DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.IB

Boutique oder Big4 für IB

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Habe schon Praktika hinter mir und möchte den Praktika-Weg nun auf M&A richten.
Was bringt mehr, um zu den BBs zu kommen:

  • Praktikum Boutique in FFM
  • Praktikum Big4 TAS
  • Praktikum Big4 Valuation

Danke Leute!

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

TE:
Big4 sind eben bekannter, in der Boutique ist die Lernkurve wahrscheinlich besser.
Was bringt also mehr?

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Kommt drauf an, was du unter Boutique verstehst. Falls Consus Parnter, Sigma etc., dann auf jeden Fall (!) zu Big4. Falls du damit CH Reynolds, Harris Williams etc meinst, dann natürlich zur Boutique.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Vor allem CH Reynolds die lower BB

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

?

WiWi Gast schrieb am 16.05.2019:

Vor allem CH Reynolds die lower BB

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 16.05.2019:

Kommt drauf an, was du unter Boutique verstehst. Falls Consus Parnter, Sigma etc., dann auf jeden Fall (!) zu Big4. Falls du damit CH Reynolds, Harris Williams etc meinst, dann natürlich zur Boutique.

und so Sachen wie Victoria Partners ?

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Victoria Partners ist vor allen Dingen im Real Estate eine gute Adresse. Wenn du in die Richtung willst, dann auf jeden Fall VP. Ansonsten würde ich wohl eher zu den Big4.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Big4 TAS = Big4 Valuation.
Finde es hier im Forum immer wieder witzig wie alle ihr Praktikum vor BB bei Big4 TAS machen wollen und nicht mal wissen, welche Service Lines es gibt :D

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Valuation ist Teil von TAS

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 16.05.2019:

Victoria Partners ist vor allen Dingen im Real Estate eine gute Adresse. Wenn du in die Richtung willst, dann auf jeden Fall VP. Ansonsten würde ich wohl eher zu den Big4.

also ist VP für Real Estate IBD ein guter einstieg?

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 17.05.2019:

Big4 TAS = Big4 Valuation.
Finde es hier im Forum immer wieder witzig wie alle ihr Praktikum vor BB bei Big4 TAS machen wollen und nicht mal wissen, welche Service Lines es gibt :D

Man muss fairerweise sagen dass die Big 4 sich da auch nicht die klarsten Bezeichnungen überlegt haben, bspw TAS (Transaction Advisory Services) bei EY beschreibt den gesamten Bereich der transaktionsorientierten Beratung, während TS (Transaction Services/Support?) bei KPMG nur die Due Diligence Leute umfasst

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 17.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2019:

Victoria Partners ist vor allen Dingen im Real Estate eine gute Adresse. Wenn du in die Richtung willst, dann auf jeden Fall VP. Ansonsten würde ich wohl eher zu den Big4.

also ist VP für Real Estate IBD ein guter einstieg?

push

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 17.05.2019:

Victoria Partners ist vor allen Dingen im Real Estate eine gute Adresse. Wenn du in die Richtung willst, dann auf jeden Fall VP. Ansonsten würde ich wohl eher zu den Big4.

also ist VP für Real Estate IBD ein guter einstieg?

push

Kommt natürlich immer drauf an, was die Alternativen sind. Aber Ja, VP ist für RE ganz gut. Profile sind allerdings sehr durchmischt.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 17.05.2019:

Victoria Partners ist vor allen Dingen im Real Estate eine gute Adresse. Wenn du in die Richtung willst, dann auf jeden Fall VP. Ansonsten würde ich wohl eher zu den Big4.

also ist VP für Real Estate IBD ein guter einstieg?

push

Kommt natürlich immer drauf an, was die Alternativen sind. Aber Ja, VP ist für RE ganz gut. Profile sind allerdings sehr durchmischt.

Gibts denn bessere Real Estate M&A Buden in Deutschland?
Also in US ist GS, MS etc. sehr stark, aber hier?
Und welche Praktika sollte man dafür absolvieren?
Boutique (z.B. VP?) als erstes und dann die BBs ?

