DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Evercore

Re: Evercore FFM - noch EB?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

Die spielen in einer Liga wie Triton.

Allerdings: Ich habe bisher noch keine Leute von deutschen EBs bei PEs getroffen und auf Linkedin auch noch niemanden gefunden.

Auch weiß ich, dass bei Cinven zumindest offiziell MBBB oder BB vorausgesetzt wird.

Die PEs wissen auch, dass die EBs in D deutlich unter den BBs sind (abgesehen von Roth/LAZ). Dementsprechend wird es nicht einfach

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

Joa Greenhill Exit zu Carlyle letztens übersehen? Denke EB zu PE ist absolut machbar, besonders für'n Praktikum. Die EBs machen klar weniger Deals in DE, sind aber trotzdem eine T1 Vorstation die sich sehen lässt.

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

MBB vorausgesetzt naja, aber wofür soll bitte dass 4. B stehen? Berger....?! Noch nie einen guten PE Exit von RB gesehen. The way to go für PE ist sowieso eher IB.

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

PAI, Bridgepoint, Advent, Cinven Praktikum nach EB (EVR/GHL/MoCo) realistisch?

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

push

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

PAI, Bridgepoint, Advent, Cinven Praktikum nach EB (EVR/GHL/MoCo) realistisch?

Jo, sollte realistisch sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

Wird schwer. Sieht man eher selten. EBs haben in D leider nicht den Ruf und das Standing das es dafür reichen sollte

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

Kann schon reichen, da EBs trotz niedrigem Dealflow aufgrund der Selektivität ein großer Bonus im CV sind. Im Endeffekt schaut man ja auch oft, dass Leute die durch einen selektiven Prozess erfolgreich durchgelaufen sind, meistens smart und dadurch geeignet sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

PAI, Bridgepoint, Advent, Cinven Praktikum nach EB (EVR/GHL/MoCo) realistisch?

push

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 13.03.2019:

Kann schon reichen, da EBs trotz niedrigem Dealflow aufgrund der Selektivität ein großer Bonus im CV sind. Im Endeffekt schaut man ja auch oft, dass Leute die durch einen selektiven Prozess erfolgreich durchgelaufen sind, meistens smart und dadurch geeignet sind.

+1

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

PAI, Bridgepoint, Advent, Cinven Praktikum nach EB (EVR/GHL/MoCo) realistisch?

Jo, sollte realistisch sein.

Wird eher schwierig, aber ist nicht unöglich, wenn das restliche Profil stimmt.

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Die spielen in einer Liga wie Triton.

Allerdings: Ich habe bisher noch keine Leute von deutschen EBs bei PEs getroffen und auf Linkedin auch noch niemanden gefunden.

Auch weiß ich, dass bei Cinven zumindest offiziell MBBB oder BB vorausgesetzt wird.

Die PEs wissen auch, dass die EBs in D deutlich unter den BBs sind (abgesehen von Roth/LAZ). Dementsprechend wird es nicht einfach

Greenhill hat zwei Analysten bei Permira und Carlyle in den letzten Jahren geplaced. Bin auch ex-FFM EB und bei nem $35 Milliarden Fund im Ausland, nachdem ich mit einigen Mid/Large Cap Firmen interviewt habe.

Wenn das Gesamtprofil (Sektor, Deals, Noten) stimmt, dann hat man mit Evercore gute Chancen auf Interviews bei guten Funds, inklusive Large Cap.

antworten
WiWi Gast

Re: Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 15.08.2019:

Die spielen in einer Liga wie Triton.

Allerdings: Ich habe bisher noch keine Leute von deutschen EBs bei PEs getroffen und auf Linkedin auch noch niemanden gefunden.

Auch weiß ich, dass bei Cinven zumindest offiziell MBBB oder BB vorausgesetzt wird.

Die PEs wissen auch, dass die EBs in D deutlich unter den BBs sind (abgesehen von Roth/LAZ). Dementsprechend wird es nicht einfach

Greenhill hat zwei Analysten bei Permira und Carlyle in den letzten Jahren geplaced. Bin auch ex-FFM EB und bei nem $35 Milliarden Fund im Ausland, nachdem ich mit einigen Mid/Large Cap Firmen interviewt habe.

Wenn das Gesamtprofil (Sektor, Deals, Noten) stimmt, dann hat man mit Evercore gute Chancen auf Interviews bei guten Funds, inklusive Large Cap.

