DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
SelbstständigkeitMarken

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Autor
Beitrag
SteveFrogins

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Hallo! Ich bin ein unerfahrener Unternehmer und arbeite im Finanzsektor. Was halten Sie von „Roboost“ als Namen für mein neues Projekt? Ich würde das gerne überprüfen, daher hilft jedes Feedback wirklich.
Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Meinung teilen.
Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Denke da an Tee

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

EIn Tipp: Unbedingt bevor du sowas im Intetnet postest die domains reservieren!

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Hört sich an wie ein Energydrink

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Denke an Energy Dinks

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Im Sinne von Roboter und Boost? Man sollte auch daran denken, dass einige das deutsch aussprechen werden. Also wie "Rob" und "Ost".
Finde es wegen der vielen "O"s eher komisch.

Wen ich den Namen google, gibt es schon ein Paar Firmen und Produkte mit dem Namen: Testosteron-Präparate, Pflanzenwachstumsmittel und ein Roboter-Unternehmen aus Frankreich. Die Ergebnisse wirken auf mich eher unseriös und wahrscheinlich würdest du mit deinem Produkt in dieselbe Richtung eingeordnet werden.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Ich halte da nichts von. Hört sich an wie ein Redbull.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Kannst ja mal Florian Wagner aus Heidelberg fragen. Der hat nämlich "Roboost" als Marke eintragen lassen.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

WiWi Gast schrieb am 24.09.2019:

Kannst ja mal Florian Wagner aus Heidelberg fragen. Der hat nämlich "Roboost" als Marke eintragen lassen.

Wo checkt man sowas Danke :)

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

SteveFrogins schrieb am 23.09.2019:

Hallo! Ich bin ein unerfahrener Unternehmer und arbeite im Finanzsektor. Was halten Sie von „Roboost“ als Namen für mein neues Projekt? Ich würde das gerne überprüfen, daher hilft jedes Feedback wirklich.
Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Meinung teilen.
Vielen Dank!

Robo Ost klingt nach einem DDR Modernisierungsprojekt

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

WiWi Gast schrieb am 24.09.2019:

Wo checkt man sowas Danke :)

dpma.de

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Nicht so der Hit, merkste selbst, ne?

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

WiWi Gast schrieb am 24.09.2019:

Kannst ja mal Florian Wagner aus Heidelberg fragen. Der hat nämlich "Roboost" als Marke eintragen lassen.

Das ist vermutlich der TE.

Der Name klingt tatsächlich nach einem Energy Drink aus Kasachstan.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Klingt extrem unseriös, macht aber Durst.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

SteveFrogins schrieb am 23.09.2019:

Hallo! Ich bin ein unerfahrener Unternehmer und arbeite im Finanzsektor. Was halten Sie von „Roboost“ als Namen für mein neues Projekt? Ich würde das gerne überprüfen, daher hilft jedes Feedback wirklich.
Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Meinung teilen.
Vielen Dank!

Bin aus der it Ecke. Ich denke da an gradientenboost usw.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Schrecklicher Name, bei denen ich an Kinder aus der Unterschicht mit langen Klamotten und mit einem Energy-Drink in der Hand denke. Für einen Finanzdienstleister maximal unglücklich.

antworten
WiWi Gast

Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

WiWi Gast schrieb am 24.09.2019:

Kannst ja mal Florian Wagner aus Heidelberg fragen. Der hat nämlich "Roboost" als Marke eintragen lassen.

Das ist vermutlich der TE.

Nee, die existiert schon seit ein paar Jahren.

antworten

Artikel zu Marken

Die Kraft der Marke

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Marke (brand)

Eine große, alte Marketing-Bibliothek.

Eine Marke ist ein Name, Ausdruck, Symbol, Zeichen oder eine Kombination von diesen. Sie dient dazu, das Produkt- oder Leistungsangebot eines Anbieters zu kennzeichnen und von der Konkurrenz abzuheben.

Deutsche vertrauen Marken, die sich engagieren

Zwei gemalte Bilder, das eine mit zwei Frauen bei der Kaffeepause und das andere mit einer Frau, einem Auto und einer Cola-Werbung.

