DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Rund ums StudiumOrganizer

Organisation von Datenbank

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Organisation von Datenbank

Hallo zusammen,
meine Angelegenheit ist relativ off-topic und speziell, ich hoffe jedoch, dass jemand sich mal in einer ähnlich Situation befunden hat und evtl. die benutzten Lösungsansätze erklären kann. Konkret geht es darum, die Kontaktdaten, sowie weitere Details zu Personen in einer strukturierten Art und Weise zu speichern. Da es sich um eine studentische Unternehmensberatung handelt, sollten bspw. Daten zu Projekten, Positionen und Studiengang eingespeichert werden können. Excel und entsprechende Spreadsheet Lösungen sind mir klar, allerdings eher unelegant und ab einer bestimmten Größe auch nicht mehr praktisch. Daher meine Frage : hat irgendjemand einen Vorschlag, oder Erfahrung mit passenden Programmen, Softwares, Websites, Services, oder was auch immer?

LG

antworten
WiWi Gast

Organisation von Datenbank

MS Access wäre wohl die nächst größere Option.

antworten

Artikel zu Organizer

Aufgabenverwaltung »Wunderlist 3«

Screenshot_wunderlist

Freeware Aufgabenverwaltung mit Echtzeit-Synchronisation - Um unerledigte Aufgaben und Termine zu verwalten, hat die Software-Schmiede 6Wunderkinder eine digitale Aufgabenverwaltung entwickelt. Mit der kostenlosen Software lassen sich To-Do-Listen anlegen, mit Aufgaben füllen und in der neuen Version 3 auch mit mobilen Geräten syncronisieren.

Freeware: Terminplanung mit dem Organizer »Orga-Nicer«

Screenshot_orga-nicer

Das als Freeware erhältliche Tool für Terminplanung und Organizer kümmert sich um die Verwaltung von Terminen, Vorhaben, Notizen, Ideen, Adressen und Passwörtern. Dabei lassen sich alle Funktionen unter einer einheitlichen Oberfläche verwalten.

Freeware: MemoMaster Organisationssoftware

Screenshot_MemoMaster

MemoMaster ist eine Wissensdatenbank die mit dem Durcheinander Schluss macht und Texte aller Art in einer hierarchisch gegliederten Datenbank organisiert. MemoMaster kann als Freeware von Privatanwendern kostenlos genutzt werden.

Freeware: EssentialPIM Free - Persönlicher Informations-Manager

EssentialPIM ist eine umfassende persönliche Informationsmanagment-Software mit Kalender, E-Mail-Programm, Aufgaben-, Notizen- und Kontaktverwaltung. Das Programm ist mehrbenutzerfähig und als Freeware mit allen Basisfunktionen kostenlos einsetzbar.

Freeware: Adressdaten- und Aufgabenverwaltung »PrivateOrganizer«

Ein offenes Heft mit einem Kugelschreiber in der Mitte.

PrivateOrganizer ist ein Programm mit dem sich Adressdaten der persönlichen Kontakte und Aufgaben verwalten lassen. Für die Aufgaben können Fristen und ein Erinnerungsdatum hinterlegt werden. Um Briefe oder E-Mails an die Kontakte zu schreiben, lassen sich auch Formatvorlagen erstellen.

Online-Organizer »SlimOrganizer«

Online Organizer SlimOrganizer

SlimOrganizer ist ein einfach zu bedienender Online-Organizer, mit dem sich Lesezeichen, Notizen, Aufgaben, Termine, Kontakte und Dateien in einem einzigen System online verwalten lassen. Die Free-Version ist kostenlos und für die meisten Studenten sicher ausreichend.

Online-Notizenverwaltung »Evernote«

Mit Evernote lassen sich Notizen auf dem Computer, dem Handy und im Internet speichern, abrufen und automatisch synchronisieren. Das Online-Notizbuch verfügt über eine Texterkennungsfunktion und ist seit Ende 2009 auch in Deutsch erhältlich.

Freeware: Aufgaben-Verwaltung »Aufgaben 4.0«

Screenshot_Aufgaben-4-0

Die als Freeware erhältliche Aufgaben-Verwaltung »Aufgaben 4.0« dient zum einfachen Verwalten und Organisieren der vielfältigen Aufgaben im Büro oder zu Hause.

Webbasierter Kontakt-Manager »BigContacts«

Kontakt-Manager Freeware

Der als Freeware erhältliche webbasierte Kontakt-Manager umfasst eine Kontaktdaten- und Aufgabenverwaltung sowie einen Gruppenkalender und kann per Handy-Zugriff konsultiert werden.

Zeitmanagement 7 - Aufgabenplanung mit To-do-Listen

Eine Küchenuhr in schwarz-weiß zeigt als Zeit 8 Uhr an.

Sinnvolles Zeitmanagement ist erlernbar. Wie ihr eure Zeitplanung optimieren könnt, zeigen wir euch in unserer neuen Serie.

Freeware: ToDo Manager

Eine rostige, mit Zettelresten bestückte Pinnwand.

Der als Freeware erhältliche ToDo Manager verwaltet beliebig viele To-do-Listen. Auf diese Weise wird endlich Ordnung auf dem Schreibtisch geschaffen - die kleinen Notizzettel gehören der Vergangenheit an.

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

Studienerfolg: Parties verhindern Studienabbruch

Hohe Studienabbrecherzahlen sind immer noch ein Problem. Studierende, die gut in das Studienleben integriert sind, brechen seltener das Studium ab. Das zeigt eine aktuelle CHE-Studie des Centrum für Hochschulentwicklung. Die Erstsemesterparty nützt dem Studienerfolg demnach ebenso wie der Brückenkurs.

Antworten auf Organisation von Datenbank

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 2 Beiträge

Diskussionen zu Organizer

Weitere Themen aus Rund ums Studium