DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
PraktikumsvergütungM&A

M&A Überstundenregelung

Autor
Beitrag
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Hi, ich starte demnächst in mein erstes M&A Praktikum bei einer der bekannten MM-Buden in Frankfurt. Meine Frage ist: werden Überstunden (die zweifelsfall zur Genüge anfallen) ausbezahlt oder angerechnet?

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Hi, ich starte demnächst in mein erstes M&A Praktikum bei einer der bekannten MM-Buden in Frankfurt. Meine Frage ist: werden Überstunden (die zweifelsfall zur Genüge anfallen) ausbezahlt oder angerechnet?

3/10 musste kurz schmunzeln

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Hi, ich starte demnächst in mein erstes M&A Praktikum bei einer der bekannten MM-Buden in Frankfurt. Meine Frage ist: werden Überstunden (die zweifelsfall zur Genüge anfallen) ausbezahlt oder angerechnet?

Bei R.W. Baird ja.
Bei allen anderen: Nein!

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Praktikum ?? Natürlich nicht!

Dort kriegst du nur dein Praktikantengehalt, und essen/taxi bezahlt.

Wenn du auf Überstunden aus bist, solltest du zu EY/KPMG ins M&A, machen auch MM und in der Quantität auch mehr deals

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Offiziell arbeitest du nur 40h. Da wird nichts ausbezahlt oder angerechnet!

Welcome to M&A :)

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

LOL, natürlich kriegst du keine Überstunden ausbezahlt :D

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Ja klar du kannst die Überstunden einfach abfeiern und dann bis zu vier Wochen früher gehen ! :-)

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Ja klar du kannst die Überstunden einfach abfeiern und dann bis zu vier Wochen früher gehen ! :-)

Erzähl keinen Mist :D bei Big4 ja. Aber nicht bei Banken

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Okay, hab's mir ehrlich gesagt schon fast gedacht :D
Sonst wär das Praktikum dank Überstunden-Abfeierei wahrscheinlich schon nach 2 Wochen wieder vorbei

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Ist es möglich bei EB's wie GHL, Evercore oder MoCo einen Bonus einzustreichen?

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Ist es möglich bei EB's wie GHL, Evercore oder MoCo einen Bonus einzustreichen?

1/10 schlechter troll versuch

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Praktikum ?? Natürlich nicht!

Dort kriegst du nur dein Praktikantengehalt, und essen/taxi bezahlt.

Wenn du auf Überstunden aus bist, solltest du zu EY/KPMG ins M&A, machen auch MM und in der Quantität auch mehr deals

Also was Quantität angeht hast du natürlich recht aber meist sind die Deals doch eher Small Cap. Gibt hier keine einheitliche Grenze meist sind sie einfach deutlich kleiner als die Deals guter MM Boutiquen.

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Ist es möglich bei EB's wie GHL, Evercore oder MoCo einen Bonus einzustreichen?

1/10 schlechter troll versuch

Warum schlechter troll? Einige MM Firmen geben Boni an Praktis

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Warum schlechter troll? Einige MM Firmen geben Boni an Praktis

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Ja klar du kannst die Überstunden einfach abfeiern und dann bis zu vier Wochen früher gehen ! :-)

Naja...in meinem Big 4 TAS Praktikumsvertrag (fange bald an) heißt es: "Angeordnete oder genehmigte Mehrarbeit wird nach vorheriger Zustimmung des zuständigen Vorgesetzten bevorzugt in Freizeit als "Abbau Mehrarbeit" ausgeglichen und ansonsten bei Beendigung des Vertragsverhältnisse ohne Zuschlag vergütet."

Da ist dann die Frage ob die Überstunden, die du täglich dort machst "Angeordnete oder genehmigte Mehrarbeit" sind oder einfach von dir aus freiwillige Überstunden...keine Ahnung. Jemand Erfahrung damit?

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Hier TE:
Bin Ende des Monats mit meinem Big 4 TAS Praktikum durch
Überstunden können entweder verfeiert werden oder werden am Ende voll ausbezahlt

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Praktikum ?? Natürlich nicht!

Dort kriegst du nur dein Praktikantengehalt, und essen/taxi bezahlt.

Wenn du auf Überstunden aus bist, solltest du zu EY/KPMG ins M&A, machen auch MM und in der Quantität auch mehr deals

Essen und & Taxi bekommst Du natürlich auch nicht bezaht. Das ist nur ein Ammenmärchen aus dem Forum.

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Hier TE:
Bin Ende des Monats mit meinem Big 4 TAS Praktikum durch
Überstunden können entweder verfeiert werden oder werden am Ende voll ausbezahlt

Ich geb dir einen Tipp: Geh einfach an deinem ersten Arbeitstag zum MD und schlage vor, dass du die Mehrarbeit dann am Ende des Praktikums abfeierst. Das klappt bestimmt :)

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Essen und & Taxi bekommst Du natürlich auch nicht bezaht. Das ist nur ein Ammenmärchen aus dem Forum.

was redest du denn da für einen Quatsch?
Jemals überhaupt auch nur ein M&A Interview bekommen?

