DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.GS

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Goldman Sachs vs JPMorgan

Hallo,

habe die Zusage für ein Praktikum bei beiden Banken im M&A-Bereich.
Jetzt stellt sich für mich die Frage, für welches Unternehmen ich mich entscheiden sollte.
Beim AC hatte ich von beiden einen sehr guten Eindruck...

Wie bzw. für welche Bank würdet ihr euch entscheiden und warum?
Sind hier vielleicht welche, die Erfahrungen in einem der beiden Häuser gemacht haben?

Tina

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

AC für Praktikum????

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Ja, die veranstalten selbst für ein Praktikum ein AC...

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Niemand eine Meinung hierzu??

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

nein

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Hier erhälst du eher Informationen zu "Soll ich bei Aldi anfangen, oder eher doch bei Plus" - angehende Investmentbanker gibts hier nur sehr wenige.

Tendentiell würde ich eher zu GS gehen, ist glaub ich ein Eckchen bekannter, aber eigentlich ist es auch wurscht. Genauso könntest du Fragen: "Soll ich lieber nach Harvard oder nach Yale".

Sind beides Top-Firmen. Werf eine Münze oder so.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Hi,
habe bei JP im M&A gearbeitet - super nette Truppe. Ist aber ehrlichgesagt total team spezifisch und somit kein wirkliches Kriterium denke ich. Grundsätzlich ist GS wohl DIE Adresse für IB, steht immer und überall in rankings auf 1, wobei natürlich auch JP ne Topbank ist. Ich glaub am besten beschreibt es das Zitat eines Bekannten von mir, der in beiden Banken gearbeitet hat:
"Goldman ist ein großes wie Orchester, Morgan eher eine Big Band. Beide machen gute Musik, kommt halt auf den Hörer an."

antworten
WiWi Gast

GS

Hallo Tina,

erstmal zu deiner Frage: grundsaetzlich ist es wirklich nicht so wichtig welchen von beiden du nimmst. GS ist allerdings groesser und in den ratings noch eine ecke besser als JP- da du die wahl hast wuerde ich dann doch die mit dem besseren ruf nehmen, also GS.

sag mal kannst du mir vielelicht mal dein anschreiben an GS an chillko@gmx.de schicken. hab mich auch grad beworben und soll nun meine bewerbung noch einmal veraendern-genauer wollen die wissen, was meine karriere aspirationen sind und welchen typ arbeit ich nach dem studium anstrebe. falls du so eine passage drinhast in deinem anschreiben waers coll, wenn du mir dein anschreiben mal als vorlage zulassen kommen koenntest- hab keine ahnung wie man ueber sowas schreibt und es kommt wohl auch selten vor, das es verlangt wird. waer dir sehr dankbar und viel spass woimmer es dich hinverschlaegt- M&A is wohl einer der interessantesten berufszweige ueberhaupt

Gruss Daniel

antworten
WiWi Gast

Re: GS

Wer M&A als einen der interessantesten Berufszweige bezeichnet hat ganz sicher noch kein Praktikum darin gemacht. Kenne mittlerweile 7 Praktikanten (inkl. mir) die im M&A ein Praktikum gemacht haben und ALLE sagen es ist das stupideste und intellektuell anspruchsloseste was sie je gemacht haben. Das wird mir jetzt keiner glauben, weil ichs auch nicht geglaubt habe, bevor ich mein Praktikum angetreten habe.

antworten
WiWi Gast

Re: GS

Auf jeden Fall GS!
So etwas ist im Lebenslauf wichtig.
Wenn du bei GS warst, signalisierst du, dass du zu den besten gehörst!
JPM hat weit weniger hohe Einstiegshürden (-> schwächeres Signal).
Im Zweifel also GS.

PS: das M&A nichts besonderes ist, ist doch ein alter Hut.
Dafür bekommt man eben ein schönes Schmerzensgelt.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Macht Siemens auch. Mehrere Tage lang.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Wo wurden die denn gerankt? Hast du Quellen für deine mehreren angeblichen Rankings?

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

jap: mickey mouse 09/2005

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Erzähl doch mehr über dein Praktikum im M&A! Wieso war das stupide? Hast du nur Zahlen eingegeben und an PP-Folien rumgespielt? Oder wie war es?

