DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.SAP

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Hey,
würde gerne wissen was so die Momentanen Einstiegsgehälter bei der SAP SE sind und wie ihr die Karrieremöglichkeiten einschätzt. Es handelt sich bei der Stelle um einen IT Job, lohnt es sich langfristig gesehen eher in die Industrie zu gehen, oder paar Jahre dort Arbeiten und dann den Exit versuchen?

Danke im Vorraus.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Einstiegsgehalt ist leider nicht so hoch (ich glaub 48k) , man bekommt aber eine jährliche Gehaltserhöhung und nach 3 Jahren auch ein Firmenwagen und kostenloses Mittagessen. Aber das große Geld gibt es da definitiv nicht ;) Es springen auch viele junge Arbeitnehmer wegen dem niedrigen Gehalt ab.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

48k nur und das bei mehr als 40std ? Wow das hätte ich jetzt nicht gedacht . Fallen die Gehaltssteigerungen wenigstens höher aus oder sind diese fest ? Wie sieht es denn mit der Unternehmenskultur aus? Das Image ist ja extrem positiv aber stimmt das auch in der Praxis oder ist es ein Unternehmen wie jedes andere.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Ich zweifle die Glaubwürdigkeit dieses Artikels aber sehr stark an. Ein Grundgehalt von 48k und das im Jahr 2017 + Erfolgsbeteiligung und PEB ? Also + 10k? Wurde meines Wissens auch abgeschafft die zahlen ja nicht mal Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Du hast halt nen guten Namen im CV das wars dann aber auch...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

Es handelt sich bei der Stelle um einen IT Job,

Was meinst du mit IT Job? Interne IT?

Allgemein ist die SAP nicht mehr wie in den extremen Wachstumszeiten der 90er aber es gibt immer noch jede Menge Optionen.

Die Leute, die sich wirklich reinhängen, kriegen in den meisten Fällen auch überdurchschnittliche Boni und Gehaltserhöhungen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

mit promotion (wirtschaftsmathe summa cum laude, top uni, keine relevante BE) zum Einstieg 71k, inklusive bonus.
dazu kommen weitere benefits (gratis kantine, öffi-ticket, aktienprogramm, BU ...). mit master würde ich auf 50-55 tippen.

arbeite eher 50 statt 40 stunden. überstunden werden nicht abgefeiert oder vergütet. jährliche gehaltserhöhung on 3% unabhängig von deiner Leistung

nach einem jahr halte ich die Augen nach alternativen offen

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Ja SAP ist zwar ein guter Name im Lebenslauf, aber das Gehalt ist nicht so hoch, wie man denkt. Dafür dass man sich trotzdem in einem großen Konzern befindet, ist das Schmerzensgeld doch eher gering. Aber man hört ja so einige positive Dinge, wie z.B. HomeOffice und Familienfreundlichkeit. Wenn SAP Software nicht so langweilig wäre, wäre es schon fast interessant.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

mit promotion (wirtschaftsmathe summa cum laude, top uni, keine relevante BE) zum Einstieg 71k, inklusive bonus.
dazu kommen weitere benefits (gratis kantine, öffi-ticket, aktienprogramm, BU ...). mit master würde ich auf 50-55 tippen.

arbeite eher 50 statt 40 stunden. überstunden werden nicht abgefeiert oder vergütet. jährliche gehaltserhöhung on 3% unabhängig von deiner Leistung

nach einem jahr halte ich die Augen nach alternativen offen

3% Nur? Und das ist fest? Da bekommt man ja bei jedem Tarifunternehmen fast mehr. Ist der Name im Lebenslauf wirklich so viel wert? Oder doch lieber in die Industrie?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

3% Nur? Und das ist fest? Da bekommt man ja bei jedem Tarifunternehmen fast mehr. Ist der Name im Lebenslauf wirklich so viel wert? Oder doch lieber in die Industrie?

Das ist nicht fest, sondern abhängig von Leistung und momentaner Einstufung im Gehaltsband.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

3% Nur? Und das ist fest? Da bekommt man ja bei jedem Tarifunternehmen fast mehr. Ist der Name im Lebenslauf wirklich so viel wert? Oder doch lieber in die Industrie?

Das ist nicht fest, sondern abhängig von Leistung und momentaner Einstufung im Gehaltsband.

Ich dachte immer SAP ist der beste Arbeitgeber in Deutschland aber dass hört sich alles eher suboptimal an. Man steigt also bei 48k ein mit ca 3% Gehaltssteigerung pro Jahr? Das ist ja fast weniger als die Tarifsteigerungen von IGBCE und IGM und das alles bei einer 50std Woche + lange anfahrt nach Walldorf?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Naja Gehalt ist eben nicht alles, außer hier im Forum natürlich.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

In den USA gehören IT-Konzerne doch zu den absoluten Top-Arbeitgebern in Sachen Gehalt UND Kultur, Benefits, Prestige.
Leider ist das bei SAP ganz anders. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie die sich das leisten können, der Markt für gute Info und Winfo-Absolventen ist doch praktisch leer (zumindest in München, wo Google, Microsoft und Amazon einstellen)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Wie erklärt es sich dann, dass SAP eine weitaus geringere Fluktuation hat als z.B. Google. Warst du schon mal in einem amerikanischen Konzern? Das ist ganz anders als in deutschen Konzernen, da muss auch die Stammbelegschaft viel arbeiten. Außerdem sind amerikanisch Arbeitgeber oft eben typisch amerikanisch. Vorne herum alles awesome, hintenrum wird schon restrukturiert.

Ich kann mir auch gar nicht erklären, wo der gute Ruf der großen Konzerne herkommt. Vermutlich weil so viel Geld in PR investiert wird. Ich persönlich kann nur sagen Schein und Sein liegen sehr weit auseinander und zwar bisher ausnahmslos.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Wie erklärt es sich dann, dass SAP eine weitaus geringere Fluktuation hat als z.B. Google.

SAP konkurriert nicht mit so vielen Unicorns/Digitalkonzernen wie Google um die Leute. Wo soll man denn von SAP groß hinwechseln? Software AG? Zum Kunden?

SAP ist für mich leider ein Unternehmen für alte Leute. Ich bin jung und will Gas geben, da darf es ruhig eine „amerikanische“ Firmenkultur geben wenn damit dynamisch gemeint ist.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Wie erklärt es sich dann, dass SAP eine weitaus geringere Fluktuation hat als z.B. Google.

SAP konkurriert nicht mit so vielen Unicorns/Digitalkonzernen wie Google um die Leute. Wo soll man denn von SAP groß hinwechseln? Software AG? Zum Kunden?

SAP ist für mich leider ein Unternehmen für alte Leute. Ich bin jung und will Gas geben, da darf es ruhig eine „amerikanische“ Firmenkultur geben wenn damit dynamisch gemeint ist.

Du kannst hinwechseln wo du möchtest , du wirst von jedem Kunden mit Kusshand genommen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Kann irgendeiner was zu dem Master@IBM Programmen sagen?

Was verdient man danach (Tarif, Einstufungsgruppe)? --- (Im Internet steht nur während des Masters im 1. Jahr: 1.588 € brutto/Monat - ab dem 2. Jahr: 2.076 € brutto/Monat)

Wie soll das Programm funktionieren? --- IBM räumt einen angeblich nur im durchschnitt 10 Stunden für das Studium pro Woche ein - Auch wenn es nur ein Part-time Master ist, finde ich das extrem wenig Zeit für das Studium.

Wie soll das mit dem Reisen funktionieren? --- Angeblich darf man sich doch seine Universität aussuchen, nehmen wir mal an ich nehme die LMU, bin aber am Standort XYZ, bezahlen die einem die Flüge und die Wohnungen?

Welche Universität darf man sich aussuchen? --- Auf der Bewerbungsseite steht nur, welche nicht von IBM unterstützt werden (alles deutsche Dorf-FHs/Unis) Kann ich denen sagen: Leute ihr wollt einen tip top Studenten bla bla also will ich von euch auch eine tip top Ausbildung like LSE, HSG, Bocconi, HEC, Sciences Po, Ivy League oder sagen, die dann sorry Junge nur deutsche Universitäten.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Wenn du Gas geben willst, gründe selbst, geh in ein KMU oder ins Consulting. Da kannst du viel mehr mitgestalten als in einem Großkonzern, egal ob amerikanisch oder deutsch.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Wenn du Gas geben willst, gründe selbst, geh in ein KMU oder ins Consulting. Da kannst du viel mehr mitgestalten als in einem Großkonzern, egal ob amerikanisch oder deutsch.

Und genau das (gründen oder MBB) werde ich tun :) habe eine echte Leidenschaft für IT aber hatte nicht den Eindruck dass ich zu SAP passe.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Wenn du Gas geben willst, gründe selbst, geh in ein KMU oder ins Consulting. Da kannst du viel mehr mitgestalten als in einem Großkonzern, egal ob amerikanisch oder deutsch.

Und genau das (gründen oder MBB) werde ich tun :) habe eine echte Leidenschaft für IT aber hatte nicht den Eindruck dass ich zu SAP passe.

Und der Eindruck rührt woher?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Wenn du Gas geben willst, gründe selbst, geh in ein KMU oder ins Consulting. Da kannst du viel mehr mitgestalten als in einem Großkonzern, egal ob amerikanisch oder deutsch.

Und genau das (gründen oder MBB) werde ich tun :) habe eine echte Leidenschaft für IT aber hatte nicht den Eindruck dass ich zu SAP passe.

Und der Eindruck rührt woher?

Bewerbungsgespräch sowie Workshop von der Uni mit SAP, ergänzt durch Erfahrungen von Kommilitonen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Wenn du Gas geben willst, gründe selbst, geh in ein KMU oder ins Consulting. Da kannst du viel mehr mitgestalten als in einem Großkonzern, egal ob amerikanisch oder deutsch.

