DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.RB

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Guten Abend!
Leider musste ich aufgrund von Corona mein Auslandssemester absagen. Ich hatte aber für ein Gap Semester (nächstes Sommersemester) ein Praktikum in einer T2-Beratung geplant - allerdings verlangen die ja oft ein Auslandssemester. Habe ich (besonders bei Roland Berger) dennoch mit folgendem Profil, ohne Auslandssemester, eine Chance auf ein Praktikum?

Abi 1,4
Bachelor Winfo Regelstudienzeit an Uni, aktueller Schnitt 1,1
Sechs Monate Praktikum Big4 IT Advisory

Vielen Dank für eure Einschätzun!

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Meine Erfahrung ist, dass besonders RB da sehr picky ist. Kenne da Leute die selbst mit nem Kontakt und gutem Profil aber ohne Ausland nicht mal eingeladen wurden

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Könnte mir vorstellen, dass du trotzdem eingeladen wirst, akademisches Profil (grade WInfo 1,1) ist top! Bock auf ein Auslandssemester hast du aber nicht?

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ausland 3 Monate ist hard cut bei Roland Berger. Gute Freundin war nur 2 Monate in Spanien für ein Praktikum war und ihr hat man gesagt sie soll sich nochmal bewerben wenn sie die 3 monate Ausland hat.

WiWi Gast schrieb am 26.07.2020:

Guten Abend!
Leider musste ich aufgrund von Corona mein Auslandssemester absagen. Ich hatte aber für ein Gap Semester (nächstes Sommersemester) ein Praktikum in einer T2-Beratung geplant - allerdings verlangen die ja oft ein Auslandssemester. Habe ich (besonders bei Roland Berger) dennoch mit folgendem Profil, ohne Auslandssemester, eine Chance auf ein Praktikum?

Abi 1,4
Bachelor Winfo Regelstudienzeit an Uni, aktueller Schnitt 1,1
Sechs Monate Praktikum Big4 IT Advisory

Vielen Dank für eure Einschätzun!

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ich frage mich manchmal, was 3 Monate Ausland für einen essenziellen Unterschied machen sollen.

Ich mag z.B. kein Auslandssemester machen, weil es familiär nicht geht & ich keine Lust dazu hätte.
Bin ich deswegen schlechter als andere? Nein.
Weis ich das ich eben nicht zu solchen U komme? Ja
Kann ich damit leben weil es genug U gibt, denen Ausland nicht so wichtig ist? Definitiv.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ich frage mich manchmal, was 3 Monate Ausland für einen essenziellen Unterschied machen sollen.

Ich mag z.B. kein Auslandssemester machen, weil es familiär nicht geht & ich keine Lust dazu hätte.
Bin ich deswegen schlechter als andere? Nein.
Weis ich das ich eben nicht zu solchen U komme? Ja
Kann ich damit leben weil es genug U gibt, denen Ausland nicht so wichtig ist? Definitiv.

Keineswegs bist du "schlechter" als deine Mitbewerber, aber dir fehlt nun mal die internationale "exposure" in diesem Sinne.

antworten
hamburgerinbayern

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Also wenn das Kriterien für eine Anstellung sind, disqualifiziert man sich als Arbeitgeber auch selbst. Was für eine unsinnige Regel. Hoffentlich handhabt RB das nicht wirklich so. Es macht nämlich genau keinen Unterschied, ob X 30 Tage länger in Prag mit deutschen Kommilitonen irgendwelchen italienischen Erasmus-Studentinnen in den Clubs hinterhergelaufen ist oder nicht.

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ausland 3 Monate ist hard cut bei Roland Berger. Gute Freundin war nur 2 Monate in Spanien für ein Praktikum war und ihr hat man gesagt sie soll sich nochmal bewerben wenn sie die 3 monate Ausland hat.

WiWi Gast schrieb am 26.07.2020:

Guten Abend!
Leider musste ich aufgrund von Corona mein Auslandssemester absagen. Ich hatte aber für ein Gap Semester (nächstes Sommersemester) ein Praktikum in einer T2-Beratung geplant - allerdings verlangen die ja oft ein Auslandssemester. Habe ich (besonders bei Roland Berger) dennoch mit folgendem Profil, ohne Auslandssemester, eine Chance auf ein Praktikum?

Abi 1,4
Bachelor Winfo Regelstudienzeit an Uni, aktueller Schnitt 1,1
Sechs Monate Praktikum Big4 IT Advisory

Vielen Dank für eure Einschätzun!

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ich frage mich manchmal, was 3 Monate Ausland für einen essenziellen Unterschied machen sollen.
& ich keine Lust dazu hätte.

