DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.IB

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Was sind eurer Meinung nach die Adressen die am Besten im Lebenslauf aussehen für ein Praktikum wenn man eine internationale Karriere anstrebt?

Ziehen da EBs wie RS, Lazard, Greenhill am Besten oder sehen größere Unternehmen wie HSBC, SocGen oder BNP (Top BB's GS/JPM/MS/BoAML außen vor) besser aus?
Rankings Richtung Reputation auf den Lebenslauf bezogen wären gern erwünscht im Vergleich EB/Rest

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Für IB klar EBs

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

push

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

push

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

warum pusht ihr denn? EB > T2

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

EB > BB

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Ja.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Auf gar keinen Fall. Im Zweifel gilt vielleicht mal RS/LAZ > lower-tier BB (Ansichtssache), aber sonst haben die EBs in Europa relativ wenig zu melden.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Auf gar keinen Fall. Im Zweifel gilt vielleicht mal RS/LAZ > lower-tier BB (Ansichtssache), aber sonst haben die EBs in Europa relativ wenig zu melden.

Ja aber es geht hier nur um das Aussehen im Lebenslauf, insbesondere aus internationaler Sicht. Da spielt es ja nicht so ne Rolle, was die Firma an dem Standpunkt "zu melden hat", oder?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Auf gar keinen Fall. Im Zweifel gilt vielleicht mal RS/LAZ > lower-tier BB (Ansichtssache), aber sonst haben die EBs in Europa relativ wenig zu melden.

Schwachsinn. Guck mal nach London, was RS da an Deals reisst

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Auf gar keinen Fall. Im Zweifel gilt vielleicht mal RS/LAZ > lower-tier BB (Ansichtssache), aber sonst haben die EBs in Europa relativ wenig zu melden.

Schwachsinn. Guck mal nach London, was RS da an Deals reisst

Kläre uns auf weiser Mann!

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Auf gar keinen Fall. Im Zweifel gilt vielleicht mal RS/LAZ > lower-tier BB (Ansichtssache), aber sonst haben die EBs in Europa relativ wenig zu melden.

Schwachsinn. Guck mal nach London, was RS da an Deals reisst

Kläre uns auf weiser Mann!

zB:
Coca Cola Costa Merger (4bn)
Sainsburys ASDA Merger (7bn)
Westfield Unibail Merger (61bn)
Maersk Total Merger (7.5bn)
Essilor Luxoticca Merger (47bn)

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018:

auch in FFM wo die EB's alle eher neu sind (bis auf RS)?

Auf gar keinen Fall. Im Zweifel gilt vielleicht mal RS/LAZ > lower-tier BB (Ansichtssache), aber sonst haben die EBs in Europa relativ wenig zu melden.

Schwachsinn. Guck mal nach London, was RS da an Deals reisst

Kläre uns auf weiser Mann!

zB:
Coca Cola Costa Merger (4bn)
Sainsburys ASDA Merger (7bn)
Westfield Unibail Merger (61bn)
Maersk Total Merger (7.5bn)
Essilor Luxoticca Merger (47bn)

Und du lernst mal lieber den Unterschied zwischen einem Co-Advisor, und einem Lead-Advisor...

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018:

Und du lernst mal lieber den Unterschied zwischen einem Co-Advisor, und einem Lead-Advisor...

Mir ist bewusst, dass es unterschiedlich ist. Dennoch sind das alles starke Deals und auf mind. der Haelfte dieser war RS als federfuhrender Berater beteiligt. Aber okay, manche mochten als lieber Lead Advisor auf 20 Mio. Deals rumflattern

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

EB wegen Brand. Außerdem, wenn du bei den EBs einen Deal machst, ist der meistens spannender als ein typischer GCA/RJ Deal...

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

EB wegen Brand. Außerdem, wenn du bei den EBs einen Deal machst, ist der meistens spannender als ein typischer GCA/RJ Deal...

WENN du bei den EBs einen Deal machst. Außer RS/LAZ geht bei EBs bekanntlich fast nichts in FFM.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

Push.