Und genau das (gründen oder MBB) werde ich tun :) habe eine echte Leidenschaft für IT aber hatte nicht den Eindruck dass ich zu SAP passe.

Und der Eindruck rührt woher?

Bewerbungsgespräch sowie Workshop von der Uni mit SAP, ergänzt durch Erfahrungen von Kommilitonen.

Also bist du der Ansicht, dass dir die Dynamik im Unternehmen fehlt und man zu wenig arbeitet ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Meine subjektive Wahrnehmung:
„Fixing legacy“ statt „let‘s be innovative“
Inkrementelle Optimierung statt Transformation
Wohlfühlklima statt kreativem, harten Diskurs

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Kann irgendeiner was zu dem Master@IBM Programmen sagen?

Ja, war duale Studentin (Bachelor) dort, habe mich auch dafür interessiert und einige meiner Freunde machen es jetzt.

Was verdient man danach (Tarif, Einstufungsgruppe)? --- (Im Internet steht nur während des Masters im 1. Jahr: 1.588 € brutto/Monat - ab dem 2. Jahr: 2.076 € brutto/Monat)

Min. 48k, wenigstens war das vor 3 Jahren so.

Wie soll das Programm funktionieren? --- IBM räumt einen angeblich nur im durchschnitt 10 Stunden für das Studium pro Woche ein - Auch wenn es nur ein Part-time Master ist, finde ich das extrem wenig Zeit für das Studium.

Das Studium ist akademisch an den meisten der angebotenen Hochschule nicht so anspruchsvoll und wie ich gehört habe ganz gut "nebenbei" machbar. Ist jetzt nicht vergleichbar mit dem Master an einer staatlichen Uni, aber viel Freizeit hat man durch die Doppelbelastung trotzdem nicht, weil oft ja z.B. auch an den WE Vorlesungen sind oder gerade in der Beratung der Job auch nicht 9-5 ist.

Wie soll das mit dem Reisen funktionieren? --- Angeblich darf man sich doch seine Universität aussuchen, nehmen wir mal an ich nehme die LMU, bin aber am Standort XYZ, bezahlen die einem die Flüge und die Wohnungen?

Unterschiedliche Standorte für Uni und Job sind normal. Viele meiner Freunde haben am WE dann in der Stadt, wo sie studieren für den Zeitraum (Wochenende oder Blockkurs für 2 Wochen z.B.) dann ein Hotel auf Kosten von IBM, Anreise ist auch inklusive.

Welche Universität darf man sich aussuchen? --- Auf der Bewerbungsseite steht nur, welche nicht von IBM unterstützt werden (alles deutsche Dorf-FHs/Unis) Kann ich denen sagen: Leute ihr wollt einen tip top Studenten bla bla also will ich von euch auch eine tip top Ausbildung like LSE, HSG, Bocconi, HEC, Sciences Po, Ivy League oder sagen, die dann sorry Junge nur deutsche Universitäten.

Nein, also damals gab es eine Liste von Unis mit denen IBM kooperiert... Klar, durfte man auch eigene vorschlagen, funktioniert aber eigentlich nie. Die Liste mit den Partnerunis gibt es immer noch und davon suchst du dir eine aus. Das renommierteste ist die ESB oder HECTOR (KIT)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Meine subjektive Wahrnehmung:
„Fixing legacy“ statt „let‘s be innovative“
Inkrementelle Optimierung statt Transformation
Wohlfühlklima statt kreativem, harten Diskurs

Vor ein paar Jahren hätte ich dir nicht unbedingt widersprochen. Aber momentan ist die SAP meiner Ansicht nach in dem größten Umbruch seit mehr als 20 Jahren.

Da geht es nicht nur um neue Technologien, sondern auch um deren Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse der SAP. Das betrifft nahezu alle Bereiche außer Kantine und Hausmeister.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 15.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

Kann irgendeiner was zu dem Master@IBM Programmen sagen?

Ja, war duale Studentin (Bachelor) dort, habe mich auch dafür interessiert und einige meiner Freunde machen es jetzt.

Was verdient man danach (Tarif, Einstufungsgruppe)? --- (Im Internet steht nur während des Masters im 1. Jahr: 1.588 € brutto/Monat - ab dem 2. Jahr: 2.076 € brutto/Monat)

Min. 48k, wenigstens war das vor 3 Jahren so.

Wie soll das Programm funktionieren? --- IBM räumt einen angeblich nur im durchschnitt 10 Stunden für das Studium pro Woche ein - Auch wenn es nur ein Part-time Master ist, finde ich das extrem wenig Zeit für das Studium.

Das Studium ist akademisch an den meisten der angebotenen Hochschule nicht so anspruchsvoll und wie ich gehört habe ganz gut "nebenbei" machbar. Ist jetzt nicht vergleichbar mit dem Master an einer staatlichen Uni, aber viel Freizeit hat man durch die Doppelbelastung trotzdem nicht, weil oft ja z.B. auch an den WE Vorlesungen sind oder gerade in der Beratung der Job auch nicht 9-5 ist.

Wie soll das mit dem Reisen funktionieren? --- Angeblich darf man sich doch seine Universität aussuchen, nehmen wir mal an ich nehme die LMU, bin aber am Standort XYZ, bezahlen die einem die Flüge und die Wohnungen?

Unterschiedliche Standorte für Uni und Job sind normal. Viele meiner Freunde haben am WE dann in der Stadt, wo sie studieren für den Zeitraum (Wochenende oder Blockkurs für 2 Wochen z.B.) dann ein Hotel auf Kosten von IBM, Anreise ist auch inklusive.

Welche Universität darf man sich aussuchen? --- Auf der Bewerbungsseite steht nur, welche nicht von IBM unterstützt werden (alles deutsche Dorf-FHs/Unis) Kann ich denen sagen: Leute ihr wollt einen tip top Studenten bla bla also will ich von euch auch eine tip top Ausbildung like LSE, HSG, Bocconi, HEC, Sciences Po, Ivy League oder sagen, die dann sorry Junge nur deutsche Universitäten.

Nein, also damals gab es eine Liste von Unis mit denen IBM kooperiert... Klar, durfte man auch eigene vorschlagen, funktioniert aber eigentlich nie. Die Liste mit den Partnerunis gibt es immer noch und davon suchst du dir eine aus. Das renommierteste ist die ESB oder HECTOR (KIT)

Danke für deine ausführliche Antwort!

Würde mich für das Governmental Relations interessieren.

Wie läuft denn die Auswahl ab? Gibt es Auswahltage, Online-Test sonst irgendwas?

Die Liste der Universitäten wäre für mich schon sehr bedeutend.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Schon krass dass die SAP als wertvollstes Unternehmen im DAX und Branchenführer im ERP Bereich so wenig zahlt. Ich frage mich warum die keine Gewerkschaft haben....

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Sonst noch irgendwelche Erfahrungen bezüglich Arbeitsklima ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

Ich zweifle die Glaubwürdigkeit dieses Artikels aber sehr stark an. Ein Grundgehalt von 48k und das im Jahr 2017 + Erfolgsbeteiligung und PEB ? Also + 10k? Wurde meines Wissens auch abgeschafft die zahlen ja nicht mal Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Du hast halt nen guten Namen im CV das wars dann aber auch...

Du meinst der Artikel stammt aus 2007

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Hat sonst noch einer Erfahrungen in dem Bereich gemacht?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 16.04.2018:

Sonst noch irgendwelche Erfahrungen bezüglich Arbeitsklima ?

Ich denke, die meisten Mitarbeiter empfinden das Klima als gut oder sehr gut.

Es gibt viele Freiheiten und Optionen. Ziele und Lebensumstände ändern sich mit der Zeit und SAP bietet da viel Flexibilität.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Ich kann SAP als Arbeitgeber nicht empfehlen !!!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Zahlt SAP wirklich so schlecht? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, die Fluktuation scheint auch sehr gering zu sein, also so schlecht kann es doch nicht sein.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Also ich bezweifle, dass die SAP so schlecht Zahlt wie hier die ganze zeit geschrieben wird.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

In München kenne ich von SAP (Hybris) ganz andere Gehälter. Zwar kein Einstiegsgehalt, aber dafür verdient ein <30jähriger mit lediglich Realschulabschluss bei Hybris als Partner Manager seine 120k+ all in. Finde ich jetzt nicht so schlecht.

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

In den USA gehören IT-Konzerne doch zu den absoluten Top-Arbeitgebern in Sachen Gehalt UND Kultur, Benefits, Prestige.
Leider ist das bei SAP ganz anders. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie die sich das leisten können, der Markt für gute Info und Winfo-Absolventen ist doch praktisch leer (zumindest in München, wo Google, Microsoft und Amazon einstellen)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 13.05.2018:

In München kenne ich von SAP (Hybris) ganz andere Gehälter. Zwar kein Einstiegsgehalt, aber dafür verdient ein <30jähriger mit lediglich Realschulabschluss bei Hybris als Partner Manager seine 120k+ all in. Finde ich jetzt nicht so schlecht.

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

In den USA gehören IT-Konzerne doch zu den absoluten Top-Arbeitgebern in Sachen Gehalt UND Kultur, Benefits, Prestige.
Leider ist das bei SAP ganz anders. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie die sich das leisten können, der Markt für gute Info und Winfo-Absolventen ist doch praktisch leer (zumindest in München, wo Google, Microsoft und Amazon einstellen)

Zu blöd dass nicht jeder Partner Manager werden kann , es geht eher darum Wv ein normaler Angestellter bei der SAP verdient ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

SAP zahlt sehr schlecht. max 50k zum Einstieg. Lohnsteigerungen sind unterirdisch. Und das Wichtiste: Vertrauensarbeitszeit--> D.h. ca. 50 - 60h arbeiten. Es gibt zwar einen Fitnessraum und kostenlose Kantine, aber who cares???

