DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Promotion, PHD & DBAMBA

Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

Hallo zusammen,

ich promoviere aktuell in Vollzeit und möchte gerne parallel ein MBA Programm machen, um mir etwas mein Netzwerk zu stärken. Ich habe selbst meinen Bachelor und meinen Master berufsbegleitend gemacht und anschließend aufgrund der Freude am wissenschaftlichen arbeiten die Promotion in Vollzeit gestartet. Mit meiner Promotion bin ich schon relativ weit, werde aber denke ich noch knapp mehr als ein Jahr brauchen. Im Anschluss möchte ich gerne in einer speziellen Nische im Finance Bereiche einsteigen und bin sicherlich von meinen Qualifikationen dafür gut geeignet aber mir fehlt es an dem ergänzenden Netzwerk, anderseits wäre eine gewisse Reputation für den CV auch nicht schlecht.

Daher schwanke ich aktuell zwischen folgenden MBAs Maastricht (Direkt am Standort von zwei bekannten Unternehmen, wo ich gerne einsteigen würde und Triple Crown und leistbar beim Preis), Mannheim (Auch möglich vom Preis und eben auch Triple Crown und in Deutschland relativ renommiert aber eher wenig mit dem Netzwerk dass ich möchte überschneidend). Mehr fällt mir aktuell schwer ein die nicht mehr als 40.000 € kosten und in Part-Time möglich wären. An einer privaten war ich schon in einem vorherigen Abschluss, daher wäre ein MBA hier für mich nicht erstrebenswert.

antworten
WiWi Gast

Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

HHL müsste doch dafür prädestiniert sein, oder?
Was ist ansonsten mit dem Imperial part-time MBA? Koste halt 50k

Ganz ab davon, warum nicht einen Master nebenbei? Netzwerken solltest du doch durch die Promotion genug und das auch noch in deinem Spezialgebiet.

Ich habe mich nach meiner Promotion als Ing, jetzt im Beruf, nochmal für Hagen entschieden.

antworten
WiWi Gast

Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

Push

antworten
WiWi Gast

Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

Das Imperial Programm ist durchaus interessant und London wäre tatsächlich eine spannende Stadt. Meine Doktorarbeit hängt leider nicht unmittelbar mit dem Bereich zusammen in den ich beruflich arbeiten möchte. Ich möchte eher in einen Bereich aus Biologie/Chemie und Lebensmittelentwicklung und hierfür ist Leipzig quasi überhaupt nicht relevant und die HHL, genauso wie die WHU sind eher beliebt für "BWL" Startups und weniger im naturwissenschaftlichen Bereich.

Da wäre sowas wie die Uni Mannheim mit einem hohen Anteil an Studenten aus dem Ingenieur Bereich interessanter, oder meinetwegen auch die TUM, die aber relativ unbekannt im MBA Bereich ist. Gleichzeitig ist das MBA Programm an der HHL und WHU nicht wirklich kompetitiv (Zu mindestens ist dass mein Eindruck...). Da ist die Gesamtbewertung für mich einfach schwächer als Maastricht wo ich zu mindestens den Einblick in die Branche hätte oder Mannheim wo ich einen relativ guten MBA Abschluss bekomme. Das Imperial ist leider zu teuer, zusätzlich sind es natürlich auch 50k in Pfund nicht in Euro...

WiWi Gast schrieb am 28.05.2021:

HHL müsste doch dafür prädestiniert sein, oder?
Was ist ansonsten mit dem Imperial part-time MBA? Koste halt 50k

Ganz ab davon, warum nicht einen Master nebenbei? Netzwerken solltest du doch durch die Promotion genug und das auch noch in deinem Spezialgebiet.

Ich habe mich nach meiner Promotion als Ing, jetzt im Beruf, nochmal für Hagen entschieden.

antworten
WiWi Gast

Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

Im wie vielten Jahr deiner Promotion bist du denn? Biologie/Chemie und Lebensmittelentwicklung ist natürlich auch ein wahnsinnig weiter Bereich. Auch wenn deine Promotion nicht ganz fachnah ist würdest du mehr erreichen wenn du z.B. Kaminabende organisierst. Oder eine kleine Konferenz. Geh zur IHK und anderen Unis, sprich mit Forschern aus dem Gebiet in das du willst. Such Schnittpunkte und schlag ein gemeinsames Projekt vor wo am Ende dann ein Paper mit deinem Namen bei rauskommt. Das bringt dich doch hundertmal weiter als ein MBA.

Am Ende wird es auch nicht auf deine Promotion ankommen. Ich habe z.B. im Schwerpunkt auf Radarantennen geforscht und hatte zwischendurch jemanden der mir einen Job in einem Team angeboten hat das Wasserstoffzellen entwickelt. Letztendlich bin ich dann in einem ganz anderen Bereich eingestiegen.

Ich verstehe dich, habe mir auch ähnliche Gedanken und Druck wie du gemacht. Am Ende findest du aber den Job den du möchtest.

Wenn du trotzdem von dem MBA nicht loslassen möchtest, ich glaube die RWTH bietet auch noch einen an. Quali vom MBA ist wahrscheinlist streitbar aber die Uni ist gut. Im Bereich Chemieingenieurwesen ist z.B. auch Dortmund mit den Unternehmen im Pott ideal vernetzt, vielleicht gibt es da ein Aufbaustudium anstatt eines MBA.

