolute Digitalisierungsführer und auch im Bereich Strategie geht es steil bergauf (siehe BrandEins, VAULT etc.). Es gibt viele bei ACS, die z.B. auch Berger Angebote abgelehnt haben. Viele der Führungsebene wurden von McK etc. abgeworben um Strategy aufzubauen.

ZEB, Horvarth sind sicher gute Beratungen und in Ihrem Spezialgebiet ausgezeichnet., international aber kaum bekannt. Man sollte einfach schauen was besser zu einem passt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Jetzt wird Accenture schon als T2 propagiert.

Ich warte auf BearingPoint und T1..

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

+1

Die hatten halt unendlich Geld aus den anderen Abteilungen. Und am Ende kann man alles kaufen.

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Muss auch mal meinen Senf dazu abgeben. Ich arbeite nicht dort aber vieles kann man so nicht stehen lassen.

ACS befindet sich aus meiner Sicht stark auf den Weg zu T2, derzeit eher T2,5 wenn es sowas gibt und man so feingliedrig sein möchte. ACN generell ist der absolute Digitalisierungsführer und auch im Bereich Strategie geht es steil bergauf (siehe BrandEins, VAULT etc.). Es gibt viele bei ACS, die z.B. auch Berger Angebote abgelehnt haben. Viele der Führungsebene wurden von McK etc. abgeworben um Strategy aufzubauen.

ZEB, Horvarth sind sicher gute Beratungen und in Ihrem Spezialgebiet ausgezeichnet., international aber kaum bekannt. Man sollte einfach schauen was besser zu einem passt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wofür steht sonst MBB???

Ironie aus. Es geht um Accenture Strategy und nicht Accenture allgemein. Aber Hauptsache Firmenbashing. Warum ist das im Forum so ausgeprägt?

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Jetzt wird Accenture schon als T2 propagiert.

Ich warte auf BearingPoint und T1..

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Völliger Unsinn hier. Ich arbeite bei einer T2 und Accenture Strategy habe ich nie als Konkurrenten wahrgenommen. Die Tagessätze, der Arbeitsstil, Kultur, Gehalt usw. sind einfach meilenweit von richtiger Strategieberatung entfernt.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Cap Gemini for T2! Innovativ, Digitaliserung, Technologie...

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wenn schon bitte Capgemini Invent. Bitte benutzt doch die jweiligen Begrifflichkeiten CI & AS, wenn ihr über diese Unternehmen diskutiert.

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Cap Gemini for T2! Innovativ, Digitaliserung, Technologie...

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wie es halt immer so ist. Sobald ein neuer Player auf den Markt drängt wird er massiv von den etablierten angefeindet, siehe Diskussion oben.

Ich mache mir eher bei einigen T2 Beratungen Gedanken, wie deren Zukunft aussehen wird, als bei ACS.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Völliger Unsinn hier. Ich arbeite bei einer T2 und Accenture Strategy habe ich nie als Konkurrenten wahrgenommen. Die Tagessätze, der Arbeitsstil, Kultur, Gehalt usw. sind einfach meilenweit von richtiger Strategieberatung entfernt.

Sagte der T2-Berater ... als ob T2 weiss was "richtige Strategieberatung" ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wer nichts weiß muss alles glauben...

Ich bin Ex-ACN Strategy (non-IT) und arbeite mittlerweile für MBB.

Accenture hat über 400.000 Mitarbeiter und nur ein Bruchteil (global ~5.000) ist bei ACN Strategy. Diese machen sehr wohl Strategieprojekte aber nur zu ca. 20% IT Strategie. Der Rest geht von Operations, über M&A bis Marketing/Sales und ist absolut vergleichbar mit den Strategieprojekten einer MBB Beratung. Nicht alle, aber viele.

Ja, der Unterscheid in der Qualität der Leute im Durchschnitt und dem Gehalt ist zu MBB/T2 natürlich da. Dennoch sehe ich ACN Strategy als stärkste T3 mit guter Zukunftsperspektive. Würde aktuell auch auf T 2,5 gehen.

Accenture Management Consulting (nicht Accenture Strategy) ist um ein vielfaches größer als ACN Strategy und wesentlich schlechter und in keinster Weise mit ACN Strategy zu vergleichen.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen als Orientierung. ACN Strategy Leute werden jedenfalls gerne von MBB und T2 eingeladen. Ging/geht nicht nur mir so.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Wer nichts weiß muss alles glauben...

Ich bin Ex-ACN Strategy (non-IT) und arbeite mittlerweile für MBB.

