DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.EXCEL

Überforderung mit Excel

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Sag ihm offen, dass du BWLer bist und kein Informatiker.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Ich würde an deiner Stelle immer bemüht alles erledigen was du kannst und dann einfach gezielte Fragen für das Stellen was du nicht kannst.
Direktes ansprechen würde ich nicht machen. Wirkt so wie ein aufgeben.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

Was sollen das denn für Formeln sein? Excel ist vor allem Übung. Würde mir mittels Youtube Videos zu den Funktionen wo ich Hilfe brauche einen Überblick verschaffen. Ansonsten bist du ja im Praktikum. Schau bei erfahreneren Kollegen mal über die Schulter oder hol dir Hilfe, wenn du dir schon eine Zeit lang den Kopf darüber zerbrochen hast. Dann schau aber auch, dass du aus der Hilfe auch was lernst und es danach soweit verstehst, dass du dir beim nächsten Mal selber helfen kannst. Ansonsten sind die Anleitungen und Videos in der Hilfe-Funktion noch recht hilfreich.

Viel Glück

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

Excel ist eines der wichtigsten Tools und zugleich eines der Tools, welche man sich am Besten selbst beibringen kann. Hatte in der Schule Mal ein paar Stunden Excel und habe den Rest durch Learning by Doing gelernt, wen du Forums (beispielsweise Herber) und Google nutzt, kannst du normalerweise jedes Problem lösen.
Man muss nur gewillt sein, sich damit zu beschäftigen und laufend zu lernen.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

Googlen und am besten auf englisch

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Punktuell tutorials google/youtube ranziehen

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Hier wurden schon die kurzfristigen Lösungen genannt, Problem googlen & punktuell Tutorials anschauen.
Langfristig solltest du dir als BWLer jedoch gewisse Excel-Skills zulegen, ist halt unser täglich Brot. Hierfür eignet sich m.M.n. der Excel-Kurs der an der Uni angeboten wird (jede Uni die ich bisher kennengelernt habe, bietet sowas jedenfalls an), oder alternativ Udemy-/Coursera-Kurse. Letztere kosten was, aber ich glaube man kriegt dort rel. häufig Angebote, sodass man am Ende nur 10€ pro Kurs zahlt.
Zu meiner FK würde ich jedoch nicht gehen, wenn ich keine Lösung habe, dass kommt immer blöd. Dann würde ich eher andere Interns/Werkis/Kollegen fragen, ob die eine Idee haben wie man sowas lösen kann :)

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

Googlen und am besten auf englisch

Kann ich bestätigen. Wenn du auf englisch nach deinem Problem suchst, also how to xyz in excel, findest du idR relativ schnell zumindestens ein ähnliches Problem mit Lösung und kannst darauf aufbauen.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Meiner Erfahrung nach scheitert es nicht an mangelnden Excel-Kenntnissen, sondern meist daran, dass die Kandidaten gar nicht wissen, was das Ergebnis/Ziel ihrer Aufgabe sein soll.

Wenn man verstanden hat, was man analysieren/aufbereiten soll, ist die Excel-Umsetzung zur Not einfach 10Min Googlesuche. Dann hat man vielleicht nicht sie smarteste Lösung, aber eine die funktioniert.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Besser am WE einen udemy Kurs machen

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Sag ihm offen, dass du BWLer bist und kein Informatiker.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

SVERWEIS und WVERWEIS
INDEX
VERGLEICH
INDIREKT
ZÄHLENWENNS und ZÄHLENWENN
WENN

Damit kannst du 90% aller Dinge tun, die man jemals von dir verlangen wird.

Ja, du kannst das.

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

Die Formeln in Excel sind ja kein Hexenwerk, das ist ja in Excel wirklich Schritt für Schritt erklärt was die Formel macht und bei längeren Formeln kann man das ganze ja mit dem Formelauswerter nachvollziehen.
Das Problem wird eher sein das ganze auf eine konkrete komplexe Aufgabe anzuwenden. Ich habe immer gegoogelt, also mein konkretes Problem versucht etwas zu abstrahieren und dann zu googeln, denn irgendjemand hatte schonmal ein ähnliches Problem;)

antworten
Eistee Zitrone

Überforderung mit Excel

Ich hätte fast geschmunzelt...

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Sag ihm offen, dass du BWLer bist und kein Informatiker.

antworten
WiWi Gast

Überforderung mit Excel

WiWi Gast schrieb am 06.09.2020:

Ich bekomme im Praktikum immer mal wieder Excel-Aufgaben, für die ich entweder sehr lange brauche, oder sie gar nicht lösen kann, weil ich die Formeln nicht in dem Maße kenne, wie es die Aufgabe verlangt.
Wie sollte ich damit vor Vorgesetzten umgehen? Offen zugeben, für das Problem keine Lösung gefunden zu haben / nicht mehr weiter zu wissen?

Würde mich jetzt auch mal interessieren, was das für Formeln sein sollen? Ich meine solange du keine aufwendigen Makros schreiben sollst ist alles machbar und wird von dir in Zukunft auch immer erwartet werden. Wie bereits erwähnt gibt es dafür gute preisgünstige Kurse oder aber auch Lehrbücher.

antworten

Artikel zu EXCEL

Freeware: Planungstool für Excel

Freeware/Planungstool/Excel

Das kleine Planungstool für Excel ist vor allem für den privaten Einsatz eine interessante Alternative zu den kommerziellen Lösungen.

E-Book: Excel Handbuch 2007

E-Book Excel-Handbuch-2007 kostenlos

Das Excel-Handbuch-2007 ist gleichermaßen Schritt-für-Schritt-Anleitung und Nachschlagewerk sowie eine Fundgrube praktischer Tipps. Das E-Book lässt sich kostenlos herunterladen.

E-Learning: Visualisierung quantitativer Daten mit Excel

Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die Online-Schulungen von e-teaching.org dauern in der Regel eine Stunde und lassen sich kostenlos herunterladen. In diesem E-Learning-Modul geht es um Excel.

Freeware: SmartTools Tabellenmuster-Assistent 1.0 für Excel

Ein Muster aus ausgestanzten Dreiecken.

Mit dem kostenlosen Tool lassen sich häufig benötigte Tabellenmuster, Formeln und Kalkulationen in Excel speichern und komfortabel abrufen.

Freeware: Finanzplan in Excel

Das Figürchen Gagamel mit erhobenem Zeigefinger und grünem Geldbeutel in der anderen Hand.

Finanzplan ist ein kostenloses, einfach bedienbares Tool zur Planung und Kontrolle der Finanzen.

Excel-Training

Kostenloser Online-Kursus für Anfänger und Fortgeschrittene

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Antworten auf Überforderung mit Excel

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 15 Beiträge

Diskussionen zu EXCEL

8 Kommentare

Excel Skills

WiWi Gast

Am besten lernst du Excel, indem du deine Maus ausstöpselst und nur mit der Tastatur arbeitest

Weitere Themen aus Praktikum & Co.