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

SAP zahlt sehr schlecht. max 50k zum Einstieg. Lohnsteigerungen sind unterirdisch. Und das Wichtiste: Vertrauensarbeitszeit--> D.h. ca. 50 - 60h arbeiten. Es gibt zwar einen Fitnessraum und kostenlose Kantine, aber who cares???

Mit durchschnittlich einer Stunde Mittagspause bedeuten 50h eine Anwesenheit von 8-19h und 60h eine von 8-21h.

Das sind sicherlich nicht die durchschnittlichen Arbeitszeiten bei der SAP. Wenn jemand doch so viel arbeitet und trotzdem unterirdische Gehaltserhöhungen rauskommen, dann ist er wahrscheinlich nicht sonderlich gut in seinem Job.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

SAP zahlt sehr schlecht. max 50k zum Einstieg. Lohnsteigerungen sind unterirdisch. Und das Wichtiste: Vertrauensarbeitszeit--> D.h. ca. 50 - 60h arbeiten. Es gibt zwar einen Fitnessraum und kostenlose Kantine, aber who cares???

Grade durch die Vertrauensarbeitszeiten sollte es doch einfacher sein weniger zu arbeiten oder seh ich das falsch ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

SAP zahlt sehr schlecht. max 50k zum Einstieg. Lohnsteigerungen sind unterirdisch. Und das Wichtiste: Vertrauensarbeitszeit--> D.h. ca. 50 - 60h arbeiten. Es gibt zwar einen Fitnessraum und kostenlose Kantine, aber who cares???

Mich würde interessieren woher du diese Angaben hast . Und 50k als Grundgehalt ohne Bonus und Weihnachtsgeld zu betiteln finde ich schon etwas seltsam.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Woher ich das habe? Ich habe 2 Jahre selbst dort gearbeitet. Kommt direkt aus der Nähe. 50k sind all in.

Grundsätzlich ja kein schlechtes Gehalt, wenn das Thema Vertrauensarbeitszeit nicht wäre.

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Woher ich das habe? Ich habe 2 Jahre selbst dort gearbeitet. Kommt direkt aus der Nähe. 50k sind all in.

Grundsätzlich ja kein schlechtes Gehalt, wenn das Thema Vertrauensarbeitszeit nicht wäre.

Ich war 5 Jahre bei SAP und mein halber Freundeskreis ist noch bei SAP und feierten im Oktober 10 Jähriges.

Von denen arbeitet keiner 50h oder mehr, je nach Person pendelt es zwischen 38-44h. Mein erstes ganzes Kalenderjahr als normaler Angestellter habe ich bei SAP mit einer Vergütung von ca. 53k abgeschlossen, ohne das ich Aktien oder kostenloses Mittagessen mit reingerechnet habe. Arbeitszeit waren etwa 45h, vor allem weil ich viel gereist bin.

Irgendetwas hast du wohl falsch gemacht - oder du hattest Pech mit deinem Bereich/Team.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Woher ich das habe? Ich habe 2 Jahre selbst dort gearbeitet. Kommt direkt aus der Nähe. 50k sind all in.

Grundsätzlich ja kein schlechtes Gehalt, wenn das Thema Vertrauensarbeitszeit nicht wäre.

Ich war 5 Jahre bei SAP und mein halber Freundeskreis ist noch bei SAP und feierten im Oktober 10 Jähriges.

Von denen arbeitet keiner 50h oder mehr, je nach Person pendelt es zwischen 38-44h. Mein erstes ganzes Kalenderjahr als normaler Angestellter habe ich bei SAP mit einer Vergütung von ca. 53k abgeschlossen, ohne das ich Aktien oder kostenloses Mittagessen mit reingerechnet habe. Arbeitszeit waren etwa 45h, vor allem weil ich viel gereist bin.

Irgendetwas hast du wohl falsch gemacht - oder du hattest Pech mit deinem Bereich/Team.

Ich denke es geht hier verstärkt um Einsteiger und Erwartungen an diese. Ist klar, dass die alte Garde von vor <5 Jahren da nicht wirklich betroffen ist.

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ich denke es geht hier verstärkt um Einsteiger und Erwartungen an diese. Ist klar, dass die alte Garde von vor <5 Jahren da nicht wirklich betroffen ist.

Auch als Einsteiger hat von uns niemand 50-60h gearbeitet und auch heute ist das bei SAP kein Muss. Zum Einen betreuen viele meiner Freunde jetzt selbst Einsteiger, zum Anderen hat beispielsweise mein jüngerer Bruder letztes Jahr bei SAP angefangen und ist dort auch nicht 50h+ am Arbeiten.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.05.2018:

In München kenne ich von SAP (Hybris) ganz andere Gehälter. Zwar kein Einstiegsgehalt, aber dafür verdient ein <30jähriger mit lediglich Realschulabschluss bei Hybris als Partner Manager seine 120k+ all in. Finde ich jetzt nicht so schlecht.

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

In den USA gehören IT-Konzerne doch zu den absoluten Top-Arbeitgebern in Sachen Gehalt UND Kultur, Benefits, Prestige.
Leider ist das bei SAP ganz anders. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie die sich das leisten können, der Markt für gute Info und Winfo-Absolventen ist doch praktisch leer (zumindest in München, wo Google, Microsoft und Amazon einstellen)

Zu blöd dass nicht jeder Partner Manager werden kann , es geht eher darum Wv ein normaler Angestellter bei der SAP verdient ;)

Zu blöd, dass jeder Parner Manager werden kann, weil das letztlich nichts anderes ist, als ein Key Accounter. Der "managed Partner", kümmert sich also um die Geschäftskundenbeziehungen. Ist ne einfache Sales-Stelle (im weiteren Sinn), die, wie gesagt, ein Realschulabsolvent besetzt. Normaler geht's wohl nicht.

Da hat wohl einer "Partner" gelesen und direkt aufgehört, weiterzudenken.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Woher ich das habe? Ich habe 2 Jahre selbst dort gearbeitet. Kommt direkt aus der Nähe. 50k sind all in.

Grundsätzlich ja kein schlechtes Gehalt, wenn das Thema Vertrauensarbeitszeit nicht wäre.

Ich war 5 Jahre bei SAP und mein halber Freundeskreis ist noch bei SAP und feierten im Oktober 10 Jähriges.

Von denen arbeitet keiner 50h oder mehr, je nach Person pendelt es zwischen 38-44h. Mein erstes ganzes Kalenderjahr als normaler Angestellter habe ich bei SAP mit einer Vergütung von ca. 53k abgeschlossen, ohne das ich Aktien oder kostenloses Mittagessen mit reingerechnet habe. Arbeitszeit waren etwa 45h, vor allem weil ich viel gereist bin.

Irgendetwas hast du wohl falsch gemacht - oder du hattest Pech mit deinem Bereich/Team.

38h bei SAP? Der Kollege ist dann wohl zufrieden mit seinen knapp 50k. Bei SAP Arbeitest du wahrscheinlich 45+ ohne An- und Abfahrt gerechnet , nimmst du diese dazu bist du bei 50+ std (JOB). Gehaltserhöhungen sind ca 3% pro Jahr als bist du nach 10 Jahren bei ca 67k, da die Erfolgsbeteiligung stark vom Manager abhängt und es weder Urlaub noch Weihnachtsgeld bei der SAP gibt kann man sie als Arbeitgeber nicht empfehlen. Ich kann mir auch nicht Vorstellen, dass du vor 5 Jahren (also 2013) mit 53k eingestiegen bist, außer deine Zielerreichung lag bei 120 --> 50+ std

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

So sieht es aus. Leute geht lieber in einen IG Metall Laden, wenn ihr schon in einen Konzern wollt. Und selbst bei 45h im Schnitt sind es immer noch 10 Überstunden pro Woche ;-). Leute, lasst euch nicht verarschen. Arbeitszeiten von 8 - 18 sind dort Standard, eher mehr. Das Gehalt von ca. 50k inkl. Bonus kann ich bestätigen. Bei mir waren es im ersten Jahr ca. 51k.

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

BW-Berater schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Woher ich das habe? Ich habe 2 Jahre selbst dort gearbeitet. Kommt direkt aus der Nähe. 50k sind all in.

Grundsätzlich ja kein schlechtes Gehalt, wenn das Thema Vertrauensarbeitszeit nicht wäre.

Ich war 5 Jahre bei SAP und mein halber Freundeskreis ist noch bei SAP und feierten im Oktober 10 Jähriges.

Von denen arbeitet keiner 50h oder mehr, je nach Person pendelt es zwischen 38-44h. Mein erstes ganzes Kalenderjahr als normaler Angestellter habe ich bei SAP mit einer Vergütung von ca. 53k abgeschlossen, ohne das ich Aktien oder kostenloses Mittagessen mit reingerechnet habe. Arbeitszeit waren etwa 45h, vor allem weil ich viel gereist bin.

Irgendetwas hast du wohl falsch gemacht - oder du hattest Pech mit deinem Bereich/Team.

38h bei SAP? Der Kollege ist dann wohl zufrieden mit seinen knapp 50k. Bei SAP Arbeitest du wahrscheinlich 45+ ohne An- und Abfahrt gerechnet , nimmst du diese dazu bist du bei 50+ std (JOB). Gehaltserhöhungen sind ca 3% pro Jahr als bist du nach 10 Jahren bei ca 67k, da die Erfolgsbeteiligung stark vom Manager abhängt und es weder Urlaub noch Weihnachtsgeld bei der SAP gibt kann man sie als Arbeitgeber nicht empfehlen. Ich kann mir auch nicht Vorstellen, dass du vor 5 Jahren (also 2013) mit 53k eingestiegen bist, außer deine Zielerreichung lag bei 120 --> 50+ std

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Bei SAP Arbeitest du wahrscheinlich 45+ ohne An- und Abfahrt gerechnet , nimmst du diese dazu bist du bei 50+ std (JOB).
Gehaltserhöhungen sind ca 3% pro Jahr als bist du nach 10 Jahren bei ca 67k,

Gibt auch sowas wie Beförderung.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

Bei SAP Arbeitest du wahrscheinlich 45+ ohne An- und Abfahrt gerechnet , nimmst du diese dazu bist du bei 50+ std (JOB).
Gehaltserhöhungen sind ca 3% pro Jahr als bist du nach 10 Jahren bei ca 67k,

Gibt auch sowas wie Beförderung.