Das Thema nachhaltiges Wirtschaften ist nicht nur en vogue, sondern es kommt bei den Verbrauchern auch gut an. In vielen Fällen ist es sogar kaufentscheidend. Allerdings glauben 74 Prozent der deutschen Verbraucher, dass das Thema Umweltfreundlichkeit den großen Unternehmen ziemlich egal ist.

Markenklassiker trotzen der Krise

Ein Schild mit einer Werbung für Nivea Sun.

Traditionsmarken wie Aspirin, Asbach, Nivea und Miele trotzen der Krise und halten sich an der Spitze in der Gunst der Verbraucher. Dies ist allerdings keine Selbstverständlichkeit, so die aktuelle Studie »European Trusted Brands 2010«.

Markenstärke: FC Bayern München der Primus der Bundesliga

Bundesliga, Sportrechte, Doping, WM, Weltmeisterschaft, EM, Europameisterschaft, leer,

Eine Studie des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung der Universität Mannheim untersucht die Bedeutung der Marke für den wirtschaftlichen Erfolg der Fußball-Erstligisten. Schalke und Borussia Dortmund schneiden ebenfalls sehr gut ab.

Allianz ist Deutschlands wertvollste Marke

Flaggen und Logo des Versicherungsunternehmen Allianz

Allianz, Deutsche Telekom und DaimlerChrysler sind wie in den beiden Vorjahren die drei wertvollsten Marken in Deutschland. Das Finanzdienstleistungsunternehmen Allianz hat jedoch der Telekom den Spitzenplatz streitig gemacht.

Corporate Branding - Unternehmen als Marke zu führen liegt im Trend

Ein blaues rundes Zeichen mit einem menschlichen Oberkörper.

92 Prozent der Markenverantwortlichen aller Branchen sagen, dass künftig Marken für den Unternehmenserfolg wichtiger werden.

Deutsche Verbraucher entwickeln starke Gefühle für ihre Lieblingsmarken

Readers Digest Trusted

Die größte Verbraucherstudie Europas: Readers Digest ermittelte die vertrauenswürdigsten Marken in 15 europäischen Ländern - allein in Deutschland beteiligten sich 7.400 Konsumenten.

bobi - Online-Meinungsmonitor für 500 Marken

Internet Markenführung Mundpropaganda

Digitale Mundpropaganda übernimmt die Markenführung im Internet. Die Hamburger Marktforschungs- und Marketing-Agentur ethority evaluiert monatlich die beliebtesten Themen der Verbraucher.

Markenlexikon - Markenwissen von A bis Z

Das Markenlexikon gehört zu den größten Markenportalen im deutschsprachigen Raum und bietet neben verschiedenen Rubriken rund um das Markenwissen ein Markenglossar mit über 400 Markenfachbegriffen.

Literatur-Tipp: Marken-Design

Marken-Design

Die Bedeutung der Markierung wächst mit der steigenden Produktvielfalt und dem internationalen Wettbewerb. Marken-Design ist ein Buch am Puls der Zeit. Die Auflage wurde um rechtliche Aspekte und neue Medien sowie die Markenführung im Internet erweitert.

Fachbücher zu Marken-Design und Storytising neu erschienenen

Expertenwissen für Marken - Wie man intelligent und kreativ eine Marke kommuniziert, wird in zwei aktuellen Fachbüchern der Hochschule Pforzheim behandelt.

Markenkongress REFILL 2004 - Vorsprung durch Marke

Markenkongress REFILL 2004

Studierende und Professoren diskutieren vom 14. bis 16. April an der Hochschule Pforzheim mit Persönlichkeiten aus Marketing und Werbung über Bedeutung und Chancen von Marken. Daneben bietet der Kongress eine Firmenkontaktmesse, Workshops, Vorträge und eine REFILL-Party.

Größte Verbraucherstudie Europas

Reader´s Digest European Trusted Brands 2003: Nivea, Persil, Lufthansa, Aspirin, Schwarzkopf, Siemens, Miele, AOL, TUI und Sparkasse zum dritten Mal in Folge auf Platz eins - Haribo, Hugo Boss, Jade und Junghans neu im Club der Marken-Gewinner

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Antworten auf Was halten Sie von "Roboost" als Namen für mein neues Projekt?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu Marken

Weitere Themen aus Selbstständigkeit