Genau diese Einstellung signalisiert den Arbeitgebern einiges. ;-)

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ich frage mich manchmal, was 3 Monate Ausland für einen essenziellen Unterschied machen sollen.
& ich keine Lust dazu hätte.

Genau diese Einstellung signalisiert den Arbeitgebern einiges. ;-)

Naja, ich finde ganz Unrecht hat er nicht.
Wieso 3 Monate Bier saufen am Playa in Spanien mit anderen Deutschen Erasmus Leuten dich jetzt zum besseren Consultant machen, muss mir mal jemand erklären....

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Wird leider wirklich so gelebt. Highlight bei RB war: Kollege konnte überzeugen bei ner Recruiting Veranstaltung, wurde aber nicht eingeladen, weil er nur für Work and Travel vor dem Studium im Ausland war. Das zählt bei ihnen nicht als richtiges Ausland. Naja, verstehe einer deren Kriterien....

hamburgerinbayern schrieb am 27.07.2020:

Also wenn das Kriterien für eine Anstellung sind, disqualifiziert man sich als Arbeitgeber auch selbst. Was für eine unsinnige Regel. Hoffentlich handhabt RB das nicht wirklich so. Es macht nämlich genau keinen Unterschied, ob X 30 Tage länger in Prag mit deutschen Kommilitonen irgendwelchen italienischen Erasmus-Studentinnen in den Clubs hinterhergelaufen ist oder nicht.

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ausland 3 Monate ist hard cut bei Roland Berger. Gute Freundin war nur 2 Monate in Spanien für ein Praktikum war und ihr hat man gesagt sie soll sich nochmal bewerben wenn sie die 3 monate Ausland hat.

WiWi Gast schrieb am 26.07.2020:

Guten Abend!
Leider musste ich aufgrund von Corona mein Auslandssemester absagen. Ich hatte aber für ein Gap Semester (nächstes Sommersemester) ein Praktikum in einer T2-Beratung geplant - allerdings verlangen die ja oft ein Auslandssemester. Habe ich (besonders bei Roland Berger) dennoch mit folgendem Profil, ohne Auslandssemester, eine Chance auf ein Praktikum?

Abi 1,4
Bachelor Winfo Regelstudienzeit an Uni, aktueller Schnitt 1,1
Sechs Monate Praktikum Big4 IT Advisory

Vielen Dank für eure Einschätzun!

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ich bin überzeugt, dass ich in einem normalen Semester mir mehr aneigne, als im Ausland. Aber wie der eine Poster oben schon schrieb: solche Arbeitgeber nehmen sich selbst einige gute Leute durch dieses Kriterium weg. Aber anscheinend gibt es noch genug, die zu ihnen möchten und können, so dass sie dieses Kriterium aufrecht erhalten.
Was es allerdings für einen Sinn hat, sei dahin gestellt.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ich bin überzeugt, dass ich in einem normalen Semester mir mehr aneigne, als im Ausland. >

Bei so jemanden so ignoranten, finde ich das Kriterium mit der Auslandserfahrung schon fast wieder gut.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ich habe das Gefühl, hier versuchen einige nur Ausreden zu finden, warum sie kein Auslandssemester gemacht haben und der Nutzen ja ach so gering sei. Natürlich kann man sich nur mit Deutschen drei Monate in Barcelona betrinken und sich durch das lokale Erasmusstudentenangebot durchvögeln und kaum was mitnehmen. Genauso kann man auch an seiner Uni bleiben und sich dort sowie nebenbei total viel aneignen.

Am Ende vom Tag bleibt es aber ein sehr einfach ja/nein-Kriterium um zu bewerten, wieweit jemand bereit ist sich auf neue Erfahrungen einzulassen. Und dort kann man sicher eine gewisse Korrelation feststellen. Solange genügend passende Bewerber vorhanden sind, kann das ein super Kriterium sein. Das RB aber einen ansonsten Top Bewerber nur aufgrund dessen ablehnt, lässt auf einen sehr großen Pool an geeigneten Bewerbern schließen.

Wer es in Zeiten von Erasmus und Ähnlichem nicht schafft, ein Auslandssemester oder meinetwegen ein Praktikum zu organisieren wenn man mehr gefordert werden möchte, dem ist doch auch nicht mehr zu helfen. Reisebereitschaft und Einlassen auf neue Umstände sind Grundvoraussetzungen als Berater.

antworten
Karush

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Irgendwie muss man halt selektieren und wenn jeder Dulli einen 1,x Schnitt hat werden eben zusätzliche Kriterien - sinnvoll oder aber auch nicht - herangezogen um die Auswahl kleiner zu machen, bis man sie irgendwie handhaben kann ohne 2000 Leute zu einem Interview einladen zu müssen.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ich bin überzeugt, dass ich in einem normalen Semester mir mehr aneigne, als im Ausland. Aber wie der eine Poster oben schon schrieb: solche Arbeitgeber nehmen sich selbst einige gute Leute durch dieses Kriterium weg. Aber anscheinend gibt es noch genug, die zu ihnen möchten und können, so dass sie dieses Kriterium aufrecht erhalten.
Was es allerdings für einen Sinn hat, sei dahin gestellt.

