DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Reise-TippAusflugsziele

Reise-Tipp: Onlineportal »VerkehrsmittelVergleich.de«

Mit wenigen Klicks kann der Internetnutzer die schnellste und günstigste Verbindung zwischen zwei Orten finden. Der Clou: Bei der Suche werden alle relevanten Verkehrsmittel - Bahn, Flugzeug, Fernbus, Taxi, Mitfahrgelegenheit und eigener PKW - verglichen und miteinander kombiniert.

Haltegriffe in einem Verkehrsmittel.

Onlineportal »VerkehrsmittelVergleich.de«
Wie komme ich am schnellsten und günstigsten von meinem Arbeitsort Aachen in meine Heimatstadt Leipzig? Nach einem nervenaufreibenden Such- und Vergleichsprozess im Internet ist der ehemalige Diplom-Student der Handelshochschule Leipzig (HHL) auf eine innovative Geschäftsidee gekommen. Gemeinsam mit Veit Blumschein (27) und Daniel Nolte (27) hat der 29-Jährige das Onlineportal VerkehrsmittelVergleich.de gegründet. Mit wenigen Klicks kann der Internetnutzer die schnellste und günstigste Verbindung zwischen zwei Orten finden. Der Clou: Bei der Suche werden alle relevanten Verkehrsmittel -

verglichen und miteinander kombiniert.  

Auf der Internetseite sind ein Routenplaner sowie ein individueller Benzinkostenrechner inbegriffen. Die tatsächlichen Gesamtkosten und die Gesamtdauer der Reise werden erfasst und die Alternativen transparent miteinander verglichen. Zudem hat der Nutzer die Möglichkeit, ein individuell gestaltbares Profil anzulegen, so dass die Suche auch den Besitz einer BahnCard oder auch die gewünschte Checkin-Zeit am Flughafen berücksichtigt. Als zusätzliches Feature berechnet VerkehrsmittelVergleich.de die CO2-Emissionen der jeweiligen Reiseverbindung und unterstützt damit umweltfreundliche Mobilität.

http://www.verkehrsmittelvergleich.de

Im Forum zu Ausflugsziele

1 Kommentare

Tourismusmarketing - Konsequenzen aus der Coron Krise

Lulli97

Hallo, ich studiere normal BWL und habe jetzt im Rahmen eines Marketing Moduls das Thema "Tourismusmarketing-Konsequenzen aus der Corona Krise" bekommen. Ich finde das Thema so interessant und möchte ...

1 Kommentare

Konsequenzen der Corona Krise für das Tourismusmarketing

Lulli97

Hallo, ich studiere normal bwl, habe aber im Rahmen eines Marketingmoduls das Thema "Tourismusmarketing-Konsequenzen aus der Corona Krise" als Thema bekommen. Leider habe ich bisher kaum Erfahrungen ...

4 Kommentare

In der Krise Tourismusökonomie studieren?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2020: Was soll noch geschrieben werden? Es wurde bereits alles gesagt.

3 Kommentare

Copenhagen Business School mit FH Bachelor?

wiwi96

Ich habe gelesen das meine FH auf der Basis des Graduiertenförderungsgesetzes Promotionen anbietet. Meinst du sowas? Warum glaubst du, dass das wichtig ist? WiWi Gast schrieb am 14.07.2019: ...

7 Kommentare

Fachfremder Bachelor -> welcher Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.06.2019: Muss man denn für einen Pre-Master in Holland (zB RSM) bestimmte ECTS Punkte vorweisen? ...

17 Kommentare

Wenig Berufserfahrung: Lösungen?

WiWi Gast

Es ist ein Convension Course, wobei die Grundlagen der Informatik gelehrt werden, die an Absolventen andere Fächer gerichtet ist. Vergiss nicht, dass ich auch an einem VWL-Master zugelassen worden ...

1 Kommentare

Umfrage Masterarbeit Tourismusmarketing

tabauman

Hallo zusammen:) Für mein Masterarbeit über die Nutzung neuer Technologien und Werbestrategien im Tourismusmarketing benötige ich noch Teilnehmer für meine Onlineumfrage. Würde mich sehr freuen wen ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Ausflugsziele

Das Bild zeigt eine Managerin am Flughafen auf Geschäftsreise.

