DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Wirtschaftsethik

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Hi, Ich bin momentan Praktikant im Einkauf bei einem Dax30 Unternehmen.
Um weiter Praxiserfahrung zu sammeln, möchte ich meine BA gerne bei einem weiteren Unternehmen schreiben.
In meiner Studienstadt sind Großunternehmen Mangelware. Allerdings ist dort ein großer Tabakkonzern (>25k MA, >10 Mrd.Ums ) beherbergt. Dort würde Ich im Einkauf gerne meine BA + Praktikum absolvieren und habe auch schon eine Zusage.

Wirkt eine solche Station negativ auf euch Personaler? In Amerika ist sowas ja recht verpöhnt.
Bzw generiert eine solche Station einen anderen Eindruck als andere "normale" Stationen?

Danke für eure Rückmeldungen

antworten
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Tabak, Waffen, Öl, auch Konzerne wie Nestlé können auf manche negativ wirken.

antworten
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Bei manchen Menschen ja, bei manchen Menschen nein. Ich persönlich sehe kein Problem. Andere werden die Nase rümpfen.

antworten
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Ich würde es nicht machen.

antworten
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Warum sollte das negativ wirken? So lange Du später nicht bei Greenpeace o.ä. anfangen willst, sollte das kein Problem sein.

antworten
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Juckt absolut gar keinen in Deutschland.

antworten
WiWi Gast

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

WiWi Gast schrieb am 17.09.2019:

Juckt absolut gar keinen in Deutschland.

Doch tut es. Für manche Branchen ist man danach ausgegrenzt.
Dafür im Bereich FMCG ein kleines plus.
Tobacco hat den Nachteil, dass die Marge ähnlich ist wie Gelddrucken, daher auf einige Dinge nicht so stark geachtet wird, wie in normalen FMCG Konzernen

antworten
EuerGockel

Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

WiWi Gast schrieb am 17.09.2019:

Hi, Ich bin momentan Praktikant im Einkauf bei einem Dax30 Unternehmen.
Um weiter Praxiserfahrung zu sammeln, möchte ich meine BA gerne bei einem weiteren Unternehmen schreiben.
In meiner Studienstadt sind Großunternehmen Mangelware. Allerdings ist dort ein großer Tabakkonzern (>25k MA, >10 Mrd.Ums ) beherbergt. Dort würde Ich im Einkauf gerne meine BA + Praktikum absolvieren und habe auch schon eine Zusage.

Wirkt eine solche Station negativ auf euch Personaler? In Amerika ist sowas ja recht verpöhnt.
Bzw generiert eine solche Station einen anderen Eindruck als andere "normale" Stationen?

Danke für eure Rückmeldungen

Ich fände das sehr interessant, wenn sich jemand mit Tabakhintergrund bei mir bewerben würde. Wäre endlich mal was neues bzw. seltenes bei den ganzen Leuten, die alle Porsche, BMW, Bosch und den üblichen gleichen Kram vorzuweisen haben. Da käme mal einer mit einem anderen Blickwinkel auf Prozesse. Durch Vielfalt kommt eben auch Weiterentwicklung, nicht dadurch dass alle immer die gleichen Lösungswege haben. Mach's!

antworten

Artikel zu Wirtschaftsethik

12. Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2016 verliehen

Max-Weber-Preis Wirtschaftsethik 2016

Integer Wirtschaften - mit dem Max-Weber-Preis werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet, die sich dem Konflikt zwischen Gewinn und Gewissen widmen. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat den Preis für Wirtschaftsethik 2016 zum zwölften Mal vergeben. Die diesjährigen Preisträger in den drei Kategorien Dissertation, Master- und Bachelor-Studienpreis sind Giuseppe Franco, Jan Winkin und Janaina Drummond-Nauck.

11. Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2014 ausgeschrieben

Max-Weber-Preis Wirtschaftsethik 2014

Zum elften Mal vergibt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln den mit Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik in den Kategorien Forschungspreis, Lehrbuchpreis und Studienpreis. Das Motto lautet diesmal „Verantwortung der Unternehmen – für eine Kultur der Mitverantwortung“. Einsendeschluss ist der 31. März 2014.

