DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
SelbstständigkeitGeschäftsidee

Geschäftsidee Anfänge

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Hallo zusammen !
Ich habe mir vor kurzem eine Geschäftsidee überlegt, allerdings fehlen mit Info- Kenntnisse...
Ich kenne einige Leute die ich versuchen könnte “mit ins Boot” zu holen und sich mit dem Thema Programieren auskennen... sollte ich sowas direkt am anfang machen oder sollte ich lieber versuchen mir das benötigte know-how selbst anzueignen, obwohl ich für Programmieren nicht wirklich brenne und es absolutes Neuland ist?

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Ich bin BWL ich kann dir helfen bei Vermarkten, Verkauf und Strategie...schreibe auch Business Plans für start ups

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Hallo zusammen !
Ich habe mir vor kurzem eine Geschäftsidee überlegt, allerdings fehlen mit Info- Kenntnisse...
Ich kenne einige Leute die ich versuchen könnte “mit ins Boot” zu holen und sich mit dem Thema Programieren auskennen... sollte ich sowas direkt am anfang machen oder sollte ich lieber versuchen mir das benötigte know-how selbst anzueignen, obwohl ich für Programmieren nicht wirklich brenne und es absolutes Neuland ist?

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Ich bin auch BWL und stehe kurz vor dem Bachelor und bin sehr kreativ. Ich erstelle dir eine Super-Strategie als Power-Point-Präsentation. Einfach melden.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

An den TE: Bis du dir genug programmieren beigebracht hast, ist es zu spät. Es reicht auch nicht halbwegs etwas coden zu können, du musst ja verschiedene Bereiche kombinieren und das ganze relativ fehlerlos hinbekommen.

Wenn deine Idee so gut ist, kauf dir die Programmierleistung ein. Wenn du die Preise siehst, wirst du nocheinmal ernsthaft darüber nachdenken, ob deine Idee wirklich eine Geschäftsidee ist oder Wunschdenken.
Und ein klitzekleiner Protipp: Erspar den Banken die Anfrage nach einem Kredit für die Programmierleistung oder das Gehalt eines angestellten Programmierers - selbst eine Standardabsage kostet noch unnötig Zeit.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Ich bin Softwareentwickler und ganz klar... Bis du dir das vernünftig angeeignet hast vergehen Jahre... Wenn du eigentlich keinen Bock drauf hast, wird es wahrscheinlich nie was...

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Hallo zusammen !
Ich habe mir vor kurzem eine Geschäftsidee überlegt, allerdings fehlen mit Info- Kenntnisse...
Ich kenne einige Leute die ich versuchen könnte “mit ins Boot” zu holen und sich mit dem Thema Programieren auskennen... sollte ich sowas direkt am anfang machen oder sollte ich lieber versuchen mir das benötigte know-how selbst anzueignen, obwohl ich für Programmieren nicht wirklich brenne und es absolutes Neuland ist?

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Auf gar keinen Fall selbst herumpfuschen. Wenn du es ernst meinst, dann hol dir die IT-Skills extern und konzentrier deine Fähigkeiten und Kapazitäten auf Themen, die dir liegen.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

An den TE: Bis du dir genug programmieren beigebracht hast, ist es zu spät. Es reicht auch nicht halbwegs etwas coden zu können, du musst ja verschiedene Bereiche kombinieren und das ganze relativ fehlerlos hinbekommen.

Wenn deine Idee so gut ist, kauf dir die Programmierleistung ein. Wenn du die Preise siehst, wirst du nocheinmal ernsthaft darüber nachdenken, ob deine Idee wirklich eine Geschäftsidee ist oder Wunschdenken.
Und ein klitzekleiner Protipp: Erspar den Banken die Anfrage nach einem Kredit für die Programmierleistung oder das Gehalt eines angestellten Programmierers - selbst eine Standardabsage kostet noch unnötig Zeit.
Erstmal vielen Dank für die Antworten!