Weiteres müssten am besten die Wiwis hier kommentieren.

antworten

Artikel zu MBA

MBA-Special Teil 1: Einführung des MBA-Special

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund über den Buchstaben MBA.

In Zusammenarbeit mit MBA-Gate präsentiert WiWi-TReFF eine mehrteilige Serie zum Thema Master of Business Administration (MBA).

MBA-Special Teil 6: Lehrmethoden

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund über den Buchstaben MBA.

In Zusammenarbeit mit MBA-Gate präsentiert WiWi-TReFF eine mehrteilige Serie zum Thema Master of Business Administration.

Ranking: Die besten Hochschulen für einen MBA

Fliegende Absolventhüte von Wolkenkratzern

Der Master of Business Administration, kurz MBA, ist ein besonderer postgradualer Abschluss. Zielgruppe sind vor allem Berufstätige mit mehrjähriger Berufserfahrung, die in ihrem Job schon Verantwortung für Budgets oder Mitarbeiter tragen bzw. auf dem Weg sind, diese zu übernehmen. Bei der Suche nach dem richtigen MBA spielen auch verschiedene Hochschulrankings eine große Rolle. Allerdings gibt es zwar viele internationale Rankings, aber keines, das nur den für die meisten Studieninteressenten in Frage kommenden deutschen MBA Markt abdeckt. Der Studienführer MBA-Studium.de hat nun aus unterschiedlichsten Ranglisten ein MBA Ranking für Deutschland erstellt.

Staufenbiel Karriere-Ratgeber „Das MBA-Studium“ erschienen

Staufenbiel Das MBA-Studium-2012

Einen umfassenden Einblick in die Welt des MBA gibt die neue Ausgabe des Karriere-Handbuchs „Das MBA-Studium“ von Staufenbiel. Der meistgelesene Ratgeber zum MBA-Studium erscheint mittlerweile in der 13. Auflage.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

Wirtschaftsethik ist gefragt

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Wirtschafts- und Unternehmensethik spielen in der Management-Ausbildung bisher oft eine untergeordnete Rolle. Dabei äußern Führungskräfte und Studenten in Deutschland vermehrt den Wunsch, Wirtschafts- und Unternehmensethik in die Manager-Ausbildung zu integrieren. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) leistet seinen Beitrag durch die neu gegründete Akademie für Integres Wirtschaften.

MBA Applicant Survey 2009

MBA-Applicant Survey 2009: Die Umfrage untersucht aktuelle Trends und erforscht die Motivation internationaler MBA-Kandidaten. Sie beeinhaltet ein umfangreiches Fragenspektrum zu Themen wie Gehaltserwartungen, Studienfinanzierung, Gründe für einen MBA und bevorzugter Studienort.

MBA taugt nicht zum Karriere-Turbo

Schnelligkeit, schnell,

In einer aktuellen Umfrage bewerten rund 30 Prozent der Teilnehmer den MBA als eine gute Qualifikation, die aber nur bedingt zum Karrieresprungbrett taugt.

MBA.DE - kritisches Infoportal rund um das Thema MBA

Screenshot Homepage mba.de

MBA-Programme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das derzeit noch in der Betaversion laufende Portal MBA.DE bietet objektive Daten zur Auswahl geeigneter MBA-Anbieter.

Trinationaler MBA-Studiengang »Euro-MBA«

OHM Professional School der Technischen Hochschule Nürnberg

Studierende aus der ganzen Welt absolvieren das Lehrprogramm des Euro-MBA Studienganges in einem Jahr in drei Städten quer über den europäischen Kontinent.

Berufsbegleitender MBA in Personal- und Organisationsentwicklung

Ein blaues Schild mit der weißen Aufschrift Personal.

Neuer Masterstudiengang an der FH Ingolstadt - Der berufsbegleitende MBA-Studiengang in Personal- und Organisationsentwicklung bietet Führungskonzepte für die aktuellen Veränderungsprozesse in Organisationen.

Uni Mannheim verabschiedet erste Absolventen des »European MBA«

Ein weißes London-Taxi mit einer britischen Fahne auf der Motorhaube.

European MBA: »Marke Mannheim« am internationalen MBA-Markt schon fest etabliert - Universität Mannheim verabschiedet den ersten Jahrgang des trinationalen »European MBA« und begrüßt 17 neue Teilnehmer

Literatur-Tipp: Insiderwissen MBA

Buchcover Insiderwissen MBA

Die Wahrheit über den Studienalltag an einer Top Business School

MBA-Programm für die Energiebranche

Screenshot der Gisma Business School zum Executive MBA.

Gisma, CEM und Universität Hannover starten Executive MBA Programm mit Energiespezialisierung / Informationstag am 12. Februar 2003

Marktübersicht deutscher MBA-Programme

Absolvent, Student im MBA

Der MBA-Markt in Deutschland wächst stetig. Gab es bis 1995 einen fast nur durch ausländische Anbieter dominierten MBA-Markt, bieten heute rund 100 Anbieter MBA-Programme an.

Antworten auf Bestes MBA Programm parallel zur Promotion

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu MBA

19 Kommentare

Promotion nach MBA!

WiWi Gast

Als mit einem MBA bist du im Normalfall NICHT berechtigt, einen PhD zu machen. Es müsste sich um einen MBA aus UK/USA handeln und ...

Weitere Themen aus Promotion, PHD & DBA