Geschäftsreisen organisieren – so gelingt es reibungslos

Eine Geschäftsreise zu organisieren, kann immer wieder eine aufreibende Angelegenheit sein. Schließlich muss alles im hektischen Alltag und parallel zur eigentlichen Arbeit geplant werden. Hinterher ärgert sich mancher über ausgelassene Möglichkeiten und vergessene wichtige Dinge. Wer jedoch geplant an die Sache herangeht und die relevantesten Punkte beachtet, für den wird die Organisation der Geschäftsreise deutlich einfacher und effizienter. Der folgende Leitfaden mit den wichtigsten Informationen sollte helfen.

Ein kleiner Junge rennt bei Sonnenuntergang mit seinem Vater am Strand endlang.

9 Urlaubs-Tipps für gestresste Manager

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Neben den Weihnachtstagen vielleicht die einzige Zeit im Jahr, in der Unternehmer, Manager und Selbständige wirklich einmal richtig ausspannen können. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der renommierten Max-Grundig Klinik, gibt Ratschläge, wie die freie Zeit am besten für die Gesundheit zu nutzen ist.

Günstige Reiseländer und Tipps zum Griechenland-Urlaub

Die Sommerferien haben begonnen. Beim Urlaub in Polen gibt es am meisten und in der Schweiz am wenigsten für das Geld. Auch beim Urlaub in Griechenland ist die Kaufkraft des Euro höher als in Deutschland. Doch bei einer Griechenland-Reise sind aktuell einige Dinge zu beachten. Wichtig ist es, vor allem ausreichend Bargeld in kleineren Scheinen mit auf die Reise zu nehmen.

Reisende steigen in einen Fernbus von Berlinlinienbus ein.

Fernbusanbieter berlinlinienbus.de baut Fernbusnetz aus – günstig durch Deutschland und Europa

Die Fernbusbranche boomt und mit Berlinlinienbus baut aktuell der älteste Fernbusanbieter Deutschlands sein Streckennetz aus. Studenten bieten sich daher in Deutschland und Europa günstige Reisemöglichkeit. Wer frühzeitig bucht, kann zur Zeit von Berlin nach Dresden für 6 Euro oder nach Hamburg ab 7 Euro reisen. Zur Eröffnung der neuen Strecken werden im Newsletter-Gewinnspiel ein Ipad, drei Kindle, fünf Digitalkameras, 10 Ipods und 50 Gutscheine verlost.

Weiteres zum Thema Reise-Tipp

Hotel-Gutscheine Kurzreisen

Reise-Tipp: animod.de - Preiswerte Hotel-Gutscheine für Kurzreisen

Hotel-Gutscheine für Kurzreisen: Die Online-Plattform »animod.de« vermarktet Leer-Betten-Kontingente europäischer 4-5 Sterne-Hotels und bietet Reisenden entsprechend preiswerte Hotel-Gutscheine und Gutscheine für Kurzreisen an.

Schlafplatz Community

Reise-Tipp: Schlafplatz-Community »belodged.com«

Was tun, wenn alle günstigen Unterkünfte ausgebucht und die Hotels zu teuer sind? Die Mitglieder der internationalen Community belodged.com stellen sich gegenseitig private Übernachtungsmöglichkeiten kostenlos zur Verfügung.

Reise-Tipp: Interrailers.net

Die inoffizielle Railer-Seite informiert über alle Möglichkeiten, Europa per Bahn und Rucksack kennenzulernen.

e-domizil Vermittlungsportal Ferienhäuser

Reise-Tipp: e-domizil.de - Vermittlungsportal für Ferienhäuser

Ob eine Ferienwohnung in Deutschland, ein Ferienhaus Dänemark oder eine Villa in Italien: Das Vermittlungsportal e-domizil bietet Zugang zu über 350.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen rund um den Globus.

Ein fliegendes Flugzeug von unten abgelichtet.