Außerdem würde mich Interessieren wie man den Markt beurteilen könnte... Ich weiß von genau einer Internetseite die ein ähnliches Konzept aufweißt und dort ist es nicht so, dass diese Seite wirklich bekannt ist. Zudem sieht es meiner Meinung nach extrem unseriös aus(wenn dort mit Geld der Kunden hantiert wird, ist das natürlich nicht von Vorteil). Dort fallen mir dann natürlich neben Marketing damit es in DE mehr Anklang findet,einer seriösen Internetseite( dort kenne ich sogar Leute die dies machen könnten) noch einige andere Dinge ein die man “besser” oder anders machen könnte. Das Konzept an sich ist aber Weltweit gültig und würde mit Sicherheit vielen Leuten Spaß bereiten die an Video Spielen Spaß haben...

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Auf gar keinen Fall selbst herumpfuschen. Wenn du es ernst meinst, dann hol dir die IT-Skills extern und konzentrier deine Fähigkeiten und Kapazitäten auf Themen, die dir liegen.

Zudem bin ich noch relativ jung... angenommen ich Arbeite mir ein Konzept heraus und Fahre dann damit zu einem IT-Spezialisten, werde ich überhaupt ernst genommen oder wird sich ernsthaft mit mir Unterhalten ob sich das so umsetzen lässt? Sorry das ich hier ein bisschen spame aber bin grade etwas gehyped...

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

An den TE: Bis du dir genug programmieren beigebracht hast, ist es zu spät. Es reicht auch nicht halbwegs etwas coden zu können, du musst ja verschiedene Bereiche kombinieren und das ganze relativ fehlerlos hinbekommen.

Wenn deine Idee so gut ist, kauf dir die Programmierleistung ein. Wenn du die Preise siehst, wirst du nocheinmal ernsthaft darüber nachdenken, ob deine Idee wirklich eine Geschäftsidee ist oder Wunschdenken.
Und ein klitzekleiner Protipp: Erspar den Banken die Anfrage nach einem Kredit für die Programmierleistung oder das Gehalt eines angestellten Programmierers - selbst eine Standardabsage kostet noch unnötig Zeit.
Erstmal vielen Dank für die Antworten!

Außerdem würde mich Interessieren wie man den Markt beurteilen könnte... Ich weiß von genau einer Internetseite die ein ähnliches Konzept aufweißt und dort ist es nicht so, dass diese Seite wirklich bekannt ist. Zudem sieht es meiner Meinung nach extrem unseriös aus(wenn dort mit Geld der Kunden hantiert wird, ist das natürlich nicht von Vorteil). Dort fallen mir dann natürlich neben Marketing damit es in DE mehr Anklang findet,einer seriösen Internetseite( dort kenne ich sogar Leute die dies machen könnten) noch einige andere Dinge ein die man “besser” oder anders machen könnte. Das Konzept an sich ist aber Weltweit gültig und würde mit Sicherheit vielen Leuten Spaß bereiten die an Video Spielen Spaß haben...

Muss mich korrigieren in DE gibts sowas überhaupt nicht. 2 Plattformen gibt es in den Staaten aber diese sind in Deutschland nicht weit bis garnicht verbreitet. Steigert das meine Chancen oder ist das eher schlecht?

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Auf gar keinen Fall selbst herumpfuschen. Wenn du es ernst meinst, dann hol dir die IT-Skills extern und konzentrier deine Fähigkeiten und Kapazitäten auf Themen, die dir liegen.

Zudem bin ich noch relativ jung... angenommen ich Arbeite mir ein Konzept heraus und Fahre dann damit zu einem IT-Spezialisten, werde ich überhaupt ernst genommen oder wird sich ernsthaft mit mir Unterhalten ob sich das so umsetzen lässt? Sorry das ich hier ein bisschen spame aber bin grade etwas gehyped...

von was bist du gehyped? warum sollte er dich nicht Ernst nehmen? du wedelst doch entsprechend mit Geldscheinen.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

  • 2 Co-Founder, wovon MINIMUM einer technisch begabt ist, ins Boot holen
  • MVP mit Hilfe von Freelancern, Werkstudenten und Co-Foundern bauen. CTO sollte die Fähigkeit besitzen Software-Projekte zu koordinieren. Wird euch, je nach Komplexität des Produktes und Qualität des Services, so 5.000 - 20.000€ kosten. Bei kompletter Inkompetenz auch gerne mehr..
  • mit MVP an den Markt gehen und durch Kundenfeedback Iterationen bauen, um Product-Market-Fit zu validieren
  • bei vorhandenem PMF Funding suchen oder in ein Accelerator Programm gehen. Die Bundesregierung bietet durch das EXIST Gründerstipendium eine gute Alternative ohne Equity aufgeben zu müssen

Viel Erfolg..

