DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Knigge

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Wie verhaltet ihr euch als Praktikant? Immer nach Aufgaben fragen und alles machen was die wollen? Oder auch mal nein sagen und sagen dass es nicht passt grade?

Was sind so eure Erfahrungen, um am besten eine Übernahmestelle zu bekommen?

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019:

Wie verhaltet ihr euch als Praktikant?

Seriös, bemüht, ehrgeizig, offen, integer.

Immer nach Aufgaben fragen und alles machen was die wollen?

Unter anderem.

Oder auch mal nein sagen und sagen dass es nicht passt grade?

Ah... kannst du schon machen.
Kommt bei machen Leuten aber nicht gut an.

Was sind so eure Erfahrungen, um am besten eine Übernahmestelle zu bekommen?

Die richtigen Menschen mit Leistung, Wille und Charakter überzeugen..

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019:

Wie verhaltet ihr euch als Praktikant? Immer nach Aufgaben fragen und alles machen was die wollen? Oder auch mal nein sagen und sagen dass es nicht passt grade?

Immer das tun, was sie sagen. Und auch fragen, ob noch mehr Aufgaben zu tun sind (zeigen, dass du arbeiten willst). Nein sagen kommt eigentlich gar nicht in Frage, außer du musst was tun, wovon du keine Ahnung hast.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Aufgaben alle erledigen und nicht einfach nein sagen. Bei mir wurde damals der Teamleiter kontaktiert ob man mich "ausleihen" könnte und hat mich dann gefragt, ob ich Interesse hätte in Abteilung X reinzuschnuppern. Die Leute werden dir ungeliebte Aufgaben übergeben usw. usf.

Übernahme nach Praktikum ist in einem Konzern fast unmöglich zur Zeit als Nicht-Informatiker. Höchstens eine Werkstudentenstelle könnte man dir anbieten. Es sei denn es ist eine KMU, dann kann auch eine Übernahme bei guter Leistung vllt. drinnen sein.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Immer ja sagen.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Die Stelle ist in einer UB - T3.
Arbeitszeiten dementsprechend länger.

Hatte schon mehrere Praktika hinter mir aber irgendwie hat es nur genervt, wenn man immer ja gesagt hat zu allem. Dann brummen sie dir noch mehr unschöne Aufgaben auf und nutzen dich bis zum geht nicht mehr aus. Das war so meine Erfahrung bislang.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019:

Dann brummen Sie dir noch mehr unschöne Aufgaben auf und nutzen dich bis zu geht nicht mehr aus. Das war so meine Erfahrung bislang.

Definiere "unschöne" Aufgaben. Diese sind eigentlich normal im Praktikum, besonders in der UB.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Das ist ein schmaler Grad. Natürlich will man ein sehr gutes Zeugnis ergattern, möchte jedoch auch nicht komplett ausgebeutet werden. Man muss genau aufpassen, welche Aufgaben man (besonders von wem!) ablehnt.

Gibt viel Gerede in Firmen, mehr als ein unerfahrener Student glauben möchte.

Man denkt man ist cool mit jemanden und man kann mit der Person „lockerer“ umgehen (Zum Beispiel mal selbstbewusst nein sagen) und dann geht genau diese Person zum Chef/Abteilungsleiter und „verrät“ ein. Musste ich früher auch selber erfahren.

Ich würde stets selbstbewusst und motiviert an die Sachen rangehen. Wenn man natürlich wie so ein unsozialer Zombie, der Null Selbstbewusstsein ausstrahlt, durch die Firma läuft, ist das kein Wunder wenn man jede Schwachsinnige Aufgabe bekommt.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Vergiss den Kommentator, der dreimal Selbstbewusstsein in einem Post thematisiert.
Die meisten Praktikanten können wenig bis sehr wenig. Daher ist Teamwork, Leistungsbereitschaft und Bescheidenheit entscheidend.

