DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Recruiting-EventsStrategy&

10. Strategy& Strategiekonferenz 2014 - 3 Tage Strategieberatung erleben

Unter dem Motto „Rethink Luxury!“ lädt die Strategieberatung Strategy& engagierte Studierende und Promovierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 12. bis 14. Juni 2014 nach Mailand zur jährlichen Strategiekonferenz ein. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Luxusmärkte. Bewerbungen sind bis zum 26. Mai 2014 möglich.

Ein schwarzer Bus mit der seitlichen Aufschrift Luxuslinie und einer glamourösen Frau.

10. Strategiekonferenz 2014 - 3 Tage Strategieberatung erleben
Die Luxusmärkte sind weltweit im Wandel. Nicht nur das Verständnis von Luxus, auch die Vertriebswege und die Inszenierung von Luxusgütern verändern sich: Marken garantieren nicht mehr automatisch Exklusivität, das Netz macht dem klassischen Luxusretailer zunehmend Konkurrenz, Ansprüche und Bedürfnisse der Luxusklientel verschieben sich rasant. Kurz: Die Luxusindustrie steht quer durch verschiedenste Branchen vor immensen Herausforderungen – wenn nicht gar vor einem umfassenden Struktur- und Kulturwandel!

Unter dem Motto „Rethink Luxury!“ lädt die internationale Strategieberatung Strategy& (ehemals Booz & Company) daher engagierte Studierende und Promovierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 12. bis 14. Juni 2014 nach Mailand in Italien zur jährlichen Strategiekonferenz ein. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Luxusmärkte, denn es ist höchste Zeit, Luxus neu zu denken, Märkte neu zu erfinden und traditionelle Geschäftsmodelle zu überdenken. Studierende erhalten die Möglichkeit, in kleinen Arbeitsgruppen Geschäftsstrategien zur nachhaltigen Positionierung eines Unternehmens zu entwickeln. „Ziel der Konferenz ist es, den Teilnehmern die strategische Vorgehensweise sowie die Arbeitswelt von Strategy& näher zu bringen“, sagt Christine Rupp, Recruiting-Partnerin bei Booz & Company.

Die Herausforderung für die Kandidaten wird sein, in diesen drei Tagen gemeinsam mit erfahrenen Strategieberatern Lösungen für drei Cases zu erarbeiten:

Bewerbungen können noch bis zum 26. Mai 2014 eingereicht werden. Neben exzellenten Hochschulleistungen sollten Bewerberinnen und Bewerber über erste Praxis- und Auslandserfahrungen.

Weitere Informationen und Bewerbung
http://www.strategyand.pwc.com/de/home/Karriere/strategiekonferenz

Im Forum zu Strategy&

3 Kommentare

Praktikum Booz & Company

WiWi Gast

hey leute, ohne jetzt schon wieder eine der unzähligen debatten über ub´s lostreten zu wollen, würde ich euch fragen, was ihr mir zum interviewtag bei booz & company sagen könntet. mich interessi ...

4 Kommentare

booz

WiWi Gast

wie schwer ist es bei booz reinzukommen? gleiche ansprüche wie M/B/B? oder chilliger. nehmen die FH-leute

5 Kommentare

Strategy& - Praktikum - Bewerbungsablauf

WiWi Gast

Hat irgendwer Informationen bezüglich des Ablauf des Interviews und wie schwer das ist? Mein Profil: Abi: 1,3 BA: Psychology 1,1 Master: Klinische Psychologie 1,3 3 x Praktika mit und ohne Psychobez ...

285 Kommentare

Re: Der Strategy& Thread - Einstieg mit Promotion und Berufserfahrung

WiWi Gast

- Einsteigsgehalt? - Auswahlverfahren? - MBA/Promotion ? - Projekte? Wer hat Infos aus erster Hand?

16 Kommentare

Sind die hohen Gehälter in der Beratung gerechtfertigt?

WiWi Gast

Kommilitone hat gerade bei Strategy& angefangen. Als 24-jähriger nach dem Master bei denen 83k fix + Bonus = 95k komplett. Also de facto mehr als ein Oberarzt. Zum Einstieg. Mit 24/25 Jahren. Is ...

33 Kommentare

Strategy& Arbeitszeiten

WiWi Gast

Wie sieht das so im Durchschnitt aus?

7 Kommentare

In welchen Industrien ist Strategy& unterwegs?

WiWi Gast

Kann mir jemand Infos geben, in welchen Industrien S& Business macht? Wo sind sie denn besonders stark? Danke!

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Strategy&

Booz & Company wird nach Fusion mit PwC zu »Strategy&«.

Strategieberatung Booz & Company wird nach Fusion mit PwC zu »Strategy&«

Der Zusammenschluss von Strategieberatung Booz & Company und PwC ist abgeschlossen. Alle aufsichtsrechtlichen Genehmigungen liegen vor und alle Bedingungen für ein Closing der Übernahme sind erfüllt. Booz & Company ist von heute an offiziell ein Teil des weltweiten PwC-Netzwerks. Booz & Company ändert mit dem Zusammenschluss seinen Markennamen. Die neue Beratungsmarke ist Strategy& und wird "Strategy and" gesprochen.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

McKinsey Women’s Day 2016 für Akademikerinnen

McKinsey Women’s Day 2017

Einblicke in die Unternehmensberatung aus erster Hand, von Frauen für Frauen – das ermöglicht McKinsey jungen Akademikerinnen beim "Women’s Day" am 28. und 29. September 2017 in Berlin. Das Event richtet sich an Studentinnen ab dem 3. Semester, Doktorandinnen und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung. Bewerbungsfrist ist der 21. August 2017.

17. Hohenheim Consulting Week 2017

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 10. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 4. Dezember 2017.

Screenshot Homepage karriere.mckinsey.de/event/perspektivwechsel

McKinsey Recruiting-Workshop »Perspektivwechsel« für Young Professionals

Wer schon erste Berufserfahrung mitbringt und Interesse an einem Quereinstieg in die Unternehmensberatung hat, ist beim Recruiting-Event „Perspektivwechsel“ von McKinsey & Company in Berlin genau richtig. Vom 19. bis 20. Mai 2017 geben McKinsey-Berater Einblick in ihren Berufsalltag und informieren über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Bewerbungsschluss ist der 10. April 2017.

Weiteres zum Thema Recruiting-Events

Eine Gruppe Rennradfahrer auf der Straße im Regen.

Recruiting-Events – mit Kampfgeist zum Praktikum oder Job

Recruiting-Events erfreuen sich großer Beliebtheit bei Unternehmensberatungen, Versicherungen und anderen Top-Unternehmen. Während solche Events für Personaler eine ideale Möglichkeit bietet, die besten Talente bereits im Studium zu rekrutieren, kommen Bewerber richtig ins Schwitzen und lernen die Verheißungen des Beraterlebens kennen. Das klassische Recruiting-Event ist gekoppelt mit einer sportlichen Herausforderung. So müssen die Bewerber nicht nur fachlich, sondern auch körperlich überzeugen. Teamgeist, Durchhaltevermögen, Überzeugungskraft – wer einen Job will, muss in allen Bereichen punkten.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback