DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.VWL

Von VWL zu M&A

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

Servus zusammen,
derzeit studiere ich VWL an einer No Target Uni mit einem Schnitt von 1,6. ich würde mich gerne beruflich Richtung M&A orientieren, allerdings fällt es mir schwer inhaltlich relevante Praktika dahingehend zu finden. Nächsten Februar mache ich ein ERASMUS Semester in Bologna, wo ich für mich bessere Module belegen kann und es auch für meinen CV einschlägig ist.
Mein Problem ist jedoch, dass ich kommendes WS ein Praktikum machen möchte, was mich weiter bringt.
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke schonmal !

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

Hast mit VWL eigentlich mindestens genau so gute Chancen wie mit BWL wenn du die richtigen Fächer wählst (sowohl im VWL-Bereich, als auch im BWL-Bereich). Mit dem Schnitt bekommst du locker ein Big 4 Audit Praktikum. Nach dem Auslandssemester dann ein Big 4 TAS Praktikum. Anschließend noch ein reinen Finance-Master und 1-2 weitere Praktika und dir stehen alle Türen offen.

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Hast mit VWL eigentlich mindestens genau so gute Chancen wie mit BWL wenn du die richtigen Fächer wählst (sowohl im VWL-Bereich, als auch im BWL-Bereich). Mit dem Schnitt bekommst du locker ein Big 4 Audit Praktikum. Nach dem Auslandssemester dann ein Big 4 TAS Praktikum. Anschließend noch ein reinen Finance-Master und 1-2 weitere Praktika und dir stehen alle Türen offen.

Danke für deine Antwort!
Meiner Erfahrung nach wird immer gesagt, dass generell jeder VWLer annähernd gleiche Chancen wie ein BWLer hat.
Allerdings wurde ich im PwC Audit Vorstellungsgespräch mit Accounting Fragen penetriert, wobei ich dieses Modul in meinem Studium nicht habe und auch nicht als Wahlpflicht belegen kann.
Das ist mein Problem!

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Hast mit VWL eigentlich mindestens genau so gute Chancen wie mit BWL wenn du die richtigen Fächer wählst (sowohl im VWL-Bereich, als auch im BWL-Bereich). Mit dem Schnitt bekommst du locker ein Big 4 Audit Praktikum. Nach dem Auslandssemester dann ein Big 4 TAS Praktikum. Anschließend noch ein reinen Finance-Master und 1-2 weitere Praktika und dir stehen alle Türen offen.

Danke für deine Antwort!
Meiner Erfahrung nach wird immer gesagt, dass generell jeder VWLer annähernd gleiche Chancen wie ein BWLer hat.
Allerdings wurde ich im PwC Audit Vorstellungsgespräch mit Accounting Fragen penetriert, wobei ich dieses Modul in meinem Studium nicht habe und auch nicht als Wahlpflicht belegen kann.
Das ist mein Problem!

Das ist tatsächlich etwas unglücklich. Accounting ist ja genau das, was man im Audit macht. In meinem VWL Bachelor hatte man Grundlagen der Buchführung schon als Pflichtfach und konnte es zusätzlich als BWL-Vertiefung wählen. Aber du hast ja schon die gute Idee, das im Auslandssemester nachzuholen. Es gibt sicher auch andere Zielführende Praktika (also nicht Audit) die du vorher machen kannst, um später ins IB zu kommen. Da ich selber in eine andere Richtung gegangen bin, kenne ich mich da nicht genug aus, um dir einen Tipp zu geben aber andere hier wissen das bestimmt.

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

Das ist tatsächlich etwas unglücklich. Accounting ist ja genau das, was man im Audit macht. In meinem VWL Bachelor hatte man Grundlagen der Buchführung schon als Pflichtfach und konnte es zusätzlich als BWL-Vertiefung wählen. Aber du hast ja schon die gute Idee, das im Auslandssemester nachzuholen. Es gibt sicher auch andere Zielführende Praktika (also nicht Audit) die du vorher machen kannst, um später ins IB zu kommen. Da ich selber in eine andere Richtung gegangen bin, kenne ich mich da nicht genug aus, um dir einen Tipp zu geben aber andere hier wissen das bestimmt.

Exakt. Audit -> TAS -> T3/T2 ist der Weg eines 0815 BWLers.
Als VWLer musst du anders an die Sache rangehen.
Besser als ein Audit Praktikum ist dort z.B. ein Praktikum im Asset Management einer großen Bank. Oder eben andere Bereiche. Securities etc. Sowas machen dann die VWLer.
Danach kommt dann auch der Weg ins M&A.
Audit ist das einfachste Praktikum eines BWLers ohne krasses Profil.
Ich selbst habe meinen Weg auch über andere Abteilungen der Banken/Boutiquen ins M&A gefunden.