Naja ein Semester wie jedes Semester 1000 Folien reinklotzen vs. ein Semester für dein Leben und für deine Persönlichkeit Erfahrungen sammeln.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ich war etwas über ein Jahr in Neuseeland und habe dort 10 Monate in einem hoch-touristischen Ort gearbeitet und gelebt, wo aber im Winter man nur mit Kiwis zusammen war. Das zählt nicht als Auslandserfahrung? Ein Saufsemester Osteuropa mit x-hundert Deutschen ist dann qualifizierende Auslandserfahrung? Gute Nacht.

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Wird leider wirklich so gelebt. Highlight bei RB war: Kollege konnte überzeugen bei ner Recruiting Veranstaltung, wurde aber nicht eingeladen, weil er nur für Work and Travel vor dem Studium im Ausland war. Das zählt bei ihnen nicht als richtiges Ausland. Naja, verstehe einer deren Kriterien....

hamburgerinbayern schrieb am 27.07.2020:

Also wenn das Kriterien für eine Anstellung sind, disqualifiziert man sich als Arbeitgeber auch selbst. Was für eine unsinnige Regel. Hoffentlich handhabt RB das nicht wirklich so. Es macht nämlich genau keinen Unterschied, ob X 30 Tage länger in Prag mit deutschen Kommilitonen irgendwelchen italienischen Erasmus-Studentinnen in den Clubs hinterhergelaufen ist oder nicht.

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ausland 3 Monate ist hard cut bei Roland Berger. Gute Freundin war nur 2 Monate in Spanien für ein Praktikum war und ihr hat man gesagt sie soll sich nochmal bewerben wenn sie die 3 monate Ausland hat.

WiWi Gast schrieb am 26.07.2020:

Guten Abend!
Leider musste ich aufgrund von Corona mein Auslandssemester absagen. Ich hatte aber für ein Gap Semester (nächstes Sommersemester) ein Praktikum in einer T2-Beratung geplant - allerdings verlangen die ja oft ein Auslandssemester. Habe ich (besonders bei Roland Berger) dennoch mit folgendem Profil, ohne Auslandssemester, eine Chance auf ein Praktikum?

Abi 1,4
Bachelor Winfo Regelstudienzeit an Uni, aktueller Schnitt 1,1
Sechs Monate Praktikum Big4 IT Advisory

Vielen Dank für eure Einschätzun!

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Auslandssemester ist eine Voraussetzung bei Roland Berger. Würde mich wundern, wenn sie dich einladen würden. Insb. weil du erst ein Praktikum gemacht hast - das ist normalerweise auch noch zu wenig.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Die Idee ist ja, zu sagen, dass man durch einen Auslandsaufenthalt "reift".
Falsch ist aber das zum einen pauschal am Auslandsaufenthalt fest zu machen, man kann auch durch andere Dinge im Leben reifen und dessweiteren davon auszugehen, dass man beim Auslandssemester tatzächlich reift. Hängt schließlich auch komplett von den Umständen ab. Wer als Freemover irgendwo hinn geht, hat z.B. schon mal mehr Organizationstalent etc. gezeigt, als der durchschnitts Erasmus Student. Auch z.B. Work & Travel nicht als Auslandserfahrung anzuerkennen ist total idiotisch. Wer auf sich gestellt ein fremdes Land bereist, lernt mehr, als bei drei Monate, komplett durchorganisiert, die Eier zu schauckeln. Weltfremde Ansichten.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Finde es ist heutzutage fast normal, ein Auslandssemester gemacht zu haben.
Ich habe jedoch auch keins, da mich das Ausland einfach nicht interessiert, so hart es klingt.
Ich mache weder Urlaub im Ausland, noch interessieren mich wirklich die kulturellen Aspekte. Ich bin da sehr konservativ. Nicht falsch verstehen, ich mag Ausländer und habe viele ausländische Freunde.

Vielleicht wird das der Grund sein warum ich in 2 Semestern nicht zu einer „Tier1“ Beratung komme oder sonstiges. Aber damit kann ich wohl leben.

PS: man kann auch in DE schön Urlaub machen und ich mag die deutsche Kultur, auch wenn sie ihre Tücken hat.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Endlich mal einer, der es auf den Punkt bringt.

