DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Recruiting-EventsMetro

Meeting Metro – Event 2004

Deutschlands größter Handelskonzern läd Studierende und Berufseinsteiger ein, seine Mitarbeiter und Tätigkeitsfelder kennen zu lernen.

Der Blick durch eine leere U-Bahn.

Meeting Metro – Event 2004
Bereits zum vierten Mal lädt Deutschlands größter Handelskonzern zum »Meeting Metro - Event« ein. Am 04. November 2004 können sich Studierende und junge Berufseinsteiger selbst ein Bild davon machen, wie spannend der Handel ist und welche Tätigkeitsfelder er zu bieten hat. Im Vordergrund steht der Austausch mit Mitarbeitern der METRO Group. Vom Trainee bis zum Geschäftsführer informieren Gesprächspartner der verschiedensten Aufgaben- und Geschäftsbereiche zu Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Praktika, Diplomarbeiten und Trainee-Stellen bei der METRO Group.

Zur Anmeldung  

Im Forum zu Metro

3 Kommentare

Workshops im Ausland - Chancen?

WiWi Gast

Seeeeehr schwierig. Zweck dieser Workshops ist es, high potentials zu identifizieren. Wenn da ein zukünftiger Rainmaker gefunden wird, dann sind die Spesen vernachlässigbar, da quasi selbst amortisie ...

4 Kommentare

Karriere Messe: Talent Summit Berlin

WiWi Gast

Hier der 1. Poster. Letztes Jahr war der Ablauf etwa so: Mittwoch Abend: man bekommt die Tickets, Workshop-Zuweisungen und anderes Zeugs (Zeitschriften von Gründerszene, Katalog der Unternehmen, Tas ...

3 Kommentare

Horvath: Strategie-Workshop

WiWi Gast

Warum wird hier von Strategie gesprochen, wenn Horvath am Ende nur Operations macht...

5 Kommentare

Karriere-Event - Tipps

WiWi Gast

Bin ich jetzt in einem Business Pick-up Forum gelandet?

4 Kommentare

absolventenmesse köln

WiWi Gast

war auch schonmal dort. Schau dir den Lageplan vorab an! Wenn die Stände auf diesem von den jeweiligen Firmen klein sind, dann sitzt dort auch meist nur ein einzelner Praktikant der Firma, der nicht v ...

1 Kommentare

Karrieremesse - Tipps

WiWi Gast

Hi Leute, werde demnächst eine Karrieremesse besuchen, vielleicht könnt Ihr mir ja paar Tipps geben. Würde halt gerne paar Kontakte knüpfen, vielleicht auch bei einigen meine Bewerbungsunterlagen da ...

4 Kommentare

Wie Workshops bei BBs am besten "ausnutzen"?

WiWi Gast

In der Regel kannst du ja gerade in Workshops durch fachliche Kompetenz auffallen. Zu jeder Kleingruppe wird typischerweise ein Associate gesetzt, der sich das Ganze anguckt und mithilft. Da kannst du ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Metro

Recruiting-Event "Big Sail Adventures" der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

Big Sail Adventures Törn Sardinien von PwC

Gemeinsam im Team Großes bewegen - Im Rahmen der Big Sail Adventures der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) sticht die Atlantis im Oktober in See. Mit dem fachlichen Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, -ingenieurwesen & -mathematik nehmen Schiff und Crew Kurs auf Sardinien. Bewerbungsfrist ist der 8. September 2013.

Weiteres zum Thema Recruiting-Events

McKinsey Women’s Day 2016 für Akademikerinnen

McKinsey Women’s Day 2017

Einblicke in die Unternehmensberatung aus erster Hand, von Frauen für Frauen – das ermöglicht McKinsey jungen Akademikerinnen beim "Women’s Day" am 28. und 29. September 2017 in Berlin. Das Event richtet sich an Studentinnen ab dem 3. Semester, Doktorandinnen und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung. Bewerbungsfrist ist der 21. August 2017.

Eine Gruppe Rennradfahrer auf der Straße im Regen.

Recruiting-Events – mit Kampfgeist zum Praktikum oder Job

Recruiting-Events erfreuen sich großer Beliebtheit bei Unternehmensberatungen, Versicherungen und anderen Top-Unternehmen. Während solche Events für Personaler eine ideale Möglichkeit bietet, die besten Talente bereits im Studium zu rekrutieren, kommen Bewerber richtig ins Schwitzen und lernen die Verheißungen des Beraterlebens kennen. Das klassische Recruiting-Event ist gekoppelt mit einer sportlichen Herausforderung. So müssen die Bewerber nicht nur fachlich, sondern auch körperlich überzeugen. Teamgeist, Durchhaltevermögen, Überzeugungskraft – wer einen Job will, muss in allen Bereichen punkten.

Frauen, die in einem Sprint-Wettkampf gegeneinander rennen.

BCG-Workshop Female Focus 2015

Im Workshop »Female Focus« stellt die Boston Consulting Group Frauen in den Mittelpunkt. An drei intensiven Tagen haben diese vom 15. bis 17. Oktober 2015 in Berlin die Möglichkeit, Strategieberatung live zu erleben und die Grundlage für einen erfolgreichen Start in die Karriere zu legen. Bewerbungsschluss ist am 18. September 2015.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Der Kopf einer Frau mit kurzen Haaren und pinkem Lippenstift hinter einer verregneten Scheibe.

Arbeitszeugnis: Verschlüsselte Formulierung im Zeugnis

Was Formulierungen im Arbeitszeugnis wirklich bedeuten, ist vielen unklar. Der „geheime“ Code führt immer wieder zu Diskussionen und Klagen rund ums Thema Arbeitszeugnis. Was darf der Arbeitgeber, was nicht? Negative Formulierungen haben im Arbeitszeugnis nichts zu suchen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Formulierung „kennengelernt“ bewertet und nicht als negativ eingestuft.

Eine Null und eine Drei aus schwarzen Punkten geschrieben.

Gesamtnote im Arbeitszeugnis: "befriedigend" als Leistungsbeurteilung im Zeugnis gut genug

Jeder hat nach der Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Die Formulierungen drücken in der Regel die Einstufung in ein Schulnotensystem aus. „Zur vollen Zufriedenheit“ ist mit der Note befriedigend gleichzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat dies bestätigt. Entspricht das der Ansicht des Arbeitnehmers nicht, muss er darlegen, dass die Beurteilung unzutreffend ist.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – arbeitsrechtliche Grundlagen

Das Arbeitszeugnis bescheinigt Arbeitnehmern ihre Leistungen und Fähigkeiten – es zeigt sowohl die fachlichen als auch die sozialen Kompetenzen. Gerade wenn es um die Formulierungen im Arbeitszeugnis geht, kommt es zu Meinungsverschiedenheiten. Im ersten Teil zeigt der WiWi-Treff auf welche arbeitsrechtliche Grundlagen ein Arbeitszeugnis beruht und gibt einen ersten Überblick.

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.