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Auf gar keinen Fall selbst herumpfuschen. Wenn du es ernst meinst, dann hol dir die IT-Skills extern und konzentrier deine Fähigkeiten und Kapazitäten auf Themen, die dir liegen.

Zudem bin ich noch relativ jung... angenommen ich Arbeite mir ein Konzept heraus und Fahre dann damit zu einem IT-Spezialisten, werde ich überhaupt ernst genommen oder wird sich ernsthaft mit mir Unterhalten ob sich das so umsetzen lässt? Sorry das ich hier ein bisschen spame aber bin grade etwas gehyped...

Du willst ein Konzept haben und weißt aber gar nicht so genau, was du machen sollst. Das ist kein Konzept, sondern einfach nur eine lose Idee.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

An den TE: Bis du dir genug programmieren beigebracht hast, ist es zu spät. Es reicht auch nicht halbwegs etwas coden zu können, du musst ja verschiedene Bereiche kombinieren und das ganze relativ fehlerlos hinbekommen.

Wenn deine Idee so gut ist, kauf dir die Programmierleistung ein. Wenn du die Preise siehst, wirst du nocheinmal ernsthaft darüber nachdenken, ob deine Idee wirklich eine Geschäftsidee ist oder Wunschdenken.
Und ein klitzekleiner Protipp: Erspar den Banken die Anfrage nach einem Kredit für die Programmierleistung oder das Gehalt eines angestellten Programmierers - selbst eine Standardabsage kostet noch unnötig Zeit.
Erstmal vielen Dank für die Antworten!

Außerdem würde mich Interessieren wie man den Markt beurteilen könnte... Ich weiß von genau einer Internetseite die ein ähnliches Konzept aufweißt und dort ist es nicht so, dass diese Seite wirklich bekannt ist. Zudem sieht es meiner Meinung nach extrem unseriös aus(wenn dort mit Geld der Kunden hantiert wird, ist das natürlich nicht von Vorteil). Dort fallen mir dann natürlich neben Marketing damit es in DE mehr Anklang findet,einer seriösen Internetseite( dort kenne ich sogar Leute die dies machen könnten) noch einige andere Dinge ein die man “besser” oder anders machen könnte. Das Konzept an sich ist aber Weltweit gültig und würde mit Sicherheit vielen Leuten Spaß bereiten die an Video Spielen Spaß haben...

Muss mich korrigieren in DE gibts sowas überhaupt nicht. 2 Plattformen gibt es in den Staaten aber diese sind in Deutschland nicht weit bis garnicht verbreitet. Steigert das meine Chancen oder ist das eher schlecht?

Wie hoch sind denn die Customer Acquisition Cost? Wie schwer ist es technologisch umzusetzen? Wie abhängig bist du von externen Partnern?

Grundsätzlich sind funktionierende Wettbewerber gut, da sie zeigen, dass ein Markt für die Idee besteht. Du solltest dann, basierend auf den Fehlern deiner Wettbewerber, dein Produkt iterieren..

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

wenn du zahlst wirst du überall erst genommen. Egal wie alt und egal wie grottig das Konzept.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Also Sportwetten für Videogames?

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

An den TE: Bis du dir genug programmieren beigebracht hast, ist es zu spät. Es reicht auch nicht halbwegs etwas coden zu können, du musst ja verschiedene Bereiche kombinieren und das ganze relativ fehlerlos hinbekommen.

Wenn deine Idee so gut ist, kauf dir die Programmierleistung ein. Wenn du die Preise siehst, wirst du nocheinmal ernsthaft darüber nachdenken, ob deine Idee wirklich eine Geschäftsidee ist oder Wunschdenken.
Und ein klitzekleiner Protipp: Erspar den Banken die Anfrage nach einem Kredit für die Programmierleistung oder das Gehalt eines angestellten Programmierers - selbst eine Standardabsage kostet noch unnötig Zeit.
Erstmal vielen Dank für die Antworten!