Stehe vor der Wahl zwischen GCA/Alantra und EB (nicht LAZ/RS)

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 28.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

Push.

Stehe vor der Wahl zwischen GCA/Alantra und EB (nicht LAZ/RS)

Würde in FFM zwecks Lernkurve zu GCA/Alantra. MoCo/GHL/EVC machen fast nichts in FFM und die Zeiten sind trotzdem hart.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Brand ist bei den EBs halt doch besser, würde zu GHL, EVC, MoCo gehen

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

GCA/Alantra reicht doch auch easy für T1 Einladungen in FFM (vorausgesetzt Target und gute Noten). Also warum sollte man sich dann MoCo, EVC, GHL antun. Falls man später nach LDN will würde ich allerdings auch stark zu den EB raten.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Brand ist bei den EBs halt doch besser, würde zu GHL, EVC, MoCo gehen

Sehe das auch so. Kann schon sein, dass du bei Alantra im Zweifel mehr Deals siehst, aber wichtiger wird hinterher wohl eher die Brand sein, gerade wenn du dir London offenhalten möchtest.

Allerdings gebe ich auch dem anderen Poster recht. Bei (sehr) gutem Profil kannst du auch von Alantra/GCA zu den Topbanken.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Wenn wir mal ganz ehrlich sind: In einem dreimonatigen Praktikum ist es schlußendlich egal, ob man stückweise an 4 Livedeals mitgearbeitet hat oder hauptsächlich Pitches gebaut hat und vielleicht nur in einen Deal involviert war. Man lernt als Prakti überall eine Menge und ich würde sogar behaupten, dass pitchen für einen Prakti noch interessanter ist, weil man bei der Valuation miteingebunden wird und mehr Verantwortung bekommt als bei einem großen Deal, bei dem eher die Analysten zeigen wollen, was sie können.

Daher immer für die Brand und nicht den vermeintlichen Dealflow gehen.

Grüße

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Brand ist bei den EBs halt doch besser, würde zu GHL, EVC, MoCo gehen

Sehe das auch so. Kann schon sein, dass du bei Alantra im Zweifel mehr Deals siehst, aber wichtiger wird hinterher wohl eher die Brand sein, gerade wenn du dir London offenhalten möchtest.

Allerdings gebe ich auch dem anderen Poster recht. Bei (sehr) gutem Profil kannst du auch von Alantra/GCA zu den Topbanken.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Wenn wir mal ganz ehrlich sind: In einem dreimonatigen Praktikum ist es schlußendlich egal, ob man stückweise an 4 Livedeals mitgearbeitet hat oder hauptsächlich Pitches gebaut hat und vielleicht nur in einen Deal involviert war. Man lernt als Prakti überall eine Menge und ich würde sogar behaupten, dass pitchen für einen Prakti noch interessanter ist, weil man bei der Valuation miteingebunden wird und mehr Verantwortung bekommt als bei einem großen Deal, bei dem eher die Analysten zeigen wollen, was sie können.

Daher immer für die Brand und nicht den vermeintlichen Dealflow gehen.

Grüße

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Brand ist bei den EBs halt doch besser, würde zu GHL, EVC, MoCo gehen

Sehe das auch so. Kann schon sein, dass du bei Alantra im Zweifel mehr Deals siehst, aber wichtiger wird hinterher wohl eher die Brand sein, gerade wenn du dir London offenhalten möchtest.

Allerdings gebe ich auch dem anderen Poster recht. Bei (sehr) gutem Profil kannst du auch von Alantra/GCA zu den Topbanken.