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Das ist tatsächlich etwas unglücklich. Accounting ist ja genau das, was man im Audit macht. In meinem VWL Bachelor hatte man Grundlagen der Buchführung schon als Pflichtfach und konnte es zusätzlich als BWL-Vertiefung wählen. Aber du hast ja schon die gute Idee, das im Auslandssemester nachzuholen. Es gibt sicher auch andere Zielführende Praktika (also nicht Audit) die du vorher machen kannst, um später ins IB zu kommen. Da ich selber in eine andere Richtung gegangen bin, kenne ich mich da nicht genug aus, um dir einen Tipp zu geben aber andere hier wissen das bestimmt.

Exakt. Audit -> TAS -> T3/T2 ist der Weg eines 0815 BWLers.
Als VWLer musst du anders an die Sache rangehen.
Besser als ein Audit Praktikum ist dort z.B. ein Praktikum im Asset Management einer großen Bank. Oder eben andere Bereiche. Securities etc. Sowas machen dann die VWLer.
Danach kommt dann auch der Weg ins M&A.
Audit ist das einfachste Praktikum eines BWLers ohne krasses Profil.
Ich selbst habe meinen Weg auch über andere Abteilungen der Banken/Boutiquen ins M&A gefunden.

Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings sollte man sich zeitnah um das erlernen der Accounting-Grundlagen kümmern, sonst steht man im Interview nachher ziemlich blöd da.

Was mE sonst noch Sinn machen würde wäre Economic oder Equity Research.

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Hast mit VWL eigentlich mindestens genau so gute Chancen wie mit BWL wenn du die richtigen Fächer wählst (sowohl im VWL-Bereich, als auch im BWL-Bereich). Mit dem Schnitt bekommst du locker ein Big 4 Audit Praktikum. Nach dem Auslandssemester dann ein Big 4 TAS Praktikum. Anschließend noch ein reinen Finance-Master und 1-2 weitere Praktika und dir stehen alle Türen offen.

Danke für deine Antwort!
Meiner Erfahrung nach wird immer gesagt, dass generell jeder VWLer annähernd gleiche Chancen wie ein BWLer hat.
Allerdings wurde ich im PwC Audit Vorstellungsgespräch mit Accounting Fragen penetriert, wobei ich dieses Modul in meinem Studium nicht habe und auch nicht als Wahlpflicht belegen kann.
Das ist mein Problem!

Na klar fragen die dich da Accounting Fragen, das ist nun mal das was im Audit relevant ist. Übrigens ist Accounting auch im M&A absolut essentiell. Ohne Accounting & Valuation-Kenntnisse kannst du dir das abhaken.

Wenn du nicht die entsprechenden Kurse belegst, musst du dir das Wissen anderweitig aneignen.

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

Accounting ist Basic für IB und auch für jeden anderen Wiwi Bereich mal abgesehen von Marketing vielleicht. Deshalb würde ich mir dringenst dieses Wissen auf irgendeine Weiße aneignen, selbst wenn du dich einfach in die Vorlesung der BWLer reinsetzt.

Aber grundsätzlich hat der Vorposter recht, dass du nicht denselben Weg wie der BWLer gehen musst. Würde Big4 auslassen und direkt im Banking starten. Z. B. gibt es auch öfters Werkstudentenstellen im Investmemt Finance auch bei kleineren Banken. Mach das 2 Semester lang und du könntest evtl direkt im Anschluss ein IB Praktikum bekommen.

antworten
WiWi Gast

Von VWL zu M&A

Moin,

hatte das ähnliche Problem wie du: Economics B.Sc. und quasi keine universitären Kenntnisse in Accounting, Valuation & Co.
Im Internet gibt es Massenhaft Tipps und Websites bezüglich der im IB/M&A/etc.-Interview geforderten Kenntnisse. Das ist gar nicht so viel und insbesondere bei klassischen "Einstiegspraktika" meist nur die drei Statements, Zusammenhänge, etc,

Ich habe mit "Accounting Fundamentals" von Mary Moore für zwei IB-Interviews gelernt. Das ist ein knappes A5 Büchlein was man in ein, zwei Tagen locker durch hat. Mehr brauchst du nicht wissen in den Interviews.
Ansonsten wie gesagt einfach mal Online nach den entsprechenden Themen suchen. Im Praktikum selbst wird sowieso keiner exaktes Fachwissen in Accounting oder so erwarten. Profunde Kenntnisse im Umgang mit Excel und ggf. Powerpoint zählen da deutlich mehr.

antworten

Artikel zu VWL

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Das Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie im Bachelor-Studium BWL. Ein Online-Training mit Übungsaufgaben und Muster-Lösungen erleichtert zudem die Prüfungsvorbereitung auf VWL-Klausuren und Klausuren in Mikroökonomie.

Klausuren mit Lösungen: Hochschule Bremen, VWL - Statistik

Traubenzucker, Schokobons und Kinderschokolade liegen neben einem Block und einem Kugelschreiber bei der Klausuren-Prüfung..

