DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Promotion, PHD & DBAPart-Time

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Hallo zusammen,

welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme?

Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei würde ich gerne fragwürdige "Hochschulen" ausschließen, wo ein Abschluss innerhalb weniger Monate möglich sei, oder wo der Doktor ausgelagert ist an ausländische Universitäten... Gleichzeitig ist es grundsätzlich an jeder Universität oftmals möglich bzw. bei jedem Professor. Einige sehen dies aber auch durchaus zum Teil berechtigt als kritisch an - Daher im Folgenden seriöse Adressen):

  • HHL
  • WHU (Welche Professoren bieten das bevorzugt an?)
  • EBS (Bietet das Programm aktuell nicht an)
  • Rotterdam School of Management
  • VU Amsterdam
  • Fernuniversität Hagen
  • ESCP (Sehr teuer... und eher für "Executives" gedacht).

Jemand noch gute Adressen? Gerne sowohl innerhalb, als auch außerhalb von Deutschland

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem entsprechenden Programm und finde leider keine Uni / keinen Lehrstuhl der das bei mir mitträgt. Mein Profil ist meines Erachtens zwar solide (Bachelor 1,6 / Master 1,3 an deutschen "Targets" in BWL und eine Veröffentlichung in einem internationalen Journal), dennoch erhalte ich entweder keine Rückmeldung oder Verweise dass die Lehrstühle aktuell voll sind...

antworten
Ceterum censeo

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast schrieb am 15.08.2022:

Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem entsprechenden Programm und finde leider keine Uni / keinen Lehrstuhl der das bei mir mitträgt. Mein Profil ist meines Erachtens zwar solide (Bachelor 1,6 / Master 1,3 an deutschen "Targets" in BWL und eine Veröffentlichung in einem internationalen Journal), dennoch erhalte ich entweder keine Rückmeldung oder Verweise dass die Lehrstühle aktuell voll sind...

Bei der Ausgangsfrage kann ich leider nicht weiterhelfen, möchte hier jedoch einmal aus der Perspektive des Lehrstuhls sprechen:
Auch wenn man es kaum glaubt, aber der gemeine Universitätsprofessor hat nur eine begrenzte Kapazität, die durch seine alltägliche Arbeit oftmals nahezu ausgeschöpft wird. Während man bei internen Promovenden immer noch den Gegenwert der Arbeitsleistung am Lehrstuhl erhält, fehlt dies bei einer externen Promotion. Der Betreuende muss daher an dieser Stelle seine knappen Ressourcen einsetzen, um ein bestimmtes Forschungsvorhaben und einen bestimmten Aspiranten zu unterstützen. Dies wird er in der Regel nur, wenn ihn beide vollends überzeugen und sein Interesse wecken. Hier gibt es jedoch auch erhebliche Unterschiede, wer sich wie viele Forschungsvorhaben zumutet. Ich kenne Kollegen, die betreuen nur 0-3 externe Promotionen, andere hingegen deutlich über 10.
In der Praxis gibt es solche Programme daher von bestimmten Institutionen oftmals gegen ein entsprechendes Entgelt.
Liebe Grüße

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Ich bin extern an einer normalen staatlichen Universität. Ist nicht so einfach einen Prof zu finden, sondern geht eigentlich entweder über Vit B oder du bist extrem gut. Letzteres heißt oft du hast schon erste Publikationen vorzuweisen.

Ein fremder Prof. muss halt irgendwie eine Win/Win Situation erkennen, du lieferst ihm 3-4 Publikationen und er dir den Titel, zum Beispiel.

Ich zahle übrigens genau 0€ dafür, muss aber eben selbst Dinge zahlen wie die Anreise zu einer wissenschaftlichen Konferenz oder Ähnliches. Ein ganz guter Deal.

antworten
Voice of Reason

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Es gibt ein part-time Programm bei der ESCP?
Welches ist das? Ich finde nur full-time Programme.

WiWi Gast schrieb am 12.08.2022:

Hallo zusammen,

welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme?

Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei würde ich gerne fragwürdige "Hochschulen" ausschließen, wo ein Abschluss innerhalb weniger Monate möglich sei, oder wo der Doktor ausgelagert ist an ausländische Universitäten... Gleichzeitig ist es grundsätzlich an jeder Universität oftmals möglich bzw. bei jedem Professor. Einige sehen dies aber auch durchaus zum Teil berechtigt als kritisch an - Daher im Folgenden seriöse Adressen):

  • HHL
  • WHU (Welche Professoren bieten das bevorzugt an?)
  • EBS (Bietet das Programm aktuell nicht an)
  • Rotterdam School of Management
  • VU Amsterdam
  • Fernuniversität Hagen
  • ESCP (Sehr teuer... und eher für "Executives" gedacht).

Jemand noch gute Adressen? Gerne sowohl innerhalb, als auch außerhalb von Deutschland

antworten
Voice of Reason

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

...sorry - muss mich direkt selbst korrigieren.
Der Global Executive ph.d. - habs gefunden.

Danke!

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Ich kann zusätzlich zu den Programmen der RSM und VU anmerken, dass die Niederlande allgemein sehr offen sind gegenüber Part Time PhD Programmen.

Nahezu sämtliche der bekannten Unis (Tillburg, Groningen, etc.) um zu deinen zu ergänzen, bieten explizit Programme hierzu an oder wie andere (UVA, Maastricht) geben gute Informationen zu externen Promotionsthemen.

Leider ist aber auch zu sagen, dass die Abbrecherquote in PhD Programmen in den Niederlanden extrem hoch ist.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Voice of Reason schrieb am 16.08.2022:

Es gibt ein part-time Programm bei der ESCP?
Welches ist das? Ich finde nur full-time Programme.

Hallo zusammen,

welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme?

Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei würde ich gerne fragwürdige "Hochschulen" ausschließen, wo ein Abschluss innerhalb weniger Monate möglich sei, oder wo der Doktor ausgelagert ist an ausländische Universitäten... Gleichzeitig ist es grundsätzlich an jeder Universität oftmals möglich bzw. bei jedem Professor. Einige sehen dies aber auch durchaus zum Teil berechtigt als kritisch an - Daher im Folgenden seriöse Adressen):

  • HHL
  • WHU (Welche Professoren bieten das bevorzugt an?)
  • EBS (Bietet das Programm aktuell nicht an)
  • Rotterdam School of Management
  • VU Amsterdam
  • Fernuniversität Hagen
  • ESCP (Sehr teuer... und eher für "Executives" gedacht).

Jemand noch gute Adressen? Gerne sowohl innerhalb, als auch außerhalb von Deutschland

Maynooth (Ireland) PhD Business & Management - PG studies, structured research programme

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Part time programme (6yrs) is possible at Maynooth (Ireland) PhD Business & Management - PG studies, structured research programme - for EU citizens the fee per academic year is roughly €4400

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Was geht bitte mit der ESCP dass sie sich solche Gebühren erlaubt?

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast schrieb am 17.08.2022:

Ich kann zusätzlich zu den Programmen der RSM und VU anmerken, dass die Niederlande allgemein sehr offen sind gegenüber Part Time PhD Programmen.

Nahezu sämtliche der bekannten Unis (Tillburg, Groningen, etc.) um zu deinen zu ergänzen, bieten explizit Programme hierzu an oder wie andere (UVA, Maastricht) geben gute Informationen zu externen Promotionsthemen.

Leider ist aber auch zu sagen, dass die Abbrecherquote in PhD Programmen in den Niederlanden extrem hoch ist.

Habe den Master in NL gemacht, Thesis auch mit 9 abgegeben. Überlege,einen Part time PhD to machen. allerdings empfand ich es damals schon als akademisch recht rigoros, daher wird ein PhD wohl auch aufwendig sein. Allerdings haben die internen PhD auch viel Lehraufwand ..