Eine Person davon ist weiblich. Also nicht repräsentativ m.M.n.
Wie sieht es im zweiten Fall aus?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Noch EB? Du meinst schon EB?

Und da ist die Antwort nein. Nicht jetzt und auch nicht in Zukunft

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

was für eine useless und emotionale Antwort:
"noch nicht und auch nicht in Zukunft"

Du kannst ja eine Meinung haben zur momentanen Situation. Aber in dieser Industrie ändert sich alle paar Jahre alles.

  • Was waren Moelis, EVR, Centerview vor 5 Jahren noch für Namen? Gar keine.
  • Was war RTH vor 10-12 Jahren in Deutschland? nicht viel mehr als "unter ferner liefen"
  • UBS vor 10-12 Jahren in Deutschland? die wahrscheinlich coolste M&A Truppe
  • GS vor ein paar Jahren in Deutschland? ein anderer Stern, heute? eher en par mit ein paar anderen
  • Commerzbank war vor 10 Jahren noch heisser Scheiss im Studenten M&A Forum.
  • Was is aus Benson, DLJ, Merrill, Salomon etc geworden?

Diese Industrie ist schnell, unglaublich hart im Wettbewerb. Alles dreht sich

Wenn Du mit mir Geld setzen möchtest, ich biete Dir folgende Kombi-Wette ein:

  1. Einer von Moelis, Perrella und EVR wird in ein paar Jahren die #3 im M&A in Europa sein, davor zwei aus von den folgenden dreien: GS, JPM, MS
    • Das wird daren liegen, dass Jumbo Deals und grosse Tech Deals zunehmen werden und die PE Welt von ein paar Megafunds dominiert werden wird - und die suchen die beste globale Sektorexpertise
    • Diese Expertise ist zunehmend bei den dreien zu finden (und nicht bei den Country Königen von RTH und LAZ)
  2. Der grossartige Lauf von RTH in Deutschland wird in den nächsten Jahren einen deutlichen Knick machen (see above, keine Strähne hält ewig)
  3. Obwohl LAZ es eigentlich schaffen sollte super stark in Deutschland zu sein, wie es vor 20 jahren waren, werden sie es nicht schaffen (ich kann Dir auch nicht sagen warum, aber der middle of the road Ansatz reicht nicht für den Top)

-> Ergo würde ich vermuten EVR hat in Deutschland eine goldene Zukunft. Aber Du hast recht: heute würde ich noch nicht drauf wetten.

Einen Satz noch, der hier im Forum oft als Massstab vergessen wird:
Das einzige was zählt ist Profitabilität (aus unserer Junior Banker Sicht auf pro Kopf Basis, auf der Senior Banker Seite auf pro MD Basis).
League Tables helfen - aber Massstab ist wieviel Kohle hängen bleibt.
Viele der EBs verdienen ihr Geld mit Beratung, die nie in League Tables auftaucht. Das darf man nicht vergessen.

Ich kann nicht sagen wie MOE, EVR und Peralla in Deutschland zahlen. Aber hier in London liegen ab VP/D Level Welten zwischen den EBs und vielen der Namen die heir genannt werden. Denn deren Profitabilät ist um ein vielfaches höher als die der meisten anderen. Vielleicht nur die top BBs sind wirklich profitabler (Banken müssen ja eigentlich immer noch rechnen wieviel Geld das Kapital kostet, dass für M&A verwendet wird)

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Ich denke nicht, dass GS, MS und JPM kein Interesse an diesen Transaktionen hatten. Wenn man MergerMarket nicht Bescheid sagt, dann wird man auch nicht als Advisor genannt. Man muss wohl ein bisschen googlen, um mehr ueber das deutsche Team herauszufinden. Das sind ein paar der Transaktionen seit 2017. Ausser Ducati wurde alles geclosed.

Signa - Kaufhof:
https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/galeria-kaufhof-arbeitsplaetze-in-gefahr/20559618-3.html

Ducati Sellside
https://www.reuters.com/article/us-volkswagen-ducati-m-a/harley-davidson-enters-race-to-buy-italian-rival-ducati-sources-idUSKBN19C1XX

Superior Industries - Uniwheels
https://www.reuters.com/article/us-uniwheels-m-a-superior-inds/superior-industries-offers-715-million-for-uniwheels-idUSKBN16U14D

IVG - Officefirst
http://investors.evercore.com/phoenix.zhtml?c=66653&p=irol-newsArticle&ID=2241152

WCM - TLG
https://www.evercore.com/bios/stefan-karg/

Stada - Bain/Cinven
https://www.ft.com/content/db54d3e0-08fc-11e7-97d1-5e720a26771b

Round Hill Capital - Dyal Capital Partners
https://www.prnewswire.com/news-releases/round-hill-capital-receives-strategic-minority-investment-from-dyal-capital-884758811.html

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Haha
da plaudert aber einer von innen

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 16.08.2019:

Haha
da plaudert aber einer von innen

Ist auch gut so, dachte sonst die machen immer noch nichts in GER.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Würde mich mal von dem Insider freuen wo er Evercore im Deutschen M&A Markt sieht.