Die Homepage des Lehrstuhls von Prof. Dr. Peter Schmidt enthält etwa 40 Klausuren zu VWL und Statistik sowie umfangreiche Aufgabensammlungen, jeweils mit Lösungen.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Makroökonomie«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Das Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Makroökonomie« aus der Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen der Makroökonomie im Bachelor-Studium BWL. Das neue Lehrbuch zeigt, wie die Märkte für Arbeit und Kapital funktionieren und wie die Politik Wachstum und Konjunktur beeinflusst. Ein Online-Training mit Übungsaufgaben und Muster-Lösungen unterstützt bei den Prüfungsvorbereitung für die Klausuren.

Witze der Woche: Wie VWLer flirten

Ein schick angezogenes Paar schaut sich verliebt an.

Was ist Volkswirtschaftslehre? Was unterschiedet ein VWL- und ein BWL-Studium? Wie lauten die Flirtsprüche von Volkswirtschaftlern. Was lässt sich über das Liebesleben der Ökonomen sagen? Welchen Ansatz Volkswirtschaftler in der (Ehe-)Krise favorisieren.

Klausuren mit Lösungen: HTW, HWR, BHT Berlin, VWL

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Homepage von Ralf Wagner bietet neben VWL-Klausuren mit Lösungen umfangreiche Materialien, Links und Leitfaden zur VWL.

Klausuren mit Lösungen: Uni Leipzig, VWL & Mikroökonomik

Eine Öffnung Richtung Himmel zwischen mehreren gelben Häusern.

Die Homepage der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomik von Prof. Dr. Harald Wiese bietet 24 Klausuren "Grundzüge der Mikroökonomik" aus den Jahren 2001-2016 mit Lösungen.

Economic Science Slam Video

Screenshot Video

Prof. Ulrich van Suntum karikiert beim Science Slam in Münster die aktuelle Schuldenkrise mit der "kurzen Geschichte einer Währungsunion".

Open-Access-Journal Economics jetzt im SSCI

Open-Access-Journal Economics

Die wirtschaftswissenschaftliche Fachzeitschrift Economics ist in die Champions League der ökonomischen Journals aufgestiegen – rückwirkend mit Beginn des Jahres 2009 werden ihre Beiträge für den Social Science Citation Index (SSCI) ausgewertet.

Literatur-Tipp: Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre Paul Krugman

Wirtschafts-Nobelpreisträger Paul Krugman eröffnet mit seinem am 17. Mai 2010 erscheinenden neuen Grundlagenwerk »Volkswirtschaftslehre« einen spannenden Zugang zur Ökonomie.

Neuauflage des Klassikers: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Grundzüge Volkswirtschaftslehre VWL

Ein Standardwerk der VWL vom Harvard-Professor für Volkswirtschaftslehre N. Gregory Mankiw. Mit Sicherheit eines der besten Lehrbücher für VWL, das zur Grundausstattung jedes Wirtschaftsstudenten gehören sollte.

E-Learning: Podcast Volkswirtschaftslehre - Die Wissenschaft

E-Learning: Podcast Volkswirtschaftslehre - Die Wissenschaft

Der E-Learning Podcast Volkswirtschaftslehre von Prof. Dr. Elisabeth Allgoewer (Uni Hamburg) befasst sich mit VWL als Wissenschaft über »Wesen und Ursachen des Wohlstands«.

Volkswirtschaft - Profil geschärft

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Mit gleich zwei neuen volkswirtschaftlichen Lehrstühlen startet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena in das kommende Wintersemester.

Bundesbank-Glossar Geld und Währung

Formen entstanden durch Fenster an Gebäuden innen und außen.

Das Glossar der Deutschen Bundesbank umfasst von A wie Abwertung bis Z wie Zinsparitätentheorie etwa 230 Begriffe.

Formelsammlung VWL - Makroökonomik

Makroaufnahme einer silbernen Patronen-Kugel.

Die Formelsammlung wurde auf Grundlage der Vorlesung »Makroökonomik« von Professorin Dr. Kubin aus dem VWL-Grundstudium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstellt.

Formelsammlung VWL - Mikroökonomik

Ein Bild von der Erde mit drei Zahnrädern und den Buchstaben VWL.

Die Formelsammlung wurde auf Grundlage der Vorlesung »Mikroökonomik« von Professorin Dr. Kubin aus dem VWL-Grundstudium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erstellt.

Antworten auf Von VWL zu M&A

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu VWL

13 Kommentare

Wo erstes Praktikum?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Typische VWL Praktika findet man allerdings selten in Unternehmen (Ausnahme Research bei Ba ...

35 Kommentare

Re: Praktikum als VWLer

WiWi Gast

VWLer sind auch gerne bei der Bundesbank, EZB, Forschungsinstituten gerne gesehen. Es kommt nur darauf an, wo und was man arbeiten ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.