Im Bereich SCM ist ein PhD nicht wirklich nötig, ich würde mich nur ärgern, weil ich denke, dass es gut klappen könnte.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Auf den meisten UK Unis ist part-time auch drinnen.
Allerdings sind die Programme für EU-StudentInnen unglaublich teuer geworden.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Aus den Fernuni Hagen Promotions FAQs:

Muss ich zum Promovieren an der Universität vor Ort sein?
Eine „Fern-Promotion“, die sich von der Promotion an Präsenzuniversitäten in grundsätzlicher Weise unterscheidet, bietet die FernUniversität in Hagen nicht an. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht möglich wäre, nebenberuflich an der FernUniversität in Hagen zu promovieren.

Grundsätzlich ist die Promotion eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit und muss nicht ortsgebunden durchgeführt werden. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeiten Sie in der Regel in Hagen vor Ort. Im Rahmen von Forschungsprojekten oder der Finanzierung der Promotion durch ein Stipendium kann die örtliche Anbindung über die Zeit der Promotion durchaus auch wechselnd ausgestaltet sein. Auch externe Promovierende, die beruflich anderweitig eingebunden sind, pflegen einen regelmäßigen persönlichen Austausch mit der Doktormutter oder dem Doktorvater und Kolleginnen und Kollegen, die in verwandten Gebieten vor Ort tätig sind.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast schrieb am 29.09.2022:

Auf den meisten UK Unis ist part-time auch drinnen.
Allerdings sind die Programme für EU-StudentInnen unglaublich teuer geworden.

Die sind nicht nur unglaublich teuer (GBP ~20k p.a.), sondern man bekommt für part-time Studien auch kein Visum, kann das entsprechend also auch nur mit bestehendem UK Visum absolvieren wenn es keine full-remote Option gibt, die nur wenige Unis anbieten

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast schrieb am 29.09.2022:

Aus den Fernuni Hagen Promotions FAQs:

Muss ich zum Promovieren an der Universität vor Ort sein?
Eine „Fern-Promotion“, die sich von der Promotion an Präsenzuniversitäten in grundsätzlicher Weise unterscheidet, bietet die FernUniversität in Hagen nicht an. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht möglich wäre, nebenberuflich an der FernUniversität in Hagen zu promovieren.

Grundsätzlich ist die Promotion eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit und muss nicht ortsgebunden durchgeführt werden. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeiten Sie in der Regel in Hagen vor Ort. Im Rahmen von Forschungsprojekten oder der Finanzierung der Promotion durch ein Stipendium kann die örtliche Anbindung über die Zeit der Promotion durchaus auch wechselnd ausgestaltet sein. Auch externe Promovierende, die beruflich anderweitig eingebunden sind, pflegen einen regelmäßigen persönlichen Austausch mit der Doktormutter oder dem Doktorvater und Kolleginnen und Kollegen, die in verwandten Gebieten vor Ort tätig sind.

Ja, dass die Fernuni Hagen keinen "Fern Doktor" anbietet kann man anmerken. Der regelmäßige Austausch mit dem Lehrstuhl auch in einem externen Promotionsstudium ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Ob das jetzt unbedingt vor Ort sein muss, sei mal hingestellt.

WiWi Gast schrieb am 29.09.2022:

Part time programme (6yrs) is possible at Maynooth (Ireland) PhD Business & Management - PG studies, structured research programme - for EU citizens the fee per academic year is roughly €4400

Ich muss zugeben ich habe von der Hochschule noch nie was gehört... Sicher nicht verkehrt und grundsätzlich ist ja der Betreuer für eine akademische Karriere relevanter, als der Name der Uni. Aus der beruflichen Sicht, hat dass hier dann aber evtl. stark den Fokus später auf den Titel... Auch wenn das hier kein gekaufter Titel zu sein scheint, wie bei manch anderen Programmen die es in Europa leider öfters gibt.

WiWi Gast schrieb am 29.09.2022:

Auf den meisten UK Unis ist part-time auch drinnen.
Allerdings sind die Programme für EU-StudentInnen unglaublich teuer geworden.

