DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
SelbstständigkeitGeschäftsidee

Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Hallo,
wo erhalte ich am ehesten Idenn für Existenz als Selbständiger:

  1. Option: Unternehmensberater: -man schnappt viel auf, insbesondere in kleineren Unternehmensberatungen, weil man auch viele Prozesse kennenlernt und mit vielen Leuten Kontakt hat
  2. Option: Gute Kontakte zu Steuerberatern und WP: -die wissen dann wirklich, was sich lohnt und kennen teilw. noch mehr Branchen als Unternehmensberater, weil die Projekte von Beratern ja teilweise über Wochen und Monate gehen
  3. VC: -da hat man täglich Idenn auf dem Schreibtisch
  4. Wie hart ist eigentlich der Markt für kleine Unternehmensberatungen mit 2-5 Beratern, einige werden gut laufren, wie geht es dem Durchschnitt, der nicht aus der Not heraus diesen Weg wählt, sondern bewusst mit bestehenden Kontakten? In welchem Rahmen liegen die Tagessätze?
antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Was willst du denn in deiner Selbstständigkeit für Produkte / Dienstleistungen anbieten?

Gute Ideen hat man oder hat man nicht. Wenn es nur an der Umsetzung scheitert (Idee von jemand Dritten), wird es einen Grund haben.

Falls du dich in der Beratung (+Interim Management) selbständig machen willst? Hochspezialisieren und die Nische besetzen. Tagessätze von 250-1700 je nach Projekt. Zu Tagessätzen gibt es Statistiken und Auswertungen der jeweiligen "Verbände".

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Unternehmensberatung? Was willst du denn beraten, was ist deine Kompetenz die ein Unternehmen nicht selber hätte?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Als Business Development Berater in der chem. Industrie wäre für mich das einfachste. Ist das spezialisiert genug? Ich bin sogar der Meinung, dass dieser Sektor aufgrund der Bedeutung für die Unternehmen mit die höchsten Tagessätze hat. Als Berater mit rel. wenig Erfahrung bin ich dann erst einmal Commodity/Interimmanager, ehe ich dann sog. Wissensträge werde.
Wie gesagt, würde mich auch einmal interessieren, wie man auf die Idee kommt, so etwas wie Autoputztücher zu importieren, seltene Blumen zu importieren, hochwertiges Katzenfutter herzustellen, eine Kindertagesstätte zu eröffnen oder einen Retailshop im Internet aufzumachen. Gibt es da auch Branchenverbände.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Auf der Straße - Stichwort "Lean Startup"

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Vielleicht "Fragen stellen"?

Lounge Gast schrieb:

Unternehmensberatung? Was willst du denn beraten, was ist
deine Kompetenz die ein Unternehmen nicht selber hätte?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Man muss nicht unbedingt in der Branche verhaftet sein um eine Firma zu gründen, ich hatte bislang vier erfolgreiche Firmengründungen hinter mir. Alle vier Firmen exisitieren noch und werfen auch noch heute Gewinn ab.

Um es mal grob an meinem Werdegang zu verdeutlichen:

  • BWL an einer FH studiert mit 25 fertig
  • 6 Jahre Unternehmensberatung mit IT Schwerpunkt
  • 4 Jahre Marketing Director für einen Kosmetik Hersteller in Zürich
  • 3 Jahre Marketing Director für einen Gemischtwaren Laden in Monte Carlo
  • 3 Jahre Gründung einer IT Beratungsgesellschaft in Hamburg mit aktuell gut 150 Mitarbeitern
  • Umzug nach München
  • 2 Jahre Internet Plattform für Dienstleistungsvergleich läuft aktuell noch mit gut 70 Mitarbeitern
  • 3 Jahre Aufbau Automotive Bereich Ingeneurbüro aktuell gute 50 Mitarbeiter
  • 5 Jahre Aufbau eines Stromversorgers der binnen 4 Jahren auf eine knappe Milliarde Umsatz angewachsen ist

Ich hatte weder Ahnung von Kosmetik oder allgemein Marketing über das was ich im Studium gelernt habe hinaus, weder Ahnung von Automative noch vom Strom-Markt. Man muss sich nur rechtzeitig die richtigen Mitarbeiter Einkaufen und natürlich ein zwei Fachbezogene Personen mit ins Boot zur Gründung holen

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

´Na toll, und wo kriegt man die qualifizierten Leute her, die mit einem ein Unternehmen gründen wollen??? Vor allem: warum sollten die einen einfachen BWLer dabei haben wollen? Kapital? Wieviel muß man einbringen?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Genau, heutzutage sind Großunternehmen im Blindflug unterwegs. Vorstände und mittleres Managment hat nicht mehr mit der Basis zu tun und trifft die Entscheidungen aufgrund von gefilterten Zahlen. Oftmals ist es einfach nur die Größe, die sie überleben lässt. Doch sobald kleinere Anbieter in den Markt eindringen, die näher am Kunden sind, brechen Umsatzzahlen ein. Wer heute entsprechend Kapital und Know How bündeln kann, hat gute Chancen erfolgreich zu werden.

Lounge Gast schrieb:

Vielleicht "Fragen stellen"?

Lounge Gast schrieb:

Unternehmensberatung? Was willst du denn beraten, was ist
deine Kompetenz die ein Unternehmen nicht selber hätte?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

@letzten Poster vom 12.9.

ist zwar schon etwas länger her der Post, aber wenn du wirklich an den Firmen beteiligt wärst, würdest du mehrfacher Millionär sein. Recht unglaubwürdig.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Lounge Gast schrieb:

Genau, heutzutage sind Großunternehmen im Blindflug
unterwegs. Vorstände und mittleres Managment hat nicht mehr
mit der Basis zu tun und trifft die Entscheidungen aufgrund
von gefilterten Zahlen. Oftmals ist es einfach nur die Größe,
die sie überleben lässt. Doch sobald kleinere Anbieter in den
Markt eindringen, die näher am Kunden sind, brechen
Umsatzzahlen ein. Wer heute entsprechend Kapital und Know How
bündeln kann, hat gute Chancen erfolgreich zu werden.

Lounge Gast schrieb:

Vielleicht "Fragen stellen"?

Lounge Gast schrieb:

Unternehmensberatung? Was willst du denn beraten,
was ist
deine Kompetenz die ein Unternehmen nicht selber
hätte?

Stimmt, deswegen sind all die Riesen wie Bayer, Allianz, Coca-Cola & Co. in den letzten Jahren pleite gegangen und wurden abgewickelt. Wie man als studierter Mensch so einen oberflächlichen Unsinn schreiben kann, entsetzt mich wirklich!

antworten
WiWi Gast

Re: Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Wir sind gerade am Anfang mein Freund. Es wird sicher noch 100 bis 200 Jahre dauern. Vielleicht sogar kürzer. Ist so n Ding mit dem Timing. Aber einige Großunternehmen müssen sich drastisch verändern, wenn sie überleben wollen. Gerade die Allianz... Geld verdienen ist nicht der Weg. Kundennutzen steht im Vordergrund. Wer nicht liefert fliegt.

Lounge Gast schrieb:

Lounge Gast schrieb:

Genau, heutzutage sind Großunternehmen im Blindflug
unterwegs. Vorstände und mittleres Managment hat nicht
mehr
mit der Basis zu tun und trifft die Entscheidungen
aufgrund
von gefilterten Zahlen. Oftmals ist es einfach nur die
Größe,
die sie überleben lässt. Doch sobald kleinere Anbieter
in den
Markt eindringen, die näher am Kunden sind, brechen
Umsatzzahlen ein. Wer heute entsprechend Kapital und
Know How
bündeln kann, hat gute Chancen erfolgreich zu werden.

Lounge Gast schrieb:

Vielleicht "Fragen stellen"?

Lounge Gast schrieb:

Unternehmensberatung? Was willst du denn
beraten,
was ist
deine Kompetenz die ein Unternehmen nicht selber
hätte?

Stimmt, deswegen sind all die Riesen wie Bayer, Allianz,
Coca-Cola & Co. in den letzten Jahren pleite gegangen und
wurden abgewickelt. Wie man als studierter Mensch so einen
oberflächlichen Unsinn schreiben kann, entsetzt mich wirklich!

antworten

Artikel zu Geschäftsidee

Studenten für Geschäftsidee zu Online-Gaming ausgezeichnet

Die von Studenten gegründete Menippos GmbH in Chemnitz ist beim Gründerwettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit einer Kombination aus Sammelkarten und Online-Spiel erfolgreich.

internetIDEE - Internetportal für Geschäftsideen

internetIDEE Internetportal Geschäftsideen

In dem Internetportal »internetIDEE« werden zahlreiche Geschäftsideen aus den unterschiedlichsten Branchen vorgestellt.

WiWis liefern 35% der Geschäftsideen

Halbzeitbilanz beim Gründerbüro der Universität Bayreuth: 100 Gründer in 18 Monaten

Gründungsradar: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

EXIST-Gründerstipendium

EXIST-Gründerstipendium: Eine Möwe fliegt über dem blauen Meer und symolisiert die Freiheit eines selbstständigen Unternehmers.