Ja klar gibts die , dann bist du halt bei 70k ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

So sieht es aus. Leute geht lieber in einen IG Metall Laden, wenn ihr schon in einen Konzern wollt. Und selbst bei 45h im Schnitt sind es immer noch 10 Überstunden pro Woche ;-). Leute, lasst euch nicht verarschen. Arbeitszeiten von 8 - 18 sind dort Standard, eher mehr. Das Gehalt von ca. 50k inkl. Bonus kann ich bestätigen. Bei mir waren es im ersten Jahr ca. 51k.

So wie du schreibst scheinst du ja bei der SAP gewesen zu sein. Hast du dort ein duales Studium gemacht und wenn ja hattest du danach Probleme in einen IGM Laden unterzukommen?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Duales Studium? nein.
Wechsel zu IG Metall? ja, hat funktioniert.

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

So sieht es aus. Leute geht lieber in einen IG Metall Laden, wenn ihr schon in einen Konzern wollt. Und selbst bei 45h im Schnitt sind es immer noch 10 Überstunden pro Woche ;-). Leute, lasst euch nicht verarschen. Arbeitszeiten von 8 - 18 sind dort Standard, eher mehr. Das Gehalt von ca. 50k inkl. Bonus kann ich bestätigen. Bei mir waren es im ersten Jahr ca. 51k.

So wie du schreibst scheinst du ja bei der SAP gewesen zu sein. Hast du dort ein duales Studium gemacht und wenn ja hattest du danach Probleme in einen IGM Laden unterzukommen?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

Duales Studium? nein.
Wechsel zu IG Metall? ja, hat funktioniert.

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

So sieht es aus. Leute geht lieber in einen IG Metall Laden, wenn ihr schon in einen Konzern wollt. Und selbst bei 45h im Schnitt sind es immer noch 10 Überstunden pro Woche ;-). Leute, lasst euch nicht verarschen. Arbeitszeiten von 8 - 18 sind dort Standard, eher mehr. Das Gehalt von ca. 50k inkl. Bonus kann ich bestätigen. Bei mir waren es im ersten Jahr ca. 51k.

So wie du schreibst scheinst du ja bei der SAP gewesen zu sein. Hast du dort ein duales Studium gemacht und wenn ja hattest du danach Probleme in einen IGM Laden unterzukommen?

Und hattest du Probleme beim Wechseln oder hat dir der Name Sap mehr oder weniger die Tür geöffnet ? Warst du so unzufrieden mit der SAP als Arbeitgeber ? Allgemein genießt sie ja einen sehr guten Ruf , spannende Aufgaben und ein gutes Arbeitsklima.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

Bei SAP Arbeitest du wahrscheinlich 45+ ohne An- und Abfahrt gerechnet , nimmst du diese dazu bist du bei 50+ std (JOB).
Gehaltserhöhungen sind ca 3% pro Jahr als bist du nach 10 Jahren bei ca 67k,

Gibt auch sowas wie Beförderung.

Ja klar gibts die , dann bist du halt bei 70k ;)

Und mit jeder Beförderung kommt man in andere Gehaltsbänder, was sich dann auf die Gehaltserhöhung auswirkt. Wenn man in einem Gehaltsband weit unten ist, kommt man auf deutlich mehr als 3%.

Die Fluktuation bei SAP ist gering, obwohl die meisten mit ein paar Jahren Erfahrung bei der SAP auch bei anderen Arbeitgebern unterkommen könnten. Wie sollte das denn klappen, wenn die Bezahlung dauerhaft unterdurchschnittlich wäre.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 19.05.2018:

Bei SAP Arbeitest du wahrscheinlich 45+ ohne An- und Abfahrt gerechnet , nimmst du diese dazu bist du bei 50+ std (JOB).
Gehaltserhöhungen sind ca 3% pro Jahr als bist du nach 10 Jahren bei ca 67k,

Gibt auch sowas wie Beförderung.

Sagt ja keiner dass sie unterirdisch ist, nur für Anfänger ist sie das. Und wie wahrscheinlich ist es bitte, dass man in so nem Laden befördert wird?

Ja klar gibts die , dann bist du halt bei 70k ;)

Und mit jeder Beförderung kommt man in andere Gehaltsbänder, was sich dann auf die Gehaltserhöhung auswirkt. Wenn man in einem Gehaltsband weit unten ist, kommt man auf deutlich mehr als 3%.

Die Fluktuation bei SAP ist gering, obwohl die meisten mit ein paar Jahren Erfahrung bei der SAP auch bei anderen Arbeitgebern unterkommen könnten. Wie sollte das denn klappen, wenn die Bezahlung dauerhaft unterdurchschnittlich wäre.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Sagt ja keiner dass sie unterirdisch ist, nur für Anfänger ist sie das. Und wie wahrscheinlich ist es bitte, dass man in so nem Laden befördert wird?

Wenn man nicht komplett unfähig ist, ist die Wahrscheinlichkeit bei 100%.

Bei der SAP sind ca. 95% Akademiker. Da kann nicht jeder eine Management-Karriere machen und die meisten wollen es auch nicht. Stattdessen gibt es Fachkarrieren, in denen man eben auch verschiedene Gehaltsbänder durchläuft.

Die ersten Stufen der Fachkarriere (bis zum Senior Level) sind ein ziemlich automatischer Karriereweg. Je nach Leistung und Abteilung geht das etwas schneller oder langsamer.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Beförderung als Argument für geringes Einstiegsgehalt macht keinen Sinn. In anderen DAX30 wird man ja auch nicht langsamer befördert oder? Und mit Beförderung meinen wir ja eine hierarchische Beförderung und keine Gehaltserhöhung bei selber Job Description.

Ich hätte schon längst bei SAP angefangen, wäre eine größere Zahl im Angebot gestanden.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 20.05.2018:

Beförderung als Argument für geringes Einstiegsgehalt macht keinen Sinn. In anderen DAX30 wird man ja auch nicht langsamer befördert oder? Und mit Beförderung meinen wir ja eine hierarchische Beförderung und keine Gehaltserhöhung bei selber Job Description.

Ich hätte schon längst bei SAP angefangen, wäre eine größere Zahl im Angebot gestanden.

Stattdessen bist du wo hin ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Könnt ihr mir mal erklären wieso SAP dann zu einem der besten Arbeitgeber gewählt wurde wenn es dort so schrecklich sein soll ? Unternehmen wie BASF und Siemens tauchen in solchen Rankings nicht einmal auf obwohl die Bezahlung ja so gut sein soll....

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 20.05.2018:

Könnt ihr mir mal erklären wieso SAP dann zu einem der besten Arbeitgeber gewählt wurde wenn es dort so schrecklich sein soll ? Unternehmen wie BASF und Siemens tauchen in solchen Rankings nicht einmal auf obwohl die Bezahlung ja so gut sein soll....

Was sagt dir das über dein Ranking?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 20.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.05.2018:

Könnt ihr mir mal erklären wieso SAP dann zu einem der besten Arbeitgeber gewählt wurde wenn es dort so schrecklich sein soll ? Unternehmen wie BASF und Siemens tauchen in solchen Rankings nicht einmal auf obwohl die Bezahlung ja so gut sein soll....

Was sagt dir das über dein Ranking?

Ich denke das Ranking ist schon sehr repräsentativ :)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 20.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.05.2018:

Könnt ihr mir mal erklären wieso SAP dann zu einem der besten Arbeitgeber gewählt wurde wenn es dort so schrecklich sein soll ? Unternehmen wie BASF und Siemens tauchen in solchen Rankings nicht einmal auf obwohl die Bezahlung ja so gut sein soll....

Was sagt dir das über dein Ranking?

Das Ranking ist schon sehr renommiert ;). Die SAP ist eben eher ein Sprungbrett, um Karriere bei einem Wechsel zu machen. Karriere dort ist alleine schon wegen der Vertrauensarbeitszeit nicht empfehlenswert.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Beförderung als Argument für geringes Einstiegsgehalt macht keinen Sinn. In anderen DAX30 wird man ja auch nicht langsamer befördert oder? Und mit Beförderung meinen wir ja eine hierarchische Beförderung und keine Gehaltserhöhung bei selber Job Description.

Ich habe ja auch nicht das Anfangsgehalt verteidigt, sondern mich auf den Post bezogen, dass man 10 Jahre lang 3% Gehaltssteigerungen bekommt und damit bei 67k landet.

Innerhalb dieser Zeit wird man bei einer durchschnittlichen Fachkarriere zwei Beförderungsschritte machen, die sich auch im Gehalt widerspiegeln.

Erfahrene Mitarbeiter haben wenig Probleme, einen Job ausserhalb der SAP zu finden, da nun mal sehr viele Firmen in Deutschland SAP Anwendungen nutzen. Trotzdem hält sich die Fluktuation gerade von erfahrenen Leuten sehr in Grenzen.

Das widerspricht der Theorie, dass man bei der SAP auf Dauer bei weit überdurchschnittlichen Arbeitszeiten unterdurchschnittlich bezahlt wird. Gehalt ist ein Hygiene-Faktor, der zu hoher Fluktuation führen würde, wenn er nicht stimmt. Bei hohen Arbeitszeiten erst recht.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 21.05.2018:

Beförderung als Argument für geringes Einstiegsgehalt macht keinen Sinn. In anderen DAX30 wird man ja auch nicht langsamer befördert oder? Und mit Beförderung meinen wir ja eine hierarchische Beförderung und keine Gehaltserhöhung bei selber Job Description.