Die sind nicht nur unglaublich teuer (GBP ~20k p.a.), sondern man bekommt für part-time Studien auch kein Visum, kann das entsprechend also auch nur mit bestehendem UK Visum absolvieren wenn es keine full-remote Option gibt, die nur wenige Unis anbieten

Inwiefern wird denn ein Visum benötigt? Selbst wenn ein Aufenthalt 1-2 mal pro Monat nötig wäre, sind die Einreisebedingungen doch völlig ausreichend für externe Promotionen?

Ergänzend: Schaut Euch die interessanten Lehrstuhle an und ob es extern Promovierende gibt. Die könnt ihr dann auch mal anschreiben.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Folgende können noch genannt werden:

  • Maastricht University - Maastricht School of Management (Relativ fokussierte Themenauswahl)
  • Bocconi (DBA Programm)
  • Bayes Business School (Wieder relativ teuer, wie die ESCP)
  • IIM Ranchi/IIM Sambalpur (Ist in Indien, also vielleicht nicht für jeden hier relevant ;), schon alleine wegen der Anerkennung hier. Durch den IIM Brandnamen kennen es zu mindestens global aber ein paar Personaler)
  • EDHEC (105.000 € aktuell auf Basis von drei Jahren...)
  • Tilburg University (Eher kein spezielles Programm, aber sieht eindeutig die Möglichkeit vor und fördert diese)

Es gibt sicher noch einige Programme mehr und würde mich freuen, wenn insbesondere kostengünstigere und akademisch fokussierte vorgestellt werden könnten.

Persönliche Meinung zu vielen: Super Uni Namen, die Programme sehen zu mindestens aus meiner Perspektive sehr schulisch aus und wenig "Paperschreiben" orientiert.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast schrieb am 30.09.2022:

Aus den Fernuni Hagen Promotions FAQs:

Muss ich zum Promovieren an der Universität vor Ort sein?
Eine „Fern-Promotion“, die sich von der Promotion an Präsenzuniversitäten in grundsätzlicher Weise unterscheidet, bietet die FernUniversität in Hagen nicht an. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht möglich wäre, nebenberuflich an der FernUniversität in Hagen zu promovieren.

Grundsätzlich ist die Promotion eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit und muss nicht ortsgebunden durchgeführt werden. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeiten Sie in der Regel in Hagen vor Ort. Im Rahmen von Forschungsprojekten oder der Finanzierung der Promotion durch ein Stipendium kann die örtliche Anbindung über die Zeit der Promotion durchaus auch wechselnd ausgestaltet sein. Auch externe Promovierende, die beruflich anderweitig eingebunden sind, pflegen einen regelmäßigen persönlichen Austausch mit der Doktormutter oder dem Doktorvater und Kolleginnen und Kollegen, die in verwandten Gebieten vor Ort tätig sind.

Ja, dass die Fernuni Hagen keinen "Fern Doktor" anbietet kann man anmerken. Der regelmäßige Austausch mit dem Lehrstuhl auch in einem externen Promotionsstudium ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Ob das jetzt unbedingt vor Ort sein muss, sei mal hingestellt.

Part time programme (6yrs) is possible at Maynooth (Ireland) PhD Business & Management - PG studies, structured research programme - for EU citizens the fee per academic year is roughly €4400

Ich muss zugeben ich habe von der Hochschule noch nie was gehört... Sicher nicht verkehrt und grundsätzlich ist ja der Betreuer für eine akademische Karriere relevanter, als der Name der Uni. Aus der beruflichen Sicht, hat dass hier dann aber evtl. stark den Fokus später auf den Titel... Auch wenn das hier kein gekaufter Titel zu sein scheint, wie bei manch anderen Programmen die es in Europa leider öfters gibt.

Auf den meisten UK Unis ist part-time auch drinnen.
Allerdings sind die Programme für EU-StudentInnen unglaublich teuer geworden.