Im vergleich zu den Top Playern in Deutschland (GS, JP, (DB)); und guten BBs (Citi, BAML,...) aber auch zu den anderen EBs (RTH/Lazard, noch spannender Moelis, GH)

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 18.08.2019:

Würde mich mal von dem Insider freuen wo er Evercore im Deutschen M&A Markt sieht.

Im vergleich zu den Top Playern in Deutschland (GS, JP, (DB)); und guten BBs (Citi, BAML,...) aber auch zu den anderen EBs (RTH/Lazard, noch spannender Moelis, GH)

Nicht der Insider aber meine Meinung:

Der Vergleich BB und EB immer abhängig von der Person. Bei GS, JPM, MS wird man nicht überlegen. Beim Rest ist es eine Überlegung wert. Das sei jedem selbst überlassen, tendenziell eher BB (gilt für die Mehrheit).

Innerhalb der EBs: RS mit größerem Team als LAZ, beide mit relativ zum
Team sehr guten Dealflows. Sizes natürlich nicht zu vergleichen mit US, mittlerweile vor allem Mid-Cap und viel sell-side. Trotzdem Top-Adressen.

EVR knapp dahinter. Die Brand ist gleich gut wie RS und LAZ, das Team ist kleiner (ca. Halb so groß wie LAZ). Zuletzt Wachstum mit neuen MDs, Assoc, Ana mit starken Profilen. Dealflow relativ zum Team gut, nicht so gut wie RS/LAZ. Das Argument mit Kuna ist völlig absurd: 1) insgesamt 3 Leute von Kuna im Team. 2) Walter Kuna hier negativ zu sehen ist absurd, einer der top Banker in DE.

GHL und Moelis zwar von der Brand vergleichbar, wenn gleich nicht ganz in Europa zumindest, aber in FFM null Deal exposure und deutlich kleinere Teams (5 bis max. 10). Wenn man MDs einrechnet unheimlich kopflastig, daher kulturell nicht balanciert. Zukunft in FFM sehr fragwürdig. Trotzdem gab es dort, wie bei den anderen auch, gute Exits.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Da brauchst Du keinen Insider:
Moelis und Greenhill sind in Deutschland nicht wirklich präsent - also vorne

Dass man RTH und LAZ das Wasser abgräbt wohl eher nicht. Interessant wäre ob die Profitabilität höher als LAZ ist (was kein Kunststück wäre)

Zu BBs ist es ein langer Weg.
Aber wenn ich das richtig verstehe ist es auch eher ein 10 Jahresweg als 3 (obwohl MOE auch nach 6 die Reissleine gezogen hat)

Überhaupt die Idee BB mit 10 Mannläden vergleichen zu wollen.
Aber wie immer:
Das Business bei EB ist auch für Juniors anders als in der BB. Weniger Flow, alles von Scratch, keine Blaupausen, viel weniger Erfahrung,
ABER viel näher am Deal, viel näher am Kunden, viel näher am MD, tiefer in der Industrie, mehr Verantwortung und zunehmend besserer Pay

WiWi Gast schrieb am 18.08.2019:

Würde mich mal von dem Insider freuen wo er Evercore im Deutschen M&A Markt sieht.

Im vergleich zu den Top Playern in Deutschland (GS, JP, (DB)); und guten BBs (Citi, BAML,...) aber auch zu den anderen EBs (RTH/Lazard, noch spannender Moelis, GH)

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Man muss kein Insider sein, um Google nutzen zu koennen ;)

Ein bisschen Diligence gehoert dazu, bevor man sich seinen Arbeitgeber aussucht. Die meisten Kommentare hier, lassen auf Unerfahrenheit schliessen. Wenn man die Wahl hat, wuerde ich mich auch fuer GS / MS / JPM entscheiden, aber Evercore oeffnet viele Tueren. Zwar nicht unbedingt bei CVC, aber Einladungen bei Bain, KKR, Carlyle etc. sind moeglich, wenn das Profil stimmt.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019:

Man muss kein Insider sein, um Google nutzen zu koennen ;)

Ein bisschen Diligence gehoert dazu, bevor man sich seinen Arbeitgeber aussucht. Die meisten Kommentare hier, lassen auf Unerfahrenheit schliessen. Wenn man die Wahl hat, wuerde ich mich auch fuer GS / MS / JPM entscheiden, aber Evercore oeffnet viele Tueren. Zwar nicht unbedingt bei CVC, aber Einladungen bei Bain, KKR, Carlyle etc. sind moeglich, wenn das Profil stimmt.

