DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Studienfach wechselnWINFO

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Autor
Beitrag
WiWi Gast

WINFO zu WIWI-Wechsel

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

Go definitiv for WiWi. Mit Winfo reißt du im IB nichts. Außerdem befinden sich Winfo und Wing gerade in einem sehr ungünstigen Stadium des Schweinezyklus.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Goethe WiWi gehört zu den besten Studiengängen Deutschlands.

Steckenpferd Finance.
(Curriculum Platz 1, Placement Top 3/4 in Deutschland)
Top Professoren um Inderst, Hackethal etc.

Standort sucht seines gleichen wie in München.

Alle BB und EB sind auf dem Campus und halten Vorträge/Workshops.

Also die Goethe ist perfekt geeignet für eine Karriere im IB, jedoch kannst du von der Goethe ohne Probleme ins UB (MBB und Tier 2) und DAX 30 (Lufthansa, DB, CB, Merck, Fresenius, aber auch Daimler, Bayer etc... )

Kommt drauf an. Winfo ist im Vergleich zu WiWi im IB unterpräsent, jedoch ist es vorteilhaft, wenn du dir Wissen in Informatik aneignest.

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

TE hier: Das einzige was mich sorgt, ist das ich schon 20 bin. wenn ich wechsel, wäre ich frühstens mit dem Bachelor mit 24 durch...

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

TE hier: Das einzige was mich sorgt, ist das ich schon 20 bin. wenn ich wechsel, wäre ich frühstens mit dem Bachelor mit 24 durch...

Mache gerade meinen Bachelor WiWi an der Goethe...werde bei Abschluss auch 25 sein (vorher ne Ausbildung gemacht und nur die BA ins 7. FS geschoben). Für Praktika hat es gereicht bei nem Midcap PE, BIg4 TAS, Big4 Advisory und nem VC.

Von daher mach dir keinen Kopf ;) Erfahrung macht interessant. Glattgekämmte 20 jährige Hannebammel sehen die jeden Tag oft genug

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Noch wer Ratschläge oder gibt es hier zufällig Winfos im IB bzw. hat jmd Kollegen, die Winfo studiert haben, im IB?

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Noch wer Ratschläge oder gibt es hier zufällig Winfos im IB bzw. hat jmd Kollegen, die Winfo studiert haben, im IB?

Winfo ist - mit Verlaub gesagt - Mist. Nichts halbes und nichts ganzes. Für IB zudem gänzlich ungeeignet, da du keine Info-Kenntnisse, sondern vor allem Accounting und Valuation brauchst (zumindest im M&A).

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

TE hier:

Nun ich dachte jetzt, dass auch im Banking jetzt IT immer wichtiger wird in Zeiten von Big Data. Desweiteren habe ich gehört, dass es im IB viele Quereinsteiger gibt. Kann das wer bestätigen?

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Noch wer Ratschläge oder gibt es hier zufällig Winfos im IB bzw. hat jmd Kollegen, die Winfo studiert haben, im IB?

Winfo ist - mit Verlaub gesagt - Mist. Nichts halbes und nichts ganzes. Für IB zudem gänzlich ungeeignet, da du keine Info-Kenntnisse, sondern vor allem Accounting und Valuation brauchst (zumindest im M&A).

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

BB M&Aler hier. Quereinsteiger gibt es bei uns nur im Backoffice. Dort werden auch die IT Skills gebraucht.
Im Front Office haben wir hingegen vor allem Finance, Accounting und Econ Majors. Hin und wieder auch mal Philosophy oder Sociology. Das war's dann aber auch mit den Exoten. Und von meinen Peers in Deutschland höre ich, dass es dort noch viel homogener zugeht mit ~ 95% Fin/Acc/Econ.

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

TE hier:

Nun ich dachte jetzt, dass auch im Banking jetzt IT immer wichtiger wird in Zeiten von Big Data. Desweiteren habe ich gehört, dass es im IB viele Quereinsteiger gibt. Kann das wer bestätigen?

