DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Schweden & DänemarkCBS

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Hallo,

bin zur zeit an einer 0815 Uni in deutschland im master bwl eingeschrieben. leider noch keine klausuren geschrieben, da 1. Semester. Uni ist relativ normal, schwerpunkte sind ok. Bin auf Finance&Accounting.
Entfernung nach Hause nur 3H.

Jetzt kam die Zusage fuer CBS, fuer ein Management Master, was mega geil ist. Bin jetzt am ueberlegen ob ich accepten soll oder weiter hier an der 0815 bleiben soll.

Ziel: IB/UB, M&A vorerfahrung vorhanden. UB noch nicht. Was wuerdet ihr waehlen fuers Ziel? Und kann jemand der an der CBS ist, berichten wie der workload ist und Lifestyle? hab nicht soviel geld und muesste nebenjob suchen, um zu finanzieren

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Go for CBS. Stand damals selber zwischen der Wahl deutscher non-target Master vs CBS. Habe mich für letzteres entschieden und den Schritt nie bereut.

Bevor es hier in Diskussionen ausartet: nein, die CBS ist von der Reputation kein LSE, Esade, St Gallen, HEC etc., trotzdem stehen dir mit dem Master mehr Türen offen als einem in GER. Also go for CBS!

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Hallo,

bin zur zeit an einer 0815 Uni in deutschland im master bwl eingeschrieben. leider noch keine klausuren geschrieben, da 1. Semester. Uni ist relativ normal, schwerpunkte sind ok. Bin auf Finance&Accounting.
Entfernung nach Hause nur 3H.

Jetzt kam die Zusage fuer CBS, fuer ein Management Master, was mega geil ist. Bin jetzt am ueberlegen ob ich accepten soll oder weiter hier an der 0815 bleiben soll.

Ziel: IB/UB, M&A vorerfahrung vorhanden. UB noch nicht. Was wuerdet ihr waehlen fuers Ziel? Und kann jemand der an der CBS ist, berichten wie der workload ist und Lifestyle? hab nicht soviel geld und muesste nebenjob suchen, um zu finanzieren

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Kannst du was zum schwierigkeitsgrad der Pruefungen sagen? und Wohnsituation, wie war es bei dir?
Kopenhagen ist ja einer der teuersten Staedte der Welt.

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Go for CBS. Stand damals selber zwischen der Wahl deutscher non-target Master vs CBS. Habe mich für letzteres entschieden und den Schritt nie bereut.

Bevor es hier in Diskussionen ausartet: nein, die CBS ist von der Reputation kein LSE, Esade, St Gallen, HEC etc., trotzdem stehen dir mit dem Master mehr Türen offen als einem in GER. Also go for CBS!

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Hallo,

bin zur zeit an einer 0815 Uni in deutschland im master bwl eingeschrieben. leider noch keine klausuren geschrieben, da 1. Semester. Uni ist relativ normal, schwerpunkte sind ok. Bin auf Finance&Accounting.
Entfernung nach Hause nur 3H.

Jetzt kam die Zusage fuer CBS, fuer ein Management Master, was mega geil ist. Bin jetzt am ueberlegen ob ich accepten soll oder weiter hier an der 0815 bleiben soll.

Ziel: IB/UB, M&A vorerfahrung vorhanden. UB noch nicht. Was wuerdet ihr waehlen fuers Ziel? Und kann jemand der an der CBS ist, berichten wie der workload ist und Lifestyle? hab nicht soviel geld und muesste nebenjob suchen, um zu finanzieren

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Ehemaliger CBS Master - EBA - Accounting, Strategy and Control

Würde die Entscheidung immer wieder treffen. Top Uni (wie bereits beschrieben, kein LSE- etc. Status)
Workload war ok, in Prüfungszeiten stressig, vor allem mit Nebenjob.
Hab nebenbei ca. 10-15h gearbeitet, damit kann man auch SU beantragen. Nebenjob + SU langt locker in CPH für ein gutes Leben.

