DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudentenwettbewerbeControlling

Controllerpreis 2003 geht an TU Dresden

Dr. Peter Nicolai Damisch für Dissertation über Realoptionen ausgezeichnet

Übersichtsplan der TU Dresden auf dem Campus

Controllerpreis 2003 geht an TU Dresden
Dresden, 16. Dezember 2003 (idw) Einer der Preisträger des Controllingpreises 2003 ist Dr. Peter Nicolai Damisch vom Lehrstuhl Controlling der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Dresden. Dr. Damisch erhielt den Preis für seine Dissertation, in der er sich mit der monetären Bewertung von Flexibilität und deren Integration in ein wertorientiertes Controlling-System auf der Basis sogenannter Realoptionen beschäftigt hat. Dr. Damisch geht dabei von der Annahme aus, dass sich eine hohe unternehmerische Handlungsflexibilität positiv auf den Marktwert eines Unternehmens auswirkt. Basierend auf dieser Annahme untersuchte er, ob, inwieweit und wie die Dimension Flexibilität in ein wertorientiertes Controlling integriert werden kann.

Der Österreichische Controllerpreis wird jedes Jahr vom Österreichischen Controller-Institut für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet des Operativen und Strategischen Controlling international ausgeschrieben.

Link
www.tu-dresden.de/wiwi  

Im Forum zu Controlling

4 Kommentare

Diplomarbeit Rechnungswesen,Controlling

Laxi

Hallo, ich suche nach einem interessanten Thema für meine Diplomarbeit im Bereich Rechnungswesen - Controlling.

2 Kommentare

themensuche

WiWi Gast

hallo user, kennt von euch jemand einen groben themenbereich, den man unter dem Oberbegriff Controlling im Bereich Energie (Strom)- Effizienz und einige EDV-Aspekte schreiben könnte?

2 Kommentare

Controlling: Thema für Projekt- und Bachelorarbeit gesucht

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Thema für eine Projekt- und eine Bachelorarbeit. Umfang Projektarbeit: 10-15 Seiten Umfang Bachelorarbeit: ca. 30 Seiten Da ich das Wisse ...

2 Kommentare

PR-Zeugnis

riebl

Habe gerade mein Praktikumszeugnis im Bereich dezentrales Controlling erhalten und habe dabei einen faden Beigeschmack. Könnt Ihr mir helfen, da ich mich mit dem Zeugnis bald bewerben will?! Beurteil ...

20 Kommentare

Controlling Praktikum

WiWi Gast

Servus, was macht man als Praktikant in einer Controlling Abteilung? Besonders dann, wenn man so gut wie keine Vorkenntnisse hat? Ich studiere VWL und überlege auf BWL Controlling umzusteigen und möc ...

2 Kommentare

Meinung zum Praktikantenzeugnis!?

WiWi Gast

[Allgemeine Einführung] [Tätigkeitsaufzählung] [Text] Wir haben Herrn XXX als einen Praktikanten kennengelernt, der stets ein hohes Maß an Lernbereitschaft, Fleiß und Initiative zeigte. Dank seiner ...

3 Kommentare

Praktikumszeugnis

WiWi Gast

Hallo, ich habe vor kurzem mein Praktikum in einer großen international aktiven Firma abgeschlossen. Ich habe jetzt auch endlich mein Zeugnis bekommen und frage mich nun ob dieses wirklich akzeptabel ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Controlling

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Grüner Klee wächst aus einem Steinboden herraus.

5. Green Controlling-Preis 2015

Mit dem Green Controlling-Preis 2015 wird die "grünste" Controllinglösungen des Jahres mit 10.000 Euro prämiert. Zur Teilnahme am Auswahlverfahren ist eine maximal zehn Seiten umfassende Darstellung der grünen Controllinglösung einzureichen. Bewerbungen für den Green Controlling-Preis können bis zum 15. August 2015 eingereicht werden.

Weiteres zum Thema Studentenwettbewerbe

Weisser Schriftzug mit Kapitalismus in riesen Buchstaben an einer alten, verfallenen Häuserwand in Ost-Berlin mit grünen Kastanienästen im Vordergrund..

Georg von Holtzbrinck-Preise für Wirtschaftspublizistik 2016 verliehen

Preisträger des diesjährigen Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik 2016 sind Angela Andersen und Claus Kleber in der Kategorie Audiovisuell sowie Lars-Marten Nagel und Marcel Pauly in der Kategorie Interaktive Multimedia-Speziale. In der Kategorie Text gewinnen die Süddeutsche Zeitung-Redakteure Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Vanessa Wormer. Der mit 5.000 Euro dotierte Ferdinand Simoneit-Nachwuchspreis für Wirtschafts- und Finanzjournalismus ging an die Zeit-Redakteure Björn Stephan und Fritz Zimmermann.

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2017

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2016.

Gewinner FInTechs lieben lernen

12. Postbank Finance Award 2016

Mit 110.000 Euro Preisgeld ist der Postbank Finance Award der höchstdotierte deutsche Hochschulwettbewerb. Diesmal lautet das Thema: »Megatrend Digitalisierung. Wie Informationstechnologien und Social Media das Geschäftsmodell von Banken beeinflussen«. Mit dem Preis will die Postbank Studierende aller Fachrichtungen ermutigen, sich mit aktuellen Fragen der Finanzwirtschaft zu beschäftigen. Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2015.

Beliebtes zum Thema Studium

ZEW Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017: ZEW-Forschungsgruppenleiter Kai Hüschelrath (l.) und Vitali Gretschko (r.) mit Preisträgerin Jiekai Zhang und Preisträger Bernhard Kasberger.

Wiener Ökonom mit Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017 geehrt

Gleich zwei Nachwuchsökonomen wurden mit dem Heinz König Young Scholar Award 2017 ausgezeichnet. Jiekai Zhang hat die Auswirkungen von regulierter TV-Werbung untersucht. Bernhard Kasberger von der Universität Wien ist für seine Analyse zur Effizienz von Mobilfunkmärkten nach Frequenzauktionen geehrt worden. Der jährlich vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) verliehene Heinz König Young Scholar Award ist mit 5.000 Euro dotiert und beinhaltet einen Forschungsaufenthalt am ZEW.

Eine Frau oder Studentin ohne Kopf sitzt mit einer kaputten Jeans und einem weißen Pullover auf dem Fußboden.

Studienfinanzierung: Finanzieller Druck für Studierende steigt

Mittlerweile jobben gut zwei Drittel der Studierenden neben dem Studium, wie die 21. Sozialerhebung zeigt. Der größte Ausgabeposten ist mit durchschnittlich 323 Euro im Monat die Miete. In Hochschulstädten wie München, Köln, Frankfurt, Hamburg oder Berlin ist es deutlich mehr. Die Einnahmen der Studierenden betragen im Schnitt 918 Euro im Monat, von denen die Eltern 309 Euro beisteuern. Das zeigt auch den Handlungsbedarf beim BAföG-Höchstsatz von 735 Euro.

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Studienfinanzierung im Ausland

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Feedback +/-

Feedback