Für analyst positions oder intern?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019:

Man muss kein Insider sein, um Google nutzen zu koennen ;)

Ein bisschen Diligence gehoert dazu, bevor man sich seinen Arbeitgeber aussucht. Die meisten Kommentare hier, lassen auf Unerfahrenheit schliessen. Wenn man die Wahl hat, wuerde ich mich auch fuer GS / MS / JPM entscheiden, aber Evercore oeffnet viele Tueren. Zwar nicht unbedingt bei CVC, aber Einladungen bei Bain, KKR, Carlyle etc. sind moeglich, wenn das Profil stimmt.

Für analyst positions oder intern?

Analyst natürlich. Als intern kommst Du dort so gut wie nie rein.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019:

Man muss kein Insider sein, um Google nutzen zu koennen ;)

Ein bisschen Diligence gehoert dazu, bevor man sich seinen Arbeitgeber aussucht. Die meisten Kommentare hier, lassen auf Unerfahrenheit schliessen. Wenn man die Wahl hat, wuerde ich mich auch fuer GS / MS / JPM entscheiden, aber Evercore oeffnet viele Tueren. Zwar nicht unbedingt bei CVC, aber Einladungen bei Bain, KKR, Carlyle etc. sind moeglich, wenn das Profil stimmt.

Für analyst positions oder intern?

Analyst natürlich. Als intern kommst Du dort so gut wie nie rein.

Das insgesamt ganz offensichtlich ein Witz.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Was heißt denn passendes Profil?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019:

Was heißt denn passendes Profil?

Wenn KKR London einen deutschsprachigen Associate fuers Infra Team sucht und man bei Evercore in Frankfurt viel Infra gemacht hat, dann bekommt man Interviews. Wenn man kein Infra gemacht hat und nur mit denen interviewen will, weil es KKR ist, dann bekommt man die Interviews nicht ;). Bei PEs haengt viel vom Zufall ab, ob die gerade nach deinem Profil suchen.

GS / MS / JPM machen sich sicher besser auf dem CV als Evercore, aber einen Exit in Richtung Bluechip Fund garantieren die einem auch nicht. Es gibt auch viele Goldmaenner bei Small Cap Funds a la ECM. Evercore wird bei den meisten Funds nicht als Ausschlusskriterium gewertet. Haengt halt eben vom Profil ab ;)

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Sollte doch jedem klar sein, dass der Kommentar Ironie sein. Nein Evercore FFM öffnet i.d.R. keine Türen bei large cap funds (es sei denn man ist eine Frau oder hat connections oder extrem viel Glück) und KKR/Bain haben keine anderen Voraussetzungen als CVC

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Denke schon dass Large Cap drin sein kann. In London auf jeden Fall.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Jetzt glaube ich damit reicht es jetzt auch. Wir können den Threat zumachen. Alles ist gesagt.

Wir halten fest:

  • ziemlich heiss disktutiertes Thema
  • Meinungen gepushed in beide Richtungen von "heisser Scheiss" bis "totaler Scheiss"
  • Eindeutig zu beantworten wo insbesondere das deutsche Team (im Aufbau) steht kann man also (noch) nicht
  • wird interessant den Threat in 3 Jahren noch einmal zu öffnen um zu sehen wer recht hatte
  • der Markt wird es zeigen
antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

evercore ist doch nicht besser als tas big 4. hab von denen echt noch nie was gehört

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 21.08.2019:

evercore ist doch nicht besser als tas big 4. hab von denen echt noch nie was gehört

Dann lebst du hinterm Mond. Evercore ist besser als T2 BB.
Evercore dürfte sogar direkt nach den großen 5 kommen (GS, JPM, MS, CITI, BAML). Ist zwar nur ne EB, jedoch die weltweit größte und prestigeträchtigste

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

ich dachte wir hätten das Thema durch
Ist ja wie Kindergeburtstag

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Evercore hat gerade as Mandat um Saudi Aramco verloren (FT).