Die Stadt an sich ist einfach der Hammer.

Welcher Master ist es denn?

Kurzum mein Ratschlag: Mach es!!!

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Grundsätzlich was der Poster nach dir sagt. Noch ein wenig Kontext:

Habe gehört in den Flagship Studiengängen wie IB oder Strategic Management sind die Prüfungen nicht ohne, bei Nischenstudiengängen wie Service Management dafür lächerlich leicht. Ich hatte im 1. Semester ein wenig mit der Prüfungsumstellung zu kämpfen (von MC zu mündlichen, 24h, 4h Prüfungen sowie hohe Anzahl an Hausarbeiten), aber ab dem 2. Semester ging’s dann deutlich besser. Hab am Ende mit einer 1,9 (dänisches Notensystem 9,4) abgeschlossen. War glaube ich Top 15% meines Studiengangs (M. Sc SCM).

Die Wohnsituation ist vermutlich immer noch beschissen, ich bin bspw 5x umgezogen in Kopenhagen. Billig ist die Stadt ebenso nicht, aber: wenn du ein gutes Profil hast, kommst du extrem easy an nen Werkstudentenjob. Die gibt es hier wie Sand am Meer. Dänen machen grundsätzlich selten Praktika (da oftmals unbezahlt) und üben daher die teilweise sehr gut bezahlten Werkstudentenjobs aus.

Mein Tipp: ziehe schon jetzt nach Kopenhagen, das erleichtert die Wohnungs- und Arbeitssuche deutlich, da Konkurrenz leicht kleiner ist.

Viel Erfolg!

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Kannst du was zum schwierigkeitsgrad der Pruefungen sagen? und Wohnsituation, wie war es bei dir?
Kopenhagen ist ja einer der teuersten Staedte der Welt.

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Go for CBS. Stand damals selber zwischen der Wahl deutscher non-target Master vs CBS. Habe mich für letzteres entschieden und den Schritt nie bereut.

Bevor es hier in Diskussionen ausartet: nein, die CBS ist von der Reputation kein LSE, Esade, St Gallen, HEC etc., trotzdem stehen dir mit dem Master mehr Türen offen als einem in GER. Also go for CBS!

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Hallo,

bin zur zeit an einer 0815 Uni in deutschland im master bwl eingeschrieben. leider noch keine klausuren geschrieben, da 1. Semester. Uni ist relativ normal, schwerpunkte sind ok. Bin auf Finance&Accounting.
Entfernung nach Hause nur 3H.

Jetzt kam die Zusage fuer CBS, fuer ein Management Master, was mega geil ist. Bin jetzt am ueberlegen ob ich accepten soll oder weiter hier an der 0815 bleiben soll.

Ziel: IB/UB, M&A vorerfahrung vorhanden. UB noch nicht. Was wuerdet ihr waehlen fuers Ziel? Und kann jemand der an der CBS ist, berichten wie der workload ist und Lifestyle? hab nicht soviel geld und muesste nebenjob suchen, um zu finanzieren

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

das waere der Master in international Business.
Wuerdest du sagen, dass SU+Nebenjob vollkommen ausreicht fuer das Leben dort.
Wohnen = 600 euro ca
leben, essen etc?

bin grade am schwanken, ob ich mir extra n kredit noch aufnehme. Kannst du da was dazu sagen?
Und weißt du ob man SU zusaetzlich zum
bafoeg erhalten kann? finde auf der homepage keine genauen infos

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Ehemaliger CBS Master - EBA - Accounting, Strategy and Control

Würde die Entscheidung immer wieder treffen. Top Uni (wie bereits beschrieben, kein LSE- etc. Status)
Workload war ok, in Prüfungszeiten stressig, vor allem mit Nebenjob.
Hab nebenbei ca. 10-15h gearbeitet, damit kann man auch SU beantragen. Nebenjob + SU langt locker in CPH für ein gutes Leben.