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.12.2017:

Noch wer Ratschläge oder gibt es hier zufällig Winfos im IB bzw. hat jmd Kollegen, die Winfo studiert haben, im IB?

Winfo ist - mit Verlaub gesagt - Mist. Nichts halbes und nichts ganzes. Für IB zudem gänzlich ungeeignet, da du keine Info-Kenntnisse, sondern vor allem Accounting und Valuation brauchst (zumindest im M&A).

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Habe auch Winfo studiert und bin bei vielen BBs für IB (Corporate Finance nicht S&T) in FFM und LDN zum Interview eingeladen worden bzw. habe Offers bekommen. Bei keinem einzigen Interview wurde sich lange an der Studienrichtung aufgehalten oder mir das nachteilig ausgelegt.

Solange Praktika stimmen interessiert es keinen ob du Winfo, Wing, WiWi, BWL, VWL oder was auch immer studierst.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Bitte empfehlt dem TE doch nicht so einen Quatsch. WINFO wird momentan mehr gesucht denn jeh. Damit kann man ohne Probleme bei den ganzen SW-Firmen Fuß fassen.

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

Go definitiv for WiWi. Mit Winfo reißt du im IB nichts. Außerdem befinden sich Winfo und Wing gerade in einem sehr ungünstigen Stadium des Schweinezyklus.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Mit klassischer WiWi vor allem an der Goethe oder andere Konsorten von dem Niveau, schafft man es sicher auch.

Wenn man aber an den neuen Eliten Uni um Paderborn, Augsburg, Osnabrück oder Bamberg studiert, schafft man es auch mit 3,

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017:

Bitte empfehlt dem TE doch nicht so einen Quatsch. WINFO wird momentan mehr gesucht denn jeh. Damit kann man ohne Probleme bei den ganzen SW-Firmen Fuß fassen.

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

Go definitiv for WiWi. Mit Winfo reißt du im IB nichts. Außerdem befinden sich Winfo und Wing gerade in einem sehr ungünstigen Stadium des Schweinezyklus.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

True. Die Booth School of Schwaben ruled!

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017:

Mit klassischer WiWi vor allem an der Goethe oder andere Konsorten von dem Niveau, schafft man es sicher auch.

Wenn man aber an den neuen Eliten Uni um Paderborn, Augsburg, Osnabrück oder Bamberg studiert, schafft man es auch mit 3,

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017:

Bitte empfehlt dem TE doch nicht so einen Quatsch. WINFO wird momentan mehr gesucht denn jeh. Damit kann man ohne Probleme bei den ganzen SW-Firmen Fuß fassen.

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

Go definitiv for WiWi. Mit Winfo reißt du im IB nichts. Außerdem befinden sich Winfo und Wing gerade in einem sehr ungünstigen Stadium des Schweinezyklus.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Jeh mit h? :D
Und wenn du wüsstest was der Schweinezyklus ist, wäre dir auch klar, dass deine Antwort diese These nur unterstützt *rolling eyes*

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017:

Bitte empfehlt dem TE doch nicht so einen Quatsch. WINFO wird momentan mehr gesucht denn jeh.

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Hey,

ich studiere gerade Winfo im ersten Semester, interessiere mich sehr für Informatik & Finance. Hab damals vor dem Studium mit einem bekannten eines bekannten telefoniert, der bei einer Boutique arbeitet, und der riet mir zu Winfo anstelle von WiWi.

Laut dem Forum scheint es aber so, dass man mit Winfo keine Chance im IB hat, deswegen die Frage, ob ich zum Sommersemester zu WiWi (Goethe) wechseln sollte, oder weiter bei Winfo bleiben?

Mein Ziel ist nicht nur IB, aber ich möchte mir keinesweges diese Tür zu halten.