Die sind nicht nur unglaublich teuer (GBP ~20k p.a.), sondern man bekommt für part-time Studien auch kein Visum, kann das entsprechend also auch nur mit bestehendem UK Visum absolvieren wenn es keine full-remote Option gibt, die nur wenige Unis anbieten

Inwiefern wird denn ein Visum benötigt? Selbst wenn ein Aufenthalt 1-2 mal pro Monat nötig wäre, sind die Einreisebedingungen doch völlig ausreichend für externe Promotionen?

Ergänzend: Schaut Euch die interessanten Lehrstuhle an und ob es extern Promovierende gibt. Die könnt ihr dann auch mal anschreiben.

Die meisten Unis lehnen part-time Bewerber ohne Visum pauschal ab, lies einfach die Programmvoraussetzungen für part-time Programme...

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

RSM part-time PhD hat sehr gutes ansehen, dauert allerdings länger

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Als momentanes Mitglied einer NL Faculty im Business Bereich. Die genannten Unis in den Niederlanden bieten zwar solche Programme an, allerdings relativ teuer und von den Anforderungen eher hoch. Auch die Zeit zur Fertigstellung sollte nicht unterschätzt werden da meist erst eine einjährige Kursphase zu leisten ist (30-45 ECTS).

Es gibt allerdings auch deutsche Lehrstühle die an externen interessiert sind, etwa Mainz in richtung Governance and Strategy.

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Triagon Academy ist auch eine gute Anlaufstelle. Dort schafft man seinen DBA in 3 Jahren neben der Vollzeitstelle, braucht also auch keinen Leave. Ist zwar keine Uni oder Hochschule, aber gibt einige, die sich dort mit dem Dr. schmücken

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Sowas wurde vom Theradersteller eher ausgeschlossen und sehe dass auch nicht als richtigen "Doktor" an...

WiWi Gast schrieb am 04.10.2022:

Triagon Academy ist auch eine gute Anlaufstelle. Dort schafft man seinen DBA in 3 Jahren neben der Vollzeitstelle, braucht also auch keinen Leave. Ist zwar keine Uni oder Hochschule, aber gibt einige, die sich dort mit dem Dr. schmücken

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Faculty of Economics, Gdańsk University, kann ich nur empfehlen.

WiWi Gast schrieb am 12.08.2022:

Hallo zusammen,

welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme?

Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei würde ich gerne fragwürdige "Hochschulen" ausschließen, wo ein Abschluss innerhalb weniger Monate möglich sei, oder wo der Doktor ausgelagert ist an ausländische Universitäten... Gleichzeitig ist es grundsätzlich an jeder Universität oftmals möglich bzw. bei jedem Professor. Einige sehen dies aber auch durchaus zum Teil berechtigt als kritisch an - Daher im Folgenden seriöse Adressen):

  • HHL
  • WHU (Welche Professoren bieten das bevorzugt an?)
  • EBS (Bietet das Programm aktuell nicht an)
  • Rotterdam School of Management
  • VU Amsterdam
  • Fernuniversität Hagen
  • ESCP (Sehr teuer... und eher für "Executives" gedacht).

Jemand noch gute Adressen? Gerne sowohl innerhalb, als auch außerhalb von Deutschland

antworten
WiWi Gast

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast schrieb am 02.11.2022:

Faculty of Economics, Gdańsk University, kann ich nur empfehlen.

Hallo zusammen,

welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme?

Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei würde ich gerne fragwürdige "Hochschulen" ausschließen, wo ein Abschluss innerhalb weniger Monate möglich sei, oder wo der Doktor ausgelagert ist an ausländische Universitäten... Gleichzeitig ist es grundsätzlich an jeder Universität oftmals möglich bzw. bei jedem Professor. Einige sehen dies aber auch durchaus zum Teil berechtigt als kritisch an - Daher im Folgenden seriöse Adressen):

  • HHL
  • WHU (Welche Professoren bieten das bevorzugt an?)
  • EBS (Bietet das Programm aktuell nicht an)
  • Rotterdam School of Management
  • VU Amsterdam
  • Fernuniversität Hagen
  • ESCP (Sehr teuer... und eher für "Executives" gedacht).