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

antworten
ExBerater

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ich wurde bei Roland Berger genommen und hatte kein Auslandssemester aber ein Auslandspraktikum.
(hatte aber auch 5 Jahre BE)
Schwer vorstellbar, dass ein Unterschied zwischen Praktikum und Semester gemacht wird - zumal ja Ersteres viel wertvoller ist.

Aber ie immer im Leben: Je nachdem wie die aktuelle Situation ist, werden die Kriterien ausgelegt und gelebt.

Ich bin übrigens der Meinung, der Staat sollte alles tun um fast jedem Schüler, Auszubildenden oder Studenten einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen. Also spätestens bis zum 25sten Geburtstag, sollte jeder Deutsche mal mehr als 4 Wochen im Ausland gewesen sein. Wenn man dafür Geld ausgeben würde, könnte man sich unendlich viel Geld spare für politische Bildung, Anti-Diskriminierungskampagnen,...

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Endlich mal einer, der es auf den Punkt bringt.

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

Leider gibt es auch MINT studierende, bei der die Uni keine Erasmus Partnerunis hat ( einer der besseren Unis Deutschland für das Fach), es ist vom Studienplan nie vorgesehen und man bekommt 0 Credits angerechnet, weil alle Profs dagegen sind.
Durch den Studienaufbau kann man auch nicht nur 1 Semester länger machen, sondern müsste direkt 2 nehmen.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Wenn du während deinen 10 Monaten immatrikuliert warst, passt das auch. Nur wenn das nach deinem Abi war, ist RB damit nicht zufrieden. Ich konnte das auch nicht begreifen, als ich das zum ersten Mal gehört hab

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ich war etwas über ein Jahr in Neuseeland und habe dort 10 Monate in einem hoch-touristischen Ort gearbeitet und gelebt, wo aber im Winter man nur mit Kiwis zusammen war. Das zählt nicht als Auslandserfahrung? Ein Saufsemester Osteuropa mit x-hundert Deutschen ist dann qualifizierende Auslandserfahrung? Gute Nacht.

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Wird leider wirklich so gelebt. Highlight bei RB war: Kollege konnte überzeugen bei ner Recruiting Veranstaltung, wurde aber nicht eingeladen, weil er nur für Work and Travel vor dem Studium im Ausland war. Das zählt bei ihnen nicht als richtiges Ausland. Naja, verstehe einer deren Kriterien....

hamburgerinbayern schrieb am 27.07.2020:

Also wenn das Kriterien für eine Anstellung sind, disqualifiziert man sich als Arbeitgeber auch selbst. Was für eine unsinnige Regel. Hoffentlich handhabt RB das nicht wirklich so. Es macht nämlich genau keinen Unterschied, ob X 30 Tage länger in Prag mit deutschen Kommilitonen irgendwelchen italienischen Erasmus-Studentinnen in den Clubs hinterhergelaufen ist oder nicht.

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020:

Ausland 3 Monate ist hard cut bei Roland Berger. Gute Freundin war nur 2 Monate in Spanien für ein Praktikum war und ihr hat man gesagt sie soll sich nochmal bewerben wenn sie die 3 monate Ausland hat.

WiWi Gast schrieb am 26.07.2020:

Guten Abend!
Leider musste ich aufgrund von Corona mein Auslandssemester absagen. Ich hatte aber für ein Gap Semester (nächstes Sommersemester) ein Praktikum in einer T2-Beratung geplant - allerdings verlangen die ja oft ein Auslandssemester. Habe ich (besonders bei Roland Berger) dennoch mit folgendem Profil, ohne Auslandssemester, eine Chance auf ein Praktikum?

Abi 1,4
Bachelor Winfo Regelstudienzeit an Uni, aktueller Schnitt 1,1
Sechs Monate Praktikum Big4 IT Advisory

Vielen Dank für eure Einschätzun!

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Das wird doch bereits durch Förderungen wie Erasmus bzw. PROMOS und ähnlichem für außereuropäische Programme bereits sehr unterstützt. Geld erhalten um im Ausland zu studieren und gleichzeitig keine Studiengebühren zahlen - viel mehr kann man mMn auf Angebotsseite kaum machen. Auch habe ich nicht das Gefühl, dass mehr Interessenten als Plätze da sind - vielleicht bei einzelnen Ländern bzw. Targetunis, aber wenn ich mir anschaue, wieviele Restplätze immer noch vergeben wird... da kann es eigentlich nur an der Nachfrageseite haken.