Die Stadt an sich ist einfach der Hammer.

Welcher Master ist es denn?

Kurzum mein Ratschlag: Mach es!!!

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Ehemaliger CBS Master - EBA - Accounting, Strategy and Control

Würde die Entscheidung immer wieder treffen. Top Uni (wie bereits beschrieben, kein LSE- etc. Status)
Workload war ok, in Prüfungszeiten stressig, vor allem mit Nebenjob.
Hab nebenbei ca. 10-15h gearbeitet, damit kann man auch SU beantragen. Nebenjob + SU langt locker in CPH für ein gutes Leben.

Die Stadt an sich ist einfach der Hammer.

Welcher Master ist es denn?

Kurzum mein Ratschlag: Mach es!!!

Was ist denn Nebenjob + SU in Zahlen? Also wie viel sollte man einplanen für deine Definition von "gut leben"?

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Kriegt nicht jeder Student irgendwie 900 Euro in Dänemark?

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

nein, ich meine ganz normal leben. Copenhagen ist einer der teuersten staedte der welt.
Wieviel hattest du zur Verfuegung im
monat oder anders gefragt, was wuerdest du sagen was man minimum braucht um in cph zu leben? Habe leider keine rich parents und muesste mir kredi fuer die anfangszeit aufnehmen.

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Ehemaliger CBS Master - EBA - Accounting, Strategy and Control

Würde die Entscheidung immer wieder treffen. Top Uni (wie bereits beschrieben, kein LSE- etc. Status)
Workload war ok, in Prüfungszeiten stressig, vor allem mit Nebenjob.
Hab nebenbei ca. 10-15h gearbeitet, damit kann man auch SU beantragen. Nebenjob + SU langt locker in CPH für ein gutes Leben.

Die Stadt an sich ist einfach der Hammer.

Welcher Master ist es denn?

Kurzum mein Ratschlag: Mach es!!!

Was ist denn Nebenjob + SU in Zahlen? Also wie viel sollte man einplanen für deine Definition von "gut leben"?

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

das waere der Master in international Business.
Wuerdest du sagen, dass SU+Nebenjob vollkommen ausreicht fuer das Leben dort.
Wohnen = 600 euro ca
leben, essen etc?

bin grade am schwanken, ob ich mir extra n kredit noch aufnehme. Kannst du da was dazu sagen?
Und weißt du ob man SU zusaetzlich zum
bafoeg erhalten kann? finde auf der homepage keine genauen infos

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Ehemaliger CBS Master - EBA - Accounting, Strategy and Control

Würde die Entscheidung immer wieder treffen. Top Uni (wie bereits beschrieben, kein LSE- etc. Status)
Workload war ok, in Prüfungszeiten stressig, vor allem mit Nebenjob.
Hab nebenbei ca. 10-15h gearbeitet, damit kann man auch SU beantragen. Nebenjob + SU langt locker in CPH für ein gutes Leben.

Die Stadt an sich ist einfach der Hammer.

Welcher Master ist es denn?

Kurzum mein Ratschlag: Mach es!!!

Hier wieder der ASCler

Also Minimum 500€ = ca. 3500 DKK sollte man für ein kleines Zimmer in ner WG etwas außerhalb einplanen. Die CBS liegt in Frederiksberg, das Graduate House etwas nördlich, dadurch kannst du dir auch Wohnungen in den Gegenden Bronshoj etc. suchen.

SU war bei mir ca. 5200 DKK und ich hab 130 DKK pro Stunde bekommen. ACHTUNG: Es werden Steuern fällig. Diese kannst du auf SU bezahlen oder auf das Gehalt.
Außerdem kannst du über SU zusätzllich noch einen Kredit aufnehmen. Damit kenne ich mich aber nicht so gut aus. Ebenfalls war Bafög nie ein Thema für mich, sry :/

Gut leben hieß für mich: Hobbies wie Fußball, Fiti, Gitarre spielen waren Problemlos möglich (Kosten für nen Proberaum, Mitgliedsbeiträge, Fußballschuhe + Sportklamotten etc.), habe allerdings auch etwas außerhalb gewohnt. Außerdem war ich pro Woche bestimmt 2 mal Abends unterwegs. Dafür lege ich keinen Wert auf Kleidung und/oder sonstige Statussymbole. Ich hatte am Monatsende ca. 50€ über.