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

push

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

push

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 17.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2019:

Big4 TAS = Big4 Valuation.
Finde es hier im Forum immer wieder witzig wie alle ihr Praktikum vor BB bei Big4 TAS machen wollen und nicht mal wissen, welche Service Lines es gibt :D

Man muss fairerweise sagen dass die Big 4 sich da auch nicht die klarsten Bezeichnungen überlegt haben, bspw TAS (Transaction Advisory Services) bei EY beschreibt den gesamten Bereich der transaktionsorientierten Beratung, während TS (Transaction Services/Support?) bei KPMG nur die Due Diligence Leute umfasst

Big4 TAS = Big4 Valuation... genau... und GS Research = GS IB
KPMG unterscheidet da, zumindest im FS, viel stärker, da hat Valuation mit TAS herzlich wenig zu tun

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Big4 TAS = Big4 Valuation.
Finde es hier im Forum immer wieder witzig wie alle ihr Praktikum vor BB bei Big4 TAS machen wollen und nicht mal wissen, welche Service Lines es gibt :D

Man muss fairerweise sagen dass die Big 4 sich da auch nicht die klarsten Bezeichnungen überlegt haben, bspw TAS (Transaction Advisory Services) bei EY beschreibt den gesamten Bereich der transaktionsorientierten Beratung, während TS (Transaction Services/Support?) bei KPMG nur die Due Diligence Leute umfasst

Big4 TAS = Big4 Valuation... genau... und GS Research = GS IB
KPMG unterscheidet da, zumindest im FS, viel stärker, da hat Valuation mit TAS herzlich wenig zu tun

Und was lohnt sich nun?
Big4 TAS/Valuation oder kleine Boutique?

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Big4 TAS = Big4 Valuation.
Finde es hier im Forum immer wieder witzig wie alle ihr Praktikum vor BB bei Big4 TAS machen wollen und nicht mal wissen, welche Service Lines es gibt :D

Man muss fairerweise sagen dass die Big 4 sich da auch nicht die klarsten Bezeichnungen überlegt haben, bspw TAS (Transaction Advisory Services) bei EY beschreibt den gesamten Bereich der transaktionsorientierten Beratung, während TS (Transaction Services/Support?) bei KPMG nur die Due Diligence Leute umfasst

Big4 TAS = Big4 Valuation... genau... und GS Research = GS IB
KPMG unterscheidet da, zumindest im FS, viel stärker, da hat Valuation mit TAS herzlich wenig zu tun

Und was lohnt sich nun?
Big4 TAS/Valuation oder kleine Boutique?

Das ist doch totaler Quatsch...
TAS = Transaction Advisory Services, ergo alle Sub Services rund um Transaktionen.
TAS heißt es in der Tat nur bei EY,

  • bei KPMG heißt es Deal Advisory,
  • bei Deloitte Financial Advisory,
  • bei PWC ist es keine eigene Serviceline sondern im Advisory.

Die TS ist eine Subline der TAS und macht FDD. TS heißt es übrigens auch bei KPMG, Deloitte und PWC.
Valuation ist nur eine andere SUBline im TAS, NEBEN der TS, M&A, Strategy/Operational TS, Restrukturierung etc.

Wenn du zu BB willst, dann macht es beim ersten Praktikum keinen Unterschied ob TAS (am besten M&A oder TS, Valuation auch ok für modelling) oder kleine Boutique. Sehe Big4 leicht im Vorteil, da größere Transaktionen und besserer Name. Im TS bei Big4 arbeitest du idR mit BB zusammen, die machen eben den M&A Prozess und du die FDD für Käufer oder Verkäufer.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Big4 TAS = Big4 Valuation.
Finde es hier im Forum immer wieder witzig wie alle ihr Praktikum vor BB bei Big4 TAS machen wollen und nicht mal wissen, welche Service Lines es gibt :D

Man muss fairerweise sagen dass die Big 4 sich da auch nicht die klarsten Bezeichnungen überlegt haben, bspw TAS (Transaction Advisory Services) bei EY beschreibt den gesamten Bereich der transaktionsorientierten Beratung, während TS (Transaction Services/Support?) bei KPMG nur die Due Diligence Leute umfasst

Big4 TAS = Big4 Valuation... genau... und GS Research = GS IB
KPMG unterscheidet da, zumindest im FS, viel stärker, da hat Valuation mit TAS herzlich wenig zu tun

Und was lohnt sich nun?
Big4 TAS/Valuation oder kleine Boutique?

Das ist doch totaler Quatsch...
TAS = Transaction Advisory Services, ergo alle Sub Services rund um Transaktionen.
TAS heißt es in der Tat nur bei EY,

  • bei KPMG heißt es Deal Advisory,
  • bei Deloitte Financial Advisory,
  • bei PWC ist es keine eigene Serviceline sondern im Advisory.