Go definitiv for WiWi. Mit Winfo reißt du im IB nichts. Außerdem befinden sich Winfo und Wing gerade in einem sehr ungünstigen Stadium des Schweinezyklus.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Te Hier:

Die Geister scheiden sich ja hier, jetzt bin ich verwirrt.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017:

Te Hier:

Die Geister scheiden sich ja hier, jetzt bin ich verwirrt.

Anstatt dich von einem Forum beeinflussen zu lassen, solltest DU selber entscheiden, was für dich das Richtige ist.

Mit beiden Studiengängen kann man Karriere im Banking mache und viel Geld verdienen.
(Betonung auf kann)

WiWi (vor allem an Goethe und Co.) placed dich besser ins IB als Winf, jedoch ist die Konkurrenz ausgesprochen hoch.

Wer heute mit WiWi/BWL Karriere machen will braucht folgende Dinge:
Gute Noten (1,X ... )
Perfektes Englisch (Optional eine weitere Sprache)
EDV-Kenntnisse
Auslandserfahrung
Persönlichkeit
(Vitamin B)
Target-Uni (scheiden sich die Geister, an bestimmten Unis hast aber einfach bessere Chancen. )

Und speziell im IB sind die richtigen Praktika ein essentieller Bestandteil.

Klassiker: Big4 Audit + TAS -> M&A Tier 2 -> EB-BB = Karriere im Banking.

Kleine Bermerkung am Ende.
Goethe ist eine Top-Adresse für Finance in Deutschland.
(Curriculum aka Lehre ist sehr stark, Placement hat sich die letzten Jahre enorm verbessert)

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Müssen alle Praktika Finance bezogen sein, oder kann ich auch etwas wie Data Analyst dazwischen haben?

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

WiWi Gast schrieb am 09.12.2017:

Müssen alle Praktika Finance bezogen sein, oder kann ich auch etwas wie Data Analyst dazwischen haben?

Nope, strictly Finance, sonst hast du keinen roten Faden mehr im CV.

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

also ich glaube Data Analyst = Finance, denn als Data Analyst muss man auch ganz schön quantitativ ausgerichtet sein

antworten
WiWi Gast

Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Es hängt immer davon ab, was du aus deinem Studium machst. Wenn du ins IB willst, wirst du es auch mit Winfo schaffen. Leg dir aber genügend Finance und Accounting Schwerpunkte zu.

antworten

Artikel zu WINFO

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Bachelor-Studium: International IT Business ab Wintersemester 2016/17

Studenten im Bachelor-Studium International IT Business

Die Digitalisierung in viele Unternehmensebenen fordert weitere und spezielle IT-Expertinnen und IT-Experten. Um auf den Fach- und Führungskräfte-Mangel zu antworten, bietet die Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft das Studium „International IT Business“ an. Der neue Bachelor-Studiengang beginnt zum ersten Mal im Wintersemester 2016/2017. Studieninteressierte können sich ab dem 15. Januar 2017 wieder für das kommende Sommersemester 2017 bewerben.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Informationsmanagement«

Ein Lehrbuch über Informationsmanagement.

Das neue Lehrbuch "Informationsmanagement" ist ein Theorie- und Praxisleitfaden für den Aufbau und Ausbau von betriebswirtschaftlich ausgerichteten Informationssystemen. Es vermittelt dazu klassische Management-Tools und Denkweisen. In fünf Fallstudien präsentieren die Autoren Rainer Paffrath und Joachim Reese die Umsetzung in der Unternehmenspraxis. Der extrem kompakte Leitfaden zum Informationsmanagement richtet sich an Studierende höherer Fachsemester oder Praktiker.

Klausuren mit Lösungen: Uni Mannheim, Wirtschaftsinformatik

Uni-Teil des Universal-Logos.

Die Homepage von Prof. Dr. Martin Schader bietet mehrere Klausuren incl. Musterlösungen zur Wirtschaftsinformatik.