HWWI-Essaywettbewerb 2013 - Führungskultur und Unternehmensethik

HWWI-Essaywettbewerb 2013

Wie sollten Führung, Arbeitswelten, Unternehmensethik und Marketing im 21. Jahrhundert aussehen? Der HWWI-Essaywettbewerb 2013 will die aktuelle Diskussion über Führungskultur und Unternehmensethik vertiefen. Die Essays können bis zum 30. November 2013 eingereicht werden.

10. Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik verliehen

Preis Wirtschaftsethik

Maud H. Schmiedeknecht, Thomas Retzmann und Tilman Grammes sind die diesjährigen Preisträger des Max-Weber-Preises für Wirtschaftsethik, den das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) am Donnerstag im Rahmen eines Festakts in Berlin verliehen hat.

2. Führungskräftebefragung 2009 der Wertekommission

Lebenslauf Labyrint

Seit der letzten Führungskräftebefragung der Wertekommission im Jahr 2007 haben sich die Werte, nach denen junge Führungskräfte ihr Leben ausrichten und ihren Beruf gestalten wollen, stärker auf Vertrauen und Ehrlichkeit fokussiert. Konsequent sind auch Family Values und Work Life Balance wichtiger geworden.

Themenblätter »Unternehmensethik. Eigentum verpflichtet«

Lernmaterial Themenblätter Unternehmensethik

Das Lernmaterial der Themenblätter zur Unternehmensethik vermittelt über die Gewinnmaximierung hinausgehende, ethische Aspekte einer erfolgreichen Unternehmung und schafft Aufmerksamkeit für das Spannungsfeld, in dem unternehmerisches Handeln stattfindet.

Wissenschaftspreis für Wirtschafts- und Unternehmensethik 2009

Wissenschaftspreis Wirtschaftsethik 2004

Die Plansecur-Stiftung vergibt 2009 wieder einen zweigeteilten Wissenschaftspreis für Wirtschafts- und Unternehmensethik. Ausgezeichnet werden jeweils eine Dissertation und eine Diplom- oder Magisterarbeit.

Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik

Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik

Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik: Die Suche nach friedlichen Lösungen für Konflikte erfordert neue Formen des Dialogs zwischen Praxis und Wissenschaft. Diesen Dialog zu fördern und zu führen, ist zentrales Ziel des Netzwerks.

Manager-Panel: Deutsche Top-Manager quält schlechtes Gewissen

57 Prozent der Führungskräfte quält mehrmals jährlich ihr schlechtes Gewissen, weil ihr Handeln mit einstigen Wertvorstellungen unvereinbar ist.

Hallesche Wirtschaftsethik gehört zu internationalen Vorreitern

Die Beine eines Reiters auf einem Pferd mit Stiefel und Sporen.

Die Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat sich offiziell zu den Principles for Responsible Management Education bekannt.

Literatur-Tipp: Verteilungsprobleme und Gerechtigkeit

Verteilungsprobleme und Gerechtigkeit

Das Buch »Verteilungsprobleme und Gerechtigkeit in modernen Gesellschaften« knüpft an die Aufsatzsammlung der Nachwuchsgruppe »Interdiszipinäre Soziale Gerechtigkeitsforschung« aus dem Jahre 2002 an.

Wissenschaftspreis für Wirtschaftsethik 2004 verliehen

Wissenschaftspreis Wirtschaftsethik 2004

In diesem Jahr werden zwei Arbeiten über die Forschung zum VW-Arbeitsmodell und über die Macht in Organisationen mit dem Wissenschaftspreis der Plansecur-Stiftung ausgezeichnet.

Bernd Noll erhält Lehrbuchpreis für Wirtschaftsethik 2004

Buchstaben in Stempelform.

Das Institut der deutschen Wirtschaft hat den Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik an Professor Bernd Noll verliehen. Ausgezeichnet wurde sein Lehrbuch »Wirtschafts- und Unternehmensethik in der Marktwirtschaft«.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Antworten auf Praktikum bei Tabakkonzern schädlich für CV?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 8 Beiträge

Diskussionen zu Wirtschaftsethik

Weitere Themen aus Praktikum & Co.