Das EXIST Gründerstipendium fördert innovative Unternehmensgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Maximal für die Dauer eines Jahres werden die Lebenshaltungskosten mit bis zu 2.500 Euro monatlich finanziert. Das Stipendium richtet sich an Wissenschaftler, Hochschulabsolventen und Studierende.

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

Freelancer: Sind IT-Berater und IT-Entwickler selbstständig?

IT-Freelancer: Rechtsgutachten zum arbeitsrechtlichen Status

Externe IT-Berater oder IT-Entwickler werden oft als Spezialisten für IT-Projekte eingesetzt. Die unklare Rechtslage bei freien Mitarbeitern - den sogenannten Freelancern - bremst nach Meinung vom Digitalverband Bitkom die Digitalisierung aus. Der Heidelberger Arbeitsrechtsexperte Professor Dr. Markus Stoffels fordert daher eine klare rechtliche Abgrenzung von festen und freien Mitarbeitern in der IT. Für den Branchenverband hat er ein Rechtsgutachten zu IT-Freelancern verfasst.

Ratgeber für Büros: Akten richtig aufbewahren und vernichten

Mehrere schwarze Aktenordner mit der Buchführung vergangener Jahre stehen nebeneinander.

Das papierlose Büro bleibt vielerorts Wunschdenken. Viele Dokumente werden weiterhin in physischer Form aufbewahrt und nehmen entsprechend Platz in Anspruch. Damit die Aufbewahrung korrekt gelingt, braucht es ein durchdachtes System und geeignete Räume. Gleichzeitig sind beim Vernichten von Akten wesentliche Punkte zu beachten. Bei einem Verstoß gegen die DSGVO drohen ansonsten sogar Bußgelder.

16. startsocial Wettbewerb 2019

startsocial Businessplan-Wettbewerb 2018

Vom 6. Mai bis zum 7. Juli 2019 kann sich beim bundesweiten Startsocial Wettbewerb jedes Projekt bewerben, das an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeitet. startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. Im Vordergrund steht der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ unterstützt startsocial regelmäßig 100 soziale Initiativen durch viermonatige Beratungsstipendien.

Broschüre: Vorbereitung auf das Bankgespräch

Vorbereitung auf das Bankgespräch: Lloyds Bank Filiale von außen.

Die Bank gehört für beinahe jedes Unternehmen zu den wichtigsten Geschäftspartnern. Schließlich sind eine ausreichende Finanzausstattung sowie eine Reihe weiterer Finanzdienstleistungen aus dem Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dennoch fühlen sich gerade bei Finanzierungsfragen viele Unternehmen im Umgang mit der Bank unsicher. Die Broschüren "Vorbereitung auf das Bankgespräch" vom Bundesverband deutscher Banken e.V. liefert wichtige Tipps und Informationen, um Finanzierungsvorhaben im Bankgespräch erfolgreich zu präsentieren.

Unternehmensbörse »nexxt-change«

Unternehmensnachfolge: Unternehmensbörse nexxt-change

Unternehmensnachfolge leicht gemacht: Aus mehr als 10.000 stets aktuell gehaltenen Inseraten können sowohl Existenzgründer als auch Unternehmer auf der Suche nach einem Nachfolger passende Profile auswählen. Ab dem 1. Mai ist die Plattform auch für ausländische Partner geöffnet.

Broschüre: Unternehmensnachfolge - Die optimale Planung

Broschüre Unternehmensnachfolge Planung

Die Broschüre »Unternehmensnachfolge« vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bietet zahlreiche Informationen und praktische Tipps für Unternehmer und ihre Nachfolger sowie einen Schritt für Schritt Plan zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge.

Gründungsradar: Spitzenunis für Gründer sind TU und HS München, Uni Lüneburg und HHL Leipzig

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Hochschule München, Leuphana Universität Lüneburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

E-Learning: Existenzgründung für Gründerinnen

Eine junge Frau auf der Mitte einer Treppe blickt in die Ferne.

Die sehr umfassenden E-Learning-Kurse zur Existenzgründung der Hochschule Karlsruhe bieten nützliches Wissen für den Start in die Existenzgründung. Das E-Learning-Angebot ist kostenlos.

BMWi-Förderdatenbank im Internet

BMWI-Förderdatenbank: Screenshot Homepage foerderdatenbank.de

In der Datenbank stehen detaillierte Informationen über mehr als 1.000 Förderprogramme von Bund, Ländern und Europäischer Union zum Abruf bereit.

Antworten auf Wo bekommt man Ideen für Selbständigkeit?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu Geschäftsidee

Weitere Themen aus Selbstständigkeit