Problem mit SU: Man muss einen Studi job finden + Auslandssemester wird ebenfalls schwierig.

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

SCM Master hier: Auslandssemester ist absolut möglich trotz Werkstudentenjob. Musst den Job einfach frühstmöglich festmachen und im VG das Auslandssemester verschweigen notfalls. Aber dann hast du fast ein Jahr den Job auszuüben, reicht vollkommen.

Ich habe für den Master noch einen Kredit für 300€ monatlich aufgenommen (war glaube ich eine Institution die mit der kfw für Auslandskredite bei Studenten kooperiert), sind bei 24 Monaten Laufzeit dann 7200€. Hast du nach einem Jahr abgezahlt.

Kurz zu Bafög: kannte zwei Jungs, die ebenfalls noch Bafög neben SU bezogen haben. Ein deutsches und dänisches Konto führen et voila. Gibt aber vermutlich Stress sollte das auffliegen, aber bei den Jungs ging’s gut.

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Hallo zusammen,

ich stehe auch vor der Wahl zwischen zwei Master Studiengängen. Habe sowohl eine Zusage für den Finance & Strategic Management Master an der CBS, als auch für den Strategy, Innovation & Management Control Master an der WU Wien.

Beide Studiengänge haben ihre Vorteile, was die Entscheidung nicht leichter macht.
Mein Ziel ist später ins Consulting zu gehen gerne auch international, nicht Banking.

Was würdet ihr als bessere Option einschätzen mit dem Hintergedanken Consulting? International ist das Ansehen der CBS ja wahrscheinlich größer als von der WU, oder? Wie sieht es an der CBS mit extra-curricular aus? Gibt es dort student clubs oder ähnliches?

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Muss der student job, der für den SU nötig ist, bei einer dänischen Firma sein? Oder geht auch in der dänischen Niederlassung eines internationalen Konzerns?
Habe gehört, dass es ja ziemlich schwierig sein soll einen Job zu finden, wenn man kein Dänisch spricht

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Was genau ist das Kriterium fuer das auslandssemester? also braucht man fuer SU zusaetzlich zum nebenjob noch irgendwann im verlaufe des studiums ein auslandsemester was man machen muss?

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

SCM Master hier: Auslandssemester ist absolut möglich trotz Werkstudentenjob. Musst den Job einfach frühstmöglich festmachen und im VG das Auslandssemester verschweigen notfalls. Aber dann hast du fast ein Jahr den Job auszuüben, reicht vollkommen.

Ich habe für den Master noch einen Kredit für 300€ monatlich aufgenommen (war glaube ich eine Institution die mit der kfw für Auslandskredite bei Studenten kooperiert), sind bei 24 Monaten Laufzeit dann 7200€. Hast du nach einem Jahr abgezahlt.

Kurz zu Bafög: kannte zwei Jungs, die ebenfalls noch Bafög neben SU bezogen haben. Ein deutsches und dänisches Konto führen et voila. Gibt aber vermutlich Stress sollte das auffliegen, aber bei den Jungs ging’s gut.

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Also, was hattest du insgesamt im Monat an Euro zur verfuegung, mit SU+Minijob?

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Also, was hattest du insgesamt im Monat an Euro zur verfuegung, mit SU+Minijob?

Wie beschrieben: 10-15 h á 130DKK + 5200DKK.

... nein für SU braucht man nachweislich einen Job bei dem man theoretisch oder praktisch in DK Steuern bezahlt/bezahlen würde.
Ergo kann man im Master schlecht ins Ausland gehen, Ausnahmen gibt es immer.

