DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Stipendien

Stipendium für Bachelor-Studium Marketing-Kommunikation

Auch in diesem Jahr schreibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, ein Stipendium für das Bachelor-Studium Marketing-Kommunikation im Wert von rund 25.000 Euro aus. Kooperationspartner ist das Webportal jetzt.de - Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung.

Ein gemalter Apfel in rot auf dem das Wort: Kommunikation steht.

Stipendium für Bachelor-Studium Marketing-Kommunikation
Auch in diesem Jahr schreibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, ein Vollstipendium für den Bachelorstudiengang Marketingkommunikation im Wert von rund 25.000 Euro aus. Kooperationspartner ist das Webportal jetzt.de - Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung. Engagierte und motivierte Studieninteressierte haben die Chance, in einer mehrstufigen Aufgabe ihr Talent in Sachen Marketingkommunikation unter Beweis zu stellen und das begehrte Vollstipendium zu gewinnen. Gefordert ist eine umfassende Analyse des Webportals jetzt.de, die sich nicht nur mit dem Webauftritt, sondern auch mit Nutzern und Konkurrenten des jungen Online-Magazins beschäftigt. Außerdem sollen Maßnahmen zur Verbesserung und Bekanntmachung des Angebots entwickelt werden - der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2009.

Im letzten Jahr gewann Anika (24) das Stipendium für den Bachelorstudiengang Marketing-kommunikation. Sie weiß worauf es ankommt: »Einfach mitmachen, alles geben und schauen, was rauskommt. Man muss auch mit seiner Person überzeugen, weil man ja erst mit dem Studium anfängt. Wobei man nicht die Ausarbeitung der Aufgabe außer Acht lassen sollte. Für mich ist es ein Privileg, hier studieren zu können.« Die individuelle Förderung besonders engagierter, hoch motivierter und qualifizierter Studenten spiegelt das soziale Engagement der Hochschule wider.

Im Studiengang Marketingkommunikation werden die Studierenden intensiv auf die Arbeit in der Werbe- und Kommunikationsbranche vorbereitet. Relevante Themenfelder wie

werden nicht nur theoretisch besprochen sondern von praxiserfahrenen Dozenten mit Beispielen aus ihrem Alltag unterfüttert. Abschluss des Studiengangs ist der international anerkannte Abschluss Bachelor of Arts.

Informationen zur Aufgabenstellung und Bewerbung
http://www.design-akademie-berlin.de/stipendium.html
  

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Stipendium für Bachelor-Studium Marketing-Kommunikation

Guten Tag! ich studiere an der HTW Dresden Marketing als Vertiefung. Ich interessiere mich für ein Stipendium. Wie kann ich mich bewerben?

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema

Weiteres zum Thema Stipendien

Studenten verlassen gerade ein Gebäude auf dem Universitätsgelände der Technischen Universität München (TUM).

Begabtenförderung: Mehr Geld für Stipendiaten zum Wintersemester 2016/2017

Auch den Stipendiaten der Begabtenförderungswerke kommen die Leistungsverbesserungen der BAföG-Reform zugute: Das maximale monatliche Grundstipendium für Studierende erhöht sich mit Beginn des Wintersemesters 2016/2017 auf 735 Euro. Zusätzlich erhalten die Stipendiaten eine monatliche Studienkostenpauschale in Höhe von 300 Euro. Auch das Stipendium für Promovierende steigt: Seit dem 1. September 2016 erhalten Promovierende ein Stipendium in Höhe von monatlich 1.350 Euro.

Beliebtes zum Thema Studium

ZEW Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017: ZEW-Forschungsgruppenleiter Kai Hüschelrath (l.) und Vitali Gretschko (r.) mit Preisträgerin Jiekai Zhang und Preisträger Bernhard Kasberger.

Wiener Ökonom mit Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017 geehrt

Gleich zwei Nachwuchsökonomen wurden mit dem Heinz König Young Scholar Award 2017 ausgezeichnet. Jiekai Zhang hat die Auswirkungen von regulierter TV-Werbung untersucht. Bernhard Kasberger von der Universität Wien ist für seine Analyse zur Effizienz von Mobilfunkmärkten nach Frequenzauktionen geehrt worden. Der jährlich vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) verliehene Heinz König Young Scholar Award ist mit 5.000 Euro dotiert und beinhaltet einen Forschungsaufenthalt am ZEW.

Eine Frau oder Studentin ohne Kopf sitzt mit einer kaputten Jeans und einem weißen Pullover auf dem Fußboden.

Studienfinanzierung: Finanzieller Druck für Studierende steigt

Mittlerweile jobben gut zwei Drittel der Studierenden neben dem Studium, wie die 21. Sozialerhebung zeigt. Der größte Ausgabeposten ist mit durchschnittlich 323 Euro im Monat die Miete. In Hochschulstädten wie München, Köln, Frankfurt, Hamburg oder Berlin ist es deutlich mehr. Die Einnahmen der Studierenden betragen im Schnitt 918 Euro im Monat, von denen die Eltern 309 Euro beisteuern. Das zeigt auch den Handlungsbedarf beim BAföG-Höchstsatz von 735 Euro.

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Studienfinanzierung im Ausland

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Feedback +/-

Feedback