Accenture hat über 400.000 Mitarbeiter und nur ein Bruchteil (global ~5.000) ist bei ACN Strategy. Diese machen sehr wohl Strategieprojekte aber nur zu ca. 20% IT Strategie. Der Rest geht von Operations, über M&A bis Marketing/Sales und ist absolut vergleichbar mit den Strategieprojekten einer MBB Beratung. Nicht alle, aber viele.

Ja, der Unterscheid in der Qualität der Leute im Durchschnitt und dem Gehalt ist zu MBB/T2 natürlich da. Dennoch sehe ich ACN Strategy als stärkste T3 mit guter Zukunftsperspektive. Würde aktuell auch auf T 2,5 gehen.

Accenture Management Consulting (nicht Accenture Strategy) ist um ein vielfaches größer als ACN Strategy und wesentlich schlechter und in keinster Weise mit ACN Strategy zu vergleichen.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen als Orientierung. ACN Strategy Leute werden jedenfalls gerne von MBB und T2 eingeladen. Ging/geht nicht nur mir so.

Ich stimme deinen Anmerkungen zu Accenture Strategy zu, allerdings nicht deiner Schlussfolgerung.

Es bestreitet ja keiner, dass Accenture Strategy mehr macht als Accenture. Auch dass Leute bei MBB landen ist nicht zu leugnen. ABER: Was daran ist "besser als T3"? Und warum soll ACN Strategy "die stärkste T3" sein? Nur mal als Beispiel: SKP macht auch Strategie, Marketing&Sales bis Operations und wächst von allen T3s am stärksten. MBB rekrutiert ebenso viele Leute, die mal bei SKP vorbeigeschaut haben.

Das gleiche Spiel kann man mit den anderen T3s machen. Wieso sollte ACN-S also über denen stehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Ich würde sagen Bekanntheit/Rep, Internationaleres Netzwerk und thematisch noch breiter aufgestellt. Denke aber SKP ist auch stark und am angreifen, vielleicht noch nicht ganz so bekannt und eher noch für Marketing/Pricing aber sicherlich im Wandel. ACS hat natürlich die sehr bekannte Marke im Rücken, was aber auch dazu führt das alle glauben sie machen nur IT...

Aber iwann ist es auch nicht mehr so relevant wer jetzt genau in welche Tier Kategorie fällt... Je nach Meinung anders... Alleinschon zu Fragen wer denn genau T2 ist würde jetzt wieder in 20 Seiten Diskussion und gebashe ausarten...

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Wer nichts weiß muss alles glauben...

Ich bin Ex-ACN Strategy (non-IT) und arbeite mittlerweile für MBB.

Accenture hat über 400.000 Mitarbeiter und nur ein Bruchteil (global ~5.000) ist bei ACN Strategy. Diese machen sehr wohl Strategieprojekte aber nur zu ca. 20% IT Strategie. Der Rest geht von Operations, über M&A bis Marketing/Sales und ist absolut vergleichbar mit den Strategieprojekten einer MBB Beratung. Nicht alle, aber viele.

Ja, der Unterscheid in der Qualität der Leute im Durchschnitt und dem Gehalt ist zu MBB/T2 natürlich da. Dennoch sehe ich ACN Strategy als stärkste T3 mit guter Zukunftsperspektive. Würde aktuell auch auf T 2,5 gehen.

Accenture Management Consulting (nicht Accenture Strategy) ist um ein vielfaches größer als ACN Strategy und wesentlich schlechter und in keinster Weise mit ACN Strategy zu vergleichen.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen als Orientierung. ACN Strategy Leute werden jedenfalls gerne von MBB und T2 eingeladen. Ging/geht nicht nur mir so.

Ich stimme deinen Anmerkungen zu Accenture Strategy zu, allerdings nicht deiner Schlussfolgerung.

Es bestreitet ja keiner, dass Accenture Strategy mehr macht als Accenture. Auch dass Leute bei MBB landen ist nicht zu leugnen. ABER: Was daran ist "besser als T3"? Und warum soll ACN Strategy "die stärkste T3" sein? Nur mal als Beispiel: SKP macht auch Strategie, Marketing&Sales bis Operations und wächst von allen T3s am stärksten. MBB rekrutiert ebenso viele Leute, die mal bei SKP vorbeigeschaut haben.

Das gleiche Spiel kann man mit den anderen T3s machen. Wieso sollte ACN-S also über denen stehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

WiWi Gast schrieb am 30.10.2018:

Ich würde sagen Bekanntheit/Rep, Internationaleres Netzwerk und thematisch noch breiter aufgestellt.