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Darf man Fragen was die Anforderungen sind um bei JP Morgan oder GS reinzukommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

und was haben die so bei J.P gefragt? gib mir paar tips..

antworten
WiWi Gast

Re: GS

naja bei strategieberatungen(mckinsey & co) und investmentbanken (gs & co) lernt man während des Praktikum NICHTS. Du arbeitest nur zu (in Form von PowerPoint-Präsentationen verschönern) und löst nichts eigenständig. Leider ist das auch bei "normalen" Firmen manchmal auch so. Ein gewichtiges Argumwnt bei sowas kein Praktikum zu machen. Sucht die Praktika gezielt aus! Man soll bei einem Praktikum was fachlich lernen sonst ist es für den A....

antworten
WiWi Gast

Re: GS

Ein Praktikum bei einer Investmentbank macht man auch primär um sich für eine fulltime position zu qualifizieren. Ohne vorheriges praktikum sind die chancen sehr gering um einen job in dem bereich zu bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: GS

So ein Blödsinn...ich hatte bei meinem Praktikum bei McK & Co. mein eigenes Modul, dass ich nach anfänglichem Briefing eigenverantwortlich bearbeitet habe (und am Ende auch for dem Kunden präsentiert)...und ich kann dir sagen, dass ich noch nie soviel gelernt habe, wie bei diesem Praktikum.
Und wegen des Verschönern der PowerPoints: Dafür hat man, auch als Praktikant, einen Graphics-Pool, d.h. professionelle PowerPoint-Artists, die dann die eigentlichen Slides machen, nachdem man sie auf Papier skizziert hat...

antworten
WiWi Gast

Re: GS

Lernen in Form von Theorien aus dem Studium anwenden? Nein. Lernen zu präsentieren? Ja. Die ersten 2-3 Jahre ist bei Strategieberatungen zuarbeiten angesagt. Erst danach ist man richtiger Consultant wo man dann auch mal (im geringen Maße) was eigenverantwortlich machen darf. Richtig interessant ist Consulting wenn man eigene Projekte acquieriert, Leute koordiniert, Budgets verwaltet etc. Vorher: Sklave der Langweile.

antworten
WiWi Gast

Re: GS

Jede(!) Arbeit in der Praxis ist gegenüber der Forschung bzw. Lehre an der Universität wissenschaftlich (vom Stoff her) anspruchslos. Im Beruf zählen eben anderen völlig andere Werte :)

Ich habe in einer Strategieabteilung bei Siemens gearbeitet und hatte ein eigenes Projekt und viel Verantwortung. Nichts desto trotz ist der "geistige" Anspruch in der Lehre an der Universität z.B. erheblich höher :) ...letzteres macht mir definitiv mehr Spaß.

Typsache.

antworten
WiWi Gast

Re: GS

"Vorher: Sklave der Langweile"

Allerings bist du Sklave der Langeweile für 50.000 - 60.000 im Jahr (je nach Abschluss) mit jährlichen Gehaltssprüngen. Da bin ich gerne Sklave der Langeweile ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

geh auf jedenfall zu Goldman. Sie ist die wahrscheinlich einflussreichste und profitabelste bank der welt. Außerdem, falls du im investment banking bereich arbeiten willst ist goldman die bessere wahl da sie bis vor ein paar monaten mit morgan stanley zu der letzten investment bank gehörte. JP Morgan ist dafür, als eine der größen commercial banks im bereich accounting stärker vertreten. Meiner meinung nach ist goldman jedoch die bessere wahl, da sie sehr breit aufgestellt und somit in vielen bereichen vertreten ist. außerdem ist sie die wohl edelste bank der welt.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

ich glaube mittlerweile hat sie ihre entscheidung schon gefällt :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

ja hat sie sie. aus tot sicheren quellen weiß ich,dass sie zur AIG im Bereich CDS gelandet ist

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Ne, sie ist bei der KfW gelandet und hat sich um die Kreditvergabe an eine (ehemalige) Investmentbank im Praktikum gekuemmert

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

join GS

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Was ein Quatsch. Wo hast Du denn gelesen, dass GS breit aufgestellt ist? ECM, M&A, Trading top. Aber DCM, Loans, Derivatives?
Und was hat Accounting bei JPM zu suchen?

Lounge Gast schrieb:

geh auf jedenfall zu Goldman. Sie ist die wahrscheinlich
einflussreichste und profitabelste bank der welt. Außerdem,
falls du im investment banking bereich arbeiten willst ist
goldman die bessere wahl da sie bis vor ein paar monaten mit
morgan stanley zu der letzten investment bank gehörte. JP
Morgan ist dafür, als eine der größen commercial banks im
bereich accounting stärker vertreten. Meiner meinung nach ist
goldman jedoch die bessere wahl, da sie sehr breit
aufgestellt und somit in vielen bereichen vertreten ist.
außerdem ist sie die wohl edelste bank der welt.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Hallo!