ExBerater schrieb am 28.07.2020:

Ich bin übrigens der Meinung, der Staat sollte alles tun um fast jedem Schüler, Auszubildenden oder Studenten einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen. Also spätestens bis zum 25sten Geburtstag, sollte jeder Deutsche mal mehr als 4 Wochen im Ausland gewesen sein. Wenn man dafür Geld ausgeben würde, könnte man sich unendlich viel Geld spare für politische Bildung, Anti-Diskriminierungskampagnen,...

antworten
hamburgerinbayern

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ja, nur dann eine Linie zu ziehen und Bewerbern zu sagen, dass sie noch einen Monat Ausland aufbringen müssen oder dass Work & Travel nicht als Auslandserfahrung zählt, ist in dem Kontext halt absurd. Glaube, dass das eher der Punkt ist. Dass Auslandserfahrung wichtig ist und dass dies ein Kriterium sein kann, gerne. Die Umsetzung sollte dann aber auch irgendwie sinnig sein.

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Naja, theoretisch kann sich jeder in den CV schreiben, dass er nach dem Abi in NZ, Australien, CN oder sonst wo war... Ein Auslandspraktikum bzw. Auslandssemester kann i.d.R. nachgewiesen werden

hamburgerinbayern schrieb am 28.07.2020:

Ja, nur dann eine Linie zu ziehen und Bewerbern zu sagen, dass sie noch einen Monat Ausland aufbringen müssen oder dass Work & Travel nicht als Auslandserfahrung zählt, ist in dem Kontext halt absurd. Glaube, dass das eher der Punkt ist. Dass Auslandserfahrung wichtig ist und dass dies ein Kriterium sein kann, gerne. Die Umsetzung sollte dann aber auch irgendwie sinnig sein.

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Hallo - ich habe leider kein Auslandssemester gemacht und muss irgendwie sagen, dass ich die Policy von RB dennoch verstehe.

Leider bin ich erst im 5. Semester draufgekommen wie gut mir ein Auslandssemester getan hätte. Ohne eine Ausrede finden zu wollen, an meiner Uni geleitet einen niemand, absolut garniemand, an ein Erasmus/Auslandssemester ran. Es gibt so gut wie keine Infoveranstaltungen und wenn man was in die Richtung machen will muss man sich wirklich alles von Grund aus selber zusammensuchen.

Genau daran ist es bei mir auch gescheitert. Ich war schlicht zu bequem bzw. zu faul das ganze zu organisieren. Weiters wollte ich auch das gemachte "Nest" nicht verlassen.
Rückwirkend bereue ich das sehr, nicht nur für den Berufseinstieg sondern auch wegen der entgangenen Erfahrung. Kann also durchaus die Intention dahinter verstehen - und den klassischen Partytiger, 0815 kein Bock Student filtert man ja dennoch auch durch andere Kriterien (Noten, Berufserfahrung) raus. Das Auslandssemester ist also nur ein weiteres Icing on the Cake, dass ich leider auch nicht mitgenommen habe.

antworten
hamburgerinbayern

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Ich glaube nicht, dass das der Grund ist, dass RB das nicht wertet (sofern das allgemeingültig stimmt). Ich kann mir nach der Logik auch in den CV schreiben, dass ich Schülersprecher war an meinem Gymnasium, drei verschiedene Ehrenämter während des Abiturs und während meines Studiums ausgeübt habe und dass ich Vorsitzender der Fachschaft bin. Auch Qualifikationen des CV, die nicht so leicht belegbar sind wie ein Auslandssemester. Einen Bewerber, der vorgibt, dass er im Ausland war, brauch man nur ein paar offene Fragen stellen und wird direkt erkennen, ob diese Person gelogen hat oder nicht.

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Naja, theoretisch kann sich jeder in den CV schreiben, dass er nach dem Abi in NZ, Australien, CN oder sonst wo war... Ein Auslandspraktikum bzw. Auslandssemester kann i.d.R. nachgewiesen werden

hamburgerinbayern schrieb am 28.07.2020:

Ja, nur dann eine Linie zu ziehen und Bewerbern zu sagen, dass sie noch einen Monat Ausland aufbringen müssen oder dass Work & Travel nicht als Auslandserfahrung zählt, ist in dem Kontext halt absurd. Glaube, dass das eher der Punkt ist. Dass Auslandserfahrung wichtig ist und dass dies ein Kriterium sein kann, gerne. Die Umsetzung sollte dann aber auch irgendwie sinnig sein.

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Naja, theoretisch kann sich jeder in den CV schreiben, dass er nach dem Abi in NZ, Australien, CN oder sonst wo war... Ein Auslandspraktikum bzw. Auslandssemester kann i.d.R. nachgewiesen werden

Und aus Erfahrung mit meinen damaligen Kommilitonen kann ich sagen, dass das auch sehr häufig gemacht wird. Da wird ein längerer Urlaub mit den Eltern plötzlich zur Auslandserfahrung im CV (und anschließend noch damit unter Freunden geprahlt, dass man so einfach "Auslandserfahrung" gesammelt hat).