Ich habe ja auch nicht das Anfangsgehalt verteidigt, sondern mich auf den Post bezogen, dass man 10 Jahre lang 3% Gehaltssteigerungen bekommt und damit bei 67k landet.

Innerhalb dieser Zeit wird man bei einer durchschnittlichen Fachkarriere zwei Beförderungsschritte machen, die sich auch im Gehalt widerspiegeln.

Erfahrene Mitarbeiter haben wenig Probleme, einen Job ausserhalb der SAP zu finden, da nun mal sehr viele Firmen in Deutschland SAP Anwendungen nutzen. Trotzdem hält sich die Fluktuation gerade von erfahrenen Leuten sehr in Grenzen.

Das widerspricht der Theorie, dass man bei der SAP auf Dauer bei weit überdurchschnittlichen Arbeitszeiten unterdurchschnittlich bezahlt wird. Gehalt ist ein Hygiene-Faktor, der zu hoher Fluktuation führen würde, wenn er nicht stimmt. Bei hohen Arbeitszeiten erst recht.

Und woher willst du wissen, dass die Fluktuation so gering ist? Nehmen wir an 2 Beförderungen sind drin (mit sehr sehr viel glück), dann hast du anstatt 3% eben 2mal 5-7 % und bist dann bei 75k? Und das immer noch bei 50+ Stunden

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Hat sonst noch irgendwer paar nützliche Infos bezüglich Gehaltsentwicklung und Arbeitszeiten und Einstiegsgehalt? Ich kann mir sonst nicht erklären, woher die ganzen positiven Bewertungen auf kunnu kommen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Im Consulting-Bereich gibt es verschiedene Einstufungen:
Junior Consultant
Consultant
Senior Consultant
Principal Consultant

Kennt jemand die ungefähren Gehälter diese Stufen? Oder die %-tualen Gehaltssteigerungen von einer zur nächsten Stufe?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 22.05.2018:

Hat sonst noch irgendwer paar nützliche Infos bezüglich Gehaltsentwicklung und Arbeitszeiten und Einstiegsgehalt? Ich kann mir sonst nicht erklären, woher die ganzen positiven Bewertungen auf kunnu kommen.

Und wie sieht es mit den Gehaltssprüngen von Junior zum Berater zum Senior zum Principal aus? Hat jemand hierüber Informationen?
Gehalt Junior?
Gehalt Berater?
Gehalt Senior?
Gehalt Principal?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 25.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.05.2018:

Hat sonst noch irgendwer paar nützliche Infos bezüglich Gehaltsentwicklung und Arbeitszeiten und Einstiegsgehalt? Ich kann mir sonst nicht erklären, woher die ganzen positiven
Bewertungen auf kunnu kommen.

Und wie sieht es mit den Gehaltssprüngen von Junior zum Berater zum Senior zum Principal aus? Hat jemand hierüber Informationen?
Gehalt Junior?
Gehalt Berater?
Gehalt Senior?
Gehalt Principal?

Grade wd gelesen SAP Vorstand beschließt 3% Gehaltssteigerung davon 1,2% für alle und 1,8% im Ermessen des Managers um Leistung zu belohnen da können einem die SAPler schon ziemlich leid tuen .

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Und wie sieht es mit den Gehaltssprüngen von Junior zum Berater zum Senior zum Principal aus? Hat jemand hierüber Informationen?
Gehalt Junior?
Gehalt Berater?
Gehalt Senior?
Gehalt Principal?

Grade wd gelesen SAP Vorstand beschließt 3% Gehaltssteigerung davon 1,2% für alle und 1,8% im Ermessen des Managers um Leistung zu belohnen da können einem die SAPler schon ziemlich leid tuen .

Neben dem Budget für die Gehaltserhöhung gibt es noch ein Budget für die Beförderungen. Wichtig ist auch die Lage innerhalb des Gehaltsbands. Wenn man am unteren Rand von einem Gehaltsband ist, kriegt man überdurchschnittliche Gehaltserhöhungen.

Ich bin nicht sicher, ob die Gehaltsbänder vertraulich sind, daher werde ich sie hier nicht angeben. Mein Gehalt als Senior Consultant mit > 10 Jahren Berufserfahrung ist bei ca. 110-120k, je nachdem was man ins Gehalt rechnet.

Was Arbeitszeiten angeht: es gibt natürlich in jedem Projekt harte Phasen und die muss man akzeptieren. Und es gibt auch harte Projekte, in denen man über längere Zeit viel arbeitet. Aber normalerweise komme ich nicht über 40-45h einschließlich Reisezeit. Wenn ich in einem Jahr deutlich drüber gelegen habe, hatte das immer Auswirkungen auf den Bonus.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 27.05.2018:

Und wie sieht es mit den Gehaltssprüngen von Junior zum Berater zum Senior zum Principal aus? Hat jemand hierüber Informationen?
Gehalt Junior?
Gehalt Berater?
Gehalt Senior?
Gehalt Principal?

Grade wd gelesen SAP Vorstand beschließt 3% Gehaltssteigerung davon 1,2% für alle und 1,8% im Ermessen des Managers um Leistung zu belohnen da können einem die SAPler schon ziemlich leid tuen .

Neben dem Budget für die Gehaltserhöhung gibt es noch ein Budget für die Beförderungen. Wichtig ist auch die Lage innerhalb des Gehaltsbands. Wenn man am unteren Rand von einem Gehaltsband ist, kriegt man überdurchschnittliche Gehaltserhöhungen.

Ich bin nicht sicher, ob die Gehaltsbänder vertraulich sind, daher werde ich sie hier nicht angeben. Mein Gehalt als Senior Consultant mit > 10 Jahren Berufserfahrung ist bei ca. 110-120k, je nachdem was man ins Gehalt rechnet.

Was Arbeitszeiten angeht: es gibt natürlich in jedem Projekt harte Phasen und die muss man akzeptieren. Und es gibt auch harte Projekte, in denen man über längere Zeit viel arbeitet. Aber normalerweise komme ich nicht über 40-45h einschließlich Reisezeit. Wenn ich in einem Jahr deutlich drüber gelegen habe, hatte das immer Auswirkungen auf den Bonus.

Mit 10 Jahren hast du auch mehr oder weniger einen Altvertrag, als Einsteiger mit 50k sind die 120k in 10 Jahren eher unrealistisch.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 27.05.2018:

Und wie sieht es mit den Gehaltssprüngen von Junior zum Berater zum Senior zum Principal aus? Hat jemand hierüber Informationen?
Gehalt Junior?
Gehalt Berater?
Gehalt Senior?
Gehalt Principal?

Grade wd gelesen SAP Vorstand beschließt 3% Gehaltssteigerung davon 1,2% für alle und 1,8% im Ermessen des Managers um Leistung zu belohnen da können einem die SAPler schon ziemlich leid tuen .

Neben dem Budget für die Gehaltserhöhung gibt es noch ein Budget für die Beförderungen. Wichtig ist auch die Lage innerhalb des Gehaltsbands. Wenn man am unteren Rand von einem Gehaltsband ist, kriegt man überdurchschnittliche Gehaltserhöhungen.

Ich bin nicht sicher, ob die Gehaltsbänder vertraulich sind, daher werde ich sie hier nicht angeben. Mein Gehalt als Senior Consultant mit > 10 Jahren Berufserfahrung ist bei ca. 110-120k, je nachdem was man ins Gehalt rechnet.

Was Arbeitszeiten angeht: es gibt natürlich in jedem Projekt harte Phasen und die muss man akzeptieren. Und es gibt auch harte Projekte, in denen man über längere Zeit viel arbeitet. Aber normalerweise komme ich nicht über 40-45h einschließlich Reisezeit. Wenn ich in einem Jahr deutlich drüber gelegen habe, hatte das immer Auswirkungen auf den Bonus.

Du schreibst, dass es ein Budget für Beförderungen gibt. Wie hoch ist denn so im Schnitt ein Gehaltssprung bei einer Beförderung?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

War auch bei der SAP. Lasst euch nicht von Firmenwagen und kostenlosem Mittagessen blenden. Es gibt deutlich bessere Arbeitgeber.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

War auch bei der SAP. Lasst euch nicht von Firmenwagen und kostenlosem Mittagessen blenden. Es gibt deutlich bessere Arbeitgeber.

In welcher Funktion warst du bei der Sap ? Hast du ein duales Studium dort gemacht ? Das es bessere Arbeitgeber gibt ist klar aber warum fandest du es bei Sap nicht gut ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Ja, duales Studium. Das ist aber schon eine Weile her.
Gehälter waren zu niedrig und Arbeitsbelastung zu hoch.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Ja, duales Studium. Das ist aber schon eine Weile her.
Gehälter waren zu niedrig und Arbeitsbelastung zu hoch.

Was genau meinst du mit Arbeitsbelastung zu hoch? Vertraglich sind es doch 40std. Nach dem dualen Studium haben sich für dich doch bestimmt unzählige Türen geöffnet durch den Namen im Lebenslauf. Die Einstiegsgehälter sollten nun auch bei 50k + Bonus liegen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Sonst noch irgendwer Erfahrungen?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Arbeitet hier keiner bei der SAP und kann ein paar Erfahrungen teilen?

antworten
Peter213

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Push , würde mich auch interessieren.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Solange Du nicht in der Beratung oder dem Vertrieb bist und viel reist, bist du selbst Schuld wenn Du mehr als 40h machst. Kenne viele hier die hier sehr entspannt arbeiten. Soviele der Vorredner scheinen absolut keine Ahnung von den Unt-Benefits zu haben. Das Klima ist super, jede Woche irgendwelche kostenfreie Events, Aktienprogramme und ein vernünftiges Gehalt. Klar, man steigt als Bachelor nur mit 48-55k ein je nach Bereich, aber bei Beförderungen sind 10-15% keine Seltenheit, es gibt bei Zielüberfüllung, Sonderboni, wenn der Chef mit Dir zufrieden war, usw. Gehaltsdurchschnitt bei der SAP liegt übrigens <100k so schlecht kann es also nicht sein. Davon abgesehen ist man als EInsteiger mit ein bißchen Ansporn nach spätestens 10 Jahren auch im sechsstelligen Bereich.