Ich plane im Wintersemester ein Auslandssemester zu machen und anschließend 2 3-monatige Praktika. Zunächst eins bei der UN und dann im Sommer entweder zu einer UB: McKinsey oder BCG oder in einer Investment Bank: Goldman Sachs oder JP Morgan.

Ich habe ein 1,0 Abitur mit Auszeichnung: Preisträger der Karl-Nix-Stiftung(bester männlicher Abiturient Bremens).

Dazu bin ich Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und stehe zur Zeit nach 2 Semester auf 1,46 und bin damit auf jeden Fall unter den besten 5% meines Studienganges (BWL, FU Berlin).

Was mir zur Zeit fehlt, ist das Auslands- und Berufserfahrung. Mein Englisch ist in Ordnung, aber ich war halt, wie gesagt, nie länger im Ausland.

Ist es realistisch sich für ein Auslandspraktikum bei einer der Topadressen zu bewerben? Sollte man auf jeden Fall auch tiefer stapeln und sich bei "Mittelklasse-Adressen" bewerben?

Was ich zu dem Bewerbungsablauf gelesen habe, könnt ich mir vorstellen, dass es schwierig für mich wäre mehrere Interviews auf Englisch zu bestehen.

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Grüße aus Berlin

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Wenn ich dich richtig verstanden habe, wäre dein Praktikum erst nach dem Auslandssemester, insofern hättest du dann ja Auslandserfahrung. Ein größeres Problem sind deine fehlenden Praktika. UB/IB als erstes Praktikum zu machen ist schon schwieriger, zumal du auch nicht von einer expliziten Target Uni kommst. Wenn du dir bis natürlich bis zur Bewerbung dein anderes Praktikum (UN o.ä.) gesichert hast und das im Anschreiben/Lebenslauf anführst, könnte das deine Chancen aber erhöhen.

Ich würde mich aber in Deutschland bewerden, vor allem im IB ist's in Frankfurt doch deutlich einfacher reinzukommen als in London. Ich würde aber auf jeden Fall auch bei second tier Firmen bewerben, alleine schon um die (Case-)Interviews zu üben. Die ersten Vorstellungsgespräche bei McK, GS und Co. zu haben ist sicherlich keine gute Idee.

Noch ein letzter Punkt: Ein Praktikum bei der UN klingt zwar unglaublich cool, aber es ist (1) soweit ich weiß unbezahlt, (2) bringt dir kaum weiter verwertbare für UB/IB und (3) bildet die BWL nicht unbedingt für Tätigkeiten bei der UN aus. Da sind schon eher VWLer, Juristen, Politologen gefragt; zumal selbst mit super Noten nicht einfach mal so eben zur UN kommt. Aber probieren solltest du es auf jeden Fall. Hope this helps

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

danke für die Infos!

Könntest du mir vielleicht ein paar Second Tier Unternehmen nennen? Gerade im Bereich IB gibts da ja gar nicht so viel Möglichkeiten.

antworten
WiWi Gast

praktikum im bereich m&a

hat jemand ne idee wo man noch ein praktikum im bereich m&a oder asset management machen kann...vielleicht da wo es nicht ganz so schwer ist reinzukommen??

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Hey! Bin der Poster über dir.
Hab hier gerade ein League Table liegen und würde für second tier sagen: Credit Suisse, BNP Paribas, Lazard, Greenhill, Rothschild, Commerzbank...

Kenne mich in dem Bereich aber auch nicht hundertprozentig aus, da ich eher Consulting-affin bin.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Commerzbank auf keinen Fall - Credit Suisse eher First Tier;

Lazard und Greenhill sind Boutiquen, das ist ein wenig schwieriger zu vergleichen: Klein aber fein sozusagen, von den average volume per deals spielen die bei den großen mit

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Jemand schon mal was von der "DEUTSCHEN BANK" gehört? Bevor hier die Commerzbank diskutiert wird...

antworten
WiWi Gast

Re: GS

Lounge Gast schrieb:

Hallo Tina,

erstmal zu deiner Frage: grundsaetzlich ist es wirklich nicht
so wichtig welchen von beiden du nimmst. GS ist allerdings
groesser und in den ratings noch eine ecke besser als JP- da
du die wahl hast wuerde ich dann doch die mit dem besseren
ruf nehmen, also GS.