Arbeite mal an deinen Noten und versuche überhaupt ein Praktikum zu bekommen, bevor du so einen Mist hier verbreitest !!!

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Praktikum ?? Natürlich nicht!

Dort kriegst du nur dein Praktikantengehalt, und essen/taxi bezahlt.

Wenn du auf Überstunden aus bist, solltest du zu EY/KPMG ins M&A, machen auch MM und in der Quantität auch mehr deals

Essen und & Taxi bekommst Du natürlich auch nicht bezaht. Das ist nur ein Ammenmärchen aus dem Forum.

Bullshit, natürlich wird Taxi bezahlt, Abends auch oft Essen

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Warum schlechter troll? Einige MM Firmen geben Boni an Praktis

Doch. Quelle: ich selbst.

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

TAS und Big4 M&A ist kein richtiges M&A, daher werde da auch Überstunden abgegolten

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Bei der Deutsche Bank hat man wenigstens einen Betriebsrat.
Bei MM hast du Pech gehabt.

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

@TE und vorposter:
voll am thema vorbei. im praktikum arbeitest du mehr als 40 stunden - eben als würdest du full time als analyst arbeiten. - aber halt nur für 12 wochen. Dann merkst du ob das kannst und willst (und die bank merkt, ob sie dich auch will). nur so kannst du für dich entscheiden, ob du dann als analyst anfangen willst. im praktikum sind deine 1-3k nur eine aufwandsentschädigung, kein gehalt. wenn du dann entscheidest als analyst anzufangen, dann bekommst du das gehalt, das auch zu den arbeitszeiten passt

zum berufseinstieg 100k+ bei 40 stunden zu ziehen läuft halt nicht. nach 2.5 jahren liegst du bei ~170-200k und wirst assoc. dann geht es erst wirklich los mit den guten comp packs

Die gehälter zahlt nicht jeder laden, aber die guten player in allen bereichen (BB, EB, MM) zahlen das; wer es nicht glaubt arbeitet zu viel für zu wenig geld ;)

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Bei der Deutsche Bank hat man wenigstens einen Betriebsrat.
Bei MM hast du Pech gehabt.

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

@TE und vorposter:
voll am thema vorbei. im praktikum arbeitest du mehr als 40 stunden - eben als würdest du full time als analyst arbeiten. - aber halt nur für 12 wochen. Dann merkst du ob das kannst und willst (und die bank merkt, ob sie dich auch will). nur so kannst du für dich entscheiden, ob du dann als analyst anfangen willst. im praktikum sind deine 1-3k nur eine aufwandsentschädigung, kein gehalt. wenn du dann entscheidest als analyst anzufangen, dann bekommst du das gehalt, das auch zu den arbeitszeiten passt

zum berufseinstieg 100k+ bei 40 stunden zu ziehen läuft halt nicht. nach 2.5 jahren liegst du bei ~170-200k und wirst assoc. dann geht es erst wirklich los mit den guten comp packs

Die gehälter zahlt nicht jeder laden, aber die guten player in allen bereichen (BB, EB, MM) zahlen das; wer es nicht glaubt arbeitet zu viel für zu wenig geld ;)

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Bei der Deutsche Bank hat man wenigstens einen Betriebsrat.
Bei MM hast du Pech gehabt.

Ich bezweifle stark, dass ein Analyst 3 irgendwo 200k verdient. Das verdienen die meisten first year Assocs nicht mal.

antworten
WiWi Gast

M&A Überstundenregelung

Kann nur vom IB im Tier 3 Großbank Berichten:

Dort steigen die Neuen idR als Trainee ein mit knapp 50k/Jahr + kleiner Bonus. Ab da gibts eigentlich jährlich Steigerungen, wobei die relativ gering ausfallen. An den 100.000 pro Jahr kratzt du hier erst als Associate mit gutem Bonus.
Überstunden sind theoretisch mit Gleitzeit abzufeiern, praktisch solltest du das nicht wirklich erwarten. Am ehesten bekommste die letzten paar Tage im Praktikum frei und kannst früher gehen. Fairerweise sind die Stunden aber auch "humaner" als bei anderen Häusern. Feierabend liegt im Schnitt um 20:00-21:00 Uhr herum, mit Spikes auf 23:00 bei Live Deals, aber auch Feierabendsdrinks um 18 Uhr am Freitag Abend.

antworten

Artikel zu M&A

Übernahme-Poker: Computermilliardär Dell unterliegt Finanzinvestor KKR bei GfK-Deal

Die GfK - Gesellschaft für Konsumforschung wird neu regiert: Der amerikanische Investor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) übernimmt 18,54 Prozent der Aktien. Zusammen mit dem größten Anteilseigner GfK Verein, der 56,46 Prozent hält, kommen beide auf 75 Prozent des Grundkapitals. Die Übernahme erfordert allerdings noch die Zustimmung der Fusionskontrollbehörden.

BCG M&A-Report 2015: Akquisiteure steigern Aktionwert schneller als organisch wachsende Unternehmen

Wolkenkratzer zum Thema einer M&A-Studie 2015 der Strategieberatung BCG.