Ganz ehrlich, kann mir keinen besseren AG zurzeit vorstellen. :)

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Mal ein paar Profile der SAP:

30 J., Entwicklungsnaher Bereich / Coaching, 10 J. bei SAP (inkl. duales Studium), 40h Woche
Gehalt Kalenderjahr 2017: etwa 75k Euro

30 J., Mischung aus Entwicklung und Beratung, außerdem Projektleitung, 10 J. bei SAP (inkl. duales Studium), 43h Woche
Gehalt Kalenderjahr 2017: etwa 85k Euro

27 J., Entwicklungsnaher Bereich, 1 J. bei SAP, davor 4 Jahre BE nach Studium, B.Sc., 42h Woche
Gehalt: 62k Euro

Daneben gibt es für alle:

  • kostenloses, gutes Mittagessen
  • Fitnessstudio
  • Sportplätze
  • Betriebliche Altersvorsorge (garantiert ab Ende der Probezeit, keine 5 Jahre Wartezeit): hier bin ich nicht mehr sicher, ich glaube es waren etwa 1500-200 Euro Arbeitgeberleistung
  • Vergünstigte Mitarbeiteraktien: je nach Jahr ca. 3000 Euro
  • Bonusaktion: je nach Jahr 2000-5000 Euro
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Firmenwagen auch für Entwickler (nach 3 J.)

Also das SAP allgemein schlecht zahlt ist einfach falsch und das es keine Aufstiegschancen gibt auch.

Die Gehaltserhöhung ist aber ein sehr kompliziertes System und auch abhängig vom Verdienst deiner Kollegen und von dem jeweiligen Manager. Für Neueinsteiger/junge Kollegen sind aber mehr als 3% die Regel.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

die gehälter sind nichts im vergleich zu IB

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Sorry aber "Also das SAP allgemein schlecht zahlt ist einfach falsch und das es keine Aufstiegschancen gibt auch." hast du gerade selbst bewiesen.

Mal als Vergleich nach deiner Aufstellung
23J. Entwicklungsnaher Bereich, 0 Jahre bei Dax30, 40h, Gehalt mit Bonus 72k (ich)
24J. Produktmarketing, 6 Monate bei Dax30, 35h, Gehalt mit Bonus 67k

Sicher ist SAP im Vergleich zu ALLEN Unternehmen ganz ok, aber im Vergleich zu den OEM, IGM und T1 Buden ist es nicht so rosig.

BW-Berater schrieb am 16.07.2018:

Mal ein paar Profile der SAP:

30 J., Entwicklungsnaher Bereich / Coaching, 10 J. bei SAP (inkl. duales Studium), 40h Woche
Gehalt Kalenderjahr 2017: etwa 75k Euro

30 J., Mischung aus Entwicklung und Beratung, außerdem Projektleitung, 10 J. bei SAP (inkl. duales Studium), 43h Woche
Gehalt Kalenderjahr 2017: etwa 85k Euro

27 J., Entwicklungsnaher Bereich, 1 J. bei SAP, davor 4 Jahre BE nach Studium, B.Sc., 42h Woche
Gehalt: 62k Euro

Daneben gibt es für alle:

  • kostenloses, gutes Mittagessen
  • Fitnessstudio
  • Sportplätze
  • Betriebliche Altersvorsorge (garantiert ab Ende der Probezeit, keine 5 Jahre Wartezeit): hier bin ich nicht mehr sicher, ich glaube es waren etwa 1500-200 Euro Arbeitgeberleistung
  • Vergünstigte Mitarbeiteraktien: je nach Jahr ca. 3000 Euro
  • Bonusaktion: je nach Jahr 2000-5000 Euro
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Firmenwagen auch für Entwickler (nach 3 J.)

Also das SAP allgemein schlecht zahlt ist einfach falsch und das es keine Aufstiegschancen gibt auch.

Die Gehaltserhöhung ist aber ein sehr kompliziertes System und auch abhängig vom Verdienst deiner Kollegen und von dem jeweiligen Manager. Für Neueinsteiger/junge Kollegen sind aber mehr als 3% die Regel.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

"30 J., Entwicklungsnaher Bereich / Coaching, 10 J. bei SAP (inkl. duales Studium), 40h Woche
Gehalt Kalenderjahr 2017: etwa 75k Euro "
Nach 10 Jahren 75k all in? Bzw mit Bonusaktion (was auch immer das sein soll) 77-80k? Sind die Gehälter auf 12 oder 13 Monate verteilt? Soweit ich weiß gibt es nicht einmal Urlaubsgeld.

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Bonusaktion = Bonusaktien, sorry dafür.
Und entwicklungsnaher Bereich heißt hier Programmierung.

Wenn ich dann überlege 75k für eine 40h Woche, dazu noch Aktien und bAV und sonstige Goodies, so das er schnell bei 85k liegt sind auch insgesamt für DAX30 nicht schlecht.

Aber hier verdient ja sowieso jeder Bachelor zum Einstieg 80k Euro...

Und wenn ich dann schon höre: SAP zahlt ja nicht mal Urlaubsgeld. Lieber WiWi Gast: Beende doch erstmal dein Studium und dann können wir weiterreden.
Bei der Nennung von Jahresgehältern ist die Zahl der Monatsgehälter irrelevant...

Aber naja, WiWi Gast ist ja bekannt dafür, überall zu alles und jedem Unsinn zu posten :D

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 16.07.2018:

Bonusaktion = Bonusaktien, sorry dafür.
Und entwicklungsnaher Bereich heißt hier Programmierung.

Wenn ich dann überlege 75k für eine 40h Woche, dazu noch Aktien und bAV und sonstige Goodies, so das er schnell bei 85k liegt sind auch insgesamt für DAX30 nicht schlecht.

Aber hier verdient ja sowieso jeder Bachelor zum Einstieg 80k Euro...

Und wenn ich dann schon höre: SAP zahlt ja nicht mal Urlaubsgeld. Lieber WiWi Gast: Beende doch erstmal dein Studium und dann können wir weiterreden.
Bei der Nennung von Jahresgehältern ist die Zahl der Monatsgehälter irrelevant...

Aber naja, WiWi Gast ist ja bekannt dafür, überall zu alles und jedem Unsinn zu posten :D

Klar ist das für DAX30 schlecht, dafür reicht ein Blick in die Entgelttabelle z.B. der IGM.
Sorry, aber eins deiner genannten Profile hat nach 10J Berufserfahrung ein Jahresgehalt von 75k auf 40h, das ist definitiv kein gutes Gehalt.
Typisch SAP, wenn die niedrigen Gehälter kritisiert werden, dann wird immer auf die ach so tollen Zusatzleistungen in der Weltstadt Walldorf verwiesen.
Was dabei immer wieder vergessen wird, ist, dass die IGM Unternehmen ebenfalls zahlreiche Zusatzleistungen bieten. Daimler z.B. hat jedem vom Fließbandarbeiter bis zum Abteilungsleiter einen zusätzlichen Bonus von 5400 Euro gezahlt.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Sicher, wenn es Dir nur ums Gehalt geht, dann gehe gerne zu einem IGM gebundenen Unternehmen. Aber wenn es Dir um einen geilen Arbeitgeber mit super Zusatzleistungen und einer sehr guten Arbeitsatmosphäre geht, dann gibt es wenig bessere Unternehmen. Nicht umsonst ist die Mitarbeiterzufriedenheit trotz der normalen Gehälter sehr hoch, ein Preis nach dem anderen wird gewonnen und SAP ist in den Rankings immer oben mit dabei. Manche Unternehmen müssen nunmal mehr zahlen, um gute Mitarbeiter anzulocken. Bei anderen kommen die Besten auch so. :) Jetzt führe Dir natürlich noch vor Augen, dass Die angegebenen Gehälter vom BW-Consultant primär auf Entwickler beziehen. Ist eher einer der Unt.-bereiche in denen nicht die höchsten gehälter gezahlt werden.

Zusätzlich sollte außerdem gerade bei Entwicklungsjobs der Firmenwagen nicht vergessen werden, schließlich gibt es auch nicht viele Unternehmen die JEDEM ihrer Mitarbeiter, auch einer Assistenz einen Firmenwagen nach spätestens 3 Jahren zusichern. Dann natürlich auch keinen Passat, sondern zumeist E-Klasse/A6/5er. Das Gesamtpaket bei SAP stimmt, aber meckern kann man natürlich immer. :)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Ja und das gibt es bei IG-metall natürlich nicht ... so ein schmarrn. Außerdem ist Firmenwagen bis 35k gedeckelt. Den Rest muss man selbt zuschießen. Des Weiteren wird die 40h Woche doch nicht wirklich eingehalten. Wir reden hier von dem aktuell wertvollsten dax30 unternehmen. Lasst euch aber gerne von eurer abgeblichen 40h-Woche (pro Woche quasi 5 überstunden gegenüber IG-Metall) blenden. In dem Laden gibt es eine absolute Anwesenheitskultur. Würden die SAP eine Stechuhr einführen bei 35-40h, dann wären sie interessant. Dies gilt übrigens analog für die nicht weit entfernte Schwarzgruppe. The same shit

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Sicher, wenn es Dir nur ums Gehalt geht, dann gehe gerne zu einem IGM gebundenen Unternehmen. Aber wenn es Dir um einen geilen Arbeitgeber mit super Zusatzleistungen und einer sehr guten Arbeitsatmosphäre geht, dann gibt es wenig bessere Unternehmen. Nicht umsonst ist die Mitarbeiterzufriedenheit trotz der normalen Gehälter sehr hoch, ein Preis nach dem anderen wird gewonnen und SAP ist in den Rankings immer oben mit dabei. Manche Unternehmen müssen nunmal mehr zahlen, um gute Mitarbeiter anzulocken. Bei anderen kommen die Besten auch so. :) Jetzt führe Dir natürlich noch vor Augen, dass Die angegebenen Gehälter vom BW-Consultant primär auf Entwickler beziehen. Ist eher einer der Unt.-bereiche in denen nicht die höchsten gehälter gezahlt werden.