sag mal kannst du mir vielelicht mal dein anschreiben an GS
an chillko@gmx.de schicken. hab mich auch grad beworben und
soll nun meine bewerbung noch einmal veraendern-genauer
wollen die wissen, was meine karriere aspirationen sind und
welchen typ arbeit ich nach dem studium anstrebe. falls du so
eine passage drinhast in deinem anschreiben waers coll, wenn
du mir dein anschreiben mal als vorlage zulassen kommen
koenntest- hab keine ahnung wie man ueber sowas schreibt und
es kommt wohl auch selten vor, das es verlangt wird. waer dir
sehr dankbar und viel spass woimmer es dich hinverschlaegt-
M&A is wohl einer der interessantesten berufszweige ueberhaupt

Gruss Daniel

antworten
WiWi Gast

Re: praktikum im bereich m&a

Leute, brennts bei euch noch? Rothschild 2nd Tier? Und gerade Greenhill würde ich mal aufpassen da von 2nd tier zu reden. Klar weniger Deal Flow als GS, dafür sind alle Deals Top Notch - z.B. der AT&T Deal dieses Jahr - Volume: 39,9 Mrd. Da träumt die CoBa oder BNP nachts von.
Credit Suisse ist auch Top Tier BB.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Der Telekom der Deal der wohl von Regulierungsbehörden gecancelt wird? ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Mich würd mal ineterssieren was aus dem Bewerber geworden ist ^^

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

der beitrag wurde 2006 verfasst - da wundert einen die kommende finanzkrise vor dem historischen hintergrund gleich noch viel weniger, oder?;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Praktikum Gehalt

Ja, ich finde auch sehr interessant, dass dieser Beitrag seit 5 Jahren da steht und immer wieder diskuttiert wird. Kann aber vielleicht jemand von euch sagen, was verdient man bei den Banken in London als Praktikant? Und kann man noch nach dem ersten Jahr (also im 4.Semester) einen Praktikumplatz bekommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Praktikum Gehalt

... was für eine Frage...

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

1000£/woche

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

leute, leute - da könnte man einen film drüber drehen... benehmt euch einfach anständig und redet keinen müll. das wäre schon mal die halbe miete, um einen solchen job zu bekommen.

ibanker

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Hallo,

habe gerade ihren Beitrag in diesem Forum gesichtet. Dabei würde mich interessieren, was sie denn studiert haben?

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

@Tina für welche der beiden Banken hast du dich denn letztendlich entschieden? Kannst du ein feedback geben wie es so war? Da mich persönlich beide banken interessieren. Danke

Thomas

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

würde auch GS JPM vorziehen...

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs Mediobanca

GS oder Mediobanca

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs Mediobanca

Mediobanca hat imo den höheren prestige... GS sind fast nur noch FHler habe ich gehört!

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Mediobanka FTW!

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Bewerbung auf Englisch oder Deutsch?

Muss man sich bei GS und JPMorgan auf englisch oder deutscher Sprache bewerben? Angenommen man bewirbt sich für den Standort Frankfurt.

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Bewerbung auf Englisch oder Deutsch?

Am besten in Denglish, das versteht man dort am besten

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Bewerbung auf Englisch oder Deutsch?

Chinesisch würde ich empfehlen, weil ein Großteil der 24/7 arbeitenden Mitarbeiter aus Asien kommt.

antworten
Rand

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Bewerbung auf Englisch oder Deutsch?

Immer in der Verkehrssprache des Ortes, an dem du dich bewirbst. Wer es auf Englisch schreibt, weil man glaubt, dass es "Eindruck schindet" hat schon verloren.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan - Bewerbung auf Englisch oder Deutsch?

Mach das Anschreiben auf Deutsch aber schick deinen CV in doppelter Ausführung auf DE und EN.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

push

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

habe die Zusage für ein Praktikum bei beiden Banken im
M&A-Bereich.
Jetzt stellt sich für mich die Frage, für welches Unternehmen
ich mich entscheiden sollte.
Beim AC hatte ich von beiden einen sehr guten Eindruck...

Wie bzw. für welche Bank würdet ihr euch entscheiden und warum?
Sind hier vielleicht welche, die Erfahrungen in einem der
beiden Häuser gemacht haben?