Außerdem würde mich Interessieren wie man den Markt beurteilen könnte... Ich weiß von genau einer Internetseite die ein ähnliches Konzept aufweißt und dort ist es nicht so, dass diese Seite wirklich bekannt ist. Zudem sieht es meiner Meinung nach extrem unseriös aus(wenn dort mit Geld der Kunden hantiert wird, ist das natürlich nicht von Vorteil). Dort fallen mir dann natürlich neben Marketing damit es in DE mehr Anklang findet,einer seriösen Internetseite( dort kenne ich sogar Leute die dies machen könnten) noch einige andere Dinge ein die man “besser” oder anders machen könnte. Das Konzept an sich ist aber Weltweit gültig und würde mit Sicherheit vielen Leuten Spaß bereiten die an Video Spielen Spaß haben...

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

  • 2 Co-Founder, wovon MINIMUM einer technisch begabt ist, ins Boot holen
  • MVP mit Hilfe von Freelancern, Werkstudenten und Co-Foundern bauen. CTO sollte die Fähigkeit besitzen Software-Projekte zu koordinieren. Wird euch, je nach Komplexität des Produktes und Qualität des Services, so 5.000 - 20.000€ kosten. Bei kompletter Inkompetenz auch gerne mehr..
  • mit MVP an den Markt gehen und durch Kundenfeedback Iterationen bauen, um Product-Market-Fit zu validieren
  • bei vorhandenem PMF Funding suchen oder in ein Accelerator Programm gehen. Die Bundesregierung bietet durch das EXIST Gründerstipendium eine gute Alternative ohne Equity aufgeben zu müssen

Viel Erfolg..

Was ist MVP?

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Was ist MVP?

Minimum viable product

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Du solltest auf jedne Fall den MRJ beachten. Das ist meiner Meinung nach deutlich wichtiger als der MVP.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Also Sportwetten für Videogames?

Nein davon gibts ja schon zu genüge...

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Was ist MVP?

Minimum viable product

Danke für die Ratschläge werde es mal genauso versuchen !

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

Du solltest auf jedne Fall den MRJ beachten. Das ist meiner Meinung nach deutlich wichtiger als der MVP.

MRJ?

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

AN den TE: Da du keine Ahnung hast, wende dich an eine Stele, die dich kostenlos berät. Das können sein: der örtliche Wirtschaftsförderer / Wirtschaftsreferent, die IHK, der Gründerservice der Uni (falls du studierst), .. einfach mal googeln "Gründen & Dein Ort". Die sogenannte Orientierungsberatung gibt es bei diesen Stellen umsonst.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

ich bin BWL

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

WiWi Gast schrieb am 17.10.2018:

ich bin BWL

Wundert mich, dass dieser Beitrag so lange gedauert hat, aber letztentdlich hat der WiWi-Treff geliefert ;-)

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Ja, den MRJ vernachlässigen viele, wobei genau diese Kennziffer etwas über die Zukunft aussagt. Hatte ich anfangs auch nicht auf dem Schirm, sondern erst Jahre später. Aber man lernt eben nie aus.

antworten
WiWi Gast

Geschäftsidee Anfänge

Wende dich an die IHK, kostenfrei und hilfsbereit.
Wenn du allerdings mit 0 Konzept da ankommst rollen auch die mit den Augen.

antworten

Artikel zu Geschäftsidee

Studenten für Geschäftsidee zu Online-Gaming ausgezeichnet

Die von Studenten gegründete Menippos GmbH in Chemnitz ist beim Gründerwettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit einer Kombination aus Sammelkarten und Online-Spiel erfolgreich.

internetIDEE - Internetportal für Geschäftsideen

internetIDEE Internetportal Geschäftsideen

In dem Internetportal »internetIDEE« werden zahlreiche Geschäftsideen aus den unterschiedlichsten Branchen vorgestellt.

WiWis liefern 35% der Geschäftsideen

Halbzeitbilanz beim Gründerbüro der Universität Bayreuth: 100 Gründer in 18 Monaten

Gründungsradar: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

EXIST-Gründerstipendium

EXIST-Gründerstipendium: Eine Möwe fliegt über dem blauen Meer und symolisiert die Freiheit eines selbstständigen Unternehmers.

Das EXIST Gründerstipendium fördert innovative Unternehmensgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Maximal für die Dauer eines Jahres werden die Lebenshaltungskosten mit bis zu 2.500 Euro monatlich finanziert. Das Stipendium richtet sich an Wissenschaftler, Hochschulabsolventen und Studierende.