Zusätzlich sollte außerdem gerade bei Entwicklungsjobs der Firmenwagen nicht vergessen werden, schließlich gibt es auch nicht viele Unternehmen die JEDEM ihrer Mitarbeiter, auch einer Assistenz einen Firmenwagen nach spätestens 3 Jahren zusichern. Dann natürlich auch keinen Passat, sondern zumeist E-Klasse/A6/5er. Das Gesamtpaket bei SAP stimmt, aber meckern kann man natürlich immer. :)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Sicher, wenn es Dir nur ums Gehalt geht, dann gehe gerne zu einem IGM gebundenen Unternehmen. Aber wenn es Dir um einen geilen Arbeitgeber mit super Zusatzleistungen und einer sehr guten Arbeitsatmosphäre geht, dann gibt es wenig bessere Unternehmen. Nicht umsonst ist die Mitarbeiterzufriedenheit trotz der normalen Gehälter sehr hoch, ein Preis nach dem anderen wird gewonnen und SAP ist in den Rankings immer oben mit dabei. Manche Unternehmen müssen nunmal mehr zahlen, um gute Mitarbeiter anzulocken. Bei anderen kommen die Besten auch so. :) Jetzt führe Dir natürlich noch vor Augen, dass Die angegebenen Gehälter vom BW-Consultant primär auf Entwickler beziehen. Ist eher einer der Unt.-bereiche in denen nicht die höchsten gehälter gezahlt werden.

Zusätzlich sollte außerdem gerade bei Entwicklungsjobs der Firmenwagen nicht vergessen werden, schließlich gibt es auch nicht viele Unternehmen die JEDEM ihrer Mitarbeiter, auch einer Assistenz einen Firmenwagen nach spätestens 3 Jahren zusichern. Dann natürlich auch keinen Passat, sondern zumeist E-Klasse/A6/5er. Das Gesamtpaket bei SAP stimmt, aber meckern kann man natürlich immer. :)

Jaklar die ach so tolle Arbeitsatmosphäre ist bestimmt auch der Grund warum die Fluktuation so hoch ist :). Zusätzlich zu dem geringen Gehalt kommt dann noch die Tatsache, dass Walldorf einfach das größte Dorf ist mit Anfahrtszeiten von 45min - 1std was zusätzlich ins Geld geht. Da kann man locker nochmal 300 Euro im Monat für Sprit vom Gehalt abziehen. Und was bringt mir ein ach so toller Firmenwagen wenn ich trotzdem 1% vom Listenpreis versteuern muss. Bei einem 5er Bmw sind das direkt mal 400 -500 Euro im Monat. Da kann ich mir den Wagen ja fast selbst leasen. Und ich finde es bemerkenswert wie schön unser lieber BW-Berater von der SAP spricht und dennoch gewechselt ist und davon berichtet wie schön es ist eine "reale" 40h Woche zu haben ;). Achja rechnet man für an und abfahrt ca. 1std ein kommt man locker auf seine 50h "Arbeit bzw Anfahrt etc" ohne eine einzige Überstunde ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 16.07.2018:

Bonusaktion = Bonusaktien, sorry dafür.
Und entwicklungsnaher Bereich heißt hier Programmierung.

Wenn ich dann überlege 75k für eine 40h Woche, dazu noch Aktien und bAV und sonstige Goodies, so das er schnell bei 85k liegt sind auch insgesamt für DAX30 nicht schlecht.

Aber hier verdient ja sowieso jeder Bachelor zum Einstieg 80k Euro...

Und wenn ich dann schon höre: SAP zahlt ja nicht mal Urlaubsgeld. Lieber WiWi Gast: Beende doch erstmal dein Studium und dann können wir weiterreden.
Bei der Nennung von Jahresgehältern ist die Zahl der Monatsgehälter irrelevant...

Aber naja, WiWi Gast ist ja bekannt dafür, überall zu alles und jedem Unsinn zu posten :D

Keine Ahnung was das mit meinem Studium zutun hat. Die SAP zahlt kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Ist ein Fakt den man recherchieren kann, ganz ohne Studium :)

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

So gut sind die Firmenwagenregelung bei SAP auch wieder nicht. Nicht jede Assistenz bekommt einen; eine gewisse Gehaltsstufe muss auch erreicht sein. Die haben Absolventen in der Regel zu Beginn. Und A6 & Co. sind theoretisch möglich, aber im unteren Karrierebereich wegen dann hoher Zuzahlung nicht sinnvoll, deswegen nehmen fahren viele SAP'ler mit Seat, Skoda oder Ford.

SAP als Arbeitgeber ist sehr beliebt und die Gesamtvergütung ist nicht schlecht. Der typische WiWi Gast-Erstsemester versteht das natürlich nicht, weil er weder SAP, noch Daimler, BMW, Bayer, BASF oder Fresenius je von innen gesehen hat und sich dort mit den Verhältnissen auskennt. Ich schon. Und noch einige weitere.

Aber natürlich kann man auch weiter glauben das bei Daimler jeder nach 5 Jahren die 100k knackt (bei 29,4 h / Woche) und alles nichts ist gegen IB und UB, die soviel schon zum Einstieg haben und die armen Schlucker nichts sind gegen CEO's, Sportler oder Schauspieler.

Für einen 30 Jährigen, der noch bei seinem ersten Arbeitgeber ist und einen entspannten Job ohne Personalverantwortung hat sind 85k all-in plus Firmenwagen sehr gut.
Ein Freund von mir bei Daimler kommt mit 40h Woche, 32j, Master, zwei Firmenwechseln inklusive des 5k Sonderbonus auch auf etwa 85k - aber ohne Firmenwagen oder kostenlosem Mittagessen...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 17.07.2018:

So gut sind die Firmenwagenregelung bei SAP auch wieder nicht. Nicht jede Assistenz bekommt einen; eine gewisse Gehaltsstufe muss auch erreicht sein. Die haben Absolventen in der Regel zu Beginn. Und A6 & Co. sind theoretisch möglich, aber im unteren Karrierebereich wegen dann hoher Zuzahlung nicht sinnvoll, deswegen nehmen fahren viele SAP'ler mit Seat, Skoda oder Ford.

SAP als Arbeitgeber ist sehr beliebt und die Gesamtvergütung ist nicht schlecht. Der typische WiWi Gast-Erstsemester versteht das natürlich nicht, weil er weder SAP, noch Daimler, BMW, Bayer, BASF oder Fresenius je von innen gesehen hat und sich dort mit den Verhältnissen auskennt. Ich schon. Und noch einige weitere.

Aber natürlich kann man auch weiter glauben das bei Daimler jeder nach 5 Jahren die 100k knackt (bei 29,4 h / Woche) und alles nichts ist gegen IB und UB, die soviel schon zum Einstieg haben und die armen Schlucker nichts sind gegen CEO's, Sportler oder Schauspieler.

Für einen 30 Jährigen, der noch bei seinem ersten Arbeitgeber ist und einen entspannten Job ohne Personalverantwortung hat sind 85k all-in plus Firmenwagen sehr gut.
Ein Freund von mir bei Daimler kommt mit 40h Woche, 32j, Master, zwei Firmenwechseln inklusive des 5k Sonderbonus auch auf etwa 85k - aber ohne Firmenwagen oder kostenlosem Mittagessen...

Dafür kann dein Freund Überstunden auf bzw abbauen hat bei Daimler ganz andere benefits und muss nicht nach Walldorf pendeln. Du hast ein Profil genannt mit 5 Jahren Berufserfahrung und er liegt gerade mal bei 62k .. das ist ja wohl ein schlechter Scherz . Wie gesagt der Firmenwagen bringt nicht sonderlich viel wenn man 1% zahlen muss (keine Ahnung ob es eine Tankkarte gibt , aber die lohnt sich dann wohl auch nur wenn man viel fährt ). Vom gratis Mittagessen sieht man als Berater leider nicht viel . Und wenn du bei den oben genannten Läden warst „Bayer , Basf, Daimler“ dann wirst du wohl wissen dass die Gehaltsstrultuteb dort wesentlich besser sind bei weniger Belastung und vor allem weniger Stress durch pendeln ;). Bist du sicher das du Bayer und basf gesehen hast ? Oder lediglich deren it-Töchter ? Soweit ich weiß laufen die Sap Systeme über die Business Service Töchter .

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018:

BW-Berater schrieb am 17.07.2018:
Dafür kann dein Freund Überstunden auf bzw abbauen hat bei Daimler ganz andere benefits und muss nicht nach Walldorf pendeln.

Nein, er muss nach Möhringen pendeln, durch eine der Staureichsten gegenden überhaupt...

Du hast ein Profil genannt mit 5 Jahren Berufserfahrung und er liegt gerade mal bei 62k .. das ist ja wohl ein schlechter Scherz .

Wenn du mit deinem Studium mal fertig bist reden wir weiter....

Wie gesagt der Firmenwagen bringt nicht sonderlich viel wenn man 1% zahlen muss (keine Ahnung ob es eine Tankkarte gibt , aber die lohnt sich dann wohl auch nur wenn man viel fährt ).

Und wieder outest du dich als nicht sonderlich fachkundig. Es gibt kaum eine günstigere Möglichkeit eines Autos als ein Firmenwagen. Und natürlich gibt es eine Tankkarte - Firmenwagen, nicht Mitarbeiterleasing oder ähnliches.
Aber keine Ahnung und trotzdem groß rumschreien - typisches WiWi Gast - Verhalten!