Tina

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Sell Side GS, Buy Side JPM

Ist aber eigentlich vollkommen egal.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

JPM macht jetzt am WE frei. Freitags um 7pm aus der Tür. Weiß dass sicher aus dem Londoner Office ist aber angeblich weltweite Aktion. Ich denke die anderen werden nach ziehen aber Stand jetzt würde ich vermutlich sogar JP machen. Obwohl GS von der Brand vor allem außerhalb der Finance welt nochmal geiler ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

dann ist deine quelle leider ist, oder die hast die Nachricht nicht verstanden. GS außerhalb des finance Bereichs hat den schlechteren ruf.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

geh zu Pierce & Pierce wenn du die Möglichkeit hast. Immer noch die Nr. 1 in Murders & Executions.

Bate

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

GS > MS > JPM
Aber in der Liga gibt sich das nicht viel, ist der Olymp.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Du willst mir sagen, dass work experience bei jp Morgan mehr gevalued wird als bei gs? Sehe ich nicht so. Aber sowas läst sich nur sehr schwer quantifizieren und vernünftig argumentieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

USA: GS>MS>JPM (zwischen GS/MS und JP sogar ein tendenziell etwas größerer Abstand, der seit 2008 aber immer kleiner wurde). In EMEA GS>=JP>=MS. Es wird zumindest in London auf dem Niveau nur zwischen den einzelnen Industry/product teams unterschieden. MS M&A und Media und TelCo. ungeschlagen, wobei GS und JP keine eigene M&A Gruppe haben. JP LevFin oder HC unangefochten Nr.1. GS Indsutrials brutal, usw. usf.

-> Falls man Renommee dann nach Placement bei MF ausmacht, ergibt sich genau das gleiche Bild.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Wow, das von dem Link oben hätte ich gar nicht gedacht. Jp Morgan war 2015 ja wirklich die Rekordbank schlichtweg top! Wisst ihr was man für Noten braucht, um realistische Chancen zu haben Abi und Bachelor?

Schönen Abend noch

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

JPM ist wohl die selektivste von den 3 Topbanken á la GS MS JPM. Ich hatte bei GS und MS ne Einladung und am Ende eine Zusage, aber bei JPM hat man mich nicht mal eingeladen. Info: Abi 1,1 und Bachelor 1,7 an Target.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

In London oder ffm? In ffm kann ich mir das kaum vorstellen, wurde mit Abi 2.5, Bsc 1.4 von einer staatlichen Uni zu JPM eingeladen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

JP und MS haben auch tendenziell weniger Praktikanten als GS in Frankfurt. Das alle 3 gleich selektiv sind und auch das Glück entscheidend ist, steht außer Frage.

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

also ich würde zu GS

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Würde zu LZ

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Würde zu Clearwater

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

lieber zu Baird, heftigster Dealflow

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

alantra wenn schon

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

raymond james

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

citi 30 euro abendessen

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

WiWi Gast schrieb am 31.01.2016:

Wow, das von dem Link oben hätte ich gar nicht gedacht. Jp Morgan war 2015 ja wirklich die Rekordbank schlichtweg top! Wisst ihr was man für Noten braucht, um realistische Chancen zu haben Abi und Bachelor?

Schönen Abend noch

antworten
WiWi Gast

Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Die Zugangsvoraussetzungen sind bei allen bekannten Banken im IB ähnlich.

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.01.2016:

Wow, das von dem Link oben hätte ich gar nicht gedacht. Jp Morgan war 2015 ja wirklich die Rekordbank schlichtweg top! Wisst ihr was man für Noten braucht, um realistische Chancen zu haben Abi und Bachelor?

Schönen Abend noch

antworten

Artikel zu GS

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Vier Kampfflieger am Himmel.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Studie: Die »Next Generation Praktikum« ist zufrieden und mobil

Die »Neue Generation Praktikum« in Deutschland ist außerordentlich zufrieden mit ihrem Arbeitgeber. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie an der bundesweit mehr als 7.500 Praktikanten teilnahmen. Am zufriedensten sind die Praktikanten in der Pharma-Branche.

Tipps für den erfolgreichen Weg zum Praktikum

Ein Holzweg führt über eine Wiesenlandschaft Richtung Meer.

Praktika sind zurecht ein fester Bestandteil im Studium geworden. Über 30 Prozent der Akademiker finden ihren beruflichen Einstieg über Kontakte, die sie im Praktikum geknüpft haben. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Praktikum und welcher Zeitraum sollte dafür eingeplant werden?

Antworten auf Re: Goldman Sachs vs JPMorgan

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 79 Beiträge

Diskussionen zu GS

12 Kommentare

Goldman 2019

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.11.2018: Sparkasse Schwalm-Eder wäre immer noch besser als Clearwater, wenigstens gute WLB bei ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.