Second that

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

push

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Würdet ihr eher zu eine der in Deutschland schwächeren EBs (Moelis, GHL, Evercore) oder zu MM Buden mit hohem Dealflow (GCA, Baird, Raymond James) ?

push

Willste was lernen geh zu den kleineren mit mehr Dealflow, willst du die Tür zu BB offen halten geh einer der EBs.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Wenn man EB Chancen hat, sollte man diese nutzen. Ist auch ne Ecke schwerer eine Offer bei GHL/EVR/Moelis zu bekommen, als bei MM wie GCA, Baird, Blair usw.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Natürlich gehst du zu den EBs. Spielen in einer anderen Liga als die MM advisor. Die Frage sollte sich eigentlich gar nicht stellen

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 15.03.2019:

Natürlich gehst du zu den EBs. Spielen in einer anderen Liga als die MM advisor. Die Frage sollte sich eigentlich gar nicht stellen

Auch in FFM?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 15.03.2019:

Natürlich gehst du zu den EBs. Spielen in einer anderen Liga als die MM advisor. Die Frage sollte sich eigentlich gar nicht stellen

Auch in FFM?

Klar, ohne Frage.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Wie sieht der Vergleich zwischen EBs und T2 Banken (BNP, SocGen, etc) aus, wenn man sich auch noch gerne MBB offen halten möchte? Ich könnte mir vorstellen, dass abgesehen von RTH die anderen EBs kaum bekannt sind außerhalb vom M&A/PE. Was meint ihr?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

MBB Recruter kennen die schon. Nimmt sich aber nicht viel

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

EB ist denke ich besser als T2. Sowohl für BB und PE, als auch für MBB

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Leute ... klar EB!
Immer dieses „MoCo, GHL, EVC sind tot in FFM“. So ein Schwachsinn, würden diese Offices tätsächlich nichts reißen, hätte man diese schon längst geschlossen. Zudem wirst du bei den EBs (außer MoCo FFM) eventuell auch zu internationalen Deals exposure bekommen statt nur auf die DACH Region limitiert zu sein.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Internationale Deals?

Glaubt ihr doch selber nicht. Sind bei allen EBs sehr separate Satellitenoffices

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

BS

WiWi Gast schrieb am 17.03.2019:

Internationale Deals?

Glaubt ihr doch selber nicht. Sind bei allen EBs sehr separate Satellitenoffices

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Was lernt man alles bei einem 3 monatigen Praktikum bei einer EB? Vertieft man die Accounting und Modelling Skills wie sie im Interview gefragt werden deutlich oder eher gar nicht?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Ich war drei Monate bei Moelis/ Greenhill und durfte Company Profiles machen

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Was sind die Bestandsteile der Erstellung von Company Profiles? Research und PPT okay, gibt es auch Valuation mit DCFs aus Balance Sheets oder nur Valuation mit Multiples oder keine Valuation?

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

push

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 20.03.2019:

Was sind die Bestandsteile der Erstellung von Company Profiles? Research und PPT okay, gibt es auch Valuation mit DCFs aus Balance Sheets oder nur Valuation mit Multiples oder keine Valuation?

push

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast schrieb am 20.03.2019:

Was sind die Bestandsteile der Erstellung von Company Profiles? Research und PPT okay, gibt es auch Valuation mit DCFs aus Balance Sheets oder nur Valuation mit Multiples oder keine Valuation?

Natürlich keine Valuation, lol.

antworten
WiWi Gast

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Macht man keine oder sehr wenig Valuation im M&A Praktikum?

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Mannheim Investment Club e.V. – we invest together

Screenshot der Homepage von der Studierendeninitiative Mannheim Investment Club e.V.

Brexit, US-Wahlkampf, der Krieg in Syrien – diese und viele weitere Einflussfaktoren bestimmen die Kursentwicklung an der Börse. Wie das System hinter den Finanzmärkten funktioniert, was, wie, wo und wann spekuliert wird, diesen Themen widmet sich der Mannheim Investment Club (MIC) und ermöglicht interessierten Studenten ihr Ausbildung zu ergänzen. Als Teil eines Student Managed Fund (SMF) wird das vermittelte Wissen direkt in die Tat umgesetzt.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Antworten auf Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 44 Beiträge

Diskussionen zu IB

Weitere Themen aus Praktikum & Co.