Vom gratis Mittagessen sieht man als Berater leider nicht viel .

Weil ich bisher auch wie oft von Beratern geredet hab? Oh, gar nicht!

Und wenn du bei den oben genannten Läden warst „Bayer , Basf, Daimler“ dann wirst du wohl wissen dass die Gehaltsstrultuteb dort wesentlich besser sind bei weniger Belastung und vor allem weniger Stress durch pendeln ;).

Was für ein Unsinn... Wenn du zum Beispiel im BMW FEZ oder ITZ arbeitest, dann wohnst du entweder zum deutlich höheren (oft 2x+) Preis wie im RheinNeckar-Gebiet oder du pendelst noch länger.
Gehaltlich liegst du dort dann mit allem auch nicht viel besser.

Bist du sicher das du Bayer und basf gesehen hast ? Oder lediglich deren it-Töchter ? Soweit ich weiß laufen die Sap Systeme über die Business Service Töchter .

Du hast offensichtlich absolut keine Ahnung wovon du redest. Klassischer WiWi Gast.
Stell dir vor: SAP Systeme durchdringen das gesamte Unternehmen...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 17.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018:

BW-Berater schrieb am 17.07.2018:
Dafür kann dein Freund Überstunden auf bzw abbauen hat bei Daimler ganz andere benefits und muss nicht nach Walldorf pendeln.

Nein, er muss nach Möhringen pendeln, durch eine der Staureichsten gegenden überhaupt...

Du hast ein Profil genannt mit 5 Jahren Berufserfahrung und er liegt gerade mal bei 62k .. das ist ja wohl ein schlechter Scherz .

Wenn du mit deinem Studium mal fertig bist reden wir weiter....

Wie gesagt der Firmenwagen bringt nicht sonderlich viel wenn man 1% zahlen muss (keine Ahnung ob es eine Tankkarte gibt , aber die lohnt sich dann wohl auch nur wenn man viel fährt ).

Und wieder outest du dich als nicht sonderlich fachkundig. Es gibt kaum eine günstigere Möglichkeit eines Autos als ein Firmenwagen. Und natürlich gibt es eine Tankkarte - Firmenwagen, nicht Mitarbeiterleasing oder ähnliches.
Aber keine Ahnung und trotzdem groß rumschreien - typisches WiWi Gast - Verhalten!

Vom gratis Mittagessen sieht man als Berater leider nicht viel .

Weil ich bisher auch wie oft von Beratern geredet hab? Oh, gar nicht!

Und wenn du bei den oben genannten Läden warst „Bayer , Basf, Daimler“ dann wirst du wohl wissen dass die Gehaltsstrultuteb dort wesentlich besser sind bei weniger Belastung und vor allem weniger Stress durch pendeln ;).

Was für ein Unsinn... Wenn du zum Beispiel im BMW FEZ oder ITZ arbeitest, dann wohnst du entweder zum deutlich höheren (oft 2x+) Preis wie im RheinNeckar-Gebiet oder du pendelst noch länger.
Gehaltlich liegst du dort dann mit allem auch nicht viel besser.

Bist du sicher das du Bayer und basf gesehen hast ? Oder lediglich deren it-Töchter ? Soweit ich weiß laufen die Sap Systeme über die Business Service Töchter .

Du hast offensichtlich absolut keine Ahnung wovon du redest. Klassischer WiWi Gast.
Stell dir vor: SAP Systeme durchdringen das gesamte Unternehmen...

Soso ich oute mich also als nicht fachkundig , dann rechne dir doch einfsch aus ab wann sich dein ach so toller Firmenwagen rentiert :) und ref hier nicht einfach rum. Wenn du privat nicht viele km fährst lohnt er sich aufgrund der Kosten nicht. Und ich habe extra Daimler Bayer und basf als Beispiele genannt und nicht bmw im teuren München , scheint dir aber nicht aufgefallen zu sein Hauptsache irgendetwas schreiben wenn die Argumente fehlen.

Und natürlich durchdringen die SAP Systeme ganze Unternehmen , nur werden sie von den IT-Töchtern betreut und verwaltet . Heißt wenn du da was am System machen musstest als externer Berater (davon geh ich jetzt einfach mal aus da ich nicht denke dass du bei Bayer basf und Daimler angestellt warst) musst du ja zwangsläufig bei den Business Service Providern gewesen sein weil über dieses die gesamte IT läuft ;)). Aber gut das du dich ja so gut auskennst mit den ganzen Unternehmensstrukturen :). Du kannst hier die SAP weiter verteidigen , aber wer einem 27 jährigen Absolventen mit 4 Jahren relevanter Berufserfahrung 62k in der Entwicklung zahlt und das bei deutlich mehr als 40std, wenn man alles betrachtet, ist einfach im Vergleich zu den oben ernannten unternehmen ein Witz. Du kannst auch noch 10 mal wiederholen , dass ich mein Studium beenden soll das ändert rein gar nichts daran dass ich recht habe :).

antworten
BW-Berater

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018:

Du kannst auch noch 10 mal wiederholen , dass ich mein Studium beenden soll das ändert rein gar nichts daran dass ich recht habe :).

Das typische WiWi Gast-Niveau :-)
Keine Ahnung, aber große Klappe.

Informier dich mal wie SAP Beratung funktioniert. Vielleicht verstehst du dann, warum es völlig egal ist, wo SAP organisatorisch liegt.

Schon alleine die Behauptung aufzustellen, dass ein Gehalt mit 4 J. Berufserfahrung zu niedrig ist, ohne die Stelle zu kennen zeigt, wie die Qualität deiner Aussagen zu bewerten sind. Nur mal zum Vergleich: Jemanden mit 20 Jahren Berufserfahrung 150k zu zahlen ist absolut lächerlich, weil Profifussballer mit weniger Berufserfahrung deutlich mehr bekommen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

BW-Berater schrieb am 17.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018:

Du kannst auch noch 10 mal wiederholen , dass ich mein Studium beenden soll das ändert rein gar nichts daran dass ich recht habe :).

Das typische WiWi Gast-Niveau :-)
Keine Ahnung, aber große Klappe.

Informier dich mal wie SAP Beratung funktioniert. Vielleicht verstehst du dann, warum es völlig egal ist, wo SAP organisatorisch liegt.

Schon alleine die Behauptung aufzustellen, dass ein Gehalt mit 4 J. Berufserfahrung zu niedrig ist, ohne die Stelle zu kennen zeigt, wie die Qualität deiner Aussagen zu bewerten sind. Nur mal zum Vergleich: Jemanden mit 20 Jahren Berufserfahrung 150k zu zahlen ist absolut lächerlich, weil Profifussballer mit weniger Berufserfahrung deutlich mehr bekommen.

Hab nie behauptet dass es eine Rolle spielt wo SAP organisatorisch liegt ;) aber deine Auffassungsgabe spiegelt sich in deinen Posts wieder. Du hast es brach 80% meines Posts unkonzentriert gelassen, schon blöd wenn einem die Argumente ausgehen und man immer „typisch wiwi Gast“ ausweichen muss.

Natürlich kenne ich die Stelle nicht , spielt aber in dem Kontext keine Rolle , er verdient mit 27 nach über 4 Jahren „nur“ 62k bei mehr als 40 std . Bei basf Bayer oder Daimler wäre sein Gehalt alleine schon durch den Tarif höher und das bei weitaus weniger Stunden bzw. Überstunden Ausgleich. Ich frag mich wieso du soviel diskutierst , wenn die Sap so toll ist geh doch einfach wd hin oder erklär und warum du gewechselt bist . Das Gesamtpaket hätte dich doch halten müssen ;) .

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Kununu-Mitarbeiter-Bewertungen ( bester Score 5.0 )
(Gesamt / Gehalt & Sozialleistungen)

SAP: 4,31 / 4,35
Daimler: 4,00 / 4,26
BMW: 3,99 / 4,26
Bosch: 3,95 / 4,07
Bayer: 3,93 / 4,23
BASF: 3,55 / 3,64

Ja es muss schon schrecklich sein für die SAP zu arbeiten. Die Zufriedenheit liegt am Boden und von dem Gehalt kann man nicht leben :D :D :D :D

antworten

Artikel zu SAP

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Vier Kampfflieger am Himmel.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Studie: Die »Next Generation Praktikum« ist zufrieden und mobil

Die »Neue Generation Praktikum« in Deutschland ist außerordentlich zufrieden mit ihrem Arbeitgeber. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie an der bundesweit mehr als 7.500 Praktikanten teilnahmen. Am zufriedensten sind die Praktikanten in der Pharma-Branche.

Tipps für den erfolgreichen Weg zum Praktikum

Ein Holzweg führt über eine Wiesenlandschaft Richtung Meer.

Praktika sind zurecht ein fester Bestandteil im Studium geworden. Über 30 Prozent der Akademiker finden ihren beruflichen Einstieg über Kontakte, die sie im Praktikum geknüpft haben. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Praktikum und welcher Zeitraum sollte dafür eingeplant werden?

Antworten auf Einstiegsgehalt bei der SAP SE

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 128 Beiträge

Diskussionen zu SAP

2 Kommentare

Praktikum in SAP Beratung

WiWi Gast

Schwierig. Bei SAP kam es bei mir nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch (in diesem Bereich), von Accenture kam nach meiner Be ...

1 Kommentare

Praktikum SAP Erfahrungen

WiWi Gast

Hey, hat jemand Erfahrung mit Praktika bei SAP (Walldorf)? Nimmt man sich ein Mietauto und fährt dort immer hin ~20min oder nimmt ...

3 Kommentare

SAP Praktikum

WiWi Gast

Das wär ne Initiativbewerbung. Habe bei SAP selber keine Kontakte. Habe mich lediglich bei einem mittelständischen SAP Consulting ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.