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

wer hat das thema denn hier bitte beendet? du bist ja kein moderator.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 21.08.2019:

evercore ist doch nicht besser als tas big 4. hab von denen echt noch nie was gehört

Dann lebst du hinterm Mond. Evercore ist besser als T2 BB.
Evercore dürfte sogar direkt nach den großen 5 kommen (GS, JPM, MS, CITI, BAML). Ist zwar nur ne EB, jedoch die weltweit größte und prestigeträchtigste

Nein. Einfach nur nein. Und damit widersprichst du sogar dem Evercore Analysten der sich oben geoutet hat.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 21.08.2019:

evercore ist doch nicht besser als tas big 4. hab von denen echt noch nie was gehört

Dann lebst du hinterm Mond. Evercore ist besser als T2 BB.
Evercore dürfte sogar direkt nach den großen 5 kommen (GS, JPM, MS, CITI, BAML). Ist zwar nur ne EB, jedoch die weltweit größte und prestigeträchtigste

Nein. Einfach nur nein. Und damit widersprichst du sogar dem Evercore Analysten der sich oben geoutet hat.

Sie kommen klar hinter T1 BB (inkl. DB) und LAZ/RS. Es ist aber wohl klar, dass sie vor T2 BB in FFM (UBS, Barclays) und auf jeden Fall vor anderen global banks (SocGen, BNP) liegen.

Zudem verdient man halt total comp um 20% mehr als die oben hinter EVR eingestuften. Das unterstützt das ganze.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 21.08.2019:

evercore ist doch nicht besser als tas big 4. hab von denen echt noch nie was gehört

Das sagt eher etwas über Dich aus haha.

Das einzige was bei Big4 besser ist, ist die Arbeitszeit.

Evercore avg. comp über alle grades liegt aber auch bei min. 2x

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Das ist wie Kindergarten. Sag ich doch.
Wer immer ihr beiden seid - der irrational EVR Hasser und der geblendete EVR Pusher: jetzt geht beide in Eure Sandkasten-Ecke zurück und spielt mit Förmchen.

Kleine Läden müssen über Markt zahlen sonst gehen die Leute.
Das hat zwei Gründe (keine Sorge jeder von Euch beiden bekommt ein Argument):

  1. die Teams sind kleiner und können Abgänge schlechter verkraften (das heisst die Cost von Abgängen ist grösser und daher zahlt man Insurance / Protection durch höhere Boni).
  2. das Brand / die Arbeit ist immer noch schwächer als etablierte BBs, das heisst: "Wir wissen BB ist eigentlich etwas attraktiver, oder zumindest sicherer von der Karriereplanung. solltest Du zu BB gehen hast Du ein finanzielles Loss, also beschäftige Dich gar nicht erst damit"

Ja - EBs wie EVR sollten auch profitabler sein und mehr an Bonus ausschütten, gerade am heutigen Peak of Market - aber macht Euch keine Illusionen: das geht alles an MDs und Partner.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 22.08.2019:

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

Die einen sind auf Workshops angewiesen, die anderen kriegen auch so die besten der Besten

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 22.08.2019:

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

Die müssen auch nicht aufkreuzen, da sie genug starke Bewerber von starken Unis (Mannheim, FFM, LMU und Co.) zusammenbekommen...

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 22.08.2019:

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

PwC kennt auch jeder, Evercore kennt echt keiner.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 22.08.2019:

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

Nice Troll, 5/10

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Genau - auch ne Sichtweise.
Vielleicht doch nicht so sehr Target, dass es sich für jemanden lohnt, der 2 Analysten im Jahr einstellt vorbeizuschauen?
Schwamm drüber - Thema zu

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 22.08.2019:

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

Alles klar, dann viel Spaß bei PwC und Co.
Grüße von der Sonnenseite

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Merkste was? Macht keinen Sinn

PWC macht also einen besseren Eindruck als derjenige, der nicht aufkreuzt?
Vielleicht keine Target Uni für den der nicht aufkreuzt (weil er eh nur 2 Analysten im Jahr sucht)?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 22.08.2019:

Ehrlich Leute. Bin an einer Target Uni und PWC und Co. machen da einen viel besseren Eindruck in den Workshops als ein EVC, die noch nicht mal aufkreuzen. Also damit ists doch klar

Du hast nichts verstanden.