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

Freelancer: Sind IT-Berater und IT-Entwickler selbstständig?

IT-Freelancer: Rechtsgutachten zum arbeitsrechtlichen Status

Externe IT-Berater oder IT-Entwickler werden oft als Spezialisten für IT-Projekte eingesetzt. Die unklare Rechtslage bei freien Mitarbeitern - den sogenannten Freelancern - bremst nach Meinung vom Digitalverband Bitkom die Digitalisierung aus. Der Heidelberger Arbeitsrechtsexperte Professor Dr. Markus Stoffels fordert daher eine klare rechtliche Abgrenzung von festen und freien Mitarbeitern in der IT. Für den Branchenverband hat er ein Rechtsgutachten zu IT-Freelancern verfasst.

Ratgeber für Büros: Akten richtig aufbewahren und vernichten

Mehrere schwarze Aktenordner mit der Buchführung vergangener Jahre stehen nebeneinander.

Das papierlose Büro bleibt vielerorts Wunschdenken. Viele Dokumente werden weiterhin in physischer Form aufbewahrt und nehmen entsprechend Platz in Anspruch. Damit die Aufbewahrung korrekt gelingt, braucht es ein durchdachtes System und geeignete Räume. Gleichzeitig sind beim Vernichten von Akten wesentliche Punkte zu beachten. Bei einem Verstoß gegen die DSGVO drohen ansonsten sogar Bußgelder.

16. startsocial Wettbewerb 2019

startsocial Businessplan-Wettbewerb 2018

Vom 6. Mai bis zum 7. Juli 2019 kann sich beim bundesweiten Startsocial Wettbewerb jedes Projekt bewerben, das an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeitet. startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. Im Vordergrund steht der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ unterstützt startsocial regelmäßig 100 soziale Initiativen durch viermonatige Beratungsstipendien.

Broschüre: Vorbereitung auf das Bankgespräch

Vorbereitung auf das Bankgespräch: Lloyds Bank Filiale von außen.

Die Bank gehört für beinahe jedes Unternehmen zu den wichtigsten Geschäftspartnern. Schließlich sind eine ausreichende Finanzausstattung sowie eine Reihe weiterer Finanzdienstleistungen aus dem Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dennoch fühlen sich gerade bei Finanzierungsfragen viele Unternehmen im Umgang mit der Bank unsicher. Die Broschüren "Vorbereitung auf das Bankgespräch" vom Bundesverband deutscher Banken e.V. liefert wichtige Tipps und Informationen, um Finanzierungsvorhaben im Bankgespräch erfolgreich zu präsentieren.

Unternehmensbörse »nexxt-change«

Unternehmensnachfolge: Unternehmensbörse nexxt-change

Unternehmensnachfolge leicht gemacht: Aus mehr als 10.000 stets aktuell gehaltenen Inseraten können sowohl Existenzgründer als auch Unternehmer auf der Suche nach einem Nachfolger passende Profile auswählen. Ab dem 1. Mai ist die Plattform auch für ausländische Partner geöffnet.

Broschüre: Unternehmensnachfolge - Die optimale Planung

Broschüre Unternehmensnachfolge Planung

Die Broschüre »Unternehmensnachfolge« vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bietet zahlreiche Informationen und praktische Tipps für Unternehmer und ihre Nachfolger sowie einen Schritt für Schritt Plan zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge.

Gründungsradar: Spitzenunis für Gründer sind TU und HS München, Uni Lüneburg und HHL Leipzig

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Hochschule München, Leuphana Universität Lüneburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

E-Learning: Existenzgründung für Gründerinnen

Eine junge Frau auf der Mitte einer Treppe blickt in die Ferne.

Die sehr umfassenden E-Learning-Kurse zur Existenzgründung der Hochschule Karlsruhe bieten nützliches Wissen für den Start in die Existenzgründung. Das E-Learning-Angebot ist kostenlos.

BMWi-Förderdatenbank im Internet

BMWI-Förderdatenbank: Screenshot Homepage foerderdatenbank.de

In der Datenbank stehen detaillierte Informationen über mehr als 1.000 Förderprogramme von Bund, Ländern und Europäischer Union zum Abruf bereit.

Antworten auf Geschäftsidee Anfänge

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu Geschäftsidee

Weitere Themen aus Selbstständigkeit