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Naja, theoretisch kann sich jeder in den CV schreiben, dass er nach dem Abi in NZ, Australien, CN oder sonst wo war... Ein Auslandspraktikum bzw. Auslandssemester kann i.d.R. nachgewiesen werden

Wie weißt man das nach? Gibt Leute, die nichts vom Auslandssemester angerechnet bekommen, geht also zumindest nicht aus der Notenübersicht hervor. Auch ein Auslandssemester kann erfunden sein. Auserdem sollte man doch nicht pauschal einfach unterstellen, dass die Leute sowas alle erfinden. Wird eh genug "übertrieben" bei Bewerbungen. Was von tollen kulturellen Erlebnissen erzählen, die in Wirklichkeit aus Clubbesuchen bestanden.

hamburgerinbayern schrieb am 28.07.2020:

Ja, nur dann eine Linie zu ziehen und Bewerbern zu sagen, dass sie noch einen Monat Ausland aufbringen müssen oder dass Work & Travel nicht als Auslandserfahrung zählt, ist in dem Kontext halt absurd. Glaube, dass das eher der Punkt ist. Dass Auslandserfahrung wichtig ist und dass dies ein Kriterium sein kann, gerne. Die Umsetzung sollte dann aber auch irgendwie sinnig sein.

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Was hast du eigentlich für ein Problem mit Auslandssemestern? :D Ja, man geht feiern, ja man trinkt auch mal sehr viel Alkohol, aber einer der Foristen hat es schon ganz gut beschrieben, raus aus der Komfortzone, gezwungen werden neue Leute & eine neue Kultur kennen lernen, etc. Meine Güte...

Zum Thema Nachweise: Selbst wenn dir deine Leistungen im Ausland in DE bzw. in deiner Heimathochschule nicht angerechnet werden, hast du ja immer noch Prüfungen abgelegt. Für eben diese Prüfungen erhältst du ein ToR, welches nachweist, dass du an der entsprechenden Auslandsuni warst...

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

[...]

Wie weißt man das nach? Gibt Leute, die nichts vom Auslandssemester angerechnet bekommen, geht also zumindest nicht aus der Notenübersicht hervor. Auch ein Auslandssemester kann erfunden sein. Auserdem sollte man doch nicht pauschal einfach unterstellen, dass die Leute sowas alle erfinden. Wird eh genug "übertrieben" bei Bewerbungen. Was von tollen kulturellen Erlebnissen erzählen, die in Wirklichkeit aus Clubbesuchen bestanden.

[...]

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Naja, theoretisch kann sich jeder in den CV schreiben, dass er nach dem Abi in NZ, Australien, CN oder sonst wo war... Ein Auslandspraktikum bzw. Auslandssemester kann i.d.R. nachgewiesen werden

Und aus Erfahrung mit meinen damaligen Kommilitonen kann ich sagen, dass das auch sehr häufig gemacht wird. Da wird ein längerer Urlaub mit den Eltern plötzlich zur Auslandserfahrung im CV (und anschließend noch damit unter Freunden geprahlt, dass man so einfach "Auslandserfahrung" gesammelt hat).

Jo habe ich auch gemacht und hat keinen interessiert. Irgendwann habe ich mal die Länder getauscht weil mir Land X zu aufwendig zu erklären war.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020:

Naja, theoretisch kann sich jeder in den CV schreiben, dass er nach dem Abi in NZ, Australien, CN oder sonst wo war... Ein Auslandspraktikum bzw. Auslandssemester kann i.d.R. nachgewiesen werden

Wie weißt man das nach? Gibt Leute, die nichts vom Auslandssemester angerechnet bekommen, geht also zumindest nicht aus der Notenübersicht hervor. Auch ein Auslandssemester kann erfunden sein. Auserdem sollte man doch nicht pauschal einfach unterstellen, dass die Leute sowas alle erfinden. Wird eh genug "übertrieben" bei Bewerbungen. Was von tollen kulturellen Erlebnissen erzählen, die in Wirklichkeit aus Clubbesuchen bestanden.

hamburgerinbayern schrieb am 28.07.2020:

Ja, nur dann eine Linie zu ziehen und Bewerbern zu sagen, dass sie noch einen Monat Ausland aufbringen müssen oder dass Work & Travel nicht als Auslandserfahrung zählt, ist in dem Kontext halt absurd. Glaube, dass das eher der Punkt ist. Dass Auslandserfahrung wichtig ist und dass dies ein Kriterium sein kann, gerne. Die Umsetzung sollte dann aber auch irgendwie sinnig sein.

Finde es erstmal komisch, dass Leute die selbst kein Auslandssemester gemacht haben, andere Auslandssemester pauschalisieren und fast schon ins lächerliche ziehen.