Ist wie gesagt meine persönliche Erfahrung. Klar kann man dem Chef Sachen vorenthalten und/oder das Jahr mitnehmen, allerdings dauert CPR Registration + Jobsuche + Wohnungssuche + Einleben in ein neues Umfeld auch seine Zeit. Dänisch zu lernen ist mit SIcherheit ein Plus und gibt dir super viele Möglichkeiten an Studi_jobs zu kommen.

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

  1. Auslandssemester hängt lediglich von deiner Bachelornote ab. Sollte dort eine 1 vorm Komma gestanden haben, hast du aber eine gute Auswahl.
  2. Dein monatliches Budget steht und fällt mit der Miete. Habe da die volle Bandbreite gesehen, von 250€ (Studentenwohnheim) bis 1500€ (eigene Wohnung) alles dabei. Klammern wir mal Miete aus, würde ich aber mit weiteren 400 - 600€ monatlich rechnen, je nach Konsumverhalten und Essgewohnheiten.
  3. Dänisch zu sprechen ist sicherlich vorteilhaft, aber nicht kriegsentscheidend. Gibt ausreichend viele Jobs, wo englisch absolut ausreicht. Und das Englischlevel in DK ist hervorragend, keine Sorge.
  4. Kann auch eine internationale Firma (bspw MAN) sein. Solange du in Kopenhagen arbeitest und dein Arbeitgeber Steuern an den dänischen Staat zahlt, würde ich mir da keine Sorgen machen..
antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

super, gibt es eine Regelungen wenn man die Prüfung beim ersten mal nicht besteht bzgl. Wiederholungsversuche?
Kennt ihr einige, die den IB Master gemacht haben und was die davon berichtet haben?
Und entscheidend, workload?

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 11.06.2018:

Also, was hattest du insgesamt im Monat an Euro zur verfuegung, mit SU+Minijob?

Wie beschrieben: 10-15 h á 130DKK + 5200DKK.

... nein für SU braucht man nachweislich einen Job bei dem man theoretisch oder praktisch in DK Steuern bezahlt/bezahlen würde.
Ergo kann man im Master schlecht ins Ausland gehen, Ausnahmen gibt es immer.

Ist wie gesagt meine persönliche Erfahrung. Klar kann man dem Chef Sachen vorenthalten und/oder das Jahr mitnehmen, allerdings dauert CPR Registration + Jobsuche + Wohnungssuche + Einleben in ein neues Umfeld auch seine Zeit. Dänisch zu lernen ist mit SIcherheit ein Plus und gibt dir super viele Möglichkeiten an Studi_jobs zu kommen.

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Wuerde mich auch interessieren fuer International business master

antworten
WiWi Gast

Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Hast drei Versuche per Prüfung, zwei finden im selben Semester statt, der dritte ein Jahr später.

antworten

Artikel zu CBS

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

IEC Study Guide 2016/2017: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2016/2017. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 1

Viele Studierende der Wirtschaftswissenschaften wagen den Schritt, an eine Hochschule im Ausland zu wechseln. Wie lange verweilen die meisten dort und welche Studienländer besonders beliebt?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 2 – DAAD-Auslandsstipendien

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 3 – Auslands-BAföG 1

Auslandsaufenthalte gelten bei Unternehmen als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und beherrscht fließend die Sprache des Gastlandes. Was liegt also für ambitionierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften näher, als einen Auslandsaufenthalt einzuplanen?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 4 – BAföG-Ämter

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 5 - Grundlagen

Auslandsaufenthalte gelten bei Unternehmen als Pluspunkt. Der Student beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und verfügt darüber hinaus über gute Sprachkenntnisse. Was liegt also näher, als einen Auslandsaufenthalt einzuplanen?

Antworten auf Copenhagen Master oder bei Non-target bleibe ?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 20 Beiträge

Diskussionen zu CBS

Weitere Themen aus Schweden & Dänemark