Surf-Tipp: flightradar24.com - Alle Flüge im Blick

Flightradar24 zeigt den Luftverkehr weltweit. Die Flugzeuge können dabei in Echtzeit auf ihrem Flug mittels einer Google-Maps Karte mit Flüge mit Position, Zeit, Höhe und Geschwindigkeit verfolgt.

Ein Hotel mit Wasserfront.

Reise-Tipp: Hotel- und Flugsuchmaschine »swoodoo«

swoodoo ist eine Flugsuchmaschine, die dem Nutzer einen unabhängigen Preisvergleich für Flug- und Hotelangebote im Internet ermöglicht, um schnell und einfach das günstigste verfügbare Angebot zu finden.

Reisen private Unterkunft

Reise-Tipp: Wimdu - Online Plattform für Privatunterkünfte

Wimdu ist eine zentrale Plattform für private Unterkünfte aller Art und bringt Reisende mit Anbietern zusammen. Der Online-Martplatz bietet eine vielfältige Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten in der ganzen Welt.

Beliebtes zum Thema Life

Screenshot der Website »mein-studentenwohnheim.de«

mein-studentenwohnheim.de - Für bezahlbaren Wohnraum im Studium

Das Deutsches Studentenwerk (DSW) wirbt um Unterstützung für seine Kampagne „Kopf braucht Dach“. Ziel der Kampagne: Mehr staatliche Unterstützung für Neubau und Sanierung von Wohnheimen der Studentenwerke. Studierende können online unter www.mein-studentenwohnheim.de abstimmen.

Das Internet abschalten

Surf-Tipp: Das Internet abschalten

Am Rande des Universums: Wen das Internet mal wieder genervt hat, der kann es ganz einfach abschalten. Wir zeigen euch, wo und wie.

Nahrungsergänzungsmittel: Eine Obstschale gefüllt mit Weintrauben, Apfelsinen, Äpfeln und Birnen.

Nahrungsergänzung fördert Denkleistung

Das Gehirn benötigt für eine optimale Denkleistung Nährstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren oder auch spezielle Fettsäuren. Bei vielen Menschen besteht unbemerkt ein Mangel an manchen dieser wichtigen Zutaten zu Denkleistungen in Topform.

Gillette Uni-Liga Fußball 2018: Gruppenbild mit Thomas Müller.

Gillette Uni-Liga blickt auf Sommer voller Highlights zurück

An 22 Standorten in ganz Deutschland wurde dieses Jahr wieder in der größten studentischen Fußballliga Deutschlands gekickt, was das Zeug hält. Ungefähr 10.000 Spieler und Spielerinnen traten in diesem Sommersemester in über 600 Teams unter dem Dach der Gillette Uni Liga in Deutschland beim Kleinfeld-Fußball gegeneinander an. Im nationalen Finale gelang es „Gut Kick 2000“ aus Konstanz, sich durchzusetzen.

Eltern mit zwei Kindern auf den Schultern am Strand. Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Surf-Tipp: »familion.de« - Freizeitportal für Familien

familion ist ein Freizeit-Portal für Familien, in dem jeder auf der Suche nach Tipps zur Freizeitgestaltung fündig werden kann. Mehr noch als das, soll familion eine Plattform sein, auf der jeder familion-Nutzer seine eigenen Tipps an alle weitergeben kann.

Jobeinstieg für Sportmanager und Controller Thore Liebetreu beim Fußball Bundesligisten  1. FSV Mainz 05.

Vom Hörsaal in die Bundesliga: Berufseinstieg als Controller beim 1. FSV Mainz 05

Berufseinstieg Bundesliga - Thore Liebetreu hat seinen Traumstart geschafft. Der Sportmanagement-Absolvent wechselt direkt vom Hörsaal in die Fußball-Bundesliga zum 1. FSV Mainz 05. Als Controller ist es zukünftig seine Aufgabe, die Einnahmen und Ausgaben des Bundesliga-Clubs im Blick zu behalten.

Eltern: Vater und Mutter tragen die kleinen Schuhe vom Nachwuchs zwischen sich.

Surf-Tipp: Serviceportal "Familien-Wegweiser"

Das Serviceportal "Familien-Wegweiser" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Eltern und solchen, die es werden wollen, schnell über staatliche Leistungen und Regelungen.