DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Studentenjob & FinanzenStudienfinanzierung

Studentenwerke: "Stipendien und Kredite können das BAföG nur marginal ergänzen"

Die 58 Studentenwerke in Deutschland fordern Bund und Länder auf, das BAföG als wichtigstes Instrument der staatlichen Studienfinanzierung auszubauen und zu stärken. Das teilte das Deutsche Studentenwerk (DSW) als Bundesverband der Studentenwerke mit.

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Studentenwerke: "Stipendien und Kredite können das BAföG nur marginal ergänzen"
Berlin, 05.12.2010 (studentenwerke) - Die 58 Studentenwerke in Deutschland fordern Bund und Länder auf, das BAföG als wichtigstes Instrument der staatlichen Studienfinanzierung auszubauen und zu stärken. Das teilte das Deutsche Studentenwerk (DSW) als Bundesverband der Studentenwerke mit.

DSW-Präsident Prof. Dr. Rolf Dobischat sagte in seiner Eröffnungsrede beim Jahrestreffen der Studentenwerke in Berlin am 30. November 2010 in Berlin: „Die Studienfinanzierung in Deutschland ruht auf den drei Säulen Elternunterhalt, Jobben und BAföG. Stipendien und Studienkredite können das BAföG nur marginal ergänzen.“

Dobischat verwies auf die Daten der aktuellen 19. DSW-Sozialerhebung zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden. Der Studie zufolge werden 87% der Studierenden von ihren Eltern unterstützt, zwei Drittel jobben neben dem Studium, ein gutes Viertel erhält BAföG. Ein Stipendium erhalten lediglich 3% der Studierenden, einen Studienkredit nehmen 5% der Studierenden in Anspruch.

Auf ihrer Jahresversammlung formulierten die mehr als 150 Delegierten aus den Studentenwerken eine Reihe von Forderungen an Bund und Länder, wie das BAföG ausgebaut werden müsse. Im BAföG müsse eine regelmäßige Anpassung an die Preis- und Einkommensentwicklung gesetzlich festgeschrieben werden. Unterschiedliche Lebens- und Ausbildungssituationen der Studierenden sollen berücksichtigt werden, ebenso bürgerschaftliches Engagement.

 

Im Forum zu Studienfinanzierung

1 Kommentare

Nebenjob als deutscher Student bei schweizer Unternehmen. Wie erfolgt die Lohnabrechnung?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich kann als student bei einem schweizer Unternehmen mit einem Nebenjob Geld zu meinem Studium verdienen. Doch wie verhält es sich mit der Gehaltsabrechnung in einem solchen Fall? Al ...

4 Kommentare

Studiengerechter Nebenjob notwendig?

philipp89

Ich denke zu dieser Frage kann man keine pauschale Aussage treffen und es hängt stark vom Einzelfall ab. Bist du noch im Studium oder hast dein Studium schon abgeschlossen? Hast du in den Semesterfer ...

11 Kommentare

Qualifizierte Nebenjobs für studierte BWLer?

WiWi Gast

Der Beamte ist grundsätzlich verpflichtet, seine Arbeitskraft voll dem Dienstherrn zur Verfügung zu stellen. Auf dieser Basis lässt sich immer ein Ablehnungsgrund konstruieren. Es gibt aber auch Neben ...

18 Kommentare

Re: Freier Mitarbeiter in der Steuerberatung - Erfahrungen?

WiWi Gast

Guten Tag, Vielen Dank für die Nachricht, finde ich sehr informativ. Ich habe dieses Jahr Steuerberaterprüfung geschrieben und warte nun auf das Ergebnis. Ich hab doch etwas gutes Gefühl und h ...

5 Kommentare

Nebenberufliche Tätigkeit - Vergütung

WiWi Gast

Siehe Klausel im Arbeitsvertrag.

4 Kommentare

Bekomme nicht einmal einen Studentenjob - nur Absagen...

WiWi Gast

Hey Fragesteller, ich kann dich verstehen. Das Problem ist, dass Werkstudenten aus Kostengründen bei vielen Unternehmen mittlerweile wie Festangestellte eingesetzt werden (gerne auch als Elternzeit-Ve ...

10 Kommentare

HiWi-Job oder Werkstudent

WiWi Gast

Behauptest Du. Mein Hiwijob als Tutor kam damals gut an in jedem Bewerbungsgespräch. Gegenbeweis zu deinem Absolutheitsanspruch akzeptiert?

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Studienfinanzierung

Eine Visakarte in einem neongrünen Speicher auf einem Steinboden.

Bargeldlos zahlen: Paydirekt will PayPal die Stirn bieten

Nach aktuellen Zahlen, die das Portal Statista veröffentlich hat, zählt der Bezahldienst PayPal inzwischen über 162 Millionen aktive Kunden weltweit. Rund ein Zehntel davon sind Deutsche. Zehn Jahre nach der Einführung von PayPal soll nun der Zahlungsverkehrsdienstleister Paydirekt, ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Kreditwirtschaft, Käufer und Banken im E-Commerce intensiver miteinander verbinden. Zudem wollen die Betreiber das bargeldlose Bezahlen sicherer machen.

Eine gelbe im Vordergrung und eine schwarze Spielfiguren im Hintergrund kämpfen sich durch ein Labyrint.