Die TS ist eine Subline der TAS und macht FDD. TS heißt es übrigens auch bei KPMG, Deloitte und PWC.
Valuation ist nur eine andere SUBline im TAS, NEBEN der TS, M&A, Strategy/Operational TS, Restrukturierung etc.

Wenn du zu BB willst, dann macht es beim ersten Praktikum keinen Unterschied ob TAS (am besten M&A oder TS, Valuation auch ok für modelling) oder kleine Boutique. Sehe Big4 leicht im Vorteil, da größere Transaktionen und besserer Name. Im TS bei Big4 arbeitest du idR mit BB zusammen, die machen eben den M&A Prozess und du die FDD für Käufer oder Verkäufer.

Es ist nicht mein erstes Praktikum, habe schon mehrere Industrie Praktika hinter mir.
Deswegen die Frage wie man den "Fast Track" im IB findet.
Es gibt anscheinend auch TS/Valuation bei BNP im Real Estate, dort würde ich auf Grund meiner Vorpraktika sicher genommen werden. Ist das, weil es eine Bank ist, "besser" als TS/Valuation bei den Big4 ? Und ist TS/Valuation allgemein egal in welchem Bereich man es macht, also eben in meinem Fall Real Estate, weil ich dort eine sehr gute Vorbildung habe und somit Vorteile bei Bewerbungen in diesem Bereich. Gibts in DE, wie in den US, auch bei den BBs eine Real Estate IBD mit den M&A typischen Rahmenfaktoren?
Danke!

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Push

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

push

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Warum machst Du nicht direkt ein Praktikum bei einer Großbank? Ich sehe nicht den Zusammenhang, warum man ein Big4-Praktikum machen soll, wenn man eigentlich zu einer Bank will.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

Warum machst Du nicht direkt ein Praktikum bei einer Großbank? Ich sehe nicht den Zusammenhang, warum man ein Big4-Praktikum machen soll, wenn man eigentlich zu einer Bank will.

Weil die halt nicht jeden x beliebigen Honk ohne entsprechende Vorerfahrung nehmen.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

Warum machst Du nicht direkt ein Praktikum bei einer Großbank? Ich sehe nicht den Zusammenhang, warum man ein Big4-Praktikum machen soll, wenn man eigentlich zu einer Bank will.

Weil die halt nicht jeden x beliebigen Honk ohne entsprechende Vorerfahrung nehmen.

Leute mit Topquali werden die wohl kaum ablehnen, nur weil die noch kein anderes Praktikum haben. Wäre das so, könnte man ja kaum nach dem zweiten oder dritten Semester zu einer Bank. Außerdem hört man immer, dass seit der Finanzkrise ohnehin kaum noch ein Student zu den Banken will.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

Warum machst Du nicht direkt ein Praktikum bei einer Großbank? Ich sehe nicht den Zusammenhang, warum man ein Big4-Praktikum machen soll, wenn man eigentlich zu einer Bank will.

Weil die halt nicht jeden x beliebigen Honk ohne entsprechende Vorerfahrung nehmen.

Leute mit Topquali werden die wohl kaum ablehnen, nur weil die noch kein anderes Praktikum haben. Wäre das so, könnte man ja kaum nach dem zweiten oder dritten Semester zu einer Bank. Außerdem hört man immer, dass seit der Finanzkrise ohnehin kaum noch ein Student zu den Banken will.

Ein relevantes Praktikum ist wirklich ohne ein absolutes Überprofil nicht zu umgehen. Konkurrenz für Investment Banking Positionen ist noch immer extrem hoch aber zugegebenermaßen nicht mehr vergleichbar mit vor 2008. Liegt einfach am Pay. Der ist seitdem nurnoch marginal gestiegen wohingegen Consulting and Dax30 stark aufgeholt haben. Work Life Balance ist der heutigen Generation wichtiger als jemals zuvor und die ist leider große Nachteil im Investment Banking, weshalb auch viele Topabsolventen sich nicht mehr mit den höheren Gehältern ködern lassen. mit teilweise über 100k im ersten Jahr bei einigen (!) Boutiquen in Deutschland schlagen sie allerdings immer noch klar jede UB.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

Warum machst Du nicht direkt ein Praktikum bei einer Großbank? Ich sehe nicht den Zusammenhang, warum man ein Big4-Praktikum machen soll, wenn man eigentlich zu einer Bank will.

Weil die halt nicht jeden x beliebigen Honk ohne entsprechende Vorerfahrung nehmen.