  • Wenn du nichts kannst, aber willst & lernst = gut.
  • Wenn du nichts kannst, aber gerne nein sagst und Hauptsache "selbstbewusst" bist = geht gar nicht. Wer meint etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

Dienen & leisten. Mehrwert bringen. Helfen. Unterstützen. Zuverlässig sein. Wer sich für die kleinen Dinge zu fein ist, ist für die großen nicht geeignet. WIN = What is important Now.

Durch zuverlässige Leistung und Mitdenken, Verlässlichkeit und Kompetenz signalisieren. Ich gebe meinen Mitarbeitern zum Test immer kleine Aufgaben. Gut gemacht? Ok, next level. Und Schritt für Schritt geht es hoch.

Grüße, ein Chef & Spitzenverdiener, der sich selber hochgearbeitet hat

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019:

Oder auch mal nein sagen und sagen dass es nicht passt grade?

Wenn es nicht passt, weil du gerade an etwas anderem dran bist, würde ich das ansprechen.

Natürlich gerne, aber bin auch an X und Y dran. Wie soll ich das priorisieren?

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019:

Wie verhaltet ihr euch als Praktikant? Immer nach Aufgaben fragen und alles machen was die wollen? Oder auch mal nein sagen und sagen dass es nicht passt grade?

Immer das tun, was sie sagen. Und auch fragen, ob noch mehr Aufgaben zu tun sind (zeigen, dass du arbeiten willst). Nein sagen kommt eigentlich gar nicht in Frage, außer du musst was tun, wovon du keine Ahnung hast.

Natürlich immer priorisieren. Absagen, bevor du etwas nicht einhalten kannst. Ist ja klar !!!!!

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019:

Natürlich immer priorisieren. Absagen, bevor du etwas nicht einhalten kannst. Ist ja klar !!!!!

Bitte auch nachfragen, welche Aufgaben wie priorisiert werden sollen!

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Hier TE:

das praktikum ist bei einer T3 UB.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Grade die letzten Kommentare:
Prinzipiell nicht einfach nein zu neuen Aufgaben sagen, aber halt auch mal ansprechen, dass du grade an etwas anderem sitzt und du das gerne erledigen kannst, aber mit einer entsprechenden Deadline.

Wichtig hier: Immer begründen! Ansonsten wurde schon alles gesagt, Leistungswille zeigen, sich nicht zu fein sein für die nervigen/stupiden Aufgaben, etc.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Eine leicht gebeugte Haltung einnehmen.

antworten
WiWi Gast

Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

WiWi Gast schrieb am 30.10.2019:

Eine leicht gebeugte Haltung einnehmen.

Es geht um UB. Da darf sie ruhig ein bisschen stärker gebeugt sein.

antworten

Artikel zu Knigge

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Literatur-Tipp: Klasse mit Knigge!

Knigge Benimm Umgangsformen

Stilsicher in allen Lebenslagen - Der Ratgeber »Klasse mit Knigge« von Brigitte Nagiller enthält eine Vielzahl von Benimm-Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Business-Knigge für den ersten Tag im Praktikum

Ein Praktikum im richtigen Unternehmen erweist sich oft als Karrierebooster. Vor allem mit einem exzellenten Praktikumszeugnis gelingt der Einstieg ins Berufsleben wesentlich leichter. Da Praktikanten oft noch nicht durch fachliches Wissen punkten können, ist ein perfektes Auftreten wichtig. Benehmen und Umgang mit Kollegen will jedoch gelernt sein. Der Business-Knigge hilft, gleich am ersten Arbeitstag einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

E-Learning: Job-Knigge

Bücher liegen aufeinander zum Thema Karriere, Knigge, Berufsstrategien und Erfolgsformeln.

Der erste Eindruck zählt: Ein Internet-Kurs mit sechs aufgabenbezogenen Lektionen informiert über das richtige Verhalten im Berufsleben.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

Antworten auf Wie verhält man sich am besten bei einem Praktikum?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 16 Beiträge

Diskussionen zu Knigge

13 Kommentare

Erfolgreich im Mann sein

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.12.2018: Das hast du falsch verstanden. Ich meinte, dass du dich so und so von Frauen unterscheidest, ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.