Klausuren mit Lösungen: Fernuni Hagen, Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatiker - Das Bild zeigt ein Lego-Männchen im Anzug vor einem Computer.

Die Fachschaft Wirtschaftsinformatik der Fernuni Hagen bietet eine Vielzahl von Klausuren mit Musterlösungen zur Wirtschaftsinformatik.

Online-Lexikon »Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik«

Screenshot Homepage enzyklopaedie-der-wirtschaftsinformatik.de

Die Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik ist ein umfassendes Nachschlagewerk, das wesentliche Begriffe aus der Wirtschaftsinformatik erläutert und für jedermann online frei zugänglich ist. Die Stichwörter werden je nach Thema in kurzen, mittleren oder längeren Beiträgen erläutert.

E-Book: Linux-Handbuch als Openbook

E-Book Openbook Linux-Handbuch

Das als E-Book veröffentlichte Openbook Linux-Handbuch bietet nahezu vollständiges Linux-Wissen.

Top-Herausforderung für CIOs: Mitarbeiter finden und binden

Der Arbeitsmarkt für IT-Profis scheint leergefegt: Bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften haben über 84 Prozent der deutschen Unternehmen teils massive Schwierigkeiten. Dies ist ein Ergebnis des IT Hiring Index, für den der Personaldienstleister Robert Half Technology 700 CIOs in neun Ländern befragt hat.

E-Book: Einstieg in Visual Basic 2010

Einstieg in Visual-Basic 2010

Die neue zweite Auflage »Einstieg in Visual Basic 2010« von Thomas Theis umfasst 467 Seiten. Die HTML-Version kann kostenlos online genutzt oder als E-Book runtergeladen werden und bietet zudem eine Volltextsuche im Buch.

IT-Gründerstipendien für Bachelor-Studium in Wirtschaftsinformatik

Eine gemalte Sonne.

Mit Stipendien für ein Bachelor-Studium der Wirtschaftsinformatik im Wert von rund 22.000 Euro fördert die Private Fachhochschule Göttingen (PFH) innovative Geschäftsmodelle aus den Bereichen IT- und E-Business.

E-Book: Handbuch »Windows Server 2008«

E-Book Windows-Server-2008 kostenlos

E-Book über Windows Server 2008 kostenlos herunterzuladen: Es beleuchtet umfassend das neue Serverbetriebssystem aus einem sehr praxis- und lösungsorientierten Blickwinkel.

Neuer Masterstudiengang »Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement«

Eine Beleuchtungsanlage im blauen Schein unter der Raumdecke.

Im neuen Masterstudiengang »Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement« an der Ostbayrischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ist eine Anmeldung bis zum 30. September 2008 möglich.

Neues Online-Studium: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Gebäude der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Online-Studium mit den Schwerpunkten Konzeption, Entwicklung, Einführung und Betrieb von Informationssystemen: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Ostfalia ehemals FH Braunschweig/Wolfenbüttel.

E-Book: Dreamweaver 8 kostenlos

E-Book Dreamweaver-8 kostenlos

Das E-Book zum WYSIWIG-Editor Dreamweaver-8 gibt es kostenlos beim Verlag Galileo Design.

E-Book: MySQL 5.1 Referenzhandbuch

Zu sehen ist ein E-Book, eine Uhr und ein orangener Schal.

Der als E-Book erhältliche MySQL 5.1 Referenzhandbuch befasst sich mit MySQL, einem sehr schnellen und robusten SQL-Datenbankserver, der Multi-Threading und Mehrbenutzerbetrieb unterstützt.

Antworten auf Re: WINFO zu WIWI-Wechsel

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 20 Beiträge

Diskussionen zu WINFO

2 Kommentare

Praktikumsempfehlung

WiWi Gast

du musst schon etwas detaillierter schreiben welcher Bereich genau. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht ob eine Stelle im Busies ...

Weitere Themen aus Studienfach wechseln