Würde nicht sagen, dass Accenture Strategy bekannter ist als die anderen genannten UBs. Accenture ja, aber nicht Accenture Strategy. Das mit dem "thematisch breiter" würde ich auch nicht unterschreiben. Jede der genannten UBs hat ihren Fokus, macht aber abseits davon auch viel mehr als man denkt (genauso wie Accenture Strategy eben auch). Accenture Strategy ist weder besser noch schlechter, in der Realität macht keiner solche Ranking.

Mir geht's nicht darum, irgendeine Firma zu pushen oder Accenture Strategy schlechtzureden (das habe ich inzwischen nicht mehr nötig, arbeite inzwischen schon ganz woanders). Ich finde dieses Tier-Gerade (Tier 2.5, really?) nur so realitätsfern, dass es in einem Forum, dass doch von vielen gelesen wird, richtig gestellt werden sollte. Klar gibt's einen Unterschied zwischen McKinsey und Horvath, aber man sollte es nicht mit solchen Tier 2.25 und Tier 3.175-Diskussionen übertreiben.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Bin ich denn mit ner Tier 2,99 eigentlich noch Tier 2?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Bin ich denn mit ner Tier 2,99 eigentlich noch Tier 2?

Gemäß internationaler Tier-Konvention wird ab 2,5 abgerundet.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wie ist den Bearing Point in diesem "Tier-Ranking" einzuordnen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Na Tier 1. Wofür steht sonst MBB?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Wie ist den Bearing Point in diesem "Tier-Ranking" einzuordnen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Wie ist den Bearing Point in diesem "Tier-Ranking" einzuordnen?

BearingPoint sehe ich neben unter Accenture Strategy und ein wenig über Big4. SInd m.M.n. auch keine Stratgieberatung sondern eher Implementierer wie es der Rest von Accenture ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

McK, BCG und Bain...

Und ganz sicher nicht für BearingPoint... lol

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Na Tier 1. Wofür steht sonst MBB?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Wie ist den Bearing Point in diesem "Tier-Ranking" einzuordnen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wie einige den Running gag hier immer noch nicht checken...

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

McK, BCG und Bain...

Und ganz sicher nicht für BearingPoint... lol

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Na Tier 1. Wofür steht sonst MBB?

WiWi Gast schrieb am 31.10.2018:

Wie ist den Bearing Point in diesem "Tier-Ranking" einzuordnen?

antworten
WiWi Gast

Re: Accenture Strategy Tier 3?

Wer von euch fängt wie ich ab Februar 2019 an? Vielleicht können wir uns schon vorher kennenlernen?
NeuerKollege@gmx.de VG

antworten

Artikel zu ACN

Studierenden-Wettbewerb: Wie Handy und Co. Fluggäste beflügeln

Accenture ruft Studierende und Auszubildende aus Wirtschaft und Informatik zu neuen Innovationen auf: Wie können Handys und Co. das Leben von Fluggästen vereinfachen? Bis zum 24. Mai 2013 läuft die Anmeldephase.

»Eine Idee größer als die andere« bei Accenture Campus Innovation Challenge

Eine kunstvolle, runde Lampe hängt unter der Decke.

Vor drei Wochen ging Accentures „Campus Innovation Challenge“ in die erste Runde – Studierende und Absolventen sind aufgerufen, mit zwei Bildern zu zeigen, was für sie „Greater than“ und Innovation bedeuten – bis zum 20. Dezember ist dafür noch Zeit.

Große Ideen gesucht – Accenture startet Campus Innovation Challenge

Accenture Campus-Innovation Challenge

Die Campus Innovation Challenge von Accenture richtet sich an Studierende und Absolventen und startet mit einem Fotowettbewerb auf der Facebook-Seite der Management- und Technologieberatung. Zu gewinnen gibt es zehn Kameras und eine Reise für die Ideen mit den meisten Klicks.

Accenture Campus Challenge 2010

Der Accenture Campus Challenge ist ein Wettbewerb für Studierende technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge in Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Anmeldeschluss ist der 15. März 2010.

Recruiting-Event: Entdecke Accenture Technology Labs

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Welche Innovationen sind entscheidend für den Unternehmenserfolg von morgen? Das zweitägige Recruiting-Event von Accenture in Kronberg bei Frankfurt steht ganz im Zeichen neuer Technologien. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2005.

Accenture Recruiting-Event »Mars on Earth«

Die Unternehmensberatung Accenture sucht Hochschulabsolventen mit Begeisterung für IT als Junior Berater. Bewerbungsfrist 2. April 2004

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Antworten auf Accenture Strategy Tier 3?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 37 Beiträge

Diskussionen zu ACN

Weitere Themen aus Praktikum & Co.