Ich 2x Auslandssemester durch Erasmus gemacht (Die Plätze bekommst du an meiner Uni hinterher geworfen) und 2x Auslandsprakitka gemacht (DAX30 & BIG4). Denke ich kann also zu dem Thema 1-2 Dinge sagen: Es geht bei einem Auslandssemester einfach erstmal darum sich aus seiner Komfortzone zu trauen, auf einmal sitzt du in einem fremden Land mit Menschen aus unzähligen Nationen in einem Raum und irgendwann werden daraus Freunde. Man reift einfach selbst, lernst verschiedene Ansichten kennen und hat dabei noch Spaß. Klar Party gehört nunmal dazu, aber auch weitaus mehr - es liegt an jedem selbst was er draus macht.

Dass RB das angeblich als Ausschlusskriterium nimmt finde ich OK, die können es sich schließlich aussuchen und den meisten Beratern ist schon klar wie ein Auslandssemester aussieht, die habens vermutlich selbst gemacht #workhardpartyhard

Bei mir wurde nichts angerechnet, trotzdem gibt es ein transcript of records von dem Auslandsaufenthalt... Man kann es immer nachweisen

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Wollt ihr ein weitere Beispiel von RB neben Work And Travel haben? Kumpel wurde auch nicht ins Verfahren gelassen, weil er in der Schule für ein halbes Jahr in Amerika war. Das wurde auch nicht anerkannt mit der gleichen Begründung: Ausland vor dem Studium zählt nicht. Und für diese steigt hatte er sicher nen Nachweis

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Wie siehts für nächstes Jahr aus? Auslandssemester wurde abgesagt wegen Corona, trotzdem Chancen?
Abi: 1,6
Bachelor: 1,7 (nach dem 5. Semester)
Praktikum: 2x Corp. Finance IGM-Konzerne BaWü + 2 Semester Werkstudent Dax30

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 08.01.2021:

Wie siehts für nächstes Jahr aus? Auslandssemester wurde abgesagt wegen Corona, trotzdem Chancen?
Abi: 1,6
Bachelor: 1,7 (nach dem 5. Semester)
Praktikum: 2x Corp. Finance IGM-Konzerne BaWü + 2 Semester Werkstudent Dax30

Abi top 5%
HSG BA (2x) und MA (>5.4)
kein Auslandssemester (2x MA)
AM
CorpDev DAX
BB
PE

Einladungen bei B und B, diverse T2, bisher 1 T2 offer und 1 B offer, Berger bis heute keine Antwort (Bewerbung im Dezember)

finde es etwas lächerlich wie im Sommer WHU'ler nach dem 4. Semester sich herumtummeln und einige nicht einmal eine Antwort bekommen

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 13.01.2021:

Wie siehts für nächstes Jahr aus? Auslandssemester wurde abgesagt wegen Corona, trotzdem Chancen?
Abi: 1,6
Bachelor: 1,7 (nach dem 5. Semester)
Praktikum: 2x Corp. Finance IGM-Konzerne BaWü + 2 Semester Werkstudent Dax30

Abi top 5%
HSG BA (2x) und MA (>5.4)
kein Auslandssemester (2x MA)
AM
CorpDev DAX
BB
PE

Einladungen bei B und B, diverse T2, bisher 1 T2 offer und 1 B offer, Berger bis heute keine Antwort (Bewerbung im Dezember)

finde es etwas lächerlich wie im Sommer WHU'ler nach dem 4. Semester sich herumtummeln und einige nicht einmal eine Antwort bekommen

Vermutlich sieht HR da keinen Consulting drive und versteht nicht, dass BWL/ VWL (denke das meinst du mit 2x?) parallel etwas anstrengender an der HSG ist. Aber hast ja dann doch noch das bessere Offer bekommen ;)

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den verschiedenen CCs? Gibt es da große Unterschiede hinsichtlich Kultur, Projektniveau, etc.?
Bekannt ist ja dass vor allem Restru und Automotive stark sind (Consumer Goods Goods fänd ich z.B. sehr interessant.)

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Also aus eigener Erfahrung als WIng reicht es auch ohne Ausland für Roland Berger.
(da paar Wochen Sprachschule nach der Definition oben wohl nicht zählen)

BCG und McK hingegen haben klar kommuniziert, dass ich noch Ausland vor dem Abschluss einbringen soll.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

WiWi Gast schrieb am 16.01.2021:

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den verschiedenen CCs? Gibt es da große Unterschiede hinsichtlich Kultur, Projektniveau, etc.?
Bekannt ist ja dass vor allem Restru und Automotive stark sind (Consumer Goods Goods fänd ich z.B. sehr interessant.)