Der Laden ist einfach viel selektiver. Die brauchen da nicht Werbung zu machen.

Geh zu Deinem PWC und werd glücklich.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Wie sehr ihr EVR London? Die gehen ja international dieses Jahr besonders ab, Nummer 4 hinter MS GS JPM. Beste Boutique vom Prestige für MF/LC PE?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Auch hier gilt: Kein vergleich zu BB, nicht mal BIG4 TAS

WiWi Gast schrieb am 23.08.2019:

Wie sehr ihr EVR London? Die gehen ja international dieses Jahr besonders ab, Nummer 4 hinter MS GS JPM. Beste Boutique vom Prestige für MF/LC PE?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

WiWi Gast schrieb am 23.08.2019:

Auch hier gilt: Kein vergleich zu BB, nicht mal BIG4 TAS

Wie sehr ihr EVR London? Die gehen ja international dieses Jahr besonders ab, Nummer 4 hinter MS GS JPM. Beste Boutique vom Prestige für MF/LC PE?

Bitte hört auf mit dem BS, nur qualifiziere beiträge

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

EVR macht Large Cap
Big 4 mit viel (!) Glück Small Cap

Wie kann man das vergleichen ^^

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Ah komm, wenn die Big4 ernst machen, hat EVC oder wer auch immer keine Chance. Die haben so eine Finanzkraft und Marktmacht dahinter, was sollen diese kleinen Buden denn da machen?

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Jetzt wird es noch einmal interessant hier.

Also warum big4 es nicht schaffen werden.
Der Markt ist viel zu agil, viel zu schnell, vielzusehr von Einzelpersonen abhängig, es gibt kaum Technologie.
Daher verschiebt sich das Marktgefüge immer wieder und wahrscheinlich schneller als in jeder anderen Industrie (jedenfalls kenne ich keine). Versuche mal nachzuvollziehen wer stark im M&A war seit den 80ern. Einzig GS und MS haben das Wahnsinnskunstück fertig gebracht noch immer stark zu sein. Bestimmt 30-40 grosse internationale Namen sind gekommen und gegangen. Von den nationalen Namen ganz zu schweigen.

Grosse Tanker schaffen da nix. Schau Dir an wieviel die big4 in M&A nur ein Deutschland verbrannt haben und dann schau mal was ein Laden wie EVR an wirklichem Grundkapital hat. Würde mich nicht wundern wenn man einen Laden wie EVR oder Centerbridge mit weniger Kapital aufziehen kann.

Institutionen ticken ab einer gewissen Größe wie beamte
Außerdem haben die Big4 vielzuviele Konflikte, die beraten ja bereits alles und jeden. Würdest Du für sagen wir 3m Fee PWC beauftragen deine Firma zu verkaufen, wenn der offensichtliche Käufer Siemens ist, bei der PWC jedes Jahr 80m für die Prüfung bekommt?

M&A ist der Markt wo die kleinen Buden seit 40 Jahren immer wieder die grossen plattmachen. Die Frage in diesem Threat war: ist EVR die Bude der nächsten Welle oder ist es doch eher eine andere. International traut man es ihnen hier anscheinend zu. In Deutschland irgendwie nicht.

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

Centerbridge =/ Centerview

antworten
WiWi Gast

Evercore FFM - noch EB?

stimmt auch sorry

antworten

Artikel zu Evercore

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Studie: Die »Next Generation Praktikum« ist zufrieden und mobil

Die »Neue Generation Praktikum« in Deutschland ist außerordentlich zufrieden mit ihrem Arbeitgeber. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie an der bundesweit mehr als 7.500 Praktikanten teilnahmen. Am zufriedensten sind die Praktikanten in der Pharma-Branche.

Tipps für den erfolgreichen Weg zum Praktikum

Ein Holzweg führt über eine Wiesenlandschaft Richtung Meer.

Praktika sind zurecht ein fester Bestandteil im Studium geworden. Über 30 Prozent der Akademiker finden ihren beruflichen Einstieg über Kontakte, die sie im Praktikum geknüpft haben. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Praktikum und welcher Zeitraum sollte dafür eingeplant werden?

Antworten auf Re: Evercore FFM - noch EB?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 156 Beiträge

Diskussionen zu Evercore

5 Kommentare

Evercore FFM Summer

WiWi Gast

Stellen für Frankfurt werden nicht über HR Europe in London abgewickelt. Gibt aber ganzjährig Stellen in Frankfurt - Bewerbung erf ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.