Jemand noch gute Adressen? Gerne sowohl innerhalb, als auch außerhalb von Deutschland

Hier wird nach den besten berufsbegleitenden Promotionen gefragt und der Junge kommt mit ner polnischen Titelmühle haha

antworten

Artikel zu Part-Time

Merkel bekommt Ehrendoktor von Harvard University

Wahlplakat der CDU von Angela Merkel zur Bundestagswahl 2017.

Im Rahmen der Feierlichkeiten der 368. Graduationsfeier der Harvard University hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Ehrendoktor der Universität verliehen bekommen. Am Nachmittag des 30. Mai 2019 richtete sich die deutsche Bundeskanzlerin mit einer Ansprache an die Absolventinnen und Absolventen sowie die geladenen Gäste. Die Universität würdigte damit den Pragmatismus und die kluge Entschlossenheit ihrer bisherigen Amtszeit, sowie insbesondere ihre Standhaftigkeit in der Flüchtlingskrise.

Leitlinien zur externen Promotion von Wirtschafts- und Hochschulverbänden

Auf einer Tafel steht das Wort externe Promotion.

Promotionen in Kooperation von promotionsberechtigten Hochschulen und Unternehmen werden als externe Promotion bezeichnet. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, die Hochschulrektorenkonferenz und die führenden Wirtschaftsverbände BDA und BDI haben eine gemeinsame Position zu diesen Promotion mit externem Arbeitsvertrag veröffentlicht.

Dissertationen aus den Wirtschaftswissenschaften

Ein E-Book, ein Heft mit Brille und eine Tasse.

Das »Münstersche Informations- und Archivsystem multimedialer Inhalte« miami.uni-muenster.de enthält Dissertationen aus den Wirtschaftswissenschaften als E-Book.

Promotionsrecht: FH Fulda darf als erste Fachhochschule den Doktortitel vergeben

Hochschule Fulda erhält Promotionsrecht: Wissenschaftsminister Boris Rhein (l.) und Hochschulpräsident Prof. Dr. Karim Khakzar

Der Durchbruch im Hochschulsystem ist gelungen: Die erste deutsche Fachhochschule erhält das Promotionsrecht. Die Hochschule Fulda darf zukünftig ihre Studenten in den Sozialwissenschaften zum Doktor führen. Weitere Promotionsrechte für Wirtschaftswissenschaften und Informatik sind geplant.

LMU-Forschungsstudium - Master of Business Research

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund

Der Studiengang “Betriebswirtschaftliche Forschung” (MBR - Master of Business Research) ist ein postgraduales Studium an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwig-Maximilans-Universität München (LMU). Es ist kein MBA Programm. Dieses viersemestrige Studium zielt darauf ab, Studierende mit der methodologischen Basis für hochqualitative betriebswirtschaftliche Forschung auszustatten. Das »Business Research« Postgraduiertenstudium soll dazu befähigen, in der betriebswirtschaftlich orientierten Forschung innerhalb und außerhalb der Hochschulen tätig zu sein. Der Master of Business Research (MBR) dient Doktoranden an der LMU zur Vorbereitung von Dissertationen.

EMAC McKinsey Marketing Dissertation Award 2016

Shopping, shoppen, Einkaufen, Konsum,

EMAC und McKinsey schreiben bereits zum achten Mal erneut den Marketing Dissertation Award aus. Bewerbungen für den mit 7.000 Euro dotierten Marketing Dissertation Award 2016 sind bis zum 31. Januar 2016 möglich. Die Zweit- und der Drittplatzierte erhalten Geldpreise von 3.000 und 1.000 Euro.

BME Wissenschaftspreis 2015 - Dissertation Einkauf & Logistik

BME Wissenschaftspreis 2015 - Dissertation Einkauf &Logistik

Für den »BME Wissenschaftspreis« können noch Dissertationen, Habilitationen und andere herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet von Materialwirtschaft, Beschaffung, Einkauf und Logistik eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. August 2015.