Sofortkredit ohne Schufa

Obwohl die Prozesse, die hinter der Schufa stecken, alles andere als transparent sind, greifen jegliche Kreditinstitute bei fast jeder Finanzdienstleistung auf den Eintrag des jeweiligen Kunden zurück. Während allgemein bekannt ist, dass ein negativer Schufa-Score eine negative Auswirkung auf die Kreditbedingungen hat, wissen nur wenige, dass ein Schufa-Score vollkommen wiederhergestellt werden kann.

Ein roter und ein schwarzer Roller stehen auf Kopfsteinpflaster nebeneinander.

Roller – das ideale Fahrzeug für Studenten

Studenten sind faul und liegen den ganzen Tag nur im Bett? Dieses Vorurteil lässt sich heutzutage weniger bestätigen als je zuvor. Zum Bachelorstudium gehören feste Stundenpläne und Strukturen. Neben dem Studium muss gejobbt werden, Sport, Freunde und Hobbys wollen nicht vernachlässigt werden. Die Uni-Institute, etwa in Münster, sind oft über die ganze Stadt verteilt, sodass zwischen den Vorlesungen lange Strecken zurückgelegt werden müssen.

Weiteres zum Thema Studentenjob & Finanzen

Screenshot Homepage Unicum Lebenskostenrechner

Lebenshaltungskosten-Rechner für Studenten

Der neue Lebenshaltungskostenrechner bei Unicum.de informiert darüber, wie tief man in einzelnen Uni-Städten monatlich in die Tasche greifen muss - und ob vielleicht ein Ortswechsel sinnvoll wäre.

Ein im Schneidersitz sitzender Mann mit Brille auf einem Gitter hält eine Handy in der Hand und neben ihm steht eine Tasche.

Studentenjob 4.0: Das Jobben per App

Der Studentenjob per App ist da. Energiediscounter eprimo ermöglicht Studenten mit seiner nerdoo-App eine neue Art von Nebenjob. Mit der Wechsel-App für Stromanbieter werden Studierende zu Stromtarif-Beratern und Studienkollegen zu Neukunden. Der "Studentenjob 4.0" bringt bei jedem Wechsel in einen Stromtarif von eprimo 50 Euro Vermittlerprovision. Hinzu kommt eine vom neuen Stromtarif abhängige Wechselprämie von bis zu 250 Euro und je nach PLZ und Verbrauch auch mehr. Wie funktioniert die nerdoo-App und was müssen Studenten beim Jobben per App beachten?

Screenshot Homepage der-mindestlohn-wirkt.de

der-mindestlohn-kommt.de - BMAS-Portal zum Mindestlohn-Gesetz

Mit dem Mindestlohn-Gesetz hat der Deutsche Bundestag den Weg für einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn frei gemacht. Ab dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein Mindestlohn von 8,50 Euro. Auf der Seite www.der-mindestlohn-kommt.de informiert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zum Mindestlohn.

Screenshot Homepage haushaltsjob-boerse.de

Haushaltsjob-Börse.de - Minijobs-Angebote in Privathaushalten

Über die neue Internetplattform »Haushaltsjob-Börse.de« der Minijob-Zentrale können Minijobs in Privathaushalten kostenlos angeboten und gefunden werden. Mit der kostenlosen Stellenbörse für Minijobs sollen suchende Haushalte und Beschäftigte besser zueinander finden können.

Konten für Studenten

Für Studenten existiert eine Reihe gebührenfreier Girokonten. Die Konditionen der einzelnen Anbieter können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Auch wenn auf den ersten Blick alle Banken mit einem kostenlosen Konto für Studenten werben, lohnt sich ein genauer Vergleich. Dazu bietet auch das Internet mehrere Möglichkeiten an.

Zwei Visakarte hintereinander.

Kostenlose Girokonten für Studenten

Das Studium ist im Allgemeinen eine Zeit, in der viele Studenten sorgsam mit ihrem Geld haushalten müssen. Bei vielen Studiengängen bleibt nur wenig Zeit, um nebenbei noch zu jobben, sodass ein sparsames Leben notwendig ist. Oft vernachlässigen Studenten dabei die Kosten für ihr Girokonto. Hier gibt es deutliche Unterschiede bei den verschiedenen Banken, weswegen es sich durchaus lohnt, die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Screenshot Homepage jobruf.de

Studentenjob-Vermittlung »JOBRUF«

Die Studentenjob-Vermittlung JOBRUF vermittelt qualifizierte studentische Aushilfen an Unternehmen und Privathaushalte. Der gesamte Service von JOBRUF ist für Studenten kostenfrei. 

Beliebtes zum Thema Studium

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2020/21 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 22. November 2020 bewerben und für das Sommersemester 2021 voraussichtlich ab Anfang Januar.

Cover Handbuch Studienerfolg

E-Book: Handbuch Studienerfolg

Von 100 Studierenden verlassen 28 ihre Hochschule ohne Abschluss. Wie können Hochschulen Studierende erfolgreich zum Abschluss führen? Das Handbuch Studienerfolg, das der Stifterverband heute veröffentlicht, stellt Konzepte vor, wie dies gelingen kann.

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Weg durch einen Tunnel in China: Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt 2019/2020 zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China.

Zehn Stipendien für ein Studienjahr in China

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung auch in diesem Jahr wieder zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China. Die finanzielle Förderung umfasst ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.000 Euro, sowie Vorbereitungs- und Reisekostenpauschalen. Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2020/2021 ist der 30. April 2019.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.