Leute mit Topquali werden die wohl kaum ablehnen, nur weil die noch kein anderes Praktikum haben. Wäre das so, könnte man ja kaum nach dem zweiten oder dritten Semester zu einer Bank. Außerdem hört man immer, dass seit der Finanzkrise ohnehin kaum noch ein Student zu den Banken will.

Ein relevantes Praktikum ist wirklich ohne ein absolutes Überprofil nicht zu umgehen. Konkurrenz für Investment Banking Positionen ist noch immer extrem hoch aber zugegebenermaßen nicht mehr vergleichbar mit vor 2008. Liegt einfach am Pay. Der ist seitdem nurnoch marginal gestiegen wohingegen Consulting and Dax30 stark aufgeholt haben. Work Life Balance ist der heutigen Generation wichtiger als jemals zuvor und die ist leider große Nachteil im Investment Banking, weshalb auch viele Topabsolventen sich nicht mehr mit den höheren Gehältern ködern lassen. mit teilweise über 100k im ersten Jahr bei einigen (!) Boutiquen in Deutschland schlagen sie allerdings immer noch klar jede UB.

Nicht jeder, der sich fürs Investmentbanking interessiert, hat vom ersten Semester darauf hingearbeitet. Was ist denn zum Beispiel mit einem Physiker oder Mathematiker, dem am Ende des Masters die Idee kommt, dass er seine quantitativen Kenntnisse auch dort einsetzen könnte. Der hat natürlich vorher nicht irgendwelche Big4-TAS-Praktika gemacht.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

Warum machst Du nicht direkt ein Praktikum bei einer Großbank? Ich sehe nicht den Zusammenhang, warum man ein Big4-Praktikum machen soll, wenn man eigentlich zu einer Bank will.

Weil die halt nicht jeden x beliebigen Honk ohne entsprechende Vorerfahrung nehmen.

Leute mit Topquali werden die wohl kaum ablehnen, nur weil die noch kein anderes Praktikum haben. Wäre das so, könnte man ja kaum nach dem zweiten oder dritten Semester zu einer Bank. Außerdem hört man immer, dass seit der Finanzkrise ohnehin kaum noch ein Student zu den Banken will.

Warum müssen eigentlich manche Leute, obwohl sie absolut keine ahnung haben immer ihren senf dazugeben.

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Also back to topic:
Da ich schon Konzern Praktika habe, aber ich durch eben diese gemerkt habe dass ich NIE in einen Konzern will, was ist nun der beste Weg ins M&A?
Soll ich lieber direkt an Boutiquen Bewerbungen schicken, da meine Erfahrung ja je nach Fachgebiet der Boutique relevant sein kann und ich so M&A Erfahrung bekomme, oder eben erstmal Big4 Transaction/Valuation wegen dem Brand der Big4?

DANKE LEUTE!

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

push

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Noch nichtmal mit Cambridge/Oxford Econ whatever undergrad bekommst du direkt SA positions, irgendwas muss schon vorher gemacht worden sein, mindestens bullshit spring weeks

antworten
WiWi Gast

Boutique oder Big4 für IB

Ich denke, es spielt kaum eine Rolle ob Big4, bekannte Boutique oder Großbank.

In allen Fällen ist die Brand da und fachlich passt's auch. Zwei Haken gesetzt, passt.

Du wirst hier keine eindeutige Antwort finden, weil es in der Realität schlicht kein Schwarz-Weiß diesbezüglich gibt.

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Mannheim Investment Club e.V. – we invest together

Screenshot der Homepage von der Studierendeninitiative Mannheim Investment Club e.V.

Brexit, US-Wahlkampf, der Krieg in Syrien – diese und viele weitere Einflussfaktoren bestimmen die Kursentwicklung an der Börse. Wie das System hinter den Finanzmärkten funktioniert, was, wie, wo und wann spekuliert wird, diesen Themen widmet sich der Mannheim Investment Club (MIC) und ermöglicht interessierten Studenten ihr Ausbildung zu ergänzen. Als Teil eines Student Managed Fund (SMF) wird das vermittelte Wissen direkt in die Tat umgesetzt.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Antworten auf Boutique oder Big4 für IB

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 32 Beiträge

Diskussionen zu IB

2 Kommentare

Big4 TAS oder T3 M&A ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.08.2019: Wsh ohne TAS kein T3. Sonst schenkt sich nicht viel, nach beiden ist T2 und mit Glück EB drin ...

9 Kommentare

Tier2 IBs in München

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.07.2019: Ich verstehe nicht ob deine Frage ist ob du von einer von beiden Richtung PE kannst - das geh ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.