Habe gehört im RPT haben die Kollegen besonders viel Spaß an der Arbeit. In anderen CCs geht es hingegen auch manchmal ruhiger zu.

antworten
WiWi Gast

Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Also ganz ehrlich, jeder UB die aktuell entsprechend der Umstände Ausland verlangt ist nicht mehr zu helfen.

Persönlich lege ich beim Recruiting immer extrem viel wert drauf, aber ich bin dazu in der Lage geradeaus zu denken wenn ein frischer Absolvent es nicht im letzten Jahr machen konnte. Oh man

antworten

Artikel zu RB

Roland Berger Recruiting-Workshop »the pitch 2015«

Roland-Berger Workshop the-pitch

Bei der Veranstaltung "The Pitch 2015" von Roland Berger Strategy Consultants lernen die Teilnehmer, wie aus einer Innovation ein Geschäftsmodell wird. In kleinen Teams ersteigern die Teilnehmer vom 26. bis 29. November 2015 in Berlin Geschäftsentwürfe und entwerfen anschließend kreative Businesspläne. Bewerbungsfrist ist der 1. November 2015.

Roland Berger Recruiting-Event zum Thema »Non-Profit«

Die Silouette einer Person an einem Naturstrand bei Sonnenuntergang.

Roland Berger Strategy Consultants sucht Studenten für gesellschaftliches Engagement: Die Veranstaltung »act - take on responsibility!« findet am 27./28. November in Hamburg und am 11./12. Dezember 2009 in Düsseldorf statt. Bewerbungen sind bis zum 8. November möglich.

Recruiting-Workshop: »start2009« von Roland Berger

Networking-KI

Der Recruiting-Workshop start2009 bietet Studierenden und Doktoranden einen Einblick in die Arbeit der internationalen Strategieberatung. Interessenten können sich bis 15. Dezember 2008 bewerben.

Bachelor-Praxisprogramm »Consulting-Analyst« von Roland Berger

Roland-Berger Praxisprogramm-Consulting-Analyst Bachelor-Absolventen

Praxis durch Projekte - Bachelor-Absolventen erhalten im Praxisprogramm von Roland Berger als Consulting-Analyst die Möglichkeit, vor dem Masterabschluss wertvolle Berufserfahrung zu sammeln.

Roland Berger Recruiting-Workshop »Career Structures«

Roland Berger Recruiting-Workshop

Universitätsstudierende im Hauptstudium, Doktoranden und Young Professionals können bei dem Workshop am 19. und 20. Mai in Berlin die Projektarbeit von Beratern aus nächster Nähe kennen lernen.

Roland Berger Strategy Consultants sucht Unternehmensberaterinnen

Eine Frau mit hochgesteckten Haare und Sonnenbrille auf dem Kopf sowie einer schönen Kette.

30 ausgewählte Studentinnen, Absolventinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen nehmen am Workshop der Initiative FORWARD am 20. Januar 2006 in Berlin teil. Bewerbungen sind bis 31. Dezember möglich.

Praktikanten-Workshop »Start2006«

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom aus einem Hochhaus mit zahlreichen Wohnungen.

Roland Berger Strategy Consultants veranstaltet am 13. und 14. Januar 2006 in Köln einen Recruiting-Workshop für Praktikanten. Interessenten können sich für »Start2006« bis zum 15. Dezember 2005 bewerben.

Roland Berger Consulting-Workshop »start2005«

Rotes Hinweisschild in einem Museum zum Start mit einem eingekreistem Pfeil.

Dreißig ausgewählte Studenten aus Deutschland, Österreich und Schweiz diskutieren mit Wissenschaftlern, Managern und Beratern und lösen einen echten Beratungsfall. Bewerbungsschluss ist der 13. Dezember 2004.

Consulting: Frauenkarriere bei Roland Berger

Eine Unternehmenberaterin arbeitet an einem Notebook und telefoniert dabei mit dem Handy.

Berufsbild »Unternehmensberaterin«: Strategieberatung Roland Berger lädt Studentinnen zu »zoom 2003« ein - Workshop-Wochenende vom 5. bis 7. Dezember in Dresden - Bewerbungsschluss 13. November

35 Jahre Roland Berger Strategy Consultants

Portrait-Foto von Prof. Dr. h.c. Roland Berger dem Gründer der Strategieberatung Roland Berger Strategy Consultants.

Roland Berger, der Unternehmensgründer der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants, vollendet sein 65. Lebensjahr. Gleichzeitig feiert in diesem Jahr das 35-jähriges Bestehen der Strategieberatung.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Antworten auf Chancen bei Roland Berger ohne Auslandssemester - Praktikum

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 42 Beiträge

Diskussionen zu RB

Weitere Themen aus Praktikum & Co.