Die Boston Consulting Group (BCG) hat ihren neuen M&A-Report 2015 vorgestellt. Erfahrene Akquisiteure schaffen mehr Wert für ihre Aktionäre als organisch wachsende Unternehmen. Regelmäßige Zukäufe steigern den Umsatz und Gewinn schneller und schaffen damit langfristig einen höheren Wert für die Aktionäre. Mehr als die Hälfte aller Unternehmenskäufe vernichten jedoch Wert.

M&A-Studie: Erfolgschancen steigen mit zunehmender Erfahrung

Sich spiegelnde, identische Wolkenkratzer.

Übernahmen zahlen sich am meisten aus, wenn sie häufig durchgeführt werden und substanziell sind. Dies ist das zentrale Ergebnis der Studie „The Renaissance in Mergers and Acquisitions“. Für die Studie hat die Managementberatung Bain die M&A-Aktivitäten von 1.616 Unternehmen untersucht, die zwischen 2000 und 2010 insgesamt rund 18.000 Transaktionen tätigten.

Literatur-Tipp: Unternehmenstransaktionen

Der Blick hoch an einem Wolkenkratzer zum Thema Unternehmenstransaktionen (M&A).

Bei Unternehmenstransaktionen ist die Vielfalt der methodischen, strategischen, finanzwirtschaftlichen, rechtlichen oder auch psychologischen Bezugspunkte immens. Stefan Behringer stellt die entscheidenden Grundlagen und Prozesse in seinem neuen Buch »Unternehmenstransaktionen « ganzheitlich dar.

Milliardenverluste bei Übernahmen und Fusionen in Europa

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Mehr als drei Viertel der im Rahmen einer Hewitt-Studie befragten Unternehmen in Europa geben an, dass ihre Ziele und Erwartungen der zuletzt durchgeführten Fusion oder Übernahme nicht erfüllt worden sind.

M&A-Studie: Schwellenländer auf Einkaufstour in Europa

Shopping Einkaufen Konsum

PwC-Studie: Investoren aus Schwellenländern geben 2008 eine Rekordsumme für westeuropäische Unternehmen aus. China verstärkt sein Engagement deutlich.

Staatsfonds aus dem Nahen Osten und Asien gehen in Europa und den USA auf Einkaufstour

Ein rundes Schild mit einem gefülltem Einkaufskorb an einem Supermarkt.

Staatsfonds aus dem Nahen Osten und Asien kaufen sich verstärkt bei europäischen und amerikanischen Unternehmen ein. Diese sind derzeit aufgrund der Finanzmarktkrise günstig zu haben. Deshalb sind sie für die Staatsfonds aus dem Nahen und Fernen Osten besonders attraktiv.

Anteil Chinas an den weltweiten Fusionen und Übernahmen steigt

Der Anteil Chinas an den weltweiten Fusionen und Übernahmen (M&A) ist seit der Jahrtausendwende deutlich gestiegen. Sowohl der Transaktionswert als auch die Anzahl der Transaktionen, an denen chinesische Unternehmen als Käufer- oder als Zielunternehmen beteiligt sind, haben sich erhöht.

M&A-Studie: Fünf maßgebliche Erfolgsfaktoren bei Fusionen

Die Finanzkrise der vergangenen Wochen hat Überhitzungen auf dem Übernahmemarkt gekühlt. Strategische Investoren profitieren von den sinkenden Akquisitionsprämien.

BCG-Banking-Workshop »M&A« 2007

BCG-Bachelor-Workshop 2008

Die Teilnehmer versetzen sich in die Rolle eines Strategieberaters und unterstützen eine Bank bei der Suche nach dem optimalen Fusionspartner.

M&A-Markt verliert langsam an Fahrt

Ein Ausfahrtschild in schwarz weiß liegt auf einem Grasboden.

Der weltweite M&A-Markt zeigt im ersten Halbjahr 2007 ein uneinheitliches Bild im Vergleich zum Rekordjahr 2006.

M&A-Index: Weltweite M&A-Aktivitäten gehen 2006 zurück

Das Klima für weltweite Fusionen und Übernahmen (Mergers and Acquisitions, M&A) hat sich im Jahr 2006 abgekühlt. So ist der ZEW-ZEPHYR M&A-Index von Anfang des Jahres 2006 bis November 2006 um rund 13 Prozent gesunken.

M&A-Boom in Europa

Der weltweite Markt für Unternehmensfusionen und -übernahmen verzeichnete im ersten Halbjahr 2006 einen erneuten sprunghaften Anstieg. Das Volumen der angekündigten Transaktionen erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 37 Prozent auf rund 1.963 Mrd. US-Dollar.

Neuer Technologie-Boom steht bevor

Einer Studie von PricewaterhouseCoopers zufolge treibt die zunehmende »Digitale Konvergenz« Fusionen und Übernahmen in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation voran.

M&A Report 2006 - Gegensätzliche Trends in EU und USA

Ein roter und ein grüner Apfel.

Gegensätzliche Trends bei Fusionen und Übernahmen in der EU und den USA - Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse weltweiter Fusionen und Übernahmen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim.

Antworten auf M&A Überstundenregelung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu M&A

Weitere Themen aus Praktikumsvergütung