Deutscher Studienpreis 2016 für Dissertationen

Porttraitbild Dr. Lukas Haffert, Zweitpreisträger Deutscher Studienpreis 2015

Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung exzellente junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen aus, deren Forschung sich durch einen hohen gesellschaftlichen Nutzen auszeichnet. Der Deutsche Studienpreis ist eine der höchstdotierten Auszeichnungen für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland. Vergeben werden Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise mit jeweils 25.000 Euro. Einsendeschluss ist der 1. März 2016.

Deutscher Studienpreis 2014: Volkswirtin Rippin für Armutsmessung ausgezeichnet

Deutscher-Studienpreis-2014 Volkswirtin-Rippin Armutsmessung

Die Preisträger des Deutschen Studienpreises 2014 für die wichtigsten Dissertationen des Jahresn stehen fest. Die Volkswirtin Nicole Isabell Rippin von der Universität Göttingen wurde für ihren neuen Index zur Armutsmessung ausgezeichnet. Die Historikerin Sabine Donauer untersuchte, wie sich der »Spaß an der Arbeit« entwickelt hat.

Österreichische Dissertationsdatenbank

Dissertationsdatenbank Österreich Dissertationen

Die Österreichische Dissertationsdatenbank beinhaltet Dissertationen und Diplomarbeiten, die an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen eingereicht wurden. Von den über 100.000 Hochschulschriften sind viele aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Die meisten Titel lassen sich direkt im Volltexte abrufen.

Klaus Tschira Dissertationspreis für verständliche Wissenschaft 2015

Klaus-Tschira Dissertationspreis 2015

Die Klaus Tschira Stiftung ehrt mit dem Dissertationspreis »KlarText!« junge Nachwuchswissenschaftler, die exzellent forschen und anschaulich schreiben. Die besten Artikel werden in sechs Fachgebieten mit je 5.000 Euro ausgezeichnet und in einer Sonderbeilage der Zeitschrift bild der wissenschaft veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015.

Immer mehr Frauen promovieren

Silberne Damenschuhe.

Die enormen bildungs- und forschungspolitischen Anstrengungen von Bund und Ländern zahlen sich aus. Der Anteil der Hochqualifizierten an der deutschen Bevölkerung ist seit 2001 deutlich angestiegen: von 10,5 Prozent auf 13,2 Prozent in 2011. Insbesondere Frauen nutzen vermehrt ihre Bildungschancen. Dies zeigt sich auch auf der Ebene der Promotionen.

Starker Anstieg der Promotionen von FH-Absolventen

Gebäuder der FH / Hochschule Bochum

Immer mehr Fachhochschulabsolventinnen und Fachhochabsolventen werden promoviert. Dies zeigt die jüngste Befragung der Hochschulrektorenkonferenz. In den Prüfungsjahren 2009 bis 2011 verliehen sie rund 47 Prozent mehr Inhabern von Fachhochschuldiplomen einen Doktorgrad als im Vergleichszeitraum 2006 bis 2008.

Studie: Promotions- und Arbeitsbedingungen Promovierender in Deutschland

Eine Deutschlandflagge weht vor einem blauen Himmel.

Die Zahl der abgeschlossenen Promotionen liegt in Deutschland seit vielen Jahren auf einem hohen Niveau. Im Jahr 2011 haben hierzulande rund 27.000 Promovierte die Universitäten verlassen. Die neue Studie »Promotionen im Fokus« wirft einen detaillierten Blick auf die Situation von Promovierenden in unterschiedlichen Promotionskontexten.

Beste Marketing-Doktorarbeit in Europa gekürt

Ein Glas Sekt vor schwarzem Hintergrund.

Die European Marketing Academy und McKinsey & Company haben den "EMAC McKinsey Marketing Dissertation Award" vergeben. Gewinner des mit 7.000 EUR dotierten Preises ist Néomie Raassens, die für ihre Doktorarbeit zum Thema Performance-Implikationen von Outsourcing-Strategien ausgezeichnet wurde.

Antworten auf Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 23 Beiträge

Diskussionen zu Part-Time

Weitere Themen aus Promotion, PHD & DBA